weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Versklavung der Menschen

58 Beiträge, Schlüsselwörter: Freiheit, Denken, Verstand, Versklavung, Sklaven
die_lüge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:11
Ich schreibe ohne gross vorher irgendwo was gelesen oder gehört zu haben. Aber seitlängerem kommt mir der Gedanke auf, ob die heutige Technik und das Wissen noch ungeahnteFolgen hinterlassen werden. Das wird der eine oder andere nicht gut verkraften können,eventuell?

nehmen wir an, dass wir alles wissen.
wie entscheiden wir dann?gut oder schlecht? für mich oder dich? für uns oder für die?

nehmen wir an, wirsollten nicht alles wissen.
den rest kannst du dir denken :)

nehmen wir an,die roboter antworten mit revolution.
den rest kannst du dir denken :)

jemand sagte mal:
Unwissenheit ist ein Segen-ja, vielleicht?


wasmeint ihr?


melden
Anzeige

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:16
Unwissenheit ist KEIN Segen

Wissen ist Macht

Aber man muss das Wissenertragen können, denn mit Wissen geht die Verantwortung einher


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:17
Es kommt drauf an, was du weißt, und was du nicht weißt.
Das falsche "Wissen" kannungeahnte Folgen haben, aber das richtige nicht.

Aber alles zu wissen, würde ichnicht wollen, dass würde ja bedeuten das ich die Zukunft kenne.


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:17
Stell mal ne präzise Frage.
1984


melden
die_lüge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:20
@1984

es sind sozusagen 3 fragen im topic.....
fangen mit---- nehmen wiran.........---an


melden

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:21
wieso kann "richtiges" Wissen keine ungeahnten Folgen haben? :)

Wenn z.B.nehmen wir das mal hypothetisch an: alle Menschen werden durch Gehirnranspondergesteuert, wahr wäre, richtiges Wissen, hätte es trotzdem nicht ungeahnte Folgen?

Oder kann man Folgn immer irgendwie erahnen?

Was ist überhaupt richtigesWissen?

...ja sehr interessanter ANsatzpunkt!


melden
die_lüge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:22
sag ich doch...:)


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:23
Folgen kann man mit dem richtigen Wissen erahnen, in soweit, ist das Handeln aus demWissen heraus, es wäre richtig, immer richtig.


melden
die_lüge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:26
@bloody girl

was wenn die wahrheit eine andere st.... :)


melden
die_lüge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:27
sorry

andere ist....


melden

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:27
hmm sehr zweiteilige ANtwort...

ja aus Wissen von dem man denkt es sei richtig,es sei in allen Teilen komplett, von dem kann man die Folgen erahnen, denn man hat jakaum überraschungen oder unerwartete Wendungen, soweit man sich genügend mit dem Menschenauskennt.

Ich denke das man hier vorsichtig sein muss, weil es fast so klingtals würde man, wenn man etwas wahres weiß es gleich rausposaunen, ungeachtet derMöglichen Konsequenzen. (Ich denke aber nicht das wir das hier so gemeint haben)...Manmuss erstmal abwägen,

ja aber wenn man handelt aus dem Wissen es sei richtig,ist immer richtig, gilt bedingt nur moralisch - man wollte ja nur was gutes tun, aber tutman es damit deswegen auch immer?


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:28
die_lüge,

auch wenn alles dehnbare Begriffe sind, richtig oder falsch, ist dieWahrheit nicht dehnbar, sie ist einfach, also kann sie nicht anders sein.


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:29
athene,

wer richtig handelt, tut nicht immer gutes, dass ist schon klar.
Daspielt die Moral noch mit, aber richtig ist es dennoch, egal ob gut, oder schlecht.


melden

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:30
welche Wahrheit?

Die Wahrheit die in jedem von uns gewissheit ist oder dieWahrheit das 2*2=4 ist? ;)

Auch Wahrheit kann dehnbar sein....bis zum gewissenPunkt (s.o. ..gewissheit)...wo sie absolut ist?!


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:31
Wo ist Wahrheit dehnbar?
In welchen Fällen?


melden

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:32
Bloody

ja da hast du recht, aber ich würde doch gerne eine Begründunghören....sowas wie: was aus unserem Herzen/Bauch kommt ist immer richtig oder so...dennklar, die meisten werden dir wohl ustimmen, aber es ist nur eine Aussage ohne Begründungdie da ganz einsam im Raum steht...


melden
die_lüge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:34
@bloody girl
auch wenn alles dehnbare Begriffe sind, richtig oder falsch, ist dieWahrheit nicht dehnbar, sie ist einfach, also kann sie nicht anders sein.

eskann sein , dass wir menschen nur eine wahrheit erfahren werden oder erfahren können.
inwieweit dies der realität entspricht,falls es diese gibt, wird eventuell ein rätselder menschheit bleiben......


melden
xXDaWnXx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:34
Nun, da "richtig" oder "falsch" dehnbare Begriffe sind, rein subjektiv, völlig ohne Wertan sich, ist jede Entscheidung die man trifft, wenn sie für einen persönlich richtig ist,eben richtig. Was es für einen anderen Menschen ist, vielleicht falsch, vielleicht aberauch richtig, und das ist eben schwer, da es dehnbare Begriffe sind.

Aber dieAussage, du bist versteckt ( als Beispiel ) ist richtig, egal ob gut oder schlecht, undentspricht der Wahrheit, ist nicht dehnbar.


melden

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:34
Bloody

siehe 11.9.2001. Da hieß es auch die Wahrheit sei das Terroristen denAnschlag verübt hätten, durch das enorme Mediengeplärre werden das die Menschen in 1000Jahren noch denken...aber heute müsste mittlerweile auch die verkorksten Menschen wissendas es nicht so war wie behauptet.

ja...wobeidas wirklich nur sehr definitorischist, man könnte auch sagen, sie haben die unwahrheit gesagt und die wahrheit war so undso, insofern sei das kein wirkliches dehnen...ja so gehts natürlich auch


melden
1984
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:34
Wenn du mir WIR alle vertretenen Individuen gleichzeitig meinst:
zu1
Wenn WIRalles Wissen weiß auch jeder andere was ich weiß. meine Entscheidungen und Handlungensind kein Geheimnis
Fazit: Schlecht. ich will kein Borg sein

zu2
Wennwir nicht alles wissen sollten es aber doch tun sind alle handlungsunfähig.
dennjedem wäre alles bekannt. Was zum Wahnsinn führen würde. Ich will bestimmt nicht alleswissen und schon gar nicht wie mein 250 Kg schwer Nachbar nackt aussieht.
Fazit:Schlecht. das würde zum Wahnsinn führen

zu3
Kommt darauf an wie viele essind, welche strategischen Berufe sie besetzen.
und wie abhängig wir von Ihnen sind.und so witer. Wenn alles schief läut sind wir Geschichte.

zu4.
JaUnwissenheit bis zu einem bestimmten Maß ist sicher ein Segen und macht das lebendynamischer. Möchtest du wissen wann du Stirbst und durch welche Situation? Ich nicht.Bestimmt währe mein Lebensinhalt zu versuchen die Situation nicht herbeizuführen was einhoffnungsloses Unterfangen ist.
1984


melden
Anzeige
die_lüge
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Versklavung der Menschen

27.03.2007 um 00:36
@1984

danke für deinen Beitrag


melden
339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden