weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefahren für die Menschheit

9 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschheit, Katastrophen, Gefahren
Diese Diskussion wurde von Ilian geschlossen.
Begründung: Unter dem im Thread angegebenen Schlüsselwort "Gefahren" findet sich unter anderem das: Diskussion: Gefahren des 21. Jahrhunderts... - bitte hier weiterposten, danke.
Seite 1 von 1

Gefahren für die Menschheit

11.08.2009 um 15:30
Was meint ihr sind die größten Gefahren der heutigen Zeit?

1. Supervulkane
2. Klimawandel
3. Terrorismus / Kriege
4. Impakt eines Meteoriden
5. Giftgasaubrüche (aus Vulkanen / Pflanzen / synthetische)
6. Polshift
7. Sonnenstürme
8. Pandemien (z.B. H1N1 / Pest... o.ä.)
9. Super-GAU

Diese fallen mir spontan ein. Macht es eurer Meinung nach Sinn präventive Maßnahmen zu ergreifen? Ist eine der Gefahren derzeit besonders bedrohlich? Ich möchte nicht komplett unvorbereitet auf so ein Ereignis sein, da es jederzeit zu Katastrophen kommen könnte.


melden
Anzeige

Gefahren für die Menschheit

11.08.2009 um 15:30
3


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren für die Menschheit

11.08.2009 um 15:34
Geisterfahrer und Kickboxerinnen.


melden

Gefahren für die Menschheit

11.08.2009 um 15:35
Trinkwassermangel.
Es ist allgemein bekannt, wie man entgegen wirken kann.
Wasser sparen etc.

All die anderen Punkte:
Lies ein Handbuch für Krisenzeiten.
Aber grundsätzlich können wir auf viele der genannten Dinge, überhaupt keinen Einfluß nehmen.


melden
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren für die Menschheit

11.08.2009 um 15:37
patriol schrieb:Was meint ihr sind die größten Gefahren der heutigen Zeit?
Der Mensch....

*blubb*


melden
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren für die Menschheit

11.08.2009 um 15:41
Der Mensch. Soviele Menschen wie der Mensch schon umgebracht hat, könnte Naturkatastrophen in 30000 Jahren nicht dahinraffen.


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefahren für die Menschheit

11.08.2009 um 15:43
@datrueffel
„Der Mensch....“

Aber er tut was gegen die Gefahr, indem er diese Gefahr bekämpft und genau das ist so gefährlich.


melden

Gefahren für die Menschheit

11.08.2009 um 15:47
Auf der anderen Seite: nichts ist so gefährlich wie der genetisch determinierte Alterungsprozess... Wenn man sich das mal so überlegt, nach ca. 100 Jahren leben auf diesem Planeten nahezu ausschließlich andere Personen.


melden
Anzeige

Gefahren für die Menschheit

11.08.2009 um 15:52
So sehr ich auch das Gegenteil hoffe, aber ich befürchte unsere Generation wir Plätze in der ersten Reihe haben wenn zum Großen Knall kommt. Wie auch immer er aussehen mag.
Alleine unbeeinflussbare Ereignisse sind zumindest statistisch gesehen schonlange überfällig, wie zum Beispiel der Ausbruch eines Supervulkans oder ein Asteroideneinschlag (ich weißs wies mit Statistiken ist, glaube keiner die du nicht selbst gefälscht hast et cetera... ;) )
Ich setze allerdings 5 Euro auf die Menschen, findet kein radikales Umdenken in vielen Bereichen statt, kommen wir natürlichen Katastrophen zuvor ;)


melden

Diese Diskussion wurde von Ilian geschlossen.
Begründung: Unter dem im Thread angegebenen Schlüsselwort "Gefahren" findet sich unter anderem das: Diskussion: Gefahren des 21. Jahrhunderts... - bitte hier weiterposten, danke.
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden