Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Normales Leben mit Mini Gehirn

49 Beiträge, Schlüsselwörter: Gehirn, Medizin
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 14:28
das es nicht nur auf die masse ankommt sollte doch mittlerweile bei allen angekommen sein, gehirnwindungen spielen auch eine wichtige rolle

dem hochbegabten kim peek fehlen btw auch große teile des hirns, und zwar große teil der schnittschnelle zwischen den beiden gehirnhälften


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 15:51
Peek als Hochbegabt zu bezeichnen ist vermutlich ein Tritt in den Arsch jedes Hochbegabten,Peek ist eine Inselbegabung die jeden Input ungefiltert in sich reinschlürft und auf Knopfdruck unverfälscht und fehlerfrei widergibt.Zur Hochbegabung gehört auch Schlüsse ziehen und analysieren und verstehen zu können,Peek kann nur widergeben,übrigens heisst diese Schnittstelle Balken,im Balken wird überflüssige Information herausgefiltert,je breiter der Balken desto mehr an Info wird weggefiltert,im Auswendiglernen war ich schon immer ne Niete


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 16:06
@mcmööp
Ok,Asche auf mein Haupt,ich hab wohl etwas vorschnell die Schublade aufgemacht,vergessen wir also ganz schnell was ich da schrieb

http://www.spektrum.de/artikel/851649


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 16:08
peek ist in einigen, bzw diesem bereich, hochbegabt das ist fakt

ob es schön ist ein savant zu sein bleibt dahin gestellt


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 19:38
Tim Peek ist nicht hochbegabt, sondern verfügt über eine Inselbegabung. Er kennt den Inhalt von knapp 12000 Büchern auswendig und kann das "runterbeten", aber er könnte die Inhalte z.B. nie interpretieren.

Habe einen Bericht über ein Mädchen gesehen, dessen Gehirn zur Hälfte nur mit Flüssigkeit gefüllt ist. Mit vielen Therapien lebt sie heute einigermassen normal, kann laufen, sprechen, spielen, etc. Es ist also möglich!


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 19:38
es sollte Kim Peek heissen... sry


melden

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 19:53
Und könnte er ein schweres Sudoku lösen? ^^


melden

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 19:55
Na ja, für eine Freakshow reicht's. Ich persönlich bevorzuge Festplatten zum Speichern großer Datenmengen.


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 20:23
@Metanoia

und da liegt die hochbegabung, drehs wie du willst

es heißt ja nicht das diese hochbegabung positiv ist


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 20:25
auch ein Diego Maradona zB. hat eine Hochbegabung, kann aber vermutlich auch nicht unbedingt ein schweres Sudoku lösen.
Begabungen sind unterschiedlich.


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 21:17
Hochbegabung ind Inselbegabung ist wat anderes...


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 21:20
stimmt aber im fall peek kann man dort auch von einer hochbegabung sprechen


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 21:26
Nein ,kann man nicht, da er schwer geistig behindert ist.

"Letzte Untersuchungen von Peeks Hirn zeigen neben der Vergrößerung und der kaum vorhandenen Verbindung der beiden Gehirnhälften auch, dass der Übergang vom Großhirn zu den inneren Gehirnschichten kaum ausgeprägt ist. Sein Kleinhirn ist zudem kleiner als normal. Die moderne Neurobiologie geht davon aus, dass die rechte und die linke Gehirnhemisphäre einander intervenieren und so beispielsweise Zugangsrechte zu Informationen der jeweils anderen Gehirnhälfte steuern. Fehlende Verbindung der beiden Gehirnhälften hätte somit einen unkontrollierten Informationsfluss ins Bewusstsein zur Folge."

Letztenendes auch vollkommen egal: ich gönne jedem seine Begabung, ob Insel, hoch oder einfach so :)


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 21:29
ist auch eine Definitionssache.


laut Wiki:
Hochbegabung bezeichnet im Allgemeinen eine umfassende, weit über dem Durchschnitt liegende intellektuelle Begabung eines Menschen. Sie wird durch verschiedene Modelle unterschiedlich definiert. Die Ansätze reichen von sehr engen Fassungen, die Hochbegabung ausschließlich durch hohe Intelligenz definieren, zu weiter gefassten Definitionen, die zum Beispiel emotionale, künstlerische und sprachliche Anteile mit einbeziehen. Als „hochbegabt“ bezeichnet man Menschen, deren Testergebnis in einem standardisierten Intelligenztest mindestens zwei Standardabweichungen über dem Mittel liegt. Für das bekannteste Maß, dem Abweichungs-Intelligenzquotient, entspricht das einem Wert von über 130.



Somit wären Savants auch hochbegabte, auch wenn man es durch den Begriff der Inselbegabung einengt, weil es eben nur in einem bestimmten Bereich so ist.
Während allgemein Hochbegabte auf mehreren Gebieten herausragend sind.
Na gut..


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 21:52
@Metanoia

"Nein ,kann man nicht, da er schwer geistig behindert ist."

das wäre mir egal und mir auch bekannt wie du aus meinem ersten post hier schließen kannst, aber meiner meinung nach ist er trotzdem in einem bestimmten bereich hochbegabt

er ist im bereich des erinnern extrem begabt -> hochbegabt

wobei mir diese unterhaltung und navigatos letzter post zeigen das diese begrifflichkeit tatsächlich missverständlich ist, hoffe es ist klar was ich meine


melden
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 21:53
@mcmööp
Jau, ich denke, ich habs verstanden ;)


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 21:55
:)

thx auch an navigato für den wikiauschnitt (btw den IQ halte ich nicht für einen intelligenz, sondern eher ein logisches-denkvermögen-maßstab, andere sache ;) )

@rockandroll


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 21:59
@mcmööp
mcmööp schrieb:den IQ halte ich nicht für einen intelligenz, sondern eher ein logisches-denkvermögen-maßstab, andere sache
ehrlich gesagt weiss ich gar nicht wie der errechnet wird. Aber meinses Wissens sind auch Allgemeinbildung und Merkfähigkeit ein Kriterium.
Die Fähigkeit zum logischen Denken ist aber mit das wichtigste beim Test, meine ich.


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 22:00
@rockandroll

grad wikipediert

gibt verschiedene test


melden
Anzeige
Metanoia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Normales Leben mit Mini Gehirn

22.07.2009 um 22:13
Intelligenztests testen Denkvermögen, Assoziationsfähigkeit, Merkvermögen / Gedächtnis, Vorstellungskraft, Allgemeinbildung, logisches Denken....der durchschnittliche IQ liegt bei 100, Werte zwischen 70 - 75 gelten als Grenzwert zur geistigen Behinderung, alles unter 70 is "geistig behindert"...


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt