Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Clubkultur

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Freizeit, Wochenende

Clubkultur

30.05.2008 um 13:08
Zielstrebig gebe ich der lächelnden Dame den Zehn-Euro-Schein. Erwartungsvoll halte ich ihr mein Handgelenk hin. Einen kurzen Moment später grinst mich eine Ente aus Tinte an. Nicht das ich viel für Enten übrig habe, aber dieses Erpelchen ist mein Schlüssel zu einer weiteren wahnsinnigen Nacht, die voll von Überraschungen ist, dessen Programm sich mir erst in den etlichen Stunden erschliesst. Finde ich eine Seelenparterin, diesen einzigartigen Moment, dem ich bis zum Ende meines Lebens mein Glück nachsage, oder doch nur eine Weggefährtin, die ähnlich wie ich, nur ein wenig die Sau rauslassen will?

Wahrscheinlich letzteres, aber das genügt mir vollkommen.

Meine Mitstreiter sind alle drin. Die erste Hürde wäre geschafft. Der erste Gang geht in entschlossen in Richtung bar. Mit etwas Sinnbenebelung kämpft es sich viel leichter auf dem Schlachtfeld. Natürlich kann man diesen Akt verwerflich finden, "ohne Alk wohl keinen Spass" schreien, aber was soll der Scheiss? Mal unter uns, wenn mich etwas lockerer macht und schön die Hemmungen löst, warum sollte ich mich päpstlicher als der Papst verhalten und nicht darauf zurückgreifen? Nein, da werde ich lieber zum Sünder; zum eklatanten, permanenten Sünde für diesen Abend.

Wenig später steh ich von der Tanzfläche. Die Beats dröhnen, elektrische Klänge erfüllen mein Ohr. Mein Blut wallt, mein Körper zuckt. Jede einzelne Faser will es, lass dich fallen.

Die ersten Schritte sind wie immer ungewohnt. Die Routine kommt erst in wenigen Sekunden, wenn du den Sound vollständig einverleibt hast. Aber dann, wenn du erstmal souverän deinen Stil behauptest, kommt der wertvollste Moment in dieser Nacht:

Du amüsierst dich, du kannst dich voll gehen lassen, du hast keine Hemmungen mehr, du erwiderst jedes Lächeln, du tanzt, du hast deinen Spass, du schüttest was in dich herunter, du bist gut drauf, du feierst... so einfach ist das.

Die glorifizierende Darstellung gefällt sicher nicht jedem. Aber das ist auch gar nicht der Sinn der Sache. Was ich von euch will, ist nichts weiter als eurer Wochenend- und Freizeitaktivitäten, dargestellt in eurer Sicht. Was tut ihr und warum, was fühlt ihr dabei.

Mehr nicht, have fun.


melden
Anzeige
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Clubkultur

30.05.2008 um 13:14
Also Samstags gehe ich gar nicht mehr weg,nur noch Wahnsinnige unterwegs die eher eine Gefahr für sich und andere darstellen.
Ich gehe Sonntag früh los und feier bis Montag Abend,und Mittwochs,meistens Bonito House im Tresor,oder Echloraque die ne brutale Tür haben damit das Prollgesindel erst gar nicht reinkommt


melden

Clubkultur

30.05.2008 um 13:24
Warhead schrieb:Also Samstags gehe ich gar nicht mehr weg,nur noch Wahnsinnige unterwegs die eher eine Gefahr für sich und andere darstellen.
Ist das dein Ernst?
Warhead schrieb: Ich gehe Sonntag früh los und feier bis Montag Abend,und Mittwochs,meistens Bonito House im Tresor,
Musst du nicht arbeiten?


@ Topic

Ich selbst bin mal da mal dort. Habe keine Abneigung gegen Clubs. Kann aber genauso gut meine Zeit anders gestalten. Verurteile kein Alkohol, kann aber genauso gut darauf verzichten. Scheue den Wald nicht, bin aber auch oft in der Stadt aufzutreffen.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Clubkultur

30.05.2008 um 13:33
*lol*, naja was ich tu ?

Am WE wie auch meist die Woche über sitze ich daheim und glotze auf meine erbärmlichen vier Wände...was ich dabei fühl ?

Ne Mischung aus Langeweile und Frustration...

Also außer der zeit auf Allmy hab ich nicht viel was mich erfreut, ausser vielleicht noch die krampfhaften Versuche irgendwas konstruktiv, kreatives dem Malblock abzuringen, das macht dann wenigstens noch etwas Laune, nur wenn man nicht rauskommt, dann gibt´s auch wenig lebendige Inspiration !

Hm...WE ist bei mir häufig tote Hose !


melden

Clubkultur

30.05.2008 um 13:37
Ach nee Clubs sind nicht mein Fall. Schwerhörig kann ich auch woanders werden.


melden

Clubkultur

30.05.2008 um 13:37
Finde ich eine Seelenparterin, diesen einzigartigen Moment, dem ich bis zum Ende meines Lebens mein Glück nachsage..

Tja, so ist das.
Die Musik ist laut, der Party-Dunst ummantelt die Illusionen.
Sind gelangweilte Selbstdarsteller, zynische Pragmatiker, besorgte Mimosen. Verweigerer des Tatendrangs.
Rühr-mich-nicht-ans und Kleinbürger im Tarnanzug des Bohemians.
Wir sind die Clubszene.

Tanzen ekstasisch in sukzessiven Lichtgeblitzen und suchen doch nur jemanden, der ihre Hand hält.


melden

Clubkultur

30.05.2008 um 13:44
Ich mag keine Clubs... ich treibe mich in Restaurants und bars rum :D

Bessere Atmosphäre, keine aufgetakelten Tussis, keine möchtegerngestylte Gangstertypen....alles locker und jeder kennt jeden ^^


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Clubkultur

30.05.2008 um 13:55
Wo ich noch a bissele mehr Kole hatte, trieb ich mich am liebsten in Studentenkneipen und Alternativ-Szene-Lokalen rum, oder auch mal ganz derb in Seuferstreffs...auch wenns krass klingt, dort ist noch echtes Leben zu finden, in den Mode Clubs empfinde ich die Menschen und ihr Interagieren häufig gekünstelt...


melden
alpha_omega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Clubkultur

30.05.2008 um 13:59
ich gehe gerne in kleine, dreckige underground clubs in denen der schweiß von der decke tropft. desto abgefuckter der laden, desto besser. auch selbstgebaute möbel und sitzgelegenheiten, oder kram vom sperrmüll bringt doch angenehmes ambiente in so einen laden.
wichtig ist, dass böser dubsteb oder drum & bass läuft. bei 120db und 75hz bässen gehts mir erst richtig gut. da wird einem schnell warm.
ich gehe nicht läden in denen es ums gesehen werden geht. die musik steht im vordergrund, der dj ist wichtig.
es geht um die musik, um den vibe der in der luft hängt.
was ich dabei fühle ? "this is my zone to stop cloneing"!
nach 2-3 stunden durch zappeln fühle ich mich wie der zu sein, der ich wirklich bin.
hin und wieder gehe ich auch ganz alleine auf die piste, dass ist nochmal ein anderes gefühl, als mit einem mob von freunden loszuziehen.


melden

Clubkultur

30.05.2008 um 14:00
DieSache schrieb: Also außer der zeit auf Allmy hab ich nicht viel was mich erfreut, ausser vielleicht noch die krampfhaften Versuche irgendwas konstruktiv, kreatives dem Malblock abzuringen, das macht dann wenigstens noch etwas Laune, nur wenn man nicht rauskommt, dann gibt´s auch wenig lebendige Inspiration !
Ich will keineswegs indiskret sein, aber das klingt doch etwas traurig, oder nicht?
Darf ich fragen, warum du so lustlos bist? Warum unternimmst du nicht etwas? Glaub mir, sobald du dich in etwas reingesteigert hast, wirst du spass an der Sache finden.


melden

Clubkultur

30.05.2008 um 14:26
Tanzen ekstasisch in sukzessiven Lichtgeblitzen und suchen doch nur jemanden, der ihre Hand hält.

Im Endeffekt tut das jeder der für sein persönliches Amüsement das Haus verlässt und sein passendes Gegenstück noch nicht gefunden hat. Wäre ja auch langweilig, dies auf eine Art von Menschen zu beschränken.


melden

Clubkultur

30.05.2008 um 14:42
Das Opening könnte auch von mir kommen ^^

Clubkultur ist vorallem Jugendkultur und das da viele Leute nicht mit zurecht kommen ist somit vorprogrammiert.

Ich pfeile übrigens gerade an meiner eigenen DJ Karierre xD
wer was hören will /pn ;P

keep clubbin


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Clubkultur

30.05.2008 um 15:01
Legendär ist natürlich dieser Laden

http://www.kreuzberger-chronik.de/chroniken/2002/februar/literatur.html

http://www.kreuzberger-chronik.de/chroniken/2002/maerz/literatur.html

Mit ein Grund dafür warum ich für Eintritt keinen Pfennig zahle
Ich kann Alpha_Omega da nur beipflichten,je schmieriger,syphiger und undergroundiger der Laden desto lieber.Eine Location wie das Massengrab war mir gerade recht,oder die illegalen Parties in den Kellerschlünden alter Brauereien oder der Kanalisation,letztes Jahr hatten wir Event im Abwassersystem Berlins,in Schöneberg fliesse drei Hauptkanäle zusammen,zwei davon sind stillgelegt und führen zu einer twanzig Meter hohen domartigen Kuppelhalle...die Akustik dort ist kosmisch


melden

Clubkultur

30.05.2008 um 15:02
Für die die gefragt haben^^ ich uploade mal was bei myspace


melden

Clubkultur

30.05.2008 um 15:06
@Warhead

Bei uns in der Gegend gibt es einen "Bauspielplatz", der von der Awo verwaltet wird, im Grunde ist es nicht weiter als der Arbeitsplatz für diejenigen, die Sozialstunden ableisten müssen.

Ein paar mal im Jahr werden die Räume von einem privaten Organisatior angemietet und mit mehreren DJ's die Party überhaupt gefeiert. Innen gibt es dann feinen Elektro, draussen Lagerfeuer, Grillstationen und Chillecken. Diese Parties sind immer wieder ein Erlebnis, auch wenn man am nächsten Tag aussieht, als wäre man die ganze Nacht über einen Kiesplatz gewandert.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Clubkultur

30.05.2008 um 15:23
abserwator,

nun, weil wenn man wirklich was erleben will es heute auch immer eine kleine Geldfrage ist, selbst wenn du nur in die Stadt, oder nen Park gehst, was zu trinken und ein Eis sollte da dann schon drinn sein. Dazu kommt, dass ich teilweise gesundheitlich auch eingeschränkt bin und ein Gassigehen somit dann nicht möglich ist...

Traurig ?

Nicht immer, nur wenn ich zu lange nicht raus kann, dann wirds wirklich frustrierend...


melden

Clubkultur

30.05.2008 um 15:47
Link: www.myspace.com (extern)

http://www.myspace.com/zelenydj

Wie gesagt beim Auflegen muss man nach der crowd gehen...da wird eher TEchno / El. und Prog. House gespielt..um möglichst viele Leute zum Tanzen zu bringen..es sei denn man legt auf der super insider Dubsteb Club Party auf ^^. Hab mal nun eher was von mir hochgeladen


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Clubkultur

30.05.2008 um 15:48
Mein Wochenende? Nachdem ich am Freitag nach Hause komme ziehe ich mich erstmal in mein Zimmer zurück wo ich mich vom Fernsehprogramm beriseln lasse. Nach einiger Zeit krame ich ein Buch hervor und lese... ich lese bis spät in den Abend. Bis dann immer wieder die gleichen 2 Typen vorbei kommen und wir immer und immer wieder die gleichen ermüdenden Sachen machen aber ich erfahre durch sie manch interessane Dinge. Danach lese ich bis spät in die Nacht. Egal ob ein Buch oder im Internet, zurzeit habe ich auch wieder ein bisschen mit körperlichem Training angefangen. Wie auch immer ich lege viel Wert auf meine Ruhe, bekomme ich sie nicht werde ich zum Tier... manchmal schlafe ich auch am Tag um Nachts wach zu bleiben weil Nachts wenig los ist.
Aja ich zocke auch manchmal ganz gerne ein gutes PC- Spiel.


melden

Clubkultur

30.05.2008 um 15:51
Alles klar The Secret dann fahrn wir 2 zusammen zur Loveparade diesen Sommer oder?


melden
alpha_omega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Clubkultur

30.05.2008 um 15:52
@Sullyerna

klingt cool. wie machst du das? ableton? cubase? fruityloops?


melden
Anzeige
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Clubkultur

30.05.2008 um 15:55
Was ist die Loveparade?


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden