weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Menschen unfähig zur Treue?

74 Beiträge, Schlüsselwörter: Treue, Untreue, Irrationalität Der Liebe

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 08:08
Wenn man unter 7 Milliarden Menschen nur einen liebt - ist das nicht Betrug am Rest?


melden
Anzeige
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 08:09
wenn man(n) so heiss aussieht wie du, dann bestimmt :D


melden

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 08:09
Alles andere wäre Akkord


melden
adonim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 08:18
Doors ich stimme dir absolut zu!
Der Mensch ist nicht gemacht zur Treue, er soll sein Erbgut möglichst breit sääen - alles andere is unnatürlich und läuft der Natur zuwider.
Was nicht heisst das man sich nicht (trotzdem) innig lieben kann und ein Leben teilen kann. Aber niemand sollte dazu verpflichtet werden, dann isses eh nicht echt.


melden

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 08:25
Yeah, es lebe die gen-streuende Spermaschleuder!
Untreue hat nichts mit uns zu tun, Schatzi - das ist nun mal mein biologischer Auftrag. Da kann ich nichts dafür.


melden

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 08:43
@mchomer

>>
Das mag richtig sein, aber auch das stüzt meine Theorie, dass der Mensch nicht treu sein kann. Du selber schreibst ja, dass du dich zuerst von deiner Frau trennen würdest, bevor du eine andere küsst. Damit schreibst du ja deutlich, dass auch deine Treue Grenzen hat.<<


Treue bezieht sich ja wohl eindeutig auf ein Verhältniss innerhalb einer Beziehung.
Ich sehe da keine Grenzen meiner Treue, zumal auch durch nichts gegeben scheint, das ich mich nun auch wirklich jemals trennen würde.
Du hast einen hohen Anspruch hier, redest von empirischer Wissenschaft usw., vertrittst aber selber ja auch lediglich Deine eigene Spekulation, die jedoch durch nichts in Ihrem Wahrheitsanspruch hier untermauert werden. Niemandem ein Vertrauen, eine Treue zuzusprechen, das lässt weit blicken.
Wer sagt, das in Deiner Beispielstatistik die Dunkelziffer nicht doch schon eingebaut ist?
Diese Dunkelziffer bringst Du wilkürlich da rein.
Das da im Ergebniss dann wirklich an die 100% aller Menschen untreu sein müßen?
Zeig uns diese empirischen Daten, von denen Du sprichst, dann brauchen wir nicht zu diskutieren.
Ansonsten darf ich wohllediglich annehmen, das Du zur Treue unfähig bist, das hat aber nichts mit mir zu tun. ^^


melden

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 17:33
@ jimmybondy

Ich schließe mich ja nicht aus, ich sage zwar, dass ich es nicht tun würde, doch man kann es nicht zu 100 % ausschließen. Dies wird niemand können.
Doch ist bei dir nun die Wahrscheinlichkeit stark vermindert, da du bereits negative Erfahrungen gemacht hast. Negative Erfahrungen brennen sich in das Gedächtnis ein.
Positive vergehen allzuoft.
Und es ist nicht den Tatsachen entsprechend, dass
ich alle Menschen als untreu bezeichne, ich habe Ausnahmen geltend gemacht.
Dunkelziffern sind zu vermuten, wie sie in so gut wie allen anderen statistischen Umfragen auch vorhanden sind (nicht jedes Schamgefühl lässt sich durch Anonymität ausschalten). Höchstwahrscheinlich gehen unsere Definitionen von Treue auseinander. Für mich geht Treue so weit, dass man sogar ein viel besseres Angebot ausschlägt, als das, was vorhanden ist. Normalerweise schließt das die Treue mit ein.
Jedoch will ich hier nicht diskutieren, ob du nun treu oder untreu bist, denn dies wird auf keine vernünftige Diskussionbasis hinauslaufen. Unter anderem auch, da du ersteres schon zugegeben hast.

Ich spreche vom Allgemeinen, und vielleicht ist ja meine andere Frage untergegangen, aber ich fragte im Eröffnungspost auch, ob es vielleicht eine falsche Vorstellung der Menschen ist, sich gegen seinen biologischen Auftrag zu richten.
Warum glaubt ihr, ist man irgendwann dazu hinüber gegangen, langfristige Zeitabschnitte mit dem selben Menschen zu verbringen, und warum ist es heute noch der gesellschaftliche Standard, obwohl sicher immer weniger Menschen in der Tat daran halten?

Greets:

MC Homer


melden

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 18:43
@mchomer

>>Jedoch will ich hier nicht diskutieren, ob du nun treu oder untreu bist, denn dies wird auf keine vernünftige Diskussionbasis hinauslaufen. Unter anderem auch, da du ersteres schon zugegeben hast.<<

Ich weiss es das ich treu bin und Du kannst dagegen schlicht nicht einen einzigen Einwand bringen, es ist eine Tatsache. Aber sicherlich mußt Du mir das nicht glauben, das sehe ich ja ein. Was hab ich zugegeben? In einer anderen Beziehung die Treue erst gelernt zu haben? Da ich mich als Kind noch nicht artikulieren konnte, kann ich es jetzt auch nicht? So als Beispiel empfinde ich Deine Argumentation.

Du meinst also die Menschen sollten sich nicht gegen Ihre Instinkte stellen, gegen ihren biologischen Auftrag? - Und aufhören, zu verhüten? :D

Der Begriff der Treue bezieht sich wie gesagt klar und deutlich auf innerhalb einer Beziehung. Sonst wäre man ja schon untreu, wenn man die Beziehung einfach so beendet, auch ohne anderen alternativen Partner. "Mein Partner war untreu, er hat mich verlassen und lebt jetzt mit sich selbst zusammen." Sowas sagt wohl kaum einer, da dies auch nicht die gängige Definition ist. ^^

Bedenke es gibt viele Katzen. Größere, kleinere, dickere, dünnere, kuschelige, rote, braune, gefleckte.

Aber Mrs. Bondy, das ist meine Katze. Ich will keine Andere und niemand wird mir das einreden oder aufzwingen können.


melden
coglione
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 18:52
"Treujaner"

bei uns versteht man unter einer "treua" genau das gegenteil von Treue ;)

sicher aber, der Mensch ist eh mehr ein Vich

bei Essen schmatzen, beim Trinken schlürfen - rülpsen und furzen hinterher

- warum sollte er gerade dann wenn keiner zuschaut treu sein ;)


melden

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 19:06
Treue hat in erster Linie etwas mit Ehrlichkeit zu tun.

Als nächstes wird sie an den Idealvorstellungen unserer Kultur und den allgemeinen Gepflogenheiten gemessen. Es gibt Länder da haben Männer mehrere Frauen und Frauen mehrere Männer. Und auch da gibt es Treue. Definiert man Treue nur als den Beischlaf mit einer Person ausserhalb einer Zweierbeziehung, dann reden wir hier im Grunde von der Idealvorstellung und nicht von Treue. Denn diese Treue ist etwas das sich zwischen den Partnern abspielt und von deren Idealvorstellungen und Gepflogenheiten umrissen wird.

Wer mit 3 Vätern und einer Mutter oder 3 Müttern und einem Vater aufwächst, der sieht die Liebe und somit die Treue aus einer anderen Sicht. Da ist es dann nicht so unwahrscheinlich, daß man später auch mehrere Partner haben kann von denen man jedem Einzelnen Treu ist. Menschlich gesehen ist das sogar eine hohe soziale Herrausforderung, verlangt sie doch mehrfache Rücksichtnahme und viel, viel Liebe.

Wenn die Treue nachläßt ist das meinermeinung oft ein Zeichen davon, daß viele Kinder nicht die rechte Liebe erfahren haben. Das führt dann natürlich dazu, daß man als Herranwachsender mehr eigene Erfahrungen sucht um den oder die Richtige/n zu finden.

Wenn es also darum geht, dann müßte das Thema vieleicht lauten:

Monogamie, der einzig wahre Treuebeweis?


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 19:17
kein mensch ist treu..


melden

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 19:22
Nein, da ist ein Unterschied.
Wenn man sich trennt, weil für einen die Beziehung nicht mehr tragbar ist, so hat das Gründe, die zwischen diesen beiden Menschen entstanden sind. Meistens, weil Fehler gemacht wurden. Wenn aber eine Beziehung wegen einem Dritten beendet wird, hat es nichts mit der eigentlichen vorherigen Beziehung zu tun. Dann ist diese dritte Person zum größten Teil dieser Grund und nicht irgendwelche Probleme in der Beziehung.
Zudem da es für die verlassende Person unerklärlich ist und bleibt.
Da ist ganz klar ein Unterschied.
Deine Aussagen waren aber in vorherigen Post anders. Da sagtest du, dass du dich erst von deiner Frau trennen würdest, bevor du eine andere küsst. Und jetzt sagst du, es gäbe für dich keinen Grund? Der Grund ist doch gegeben, eine andere Frau, die noch mehr deinen Vorstellungen entspricht. Oder habe ich da etwas falsch verstanden?

Ich habe nach dem Warum gefragt und auch, ob es wider seiner Natur ist!
Verurteilt habe ich das nicht. Nur weil ich die Frage stelle, heißt es nicht, dass ich der Meinung bin, dass es falsch ist. Ich frage hier die ganze Zeit nach dem Warum.


melden
doktore_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 19:33
mchomer schrieb:Dann ist diese dritte Person zum größten Teil dieser Grund und nicht irgendwelche Probleme in der Beziehung.
wenn eine beziehung läuft, dann kommt erst gar keine 3. person ins spiel!

meistens hat die bez. defizite... bevor man sich anders orientiert, oder es drauf an kommen lässt!


melden

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 19:56
also bei mir ist das mit der treue echt so ein problem:

ich war in meiner letzten beziehung untreu, was mir anschließend so leid tat, dass ich sowas eigentlich nie wieder machen wollte. ich wusste aber auch, dass ich weder anderen noch mir selber schwören konnte, nie wieder untreu zu werden.

seit 4 monaten hab ich wieder nen freund und ich hatte fast geglaubt, ich könnte ihm treu bleiben. aber pustekuchen, wieder nen fehltritt.
ich muss dazu sagen, das ganze war ne unschöne angelegenheit und ich musste die ganze zeit an meinen freund denken.
ich frag mich, warum ich scheinbar nicht anders kann?!
ist dat vielleicht so ein aufmerksamkeitsdefizit-dingens? eigentlich will ich das gar nicht und ich wäre gerne anders.

naja, ich hab dafür jetzt aber wieder mal vorgenommen treu zu bleiben, mal sehen, wie lange ich das schaffe.


melden

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 19:57
@ doktore

Ja, vielleicht wäre das der "vernünftigste" Weg. Aber es ist wohl nicht selten doch nicht so...


melden

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 19:58
@mchomer

>>Oder habe ich da etwas falsch verstanden?<<

Das ist lediglich mein Zugeständnis gewesen das auch ich nicht in die Zukunft schauen kann, Menschen sich verändern, man sich ausseinander leben könnte.
Eine bessere Frau kann ich mir aber dennoch nicht vorstellen.

Ich habe auch diverse Seiten ergoogelt, es gibt noch viele Beziehungen in Deutschland, wo Treue selbstverständlich ist. Dein dargestelltes Bild finde ich so eigentlich nicht und ich störe mich einfach deshalb an dieser Darstellung, da ich es anders kenne.

Und ich empfinde da auch nichts wider meiner Natur, absolut nicht.
Bei uns läuft es aber auch noch in der Kiste, auch daran sollte man arbeiten.
Wer da unerfüllt, frustiert und zurückhaltend ist, oder schlicht nicht zusammen passt,
der schaut sich ja quasi schon zwangsweise woanders um.
In dem Falle würde ich eine Trennung empfehlen, da kann man dann gar nicht erst untreu werden. ^^


melden

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 20:00
@ kseniya
Ja! Endlich geht mal jemand direkt auf das Warum zu!
Wie ich aus deinem Post lesen kann, kannst du es wohl selber nicht verstehen, warum du es tatst, da du ja wohl eigentlich mit deinem Freund glücklich bist (denke mal, in jeder Hinsicht).

Fandest du diese 3.Person vielleicht besonders attraktiv?


melden

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 20:09
@ jimmybondy

Gut :)
Deine Meinung ist akzeptiert. Ich will halt auch eine ehrliche und begründete Antwort
zu einer Meinung.
Ein "Nein, das würde ich nie tun, weil ich zu 100 % niemals untreu sein würde"
reiht mir halt nicht, zuviel Imperativ :D
Na gut, ich diskutiere auch halt gerne, und ich kenne mittlerweile Mittel und Wege, wie ich eine solche Diskussion herauskitzeln kann...
Aber jetzt sind wir der Frage, ob der Mensch unfähig zur Treue ist, auch ein bisschen näher gekommen.


melden

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 20:38
@mchomer

Jo da kommen bestimmt noch weitere Facetten und es ist auch für mich intressant. ;)


melden
Anzeige

Menschen unfähig zur Treue?

14.11.2008 um 20:40
ne, ehrlich gesagt nicht, jedenfalls nicht attraktiver als meinen freund.
ok, es war auch noch alkohol im spiel, was bekanntlich die hemmschwelle sinken lässt, aber mehr auch nicht.
an dem abend, habe ich durch einen geliebten menschen ziemliche ablehnung zu spüren bekommen, wer weiß, vielleicht wollte ich mir durch die "nummer" bloß irgendetwas beweisen...


melden
158 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden