Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Als Empath beziehungsfähig?

173 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Beziehung, PSI, Empathie
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 09:46
Hallo Ihr,

können Empathen denn überhaupt "normale" Beziehungen führen?

lg kitara


melden
Anzeige
sabrina^
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 09:53
warum sollten hochsensibele menschen keine beziehung führen ? weil sie oftmals zu schnell überreagieren , weil sie die sogenannten elefanten im porellanladen sind ? ich meine sensibilität in einer beziehung ist okay , man versteht einen besser , so sehe ich das . wahrscheinlich weil ich ein empath bin . ; )

Sabrina

______________________________
Trenne Dich von Deinen Illusionen , wenn sie verschwunden sind , wirst Du weiter existieren , aber aufhören zu leben


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 10:00
Hallo sabrina,

ja *lol* ich meinte damit aber auch alle negativen Schwingungen und alle Lügen(in sich selbst) das macht mich wahnsinnig ;-)
Zumindest mit Menschen die egozentrisch veranlagt sind :-)

lg kitara


melden
sabrina^
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 10:11
@
kitara
also bist du auch ein empath . mache dir nichts draus . vor allem mache dich deshalb nicht irre . schwingen hin oder her , leben so wie man ist , wem es nicht gefällt der soll eben abschwirren ;) . es gibt , glaube mir , nicht einen menschen , der ohne lügen auskommt und seien es nur notlügen . nur man sollte sich selbst nicht belügen , da kann man schön auf die klappe fallen .

lg Sabrina

______________________________
Trenne Dich von Deinen Illusionen , wenn sie verschwunden sind , wirst Du weiter existieren , aber aufhören zu leben


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 10:21
@sabrina

*lol* wie recht Du hast

Aber was ist das für ein Spruch? Keine Illusionen, kein Leben? mmmhhhh
weiss ich jetzt nicht, was ich davon halten soll?

Dachte dann beginnt es erst? :-)

gruß kitara


melden
sabrina^
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 10:43
mein spruch !
man könnte es auch so sagen :
trennst du dich von deinen träumen . dann wenn du nichts mehr hast , an das was du glauben kannst und sei es nur in deinen traum . dann wirst du weiter am leben sein aber du hast dich aufgeben wirklich zu leben .

Sabrina


______________________________
Trenne Dich von Deinen Illusionen , wenn sie verschwunden sind , wirst Du weiter existieren , aber aufhören zu leben


melden
tofri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 11:35
@ kitara

Die Frage stell ich mir auch öfters.
Denn die Probleme werden monströs, wenn zwei Empathen aufeinander treffen, die mit sich selber und der Umwelt nicht im Reinen sind. Die eigenen Unzulänglichkeiten und die hohen Ansprüche an den anderen steigern sich zu gewaltigen Tumulten und Katastrophen.
Aber es ist erstaunlich , wieviel man in kurzer Zeit über sich selber lernt ;)

Ich weiß nicht , wie du die Gefühle anderer wahrnimmst.
Ich kann nur sagen, wenn etwas unharmonisch oder gehemmt in der anderen Person ist.
Ob ich belogen werde, ob sie sich selber belügt oder einfach nur unwohl fühlt, weil ich an Stellen nachhake die ihr peinlich sind, dass kann ich nicht mit Sicherheit sagen.
Deshalb bin ich sehr vorsichtig geworden, denn Gefühle sind nicht mit Gedanken gleichzusetzen und kommen oft aus den dunkelsten Tiefen des Unbewußten.

et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 13:47
@tofri,

>Ich weiß nicht , wie du die Gefühle anderer wahrnimmst)

das wusste ich bis jetzt auch noch nicht ;-)
Nein wahrhaftig, man sagte es mir erst gestern *lol* das es sowas gibt. Also hab ich mal im Netz gewühlt! WOW!!!
Ich bin ehrlich platt darüber, zumindest dachte ich immer ich hätte eine Meise *g*
Es gibt Menschen, die flüchten von mir, dann gibt es jene, die merken wahrhaftig nicht was Sie mir oder evtl. sich erzählen.......je nachdem, wie offen Sie mir gegenüber treten oder eben sich *lach*
Dann gibt es auch noch die Gruppe "ich lerne gerne" *g* und es scheint zu klappen.......
Der größte Witz ist, das ich Psychotherapeut werden wollte....... :-)

Ich fühle und spüre nicht nur, ich träume es auch, zumindest wenn ich versuche meine Gefühle unter Kontrolle zu haben.
Was mich jetzt noch etwas skeptisch macht.......gibt es zu einem Telepathen
einen bezug? Ich meine gibt es einen Mix? Es passiert mir auch öfters, das Leute mir etwas erzählen, und ich eh schon von vorn herein weiss, was sie labern........selbst zu welchen, die ich nicht mal kenne.

Dann noch etwas, gibt es Emphaten, mmmh wie soll ich das ausdrücken???
die entgegengesetzt also umgekehrt reagieren?
Ich glaube solchen hatte ich jetzt 8 Jahre in meiner Nähe...........
und was kommt da für ein Kind bei raus? *g*
Mein Sohn steht unter Strom............Auch Er weiss mir manchmal ein bischen zuviel für sein Alter ;-) (könnte es an den Genen liegen?)

Wenn es das wirklich ist, dann ist mir in meinem Leben wirklich alles klar!
Wie sieht es mit Tieren aus, kann es sein, das ich mit denen auch mitfühle und die mit mir? Das waren immer meine besten Freunde , wobei es in Richtung Mensch, wirklich schwierig für mich ist und auch für meinen Sohn........

Vielleicht fällt Dir ja noch was ein.....wäre schön :-)

lg kitara


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 13:49
>>Denn die Probleme werden monströs, wenn zwei Empathen aufeinander treffen, die mit sich selber und der Umwelt nicht im Reinen sind. Die eigenen Unzulänglichkeiten und die hohen Ansprüche an den anderen steigern sich zu gewaltigen Tumulten und Katastrophen


@tofri

8 harte Jahre hinter mir und ich fühle mich am ENDE....... und ich bin doch nicht verrückt :-)))))
Das gibt mir wieder Kraft!!!!!

Hurraaa, ich lebe........... :-)


melden
sabrina^
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 14:35
wirst du auch wach , wenn du von jemanden geträumt hast , der dir sehr nahe ist und denkst es könnte was mit ihn nicht stimmen ? rufst am nächsten tag an und es ist so ? sei es nur das derjenige krank ist oder aber probleme hat . ob nur sensibele menschen sowas spüren , oder ist es einbildung . meistens stimmt es, das man etwas ahnt was der andere noch garnicht weiß , wenn man es ihnen dann sagt , wägen sie es ab , aber es wird doch irgendwie so geschehen .sie sind dann richtig geschockt weil ich schon vorher davon sprach .
bei mir passiert es immer wenn ich schlafe , dann träume ich , das zum beispiel meine schwester lange nicht da war und das ich sie gerne sehen möchte . so war es auch im sommer ich lag auf der liege und dachte wie schön es wäre wenn sie hier wäre . sie kam nichtmal 1 stunde später und sie sagte , das sie den drang verspürte mich zu besuchen . das komische war sie wußte eigentlich nicht das ich im garten war , aber sie kam genau dort hin .
ob es nun mentale kraft war oder nicht ich weiß es nicht , habe ich sie in meinen unterwußtsein beeinflusst zu kommen ? wer weiß es schon ob es sowas wirklich gibt .

Sabrina

______________________________
Trenne Dich von Deinen Illusionen , wenn sie verschwunden sind , wirst Du weiter existieren , aber aufhören zu leben


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 14:45
@ sabrina,

ja auch diese Dinge meine ich :-)
ich frage mich nur ist es beeinflussung oder Vorahnung??????
Wäre interessant das zu wissen..........Früher als Kind dachte ich immer ich hätte Visionen*lach* Auch ich kann sehr viele Dinge vorher erahnen, wobei die meisten dann immer mich gleich als negativ seherin abstempeln*fg*
Aber warum sollte ich Sie nicht vor schlechten Geschehnissen warnen?*verzeifelguck* Aber das habe ich mir inzwischen abgewöhnt, da ich immer als böse Hexe abgestempelt werde ;-)

Nur woran liegt es??? Wenn es Beeinflussung ist, wäre es doch klasse.......man könnte der Welt soviel gutes tun :-) (zumindest ich, da man bestimmt das ganze auch anders Nutzen kann!)
Ich möcdoch niemanden etwas böses unterjubeln.......oh gott.....der Gedanke das sowas geht *grübel* was habe ich schon alles gedacht??????

kitara


melden
tofri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 14:51
:)

Nein, verrückt bist du nicht, aber man daran ganz schön knabbern, wenn man nicht weiß, was eigentlich los ist.

Ich versuch es mal zu erklären, soweit wie ich es bis erlebt habe und es mir selber erkläre.

Den Unterschied Empath-Telepath kenn ich nicht wirklich. Es gibt halt noch keinen wissenschaftlich gängige Festlegung .
Empathen sind für mich diejenigen, die bewußt die Gefühle anderer Menschen wahrnehmen können. Sie empfangen nur die Gefühle Gemütszustände des anderen. Die meisten können es nicht steuern und empfangen was grad um sie herum so passiert. Bei Personen die einem nahestehen, ist dies auch vollkommen unabhängig von der räumlichen Entfernung.
Ob dies eine ererbte, erworbene oder vermittelte Fähigkeit ist, weiß ich nicht. Das wäre spekulativ.
Telepathen können konkrete Gedanken in anderen lesen. Bis jetzt ist mir noch niemand begegnet, wo es über Empathie und Deduktion hinausging.

Umgekehrte Empathen.
Ja hab ich auch schon erlebt. Sie senden ihre eigene Gefühlswelt hinaus.
Ich bin einmal einem Mann begegnet. Die objektive Situation war vollkommen entspannt und ohne Probleme. Ich war vorher auch fröhlich gelassen.
Und dann kam er in den Raum. Er war heiter, freundlich, fast schon ein wenig schleimig. Ein ganz sympathischer Mensch. Und ich spürte plötzlich ohne jeden Anlass eine ungeheure Wut in mir aufsteigen. Ich wünschte sehnlichst, dass er mir nur einen Grund böte, damit ich auf ihn einschlagen und ihn demütigen könnte. Das war vollkommen bizarr.
Mittlerweile begreif ich, was dort genau geschehn war. Aber an diesem Tag war ich mehr von mir entsetzt, wie ich so grundlos solche Gefühle entwickeln konnte.
Es gibt also beide Wege, das hineinspüren in den anderen und das ungewollte Empfangen.
Wenn dann noch Bereiche angerührt werden, die einem selber schon Probleme bereiten und die man versucht unter Kontrolle zu halten, wird es derbe ;)



et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.


melden
sabrina^
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 14:58
@
kitara
kitara , dann weißt du es auch nicht und wir werden es auch nicht erfahren . aber wenn ich etwas spüre und ich denke , es ist nicht gut werde ich es auch sagen . hexe hat mich noch keiner genannt ;) .
ich spüre auch , wenn ewtas schlimmeres passiert ist , ich will es dann nicht wahr haben rufe dann an und höre das jemand , den ich gut kenne und lieb habe einen atounfall hatte . ich wußte sogar zu welcher uhrzeit dieser geschah ....hätte ich ihn verhindern können wenn ich ihn nur ein paar minuten eher angerufen hätte ? sowas macht mir angst das ich es nicht getan haben , bin ich doch böse ?oder soll man nicht in geschehnisse eingreifen ?
alles fragen die niemand beantworten kann .

Sabrina

______________________________
Trenne Dich von Deinen Illusionen , wenn sie verschwunden sind , wirst Du weiter existieren , aber aufhören zu leben


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 15:05
@tofri *lach* derb????!!!
Genau das hatte ich erst wieder gestern Abend *ichzermürbmichnoch*
Also muss ich immer aufpassen wie und was ich fühle?? *ichkriegdasnich*
Es ist so schwer! Ich frage mich dann hinterher meistens ob ich schizoid bin, ehrlich!
Aber wie können diese Menschen heiter, freundlich,alles sein und ich krieg meinen Schleim?????? Hast Du das herraus bekommen?
Es ist ja fast so, als wollen die nur Ihren Müll loswerden, und dann geht es Ihnen wirklich gut?!
Ich möchte aber kein Müllsammler mehr sein!!
Klasse........einfach Klasse.............. :|


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 15:16
@ sabrina,

Du und böse?? *lach* weshalb? denkst Du wirklich Dir hätte jemand in diesem moment geklaubt? Versuch es doch einfach einmal...........
Du wirst sehn, das menschliche Hirn ist für soetwas nicht geschaffen :-)
Nein im gegenteil, sie werden noch Dich dafür schuldig sprechen, weil Du diese Gedanken hattest, oder sie werden Dir sagen: Klar jetzt wo es passiert ist, kann man es ja leicht behaupten! Es gibt in diesem Spiel kein gut und böse ......nur ein erkennen :)
Meine Erfahrung hat mir gezeigt, das jahrelange Freunde sich inzwischen auf mich verlassen, aber auch nicht immer, je nach belieben halt (wie sie es selbst wahrhaben wollen).
Ich denke schon, das es da um Schicksal geht, ja.........
Doch da viele Menschen einfach nicht vertrauen können (weder sich selbst, noch anderen) wie sollte sich denn da an einem Schicksal was ändern?
Schicksal findet nur mit Stagnation statt! ;) und alles weitere, würde auch jedermans Schicksal verändern :)
Es liegt also an jedem selbst.

soviel inzwischen zu meiner Erfahrung in dieser Sicht.......

Ich denke Wir sind nicht dafür verantwortlich, und glaube mir, Hexe geschimpft zu werden ist nicht ausserordentlich nett ;)

Vielleicht solltest Du versuchen nur "umzulenken" nicht das was Du weisst zu sagen, aber wer weiss, was dann geschieht ....

lg kitara


melden
tofri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 15:20
*ggg*
Das Leben ist halt nicht immer gerecht :)

Du hast das Problem schon gut erkannt.
Erkenne dich selbst.
Lerne dich selber gut kennen.

Und lerne dich zu schützen!

Ziel ist es, weiterhin die Gefühle der anderen zu erleben ohne von diesen selber beeinflußt zu werden.
Denn diese Fähigkeit ist ein Geschenk und sollte kein Fluch sein.
Ich weiß nicht, was du schon alles erlebt hast und ich will dir nicht unnötig Angst machen, aber es ist erstaunlich zu erleben, wieviel Angst, Schrecken und Verwirrtheit in einem Menschen stecken kann. Und wenn man dies nicht aus der Distanz betrachtet, sondern miterlebt........
Leider scheinen die negativen Gefühle deutlicher und leichter empfangbar zu sein als die positiven.

Versuch dir vorzustellen , dass du in einem göttlichen weißen Licht stehst, das vom Himmel kommt. Dieses Licht umhüllt und beschützt dich. Mach dies jeden Tag.

Andere ziehen einen Kreis um sich und sagen zu sich, dass nicht übles diesen Kreis überschreiten darf.

Das ist letzlich Geschmacksache,wie man es macht. Wichtig ist die Abgrenzung.

Wenn du merkst, dass du ungewollt etwas aufgenommen hast, wasche deine Hände mit kalten Wasser und stell dir dabei vor, dass du alles Fremde dabei abwäscht.


et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 15:44
@tofri *lach*


WER HAT DIR DAS ZIEL VERRATEN ??????? :-)))))))))))))))))))))))los sags mir *g*

>Denn diese Fähigkeit ist ein Geschenk und sollte kein Fluch sein.

wurde es aber in meinem Leben !
Ich wollte Ihn auch loswerden, EHRLICH*lach*du hst keine Ahnung.....*fg*

>Ich weiß nicht, was du schon alles erlebt hast und ich will dir nicht unnötig Angst machen, aber es ist erstaunlich zu erleben, wieviel Angst, Schrecken und Verwirrtheit in einem Menschen stecken kann.
( wenn ich Dir von meinem Leben erzählen würde, dann hättest Du wahrscheinlich von mir Angst ) ;)

Angst? Schrecken? Verwirrtheit? :)
das ist mein LEBEEEEEEEN...........................Er hats erkannt*g*

nein Spaß beiseite.........

Ich habe soviel Mist hinter mir, das ich Bücher darüber schreiben könnte, ehrlich(und ich meine hier nicht sorgen oder andere wehwechen)
Katastrophale, chaotischste Lebensweise würde ich eher sagen..........

Aber irgendwie habe ich trotzdem das "GEfühl" Du ruckst hier nicht raus *fg* (tsja das liebe gefühl) *gg*

Ich möchte mehr darüber wissen!

Ich gehe jetzt seit Jahren durch die Hölle........habe ich es mir nicht endlich verdient? Bitte.....


mach mir lieber Angst, und lass mich nicht im Dunkeln stehen..............
ich kenne mich inzwischen wirklich sehr gut, nur wusste ich bis gestern nicht, das es sowas gibt...............

kitara


melden
Amila
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 16:04
Was ist heutzutage schon normal?!
Ich denke es wäre sicher schwer, aber möglich schon.

Angst führt zu falschen Entscheidungen. Handle aus Mut und Bewusstsein und du wirst sehen, dass du richtig entschieden hast.


melden
tofri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

21.10.2004 um 16:52
Nicht böse sein, wenn ich vorsichtig bin mit dem was ich schreibe.
Zum einen bin ich notorisch schreibfaul und versuche alles möglichst knapp zu beschreiben.
Zum anderen ist es nicht einfach zu erklären und mein Weg die Dinge zu erklären, muß dir nicht unbedingt liegen.


Die generelle Idee ist , dass wir von Energie umgeben sind. Wir sind ein Teil davon und stehen in Wechselwirkung mit allem um uns herum. Es ist so als würden wir in einem stillen See treiben. Wenn sich einer bewegt, löst er Wellen aus, wodurch die anderen auch bewegt werden. Da diese sich dann bewegen, lösen dan ebenso Wellen aus und so weiter und so fort.
Diese Energie ist auch in uns , wird von uns verbraucht, aber auch mit Qualitäten belegt und weitergegeben. Wir sind also in der Lage aus dieser Energie etwas zu formen, diese zu beeinflussen und auch weiterzugeben. Denn wie gesagt, wir sind alle miteinander verbunden.
Nun können manche diese Energien oder viel mehr die darauf eingegebenen Qualitäten „spüren“.
Da wir aber kein direktes Sinnesorgan haben, werden diese Erlebnisse als Sensationen der Sinnesorgane umgesetzt. Die einen fühlen als Emotionen, die anderen spüren es körperlich, andere sehen oder hören es.
Das ist sehr individuell. Es wurden mit Hellsichtigen Experimente zum Auralesen gemacht. Die sahen bei den Patienten alle andere Auren. Größe, Farben, Gestaltung waren unterschiedlich. Aber bei der Interpretation lagen sie dann wieder erstaunlich dicht beisammen.
Also verlass dich immer auf deine eigenen Gefühle.

Mir persönlich hat die Einstimmung in Reiki Usui Grad 1 sehr geholfen, um diese Probleme der Abschottung nach aussen in den Griff zu bekommen. Vorher waren Kopfschmerzen und körperlicher Verfall ein ständiges Problem. Es ist alles andere als gut, wenn man die Krankheiten, Eheprobleme und sonstigen Wehwehchen seiner Freunde 24/7 mit durchleidet. Jetzt bekomm zwar immer noch alles mit, aber es setzt sich nicht mehr in meine Körper fest.
Dafür ist Reiki eigentlich nicht gedacht, aber wenns hilft reichen mir auch dessen Nebeneffekte;)



et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.


melden
kitara
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

22.10.2004 um 08:33
guten Morgen torfi :)

sorry das ich erst jetzt antworte, hatte gestern plötzlich Besuch, und frage nicht!
aaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh

wie kommt es eigentlich , das mir immer wieder die gleichen Menschen über den Weg laufen ( ich meine damit Menschen die in sich gespalten sind)????????????????????????????????

Das heisst: Ich löse mich von dem einen, dann kommt eben der andere?!

Soll mir das zeigen, das ich es noch nicht geschafft habe, etwas zu verändern? Das kann doch kein Zufall sein!! :|

Zu deiner Erklärung:

Weshalb drückst Du Dich so vorsichtig aus? Hast Du angst Dich könnte jemand für bekloppt erklären? ;) Neeee
Ich weiss damit, was Du meinst........ich formuliere es zwar anders, aber es kommt dabei ja aufs wesentliche an!
Die Beschreibungmit dem Wasser fand ich echt gut, nur was ist mit denen, die nur herumtreiben? :) solche soll es doch auch geben, nicht wahr? Wo liegt denen Ihr Problem?

Was Reiki angeht: das hört sich für mich immer so............wie soll ich sagen.....nach HUMBUG an?! ;) Ich denke Du weisst was ich meine......
Da ich ja ein sehr realistischer Mensch bin, versuche ich natürlich das ganze auf die Psyche des Menschen zu schliessen ;) Das heisst: Wenn der Mensch sich "einbildet" (nicht böse gemeint) Er sei durch weiss Gott was geschützt, dann wird Ihm auch nichts passieren.......
Das es nur das ALL eine gibt, glaube ich trotzdem. Auch das Wir alle miteinander verbunden sind ist mir klar, doch was würde geschehen, wenn wirklich ALLE Menschen positiv denken würden?

lg kitara


melden
Anzeige
tofri
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Als Empath beziehungsfähig?

22.10.2004 um 13:50
Hallo Kitara
Das Menschen immer auf den gleichen für sie falschen Typ reinfallen, ist vollkommen normal. Da hilft nur mit der Vergangenheit aufzuräumen und darüber klar werden, was so anziehend an diesen Typen ist.
Häufig führt man die Konflikte aus seiner Kindheit weiter. Das können auch Konflikte sein, die zwischen deinen Eltern bestanden. Dafür braucht man dann den passenden Partner.

Wegen der Vorsicht. Ich habe keine Angst davor, für bekloppt gehalten zu werden.
Aber dies ist ein offenes Forum. Deshalb lege ich hier nicht meine gesamte Lebensgeschichte und Probleme offen. Und viele Sachen kann ich nur über meine eigenen Erfahrungen erklären.
Es gab andere, die weniger Glück hatten als du und nur Spott und Hohn für ihre Probleme und Ansichten geerntet haben.
Es gibt nicht nur freundlich gestimmte Menschen bei allmy.

wg Reiki
Da kann ich nur empfehlen, Probier es aus.
Da du eine empathische Ader hast, vermute ich, dass du es sofort mitbekommen wirst, wenn Energie übertragen wird.
Ich komm selber aus dem technisch wissenschaftlichen Bereich und habe eine Weile mit diesen Dingen herumprobiert, bevor ich überzeugt war, dass es real ist.
Vertrau einfach deinen Sinnen.

et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt