weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

95 Beiträge, Schlüsselwörter: Astrologie

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

10.10.2008 um 16:01
Wieso gibt Titten-TV einen biologischen Sinn. Ich dachte immer, das gäbe nur Flecke auf dem Teppich.


melden
Anzeige
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

11.10.2008 um 00:47
Der Geschlechtstrieb ist ein wichtiges Werkzeug zur Fortpflanzung. Und Titten-TV kann dazu dienen den Durst danach zumindest vorrübergehend zu stillen.
Astro TV... tja... die meisten Interpretieren da einen solch unglaublichen Zauber rein, jene Menschen die sich Titten TV anschauen blicken der nackten Wahrheit ins Gesicht, im wahrsten Sinne des Wortes.


melden

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

11.10.2008 um 07:57
Ist das jetzt der Versuch, die Tatsache, dass Titten-TV & Co fast nur von Männern konsumiert wird, besser dastehen zu lassen? ^^

Dieser Thread hier ist doch nen tolles Beispiel für "leben und leben lassen".

Die Interesse sind eben verschieden. Was nun "richtig" oder "falsch" ist, kann und muss niemand beurteilen.

Jeder so, wie er mag, wie er glücklich ist, jeder das, was er braucht.


melden

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

11.10.2008 um 09:23
Der Geschlechtstrieb ist ein wichtiges Werkzeug zur Fortpflanzung. Und Titten-TV kann dazu dienen den Durst danach zumindest vorrübergehend zu stillen.

Könnte mir vorstellen ,dass ein Stammzuschauer dieses Senders (wenn es ihn gibt)aber sich irgendwann langweilt und Lust auf extremere Sachen bekommt.
Möglicherweise sogar Lust auf einen leibhaftigen Sexpartner bekommt,den er sich zwangsläufig im Park in die Büsche zieht!


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

11.10.2008 um 09:27
Jeara schrieb:Jeder so, wie er mag, wie er glücklich ist, jeder das, was er braucht.
jo, Ästhetik ist nun mal nicht Jedermanns Sache


melden

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

12.10.2008 um 22:14
nocheinPoet schrieb:So nun meine Frage dazu, warum rufen da zu 99% immer nur Frauen an, sind die irgendwie genetisch anders, glauben die einfach eher so ein Schmarren?
Die lassen sich anscheinend einfach leichter beeinflussen, und da die meisten sowieso immer nach der Liebe fragen, ist mir klar, warum meist nur Frauen anrufen. lol
Ist euch schon aufgefallen, dass auch die meisten Kartenleger (whatever) dem weibl. Geschlecht angehören?
(Ausnahmen bilden paar metrosexuelle Männer)

Gibt den Sender überhaupt noch? Ich kann ihn neuerdings irgendwie nicht mehr empfangen. Dabei ist es manchmal soooooo lustig. XD

Kartenlegerin: Jaaaa schönen guten Abend....
Anrufer: Na du olleeeeeeeee fette Sauuuuuuuuu...*wird aus der Leitung geworfen*
XDD


melden

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

13.10.2008 um 00:08
Ich erinnere mich an den Anruf einer Frau, die nach der Liebe fragte. Sie meinte, sie wuerde zwei Maenner treffen, einen aelteren mit Geld und einen juengeren ohne einen Pfennig. Sie wollte wissen, welcher der richtige fuer sie sei und wie sie sich entscheiden sollte. Die Kartenlegerin legte Karten, pendelte, rief kurz das Universum an und erzaehlte allerlei Muell. Die Frau fragte dann auch noch, ob man denn erpendeln koennte, welcher der Herren der Vater ihres Kindes sei. Wurde auch per Pendel geklaert. Der juengere ohne Geld war es glaube ich. Dann liess die Frau die Katze aus dem Sack: sie war gluecklich verheiratet, 55 Jahre alt, nicht im Geringsten schwanger und wollte da nur mal testen, was man ihr erzaehlen wuerde. Man warf sie aus der Leitung - schon Mist, wenn man sowas live sendet ... :D


melden

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

13.10.2008 um 09:11
Cathryn schrieb:Ich erinnere mich an den Anruf einer Frau, die nach der Liebe fragte. Sie meinte, sie wuerde zwei Maenner treffen, einen aelteren mit Geld und einen juengeren ohne einen Pfennig. Sie wollte wissen, welcher der richtige fuer sie sei und wie sie sich entscheiden sollte. Die Kartenlegerin legte Karten, pendelte, rief kurz das Universum an und erzaehlte allerlei Muell. Die Frau fragte dann auch noch, ob man denn erpendeln koennte, welcher der Herren der Vater ihres Kindes sei. Wurde auch per Pendel geklaert. Der juengere ohne Geld war es glaube ich. Dann liess die Frau die Katze aus dem Sack: sie war gluecklich verheiratet, 55 Jahre alt, nicht im Geringsten schwanger und wollte da nur mal testen, was man ihr erzaehlen wuerde. Man warf sie aus der Leitung - schon Mist, wenn man sowas live sendet ...
Der war fiiiiiiiiiiiiiiiiiiies. XD
Wetten die Kartenlegerin kam dann mit dem "Aaaaaaaaaaaaber, wenn sie nur aus Spass anrufen, kann auch nichts vernünftiges dabei rauskommen"-Argument. xDD

Mmmmh
Irgendwie erinnert mich Astro-TV immer ein wenig an 9-Live. xD
Jedenfalls verwenden beide die gleichen Methoden.

Vllt. hängen die sogar irgendwie zusammen. Astro-TV soll eher ältere Hausmuttchen ansprechen, wohingegen 9-Live eher etwas für die Herren ist.....
Bei den halbnackten Weiber, die immer mit riesen Ausschnitt vor der Kamera rumhopsen, ist das kein Wunder.
Ist bestimmt sogar noch unterhaltsamer für die als das DSF Nachtprogramm. XDD


melden

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

13.10.2008 um 09:20
wer sich sowas ansieht und dann auch noch anruft, den kann wirklich nicht mehr geholfen werden.
viele lassen sich eben gerne märchen auftischen, hauptsache alles hat ein gutes ende und dann zahlen frauen und auch männer gerne dafür.
diese sendungen sind meines ertrachends alle nur für leichtgläubige gemacht und das ist das miese daran.:|
solche sendungen sollten einfach verboten werden.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

13.10.2008 um 09:45
die antworten der ungelernten psychoanalytiker sind ja auch dermaßen schwammig. da hört man keine einzige antwort, mit der man(n)/frau was anfangen kann.

wenn ich diese sätze schon höre:
"es kann im september etwas passieren, was im bereich der liebe für aufruhr sorgt." ja natürlich kann da was passieren, es kann nämlich IMMER passieren...*kopfschüttel*

und dafür verlangen die dann auch noch geld...! das spende ich lieber mein gesamtes gehalt an einen obdachlosen, als das ich dafür geld latze....

*blubb*


melden

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

13.10.2008 um 10:30
datrueffel, die zeit die ich bei so einer sendung verplempern würde, wär für mich vergeudete wertvolle zeit die ich lieber anders nutze und dann sogar noch kostenlos ist. ;)
ich bleibe dabei, solche sendungen sind bauernfängerei und einige müssen eben erst selber auf die klappe fliegen um es zu erkennen.


melden

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

13.10.2008 um 10:40
Ich lege auch manchmal Karten. Es ist eine Art Spiegel, in den man dann und wann schauen kann. Für andere Menschen Karten zu legen, würde ich ablehnen.

Was da im TV abläuft, ist natürlich Abzocke und man muss schon recht verzweifelt sein, wenn einem weder die Stimme eines Vertrauten Menschen, noch die eigene innere Stimme als Wegweiser, oder Fingerzeig genügt. Getreu dem Motto: Was nichts kostet, ist auch nichts, geben viele Menschen ihr Geld für fadenscheinige Tipps aus, die sie sich eigentlich hätten selbst geben können.

Eine weitere Ausgeburt unserer dekadenten Gesellschaft würde ich sagen.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

13.10.2008 um 10:43
@schmitz

ich kann das jetzt nur auf mich beziehen, aber mein eintrag war lediglich auf das astro-tv bezogen, nicht auf das karten legen allgemein ;)

ich frage mich aber auch, wieso der großteil der anrufer weiblich ist und höheren alters.


melden

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

13.10.2008 um 10:49
Stimmt, @datrueffel, auf die eigentliche Fragestellung des Threads bin ich nur zum Teil eingegangen. ;)

Ich denke es handelt sich vermehrt um Damen, die mittleren Alters sind. Die Kinder sind gerade aus dem Haus und sie fallen in eine Art Loch, weil ein sehr großer Bestandteil ihres Tagesablaufes, das sich Kümmern um die Kinder beispielsweise, einfach weggefallen ist. Womöglich stehen sie auch ohne Mann da und bekommen dann Angst.

Dies ist natürlich nur eine Vermutung uns nicht statistisch unbedingt belegbar.

Junge Frauen rufen dort vielleicht deswegen an, weil sie die Neugier treibt, ob die Astrologie, das Kartenlegen, oder allgemein ausgedrückt "das Schicksal" es gut mit ihnen meint.

Frauen haben seit je her eine stärkeren Hang zum Okkulten als Männer. Für mich persönlich, hat das mit dem "Mond" zu tun. ;) Aber die genaue Ausführung dieses Gedanken würde sicher den Rahmen des Threads sprengen. ;):)


melden

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

13.10.2008 um 11:58
Die einzigen Karten, denen ich traue, sind meine Kreditkarten.


melden
psycho-patin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

13.10.2008 um 12:43
Halte nix von Astro-TV, bedauerlich das sich daran so viele beteiligen.

Wenn das der einzigste vorwiegend für das Weibliche Geschlecht konzipierte Sender ist, nun gut, wird Zeit mehr für die Frau in Sachen TV zu bieten,..

vielleicht mal einen Kanal, in dem sich die "Männer" mal entblößen und mit dem Ärschle wackeln, für den Mann gibt es dafür ja täglich aufs neue was zum Glotzen- zum Kotzen !


melden

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

13.10.2008 um 12:55
psycho-patin schrieb:vielleicht mal einen Kanal, in dem sich die "Männer" mal entblößen und mit dem Ärschle wackeln, für den Mann gibt es dafür ja täglich aufs neue was zum Glotzen- zum Kotzen !
Frauen trauen sich meist gar nicht, sowas anzugucken. Deswegen gibt es ja auch keine Puffs für Frauen. XDD
datrueffel schrieb:und dafür verlangen die dann auch noch geld...! das spende ich lieber mein gesamtes gehalt an einen obdachlosen, als das ich dafür geld latze....
Lass sie doch, wenns ihnen Spass macht. XD


melden

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

13.10.2008 um 13:08
@DeathDoll:

Ich empfehle Dir mal einen Besuch bei den California Dreamboys oder ihren zahlreichen Klonen.
"Da werden Weiber zu Hyänen" (Schiller).

Was den Konsum von Porno-Medien angeht, dürften sich wohl inzwischen Männer und Frauen die Waage halten.

Soviel zum Thema Arschwackeln.


melden
pommes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

13.10.2008 um 21:54
Frauen sind oft sehr naiv und ich denke deswegen sind sie auch empfänglicher für solch einen Unsinn.
Ich sage bewusst Unsinn, weil es eigentlich 13 Kreiszeichen gibt, statt 12 und die Astrologie auf einer 4000 Jahre alten längst überholten Sternenkarte beruht. Selbst wenn etwas dran ist KANN es nicht stimmen.
Es fällt doch nichteinmal auf, wenn man untereinander Horoskope vertauscht.

Warum sind so viele Frauen so naiv? Vielleicht wird ihnen von Geburt auf an unbewusst eingeredet, dass alle Anderen alles besser können, denn schließlich trifft das ja nicht zu, wie viele Beispiele belegen. Ich weiß es nicht, ich sehe das einfach mal so als gegeben an.


melden
Anzeige
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Astro-TV, warum 99% nur Frauen?

13.10.2008 um 22:11
@Jeara
Ja. Leben und Leben lassen dagegen sage ich auch nichts. Aber Titten TV kostent wenigstens nichts... :-P
Außer dieser 0190 Bullshit... aber wer ruft da schon an?


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden