Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Gedanken lesen

42 Beiträge, Schlüsselwörter: PSI, Gedanken Lesen
menschenkostuem
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken lesen

19.04.2004 um 13:57
hallo erstmal,

ich beschäftige mich viel mit PSI usw. also bälle, räder und telekinese

klappt auch ganz gut soweit, jetzt meine frage:

kennt sich jemand hier mit gedanken lesen aus??? ich hab auf der grips show bei rtl (vor ca. nem monat) einen alten psychiater gesehen, der konnte teile der gedanken von anderen leuten lesen, hat halt recht lang gedauert und war nicht so ergiebig (also ich meine damit es hat 2-3 minuten gedauert und er konnte nur einzelne wörter "lesen")

z.B. wenn einer an die wörter "zuckerrohr zerschneiden" gedacht hat, sagte der psychiater halt "zucker schneiden"

es waren begriffe die das publikum auf einen zettel geschrieben hatten und nur eine andere person den zettel gelesen hat, von welcher person der psychiater aus "vorlas"... also konnte es kein beschiss sein ausser die leute aus dem publikum wurden im vornherein angeheuert

kennt ihr andere erfahrungsberichte über das thema? oder sogar links mit hilfen?

gr menschi


melden
Anzeige

Gedanken lesen

19.04.2004 um 14:07
kann nur aus meiner erfahrung erzählen:

einmal kam so ganz plötzlich "Nutella"-Streichcreme Bild in meine Gedanken, ich war etwas verwundert weil ich sonst niemals auf diese Gedanken käme, ich ess und kauf ja nie Nutella! Doch dann 10 min später kam mein Freund und hat tatsächlich Nutella gekauft. Das war in gleichem Moment! Also von Zufall kann da nicht die Rede sein. War einer der krassesten Dinge in mein Leben. Leider passiert sowas nur selten :(

_____________________________
ahja meine Deutschkenntnisse sind ned so gut, weil ich erst 2 Jahre später sprechen konnte, wegen meiner Schwerhörigkeit...


melden
menschenkostuem
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken lesen

19.04.2004 um 14:10
jo es gibt viele fälle in meinem leben wo ich mir dachte da muss entweder was mit gedanken lesen oder mit telepathie im spiel sein...

das beste beispiel kennt bestimmt jeder: ihr denkt an eine bestimmte person, aufeinmal klingelt das telefon und genau diese person an die ihr gerade gedacht habt ruft gerade an (zuvall? gedanken des anderen lesen dass er einen gerade anrufen will? telepathie -> ruf mich doch mal wieder an?)

oder wenn ich mich mit jemandem unterhalte schiessen mir oft gedanken durch den kopf, wenn ich dann einen dieser gedanken ausspreche sagt er ähäh genau dadran hab ich auch grade gedacht

leider kann ich es nicht steuern, aber die veranlagung muss da sein

gr menschi


melden

Gedanken lesen

19.04.2004 um 14:11
Na wenn das kein Beschiss ist, was ist dann Beschiss ?
Das ist einer der ältesten Taschenspielertricks der Welt !
Wo eine dritte Person im Spiel ist, geht es bei diesen Tricks immer um Betrug. Sie läßt ihm die Lösung zukommen. Allerdings nicht Telepathisch, sondern über Schlüsselwörter, Mimik, Gestik,Lippenlesen, technische Tricks, usw.
Setz den Prof. und seinen Helfer mal so, das sie sich nicht sehen und hören können und durchsuche sie vorher auf technische Hilfsmittel. Du wirst sehen, sie werden kläglich versagen !



NICHTS lebt ewig !


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken lesen

19.04.2004 um 14:40
nun ja ich kann dir leider da auch nicht viel zu sagen kenn auch kein link zu diesem thema aber es scheint doch sehr interessant zu sein, also ich denke mir nur wenn jemand das lernen will oder auch kann mit dem gedanken lesen dan bedarf dies sehr viel übung, also wenn du das auch lernen willst dann wünsch ich dir viel ausdauer und durchhaltevermögen.

lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
desmoda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken lesen

19.04.2004 um 19:21
Eine ehemaliger Bekannter von mir,der konnte teilweise Gedanken lesen - nicht immer,kam eher zufällig,wenn er es bewußt versuchte,klappte es nicht!War manchmal echt unheimlich!Z.B.erfuhr eine Freundin von mir,daß sie schwanger war,und ich war die Erste,der sie es überhaupt erzählte - als ich es dan meinem Bekannten sagen wollte,meinte er nur :Ich weiß,sie kriegt ein Kind und es wird übrigens ein Junge"
Und genau so kam es auch,ist echt wahr!
Die Nasa hat sogar angeblich eine neue Technik entwickelt,um Gedanken lesbar zu machen http://www.golem.de/0403/30369.html
Ich selbst weiß nicht,ob ich erfreut wäre,wenn ich Gedanken lesen könnte - man würde bestimmt höchst unangenehme Dinge erfahren - wie andere vielleicht über einen denken(muß ja nicht immer nur positiv sein)


melden
menschenkostuem
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken lesen

19.04.2004 um 19:45
krass die nasa aber dass muss auch ohne maschinen gehen

ich würde lieber wissen wieviele leute mir ins gesicht lügen, bevor ich mich weiterhin von ihnen belügen lasse würde ich sie lieber in den wind schiessen und nur die ehrlichen freunde behalten, auch wenn es nedmal halb so viele sind ^^

gr menschi


melden

Gedanken lesen

20.04.2004 um 09:23
Na, wenn du wissen willst wer dich anlügt, versuchs mal damit:

Wer lügt

* greift sich an die Nase
* spricht leise
* meidet direkten Blickkontakt
* flattert häufiger mit den Augenlidern
* verengt die Pupille
* verspricht sich
* presst die Arme an den Körper
* hat die Hände unterhalb der Gürtellinie

Schon eines dieser Anzeichen legt den Verdacht auf eine Lüge nahe !
Trainierte Lügner, die diese Punkte kennen können sich verstellen !

Mit Gedankenlesen wirst wohl nichts erreichen.;)


NICHTS lebt ewig !


melden

Gedanken lesen

20.04.2004 um 09:41
Ich lese in Leopolds Gedanken, dass er das alles für Unsinn hält. ;)



Wenn jemals irgendwer genau rausfindet, wozu das Universum da ist und warum es da ist, dann verschwindet es auf der Stelle und wird durch etwas noch Bizarreres und Unbegreiflicheres ersetzt.
Es gibt eine 2te Theorie, nach der das schon passiert ist. Douglas Adams - Das Restaurant am Ende des Universum


melden

Gedanken lesen

20.04.2004 um 10:45
Ach herrje, ich nehme alles zurück !
Auweia kann es ja wirklich !


NICHTS lebt ewig !


melden

Gedanken lesen

20.04.2004 um 12:06
Bei mir passiert es auch sehr oft, dass ich einfach so Gedanken lesen kann! Ich kann zwar nicht viel dazu sagen, aber es stimmt wirklich! Achso, Leopoldchen, wenn du dass alles nicht glaubst, wieso bist du dann hier in der Rubrik Gedanken lesen??? Würde mich mal sehr interessieren! Falls noch einer Gedanken lesen kann soll er sich melden!

Carpe diem, euer
Master :) :/


Jeder Mensch kann Psi,
doch nicht jeder Mensch kann es einsetzen!
Was du nicht willst,
was man dir tu,
das füg' auch keinem anderen zu!

Carpe diem, euer
Marcel


melden

Gedanken lesen

20.04.2004 um 12:26
@magicmaster
Ich lese diese Threads um für mich, die Spinner von denen zu trennen mit denen man ernsthaft diskutieren kann.

NICHTS lebt ewig !


melden
h
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken lesen

20.04.2004 um 12:42
Also ich glaube eher nicht an gedanken lesen / telepathie usw ... Ich könnte mir eher vorstellen das sollche situationen alle auf einem zufall beruhen.

Zb. Ich habe mal einfach so unser schnurloses telefon in die hand genommen, und auf den anruf annahme knopf gedrückt, einfach so ohne drübernachzudenken. UNd es war aufeinmal meine mutter dran.
Einfach so .
Das War schon en krasses erlebnis, aber ich glaube in diesem fall eher an einen zufall als an telepathie, denn wäre sie nicht am telefon gewäsen hätte ich ja niemehr an diesen moment gedacht.

Es war einfach ein riesen zufall, wie der natürlich zustande gekommen ist weiss ich nicht, vieleicht gibts ja doch sowas wie telepathie, aber so recht dran glauben kann ich nicht.

mfg h

...


melden

Gedanken lesen

20.04.2004 um 13:08
Telepathie glaube ich nicht. Die Leute wurden angeheuert. Wie an manchen Zaubershowen von David Coperfield, dort werden manchmal noch recht viele angeheuert. Es berut auf "Zufall".

Es besteht ein Interesse an der generellen Rezension der Applikation relativ primitiver Methoden komplementär zur Favorisierung adäquater komplexer Algorithmen.


melden
ben
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken lesen

20.04.2004 um 13:17
Ich bin immer wieder überrascht, wie naiv Menschen sein können (und damit will ich sicher niemanden hier beleidigen - Naivität ist kein Schimpfwort!).

Fangen wir mal oben an:
Solche "Gedankenleser" in Shows sind wirklich nichts anderes als Trickser. Wie Leopold es schon ganz richtig geschrieben hat, wird die Botschaft über vorher abgesprochene Codes wie Gestik, Mimik, Tonfall oder auch scheinbar nichtbeschreibende Worte übermittelt. Dies ist eine schöne Galavorstellung like David Copperfield, hat aber mit Gedankenübertragung absolut nichts zu tun.

Die anderen hier geschilderten Erlebnisse sind nichts anderes als das, was ihr ihnen vehement absprechen wollt, nämlich Zufälle! Ihr denkt an eine Person und in Kürze (eine Sekunde? eine Minute? ein Tag? - alles relativ!) ruft sie euch an. Na und? Mal ehrlich: Wie oft denkt ihr an eine Person, die dann nicht bei euch anruft? Dies ist der Normalfall, ohne jede Bedeutung für uns und wird daher auch nicht wahrgenommen. Aber der eine Zufall ist so verblüffend, dass man sich an diesen einen Vorfall förmlich "festbeißt" und daran eine ganze Gedankenlese-Theorie zu beweisen versucht.

Auch dass zwei Menschen während einer Unterhaltung plötzlich an das Gleiche denken, ist alles andere als Gedankenlesen. Bei einer Auseinandersetzung mit einem Thema und dem gleichzeitigen verbalen(!) Austausch diesbezüglicher Informationen ist es doch nun wirklich nicht unwahrscheinlich, dass man an gewissen Punkten auf das Gleiche zu sprechen kommen möchte, sondern eher nur eine Frage der Zeit.

Zur Meldung "NASA kann Gedanken lesen" empfehle ich dringend die etwas reißerische Überschrift nicht wörtlich zu nehmen und stattdessen den Text GENAU zu lesen. Dann wird klar, dass es sich hierbei nicht um Gedankenlesen handelt, sondern lediglich darum, die gesprochenen Worte VOR der Übermittlung über das menschlichen Sprachorgan auf elektronischem Weg im Mund-Hals-Bereich zu registrieren und (entsprechend den äußeren Bedingungen) ggf. zu verstärken.

Ich fände es spannend, wenn es so was wie Gedankenlesen gäbe (auch wenn damit sicher viele Probleme verbunden wären), aber nur weil ich etwas spannend fände, kann ich doch nicht einfach davon ausgehen, dass es wirklich existiert. Leider ist der Mensch in diesem Punkt nur allzu gern leichtgläubig – naiv eben! ;)


melden
h
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken lesen

20.04.2004 um 13:28
@ben das kommt meiner vorstellung schon sehr nahe, nur war ich etwas schreibfaul, und wolle nicht zuweit ausholen :)

mfg h

...


melden

Gedanken lesen

20.04.2004 um 13:39
Schön erklärt Ben ! Mir ist es mittlerweile oft zu mühselig so genau darauf einzugehen, es ist als wenn man gegen Wände schreibt.


NICHTS lebt ewig !


melden
noir
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken lesen

21.04.2004 um 10:06
Hab das oft, das ich Gedanken von anderen lese. Ich lese dann eigentlich fast allesoder ganze Sätze:) Aber ich kann es meist nicht kontrollieren.. ist manchmal echt anstrengend, wünsch es dir lieber nicht es zu können. Ist manchmal mehr fluch als segen!!
Bei meinem Freund ist es besonders oft so, dass ich weiß woran er denkt oder was er gleich tun will. Meist steh ich dann auf und hol ihm z.b Wasser wenn er daran denkt gleich etwas trinken zu wollen. Das ist ja noch positiv aber wenn du im Bus sitzt und einer neben dir schlechte Laune hat und du weißt woran er denkt...uiui ui.. das net so pralle.
Und dann krieg seine Gedanken mal aus deinem Kopf raus....
Ich weiß, das hört sich unglaublich an, ist aber wahr.

Greetz

Noir

...Aus meinen Augen wird eine neue Sonne und ein neuer Mond geboren,
Die Zeit des letzten Menschen ist verronnen,
und ich strecke ihn nieder.
Aus meinem Blut entstehen reißende Flüsse, die die Welt reinigen werden....


melden
lola6666
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken lesen

21.04.2004 um 12:47
nun ja ich kann zwar keine gedanken lesen aber ich habe letztens bei VOX was gesehen da war eine frau die ist tierpyhologin und die kann sich in gedanken mit tieren unterhalten und diese tire sagen was, was die frau nicht wissen könnte und sage dies dan den besitzern und das stimmte immer überein, also wäre es doch möglich das wenn wir alle gedanken lesen können uns mit unsern tieren unterhalten könnten den so wie es aussiet müssen tiere das ja auch alles können wie hätten sie den sonst die frau verstanden???


lola

Nicht das Leben sonder Ihr seid euer schwerster Gegner


melden
menschenkostuem
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken lesen

21.04.2004 um 14:29
jo es geht auch, ich weiß es und viele andere wissen es auch

nur schade dass immer irgendwer dazwischen funken muss der für sich der meinung ist es kann nicht gehen und dann rumsabbelt ^^

wenn sie nicht daran glauben, sollen sie dieses thema einfach überlesen und das topic garnicht erst öffnen, in diesem threat geht es nicht darum ob es möglich ist oder ob es nicht möglich ist, sondern darum wie es möglich ist

@ noir

eben darum würde ich es gerne kontrollieren können, wenn ich sowas wie gedanken lesen könnte würde ich garantiert nicht durch die stadt gehen und jeden ausspionieren, sondern eher nur stichproben artig wenn ich wissen will ob mir mein gegenüber im gespräch nur irgend nen bockmist vorlabert oder ob es wirklich stimmt was er sagt

das menschen übernatürliche fähigkeiten haben stimmt (jetzt kommen bestimmt wieder die wissenschaftler mit das ist physikalisch nicht möglich, es ist physikalisch auch nicht möglich aber es geht trotzdem)

nochmal zu meinem beispiel vom anfang dieses threats, ** wenn ich mich mit jemandem unterhalte schiessen mir oft gedanken durch den kopf, wenn ich dann einen dieser gedanken ausspreche sagt er ähäh genau dadran hab ich auch grade gedacht****

ich dachte auch immer erst an einen zufall, aber sooft wie das in letzter zeit vorkommt kann es einfach kein zufall mehr sein


gr menschi


melden
Anzeige
kindzumlicht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gedanken lesen

21.04.2004 um 14:44
Ich habe schon die Erfahrung gemacht, dass Ich mich mit zwei weiteren (Beste Freunde/WICHTIG) über einen Zeitraum von mehreren Minuten,nach intensiver Meditation über die Gedankenwege, hinweg Unterhalten habe.

Als dann, einer der Anwesenden dieses bemerkte und uns darauf hinweisen wollte, dass wir uns über die Gedankenwege unterhalten und dieses Verbal zum Besten gab, erlebten wir eienen Umschwung der Gesamtsituation.

Das Heißt:

Da diese Art der Komunikation nicht erwünscht war und es uns auch nicht Bewusst war, das wir uns auf diesem Wege Unterhalten, schetzte ich mal die Situation so ein, das Etwas in unserem Gehirn geschehen ist, was man mit einem Kurtzschluss in der E-Technick vergleichen könnte.

Ich hatte absolut keine Kontrolle über mich und das was ich machte.
Ich konnte mit meiner Umwelt nicht´s mehr Anfangen, da ich sie nicht mehr verstanden habe. Nicht´s was um mich herum geschehen ist oder auch nur um mich herum als Materie bestand, ergab einen Sinn.

Nach einer Weile, relativierte sich diese Situation und floss
sehr weich in die "Realität" zurück.

Diese Angaben sind nicht Detailiert aufgelistet und entstanden im Rahmen einer Unterrichtsstunde, bei eventuellen Fragen wenden sie sich an den Systemadministrator (=>GOTT).lol


melden
112 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt