Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

1.270 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Skeptik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 02:19
Womit wir wieder bei den Verschwörungen wären, der Kreis schließt sich :D


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 02:24
@BreeZeR_T

Ja das ist mein Ernst! Schließlichist Allmystery ja ein der berühmtesten Foren und daher eignet es sich gut. Was z.b. UFOs betrifft, insbesondere UFOs, da gehen einige Skeptiker so radikal und konsequent an die dementsprechenden Threads ran das man den Eindruck gewinnt das die nur quertreiben wollen bzw. eine Diskussion verhindern wollen. Nur eine Institution ein interesse an der Verhinderung eines Austausches über die UFO Thematik und das sind die US Geheimdienste.
Ergo: Können jene "Stänkerfritzen" nur aus solchen Geheimdienstkreisen sein...anders ist diese Hexenjagt, was sie zweifellos ist, für mich nicht zu verstehen.

Theoretisch könnte es ja einem auch egal sein was andere diskutieren und ob das nun auf Fakten fußt oder nicht. Desweiteren gäbe es diesen Thread gar nicht wenn es nicht so wäre.


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 02:25
Schon mal daran gedacht dass jeder eine andere Meinung hat,und dass es hier ein Forum ist zum diskutieren?


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 02:32
@Muroc
Es wird einfach ein anderer Standpunkt vertreten, so wie du deinen Standpunkt vertrittst... Dieses Forum ist zwar relativ groß, die Anzahl dr Mitglieder repräsentiert jedoch nur einen Bruchteil der Menschen... Dieses Forum juckt die CIA nicht die Bohne...


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 02:41
@BreeZeR_T
@BackToLife

Dann erklärt mir mal diese Hexenjagten auf "Gläubige". Das ist keine Diskussion sondern eine Schlammschlacht...ich verweise hier nurmal auf Threads von Dieter Bremer wo er offensichtlich stark beleidigt wurde usw.

Ich sage es ja gerne nochmal: Wenn das nicht so wäre und es diese Hexenjagt nicht gäbe, dann würde es auch dieses Thema und die funktion der Gruppendiskussion nicht geben.

Nichts gegen Disskussion aber eine Hexenjagt muss nicht sein.


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 02:48
@Muroc

Ich hab auch was erzählt worüber man sich lustig gemacht hat,aber wenn interessiert dass?

Sollen sie doch denken was die wollen,ist ja nicht der Untergang der Welt.

Viele Leute wollen sich nur wichtig machen und auf Intellektuel machen...


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 08:32
Ich werde ja bezahlt. Angeblich. Allerdings weiss ich bis heute nicht, wo ich meine Rechnungen hinschicken soll.

Emodul


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 08:35
Ohne Skeptiker gäbe es keine Diskussion. Ohne Befürworter auch nicht.

Wollen sich die Befürworter also die ganze Zeit Zucker in den Allerwertesten blasen? Das würde spätestens nach der dritten Seite langweilig werden.

Es muss eine gesunde Mischung sein.

*blubb*


1x zitiertmelden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 08:38
ich find die überschrift des threads schon als voraussetzung sich hier überhaupt einzubringen , mir fällt kaum ein thema ein indem ich etwas schreib ohne den beweggrund skepsis :D


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 08:42
Skepsis bedeutet ja nicht vom Gegenteil überzeugt zu sein, sondern nur nicht alles ohne Beweiskraft zu glauben.
Wenn jeder alles hinnehmen und glauben würde, wäre die Menschheit in ihrer Entwicklung sicher noch nicht soweit.


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 08:55
Ich denke kaum, dass die "Hardcore-Skeptiker" dieses Forums anderen helfen möchten. Eher warten sie auf neue Herausforderungen, um wieder mal Fälle zu "lösen". Dabei wird weder konstruktiv rational gedacht, noch mit Skepsis.. eher mit dem Vorurteil "ich les mal den bullshit und geb mein senf dazu" :)


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 08:59
zum glück besteht das forum ja nicht nur aus "hardcore-skeptikern " , die mystery-rubrik ist nur ein sammelbecken für jene (man mag sagen mit recht :D )


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 10:30
ich muss sagen es hat schon einen gewissen unterhaltungswert manchmal mitzulesen, ich denke da bspw. an den chemtrails-fred. das ewige hin&her hat mich schon einige male zum schmunzeln gebracht, wobei die einen immer mit youtube brillieren und »heute sprühen sie wieder« mantraartig wiederholen, und die anderen es leid sind physikalische erklärungen immer und immer wieder zu wiederholen und dadurch ab&zu schon mal pampig antworten, was ich absolut verstehen kann. :) manche haben sich so in der VT-materie verrannt, dass sie überhaupt keine wirklich logische, schlüssige und plausible erklärungen mehr annehmen. in der zwischenzeit

* werden weiter riesige areale regenwald abgeholzt

* geht das artensterben mit bis zu 150 pro tag weiter

* gibt es weiterhin regionen auf der welt, wo sklavenarbeit verrichtet wird damit wir hier schokolade essen können

* werden weiterhin wale und haie auf bestialische art&weise abgeschlachtet und verbote ignoriert

* werden tiefsee-bohrstopps von korrupten richtern abgelehnt, während 700 mio liter öl aus gewissen lecks auslaufen uswusf.

stattdessen liest man altermedia, koppverlag, infolüg&co ohne zu hinterfragen wer eigentlich hinter diesen seiten steckt oder diskutiert über maya, hopi-indianer und ihre kalender...


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 10:30
Zitat von datrueffeldatrueffel schrieb:Ohne Skeptiker gäbe es keine Diskussion. Ohne Befürworter auch nicht.
Es gibt auch so keine Diskussion sondern nur Streiterei, Beleidigungen und Häme - also Hexenjagt. Kommt ja nicht von ungefähr das sich manche mittlerweile gar nicht mehr trauen was zu schreiben. Das ist für mich keine Diskussion.


1x zitiertmelden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 10:30
Okok ihr habt mich enttarnt. Ich arbeite für den BND und jedes mal, wenn ein Geister-, UFO- oder Verschwörungsthread eröffnet wird, leuchtet in meiner Kommandozentrale ein rotes Lämpchen. Das Ziel ist, diese Spekulationen im Keim zu ersticken, damit niemand auf die Idee kommt, es gäbe Geister, UFOs oder Verschwörungen....

:D

...ne Leute also mal ehrlich: Ich frage mich oftmals in welchen dunklen Kellern viele User hier leben müssen. Da habe ich schon Threads gesehen, in denen sich User seitenlang die Hucke voll gelogen haben mit Geschichten, die mehr als hollywoodreif waren. Das geht aber auch nur, so lange kein Skeptiker im Thread anwesend ist.

Was mich viel mehr interessieren würde:
Die Motivation der Spinner auf Allmy

Was treibt euch eigentlich an? Bewunderung und Akzeptanz in einem Mystery-Forum durch ausgedachte oder übertrieben dargestellte Geschichten? Oder liebt ihr es nur, euch dem übernatürlichen und irrealen hinzugeben, weil ihr mit der realen Welt nicht zurecht kommt?


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 10:33
@Muroc

Das liegt aber nicht daran, dass jemand Skeptiker oder Befürworter ist, sondern einzig und allein daran, dass manche Menschen nicht in der Lage sind anständig zu diskutieren.
Zitat von MurocMuroc schrieb:Kommt ja nicht von ungefähr das sich manche mittlerweile gar nicht mehr trauen was zu schreiben.
Die Macht des Wortes ist zwar stark, aber deshalb Angst haben etwas zu schreiben? In der anonymen Welt des Internets? Hmm...klingt hier etwas nach fadenscheiniger Ausrede.

Aber bei allem Respekt, es sind nicht nur die Skeptiker, die gerne mal etwas hart mit den Befürwortern ins Gericht gehen...zu oft habe ich nun auch schon mitbekommen, wie ein Skeptiker von mehreren Befürwortern "zerpflückt" wurde...!

*blubb*


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 10:34
Ich find es hin und wieder auch hart, wie miteinander umgegangen wird. Dennoch gehört Skepsis in eine Diskussion rein, da man nicht jeden Mist glauben sollte und leider gibt es zu genüge Leute, die auf jedes Thema anspringen und der Meinung sind, es stecke die absolute Wahrheit darin, obwohl es offensichtlich Unsinn ist..


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 10:38
Was mich viel mehr interessieren würde:
Die Motivation der Spinner auf Allmy

Was treibt euch eigentlich an? Bewunderung und Akzeptanz in einem Mystery-Forum durch ausgedachte oder übertrieben dargestellte Geschichten? Oder liebt ihr es nur, euch dem übernatürlichen und irrealen hinzugeben, weil ihr mit der realen Welt nicht zurecht kommt?
Es geht hier um Toleranz und Akzeptanz! Man muss doch auch mal einsehen das viele dieser "Spinner" sich austauschen möchten und das wird ihnen nicht gewährt weil man ihre Threads kaputt macht. Skepsis hin oder her - man kann diese auch kundtun ohne eine Thread kaputt zu machen oder dessen Schließung zu verlangen. Besonders wenn jemand nach dessen Schließung verlangt - das grenzt ja schon an Inquisitionsmethoden.

Sicherlich, es gibt die Gruppendiskussionen...eigentlich sollte man von denen viel mehr gebrauch machen.


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 10:49
@Muroc
Eventuell können wir uns auf folgendes einigen: Es gibt Hardcore-Skeptiker, die sich an Diskussionsregeln nicht halten können und beleidigend werden, ebenso wie es Hardcore-Spinner gibt, die sich sofort ans Bein gepisst fühlen, wenn jemand ihren Geschichten nicht glaubt.

Dem Threadersteller ging es aber ursprünglich darum, warum Skeptiker hier jahrelang reinschreiben, obwohl sie ja ohnehin nichts hiervon glauben wollen. Nun... vielleicht reizt sie einfach eine gute und scharf geführte Diskussion... oder sie wollen schlau tun und sich vor anderen profilieren. Vielleicht haben sie aber einfach nur Langeweile und Spaß daran, anderen ihre Hirngespinste auszutreiben. Bei den allermeisten Skeptikern ist es wahrscheinlich eine Mischung aus allen Punkten ;)


melden

Die Motivation der Skeptiker auf Allmy

19.07.2010 um 10:57
@jimtonic

Das ist genau der Punkt den ich auch schonmal angesprochen hatte und das Beispiel brachte: Da ich mich absolut nicht für Fußball interessiere gehe ich ja auch nicht in ein Fußball Forum und schreibe dort ständig wie dämlich ich Fußball finde usw.

Man antwortete mir darauf das man ja schon interesse am Phänomen hat aber eigentlich andersherum als die "Gläubigen". Auch wurde mir schon geantwortet das einige Skeptiker früher durchaus "Gläubige" waren und dann ihre Meinung geändert haben. Und jetzt scheinen sie es offensichtlich als ihre Aufgabe zu empfinden die "Gläubigen" aufzuklären.


melden