Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bauchgefühl oder Verstand?

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Denken, Verstand, Eingebung, Bauchgefühl
blackheart
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchgefühl oder Verstand?

21.07.2004 um 17:26
Auf was hört ihr mehr, wenn enorm wichtige Entscheidungen anstehen? z.B. Studienplatzwechsel, Beruf oder sei es ob ihr Schluß macht mit dem Partner... etc.

Nutzt ihr das was euch euer Bauchgefühl sagt oder entscheidet ihr durch rationelles Denken; nach Verstand...?

Gefühlsmäßige Entscheidungen trifft doch oft das Bauchgefühl, aber kann man den Verstand dabei völlig ausblenden? oder der Kopf sagt, es ist absolut richtig das du dies und jenes machst, aber wenn man nach dem Bauch geht, wehrt sich alles... Kennt ihr das auch? Wie fällt ihr dann eine Entscheidung?


melden
Anzeige

Bauchgefühl oder Verstand?

21.07.2004 um 17:29
Hallo,
Also ich weiß nicht, ich glaube ich entscheide nach beidem, Verstand und Bauchgefühl.

Aber meistens entscheide ich nach meinem Bauchgefühl und denke gar nicht über jenes nach.


melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchgefühl oder Verstand?

21.07.2004 um 17:32
Buchgefühl ist mir auch sehr wichtig!

Viele entscheidungen treffe ich einfach so..und wenn es klappt ist das geil wenn nicht pech gehabt.



I DIE FOR YOU
I KILL FOR YOU
Cause I LOVE YOU


melden

Bauchgefühl oder Verstand?

21.07.2004 um 17:35
genau so mache ich das auch, aber mitlerweile denke ich vorher nach, bevor ich eine Entscheidung treffe!


melden
philippwi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchgefühl oder Verstand?

21.07.2004 um 18:31
Hi all

Das menschliche Bewusstsein ist dual.
Es gibt immer zwei Seiten.
Verstand und Gefühl.
Bei jedem Menschen ist eine Seite stärker entwickelt als die andere.

Jeder muss für sich selber die richtige Mischung finden.

Ich würde zwei A4 Seiten nehmen.
Auf der einen würde ich die Gefühlsentscheidung aufschreiben, und alle Gefühle die damit verbunden werden.

Auf dem anderen würde ich eine rein Verstandesmässige Auflistung machen.
Vor und Nachteile.

Der Vorteil ist, wenn man etwas mal schriftlich festgehalten hat, dann hat man die Fakten vor sich. (Auch Gefühle sind Fakten in dieser Bewertung)
Dann sieht man mal, welche Seite wichtiger ist, und man hat einen besseren Überblick über die Möglichkeiten die man bei einer Entscheidung hat.

Denn vergesst nie: Eine Entscheidung, kostet uns die Alternative.

Die Frage ist, auf welche Alternative können wir verzichten?

cu

Phil


melden
humannature
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchgefühl oder Verstand?

21.07.2004 um 18:36
Das Bauchgefühl spielt dem Verstand oft ein üblen Streich,
hab ich im lauf der Zeit so erfahren :)

See you !!! :)


melden

Bauchgefühl oder Verstand?

21.07.2004 um 19:50
Bin der absolute Bauchmensch. Aber mein ratio ist auf Sicherheit bedacht weswegen beides sehr stark miteinander korrespondiert. Entscheiden tue ich aber meist nach Bauch. Emotionen sind bei mir eben stärker....Auch wenn ich sie nicht zeige.


melden
p1c2b3
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchgefühl oder Verstand?

21.07.2004 um 20:20
Nunja, Bauchgefühl ist begründeter, eil da des Gehirn keinen Scheiß dazu reimt...

Die Rechtschreibfehler sind Absicht...
Sie dienen zur Belustigung des Lesers...


melden
sabrina^
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchgefühl oder Verstand?

21.07.2004 um 20:24
Ich denke erstmal nach also Verstand,der setzt dann meistens aus und es siegt das Herz und der Bauch......sie sind die absuluten Sieger bei mir!!!

Sabrina^

Man gibt immer den´Verhältnissen die Schuld für das,was man ist.Ich glaube nicht anVerhältnisse.Diejenigen,die in der Welt vorankommen,gehen hin und suchen sich die Verhältnisse,die sie wollen und wenn sie sie nicht finden können,schaffen sie sie selbst.

http://www.beepworld.de/members74/sabrina_04


melden
jejoh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchgefühl oder Verstand?

21.07.2004 um 20:32
ich habe einmal den fehler gemacht und mein bauchgefühl ausgeschlossen und nur vom verstand her gehandelt. damals habe ich mit meinem freund schluß gemacht. ich hatte die ganze zeit ein verdammt schlechtes gefühl dabei, obwohl es rein vom verstand die richtige entscheidung war! ich bereue es manchmal noch heute. wer weiß wo wir wären, hätte ich mehr auf den bauch gehört. heute mache ich das jedenfalls... hat mir auch noch nicht geschadet!


es ist nicht deine schuld, das die welt ist wie sie ist... es ist nur deine schuld wenn sie so bleibt


melden

Bauchgefühl oder Verstand?

21.07.2004 um 20:59
eigenlich beides, irgendwie kombinieren *gg*

meine Erfahrung sind halt dass durch falsches Verstehen schlechte Bauchgefühle entstehen können und auch andersrum durch Gefühle Mißverständnisse im Verstand. Irgendwie schlagen sie sich gegenseitig rum. Die Aufgabe ist, dass sie Eins werden, also in einer Richtung...

Wissenschaftler, Logiker usw. konzentrieren sich zu sehr auf das Verstehen und ihre Fakten. Religiöse und Genießer zu sehr auf die Gefühle ohne etwas zu verstehen. Beides irgendwie nicht komplett. Es geht nicht ohne das andere. Vergleichbar mit Elektrizität, ohne das andere brennt kein Licht. Plus- und Minuspol müssen beide da sein....

german language suxor


melden

Bauchgefühl oder Verstand?

21.07.2004 um 21:01
ja kenn ich gut *g* hab auch zu sehr aufs Verstehen konzentriert, soweit bis zu einem Punkt dass trotz Vollkommenes Verstehen etwas fehlt. Die Gefühle! arhg bin ich so dumm ;)

german language suxor


melden
jejoh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchgefühl oder Verstand?

21.07.2004 um 21:21
na, dann bin ich ja wenigstens nicht die einzige! ;o)


es ist nicht deine schuld, das die welt ist wie sie ist... es ist nur deine schuld wenn sie so bleibt


melden
inspira_crea
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchgefühl oder Verstand?

21.07.2004 um 23:01
n' abend allerseits!

ja, ich finde auch man sollte Bauchgefühl und Verstand kombinieren.
Ich bin mit meinen Entscheidungen die ich nach meinem Bauchgefühl getroffen hab, meistens viel zufriedener als mit denen die ich zehnmal in meinem Kopf herumgeknetet und nach allen Seiten analysiert hab, bis ich schließlich wieder am Anfang ankam, mich im Kreis drehte.

Nehmen wir Tiere her, diese entscheiden in "Notsituationen" immer rationell, sie müssen schnell entscheiden, dass sie flüchten, wenn ein Feind (zb Raubkatze) auf sie zukommt. Ein Mensch würde wahrscheinlich wieder den Verstand heranziehen, nützt es ihm eigentlich noch etwas jetzt wegzulaufen, ist es nicht sowieso schon zu spät?? usw. er müsste die zeit anhalten, um mit seiner art der entscheidungsfällung zurechtzukommen.

grüße inspira_crea


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bauchgefühl oder Verstand?

21.07.2004 um 23:37
@inspira_cera

nein, in Notsituationen handelt ein Mensch auch wie ein Tier. Er kann während der Notsituation zwar mehrere Situationen im Kopf durchgehen, aber er muss sich auch blitzschnell entscheiden. Jeder, der schonmal in einer Notsituation war, weiß das. Nebenbei: Kein Mensch denkt in einer Gefahrensituation: "lohnt es sich überhaupt noch wegzulaufen?" Das ist der reine Überlebensinstinkt. In diesen Dingen unterscheiden wir uns nicht sehr vom Tier, denn bei Angst reagieren wir gleich, weil es ein elementares Gefühl ist.


melden

Bauchgefühl oder Verstand?

28.01.2012 um 18:55
Mein Bauchgefühl hat mich (leider) noch nie getäuscht.
Ich sollte auch jetzt darauf hören und Konsequenzen ziehen...

Sich immer den Kopf zermartern und immer wieder Vor-und Nachteile abwägen hat meist keinen grossen Sinn, wenn der Bauch eigtl. weiss, was ich zu tun habe.


(Und wenn jetzt einer motzt, dass ich nen Uralt-Thread hochgeholt habe....besser als den 356. dazu zu eröffnen. :D )


melden

Bauchgefühl oder Verstand?

28.01.2012 um 19:03
naja liegt wohl daran ob man seinem bauch gefühl trauen kann - also wohl sowas wie rationales überdenken von bauchgefühl fundiert auf erfahrung mit diesem


melden

Bauchgefühl oder Verstand?

28.01.2012 um 19:17
das kommt immer auf die jeweilige situation an würde ich sagen. manchmal ist es ratsamer auf seinen verstand zu hören, manchmal doch eher sinnvoller auf sein bauchgefühl oder auch das herz zu hören


melden

Bauchgefühl oder Verstand?

28.01.2012 um 19:21
Hier ein interessanter Link zu diesen Thema

http://www.brigitte.de/liebe/persoenlichkeit/intuition-536380/


melden
Anzeige

Bauchgefühl oder Verstand?

28.01.2012 um 19:25
Ich habe eigentlich immer auf mein Bauchgefühl gehört und bin immer sehr gut damit gefahren. Manchmal hat mir mein Verstand etwas anderes einreden wollen und wenn ich dann auf ihn gehört habe, hat sich später rausgestellt, daß mein Bauch doch Recht hatte!


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
BILD dir deine Meinung207 Beiträge