weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zukunft Visionen

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Zukunft, Visionen, Future

Zukunft Visionen

27.03.2007 um 23:25
@Chepre
Nur 999 Jahre nicht Ewig?^^


melden
Anzeige
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft Visionen

27.03.2007 um 23:30
Wieso so negativ,so pessimistisch

Was entwickelt der Mensch am laufenden Band?Waffen.
Was zeigte die Geschichte des Menschen? Waffen werden in Kriegen eingesetzt.
Leider sind die heutigen Waffen effizienter als früher.
Das Öl wird knapp und derStärkste nimmt es sich mit Waffengewalt.
Die Probleme der Menschheit werden nichtkleiner. Aber die Waffen werden größer. Der Mensch wird das Problem Mensch lösen. Das istnur eine Prognose das bedeutet nicht das ich meine Zeit verschwende um einen Bunker zubauen sondern eher das Leben zu genießen. Also nur eine negative Prognose von einemvergnügten Menschen.
1984


melden

Zukunft Visionen

27.03.2007 um 23:32
Könnte sein,ich denke das es bis 2100 der Hunger und den bedarf an halbwegs entsalzenenMeereswasser gestilt werden könnte ,wer sich heute darüber gedanken macht könnte sicheine Goldene Nase verdienen.Bis 2200 könnte ich mir Arbeitszeiten vorstellen die unter 5Stunden täglich ablaufen könnten, und das rund um die Uhr. Der rest wird für dieFreizeitaktivitäten oder für ein Studium investiert da das interese für jegliche Abläufeins extreme steigen wird.Es werden bestimmt vermehrt produktions prozesse vereinfachtdaher benötigt mann keine herrscharen an Arbeiter die den Halben tag arbeiten werden.Dieganze Technologie Branche erweitert ihre Produktpallete um eine Komponente ,und zwar diedes Weltraums da vermehrt kolonien entsehen werden.Zumindest werden es immer mehrMenschen sein die die Erde bevölkern, das kapitalistische System hatte sich zudurchgesetzt im 19 .Jahrhundert ,ist aber dem untergang geweiht.Den Masse und Technikplus profit lassen sich nicht unter einen Hut bringen meiner Ansicht nach,lasse mich abereines besseren belehren.


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft Visionen

27.03.2007 um 23:37
Bis 2200 könnte ich mir Arbeitszeiten vorstellen die unter 5 Stunden täglich ablaufenkönnten, und das rund um die Uhr. Der rest wird für die Freizeitaktivitäten oder für einStudium investiert da das interese für jegliche Abläufe ins extreme steigen wird.
Daswähre ja nett aber wie soll man dann noch seine Miete bezahlen. Den Stundenlohn setzendie bestimmt nicht rauf.


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft Visionen

27.03.2007 um 23:37
Bis 2200 könnte ich mir Arbeitszeiten vorstellen die unter 5 Stunden täglich ablaufenkönnten, und das rund um die Uhr. Der rest wird für die Freizeitaktivitäten oder für einStudium investiert da das interese für jegliche Abläufe ins extreme steigen wird.
Daswähre ja nett aber wie soll man dann noch seine Miete bezahlen. Den Stundenlohn setzendie bestimmt nicht rauf.


melden

Zukunft Visionen

27.03.2007 um 23:37
wer will schon ewig leben


melden

Zukunft Visionen

27.03.2007 um 23:46
Ja irgendwann müssen wir von der Geldgesellschaft weg und einen nächsten schritt inrichtung miteinander Resourcen teilen gesellschaft ,sonst sehe ich irgendwann dreiviertelder Menschen komplett fehl am platz. Ist doch illusion zu glauben die Technik wird dasschon richten bei immer mehr werdenden Menschen und die Masse von einemSolidaritätsbeitrag zu finanzieren kann ja die immer kleine werdende Arbeiterklasse auchnicht verkraften.


melden
Dmt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft Visionen

28.03.2007 um 00:03
@Sorcerer
>Glücklich. Ich will, dass nur Drum and Bass,Klassik und Happy Hardcore inden Charts läuft und alle das lieben und HipHop endgültig Geschichte sein wird.<

Du hast nicht die geringste Ahnung, dass HipHop unglaublich Visionär sein kann.
Schwarze Schafe gibt es leider in jeder Kultur.
HipHop hat auch nix gegen Drumand Bass oder Klassische Musik. Ganz im Gegenteil, diese Kultur lebt von solchenInspirationen und dreht sich nicht um sein eigenes Ego. Der Pseudogangster Konservenmüllaus dem Tel-lie-Vision hat rein gar nichts mit HipHop Idealen zu tun.
Noch nie wasvon der Universal Zulu Nation gehört?

Peace!


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft Visionen

28.03.2007 um 00:07
Ja irgendwann müssen wir von der Geldgesellschaft weg und einen nächsten schritt inRichtung miteinander Resourcen teilen gesellschaft ,
Das wäre aber eine ArtKommunismus und das Funktioniert leider nur auf dem Papier. Und welche Resourcen willstdu in 100 Jahren noch teilen bei dem wachsenden Energieverbrauch. China und Indien werdenin den nächsten Jahren Energie massen verschlingen und die anderen Westlichen Länderwerden den verbrauch kaum drosseln.
1984


melden

Zukunft Visionen

28.03.2007 um 00:29
Alles klar, geld wird es bestimmt noch geben aber keinen immensen Profit es wird nichtszu verdienen sein.Die Arbeit werden sich die Menschen teilen müssen ich kann mir nichtvorstellen bei der technischen entwicklung das es mehr Arbeitsplätze schafft.Undausserdem wer garantiert dir das du nicht für die Hälfte des jetztigen Lohns arbeitenwirst,zumindest am Bausektor beobachte ich das viel mehr produziert wird in sehr kürzerenzeiten mit immer weniger Menschen und wenn die jetzt auch noch aus polen kommen kann ersogar um 30% weniger Lohn arbeiten.Der Profit kennt keine grenzen


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft Visionen

28.03.2007 um 00:43
Ok dann sind wir aber wirklich auf dem Weg Back to the roots. Wie soll sich dann derStaatfinanzieren? Das System würde sich selbst erwürgen. Wie soll der Staat ohne Einnahmen dieVerwaltung aufrecht erhalten. Vom Bürger können sie bei dem Arbeitspensum keine Steuernmehr verlangen. Die Firmen arbeiten auf low Budget und haben wahrscheinlich nicht malGeld für ordentliche Materialien. Die können auch keine Steuern mehr zahlen.Polizistenkommen nicht mehr zur Arbeit da sie kein Lohn mehr bekommen und alles driftet langsam insChaos ab.

1984
PS: Japan hat doch schon einen Roboter der Mauern / Wändehochziehen kann.


melden

Zukunft Visionen

28.03.2007 um 00:54
PS: Japan hat doch schon einen Roboter der Mauern / Wände hochziehen kann


Ja dann soll der doch für das faule pack das nicht arbeiten will steuernzahlen,roboter sollen auch geld drucken können.


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft Visionen

28.03.2007 um 01:05
Dann haben wir eine Inflation an der Börse in Tokio. Und das wirkt sich auch wiederglobal aus.
1984


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft Visionen

28.03.2007 um 01:08
Die Mauer-Maschine Ingenieure entwickeln einen Bau-Roboter
http://www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/nano/cstuecke/29352/index.html


melden

Zukunft Visionen

28.03.2007 um 07:04
Zukunfts-Visonen:D, schauen wir mal das wir das hier und jetzt gut hinkriegen bevor wirüber die Zunkunft sprechen, mir wird schlecht bei dem Gedanken.


melden

Zukunft Visionen

28.03.2007 um 08:33
@Hornisse:
Ich denke auch, dass es eher darum geht, sein Leben im hier und jetzt zuorganisieren, als sich den Kopf über die nächsten Jahrhunderte zu zerbrechen.

@Chepre:
also der spruch ist einfach egoistisch und zeugt von aroganz
ichhofe du meinst das nicht ernts
du solst dafur sorgen das deine kinder alles lernenwas du weist
damit sie nicht die gleichen fehler machen
meiner meinung nachkann jemand der so ein spruch abläst
seine kinder nicht lieben

Ich weissja nicht, wie viele Kinder Du schon gross gezogen hast, aber Du wirst dann doch sicherdie Erfahrung gemacht haben, dass sie eben nicht alle Deine Erfahrungen und Dein Wissenumgesetzt haben, sondern eigene, und nicht immer positive, gemacht haben, auch, weil siesie machen wollten. Dann wirst Du wissen, dass man seine Kinder nicht vor allem schützenkann, weil sie, spätestens als Jugendliche, auch nicht mehr von Dir vor allem beschütztwerden wollen.
Ich beispielsweise habe durch bittere Erfahrung gelernt, dass es nichtgut ist, sich in Kriegsgebieten aufzuhalten. Das hat meine Tochter nicht davonabgehalten, an einer Klinik in Gaza-Stadt für ein Jahr als Ärztin zu arbeiten. Und das,obwohl sie ihre Mutter im Libanon verloren hatte. Aber vielleicht ist sie gerade deswegengegangen? Du kannst Deine Kinder nicht davor schützen, eigene Erfahrungen zu sammeln! Unddas ist vielleicht auch ganz gut so.
Das hat nichts damit zu tun, dass ich meineKinder nicht lieben würde oder arroganter Egoist sei.
Falls Du noch keine eigenenKinder haben solltest, weil Du noch zu jung bist, dann stelle ich Dir die Frage: Hast Duimmer alles getan, was Deine Eltern wollten - und Dich immer auf ihre Erfahrungenverlassen, keine eigenen sammeln wollen?


melden
Amaryllis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft Visionen

28.03.2007 um 09:27
Es gibt da auch immer Erfahrungen, die Eltern aufgrund der gesellschaftlichen Entwicklungnoch gar nicht machen konnten.
Die muss man zwangsläufig selber machen, und dieEltern können die Kinder auch nicht vor lauter Angst von allem neuen fernhalten (ausservlt. bei den Amish oder so).


melden

Zukunft Visionen

28.03.2007 um 09:55
forever young ....
nie mehr krank ,nicht weiter altern und noch vieles erlebenkönnte,daß wäre toll ,jedenfalls für mich .
nur ist es eine wunschvorstellung ,dieniemals eintreten wird .ebenso wie die geschichten von wiedergeburt .
es sindhoffnungen die uns menschen das sterben leichter macht ,nicht mehr und nicht weniger .


melden

Zukunft Visionen

28.03.2007 um 11:21
Wenn alle "ewig" leben, was ist dann mit Überbevölkerung, Umwelt und "Altenproblem"?


melden
Anzeige
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zukunft Visionen

28.03.2007 um 11:29
Wenn alle "ewig" leben, was ist dann mit Überbevölkerung, Umwelt und "Altenproblem"?
Die Antwort ist Soylent Green
Wikipedia: Soylent_Green
1984


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden