Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

297 Beiträge, Schlüsselwörter: Fauna, Dinos, Diskordier

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

24.08.2010 um 13:57
@fisherman
fisherman schrieb:Es kommt darauf an wieviel Schwefel enthalten ist aber vor allem wie hoch er die Asche spuckt und da reichen die bis zu knapp 10 Kilometer nicht aus um in die Stratosphäre zu kommen. Somit wird die Asche vom Regen ausgewaschen und kann auf das Klima keinen Einfluß nehmen. Zum Vergleich kann man den Ausbruch des Pinatubo 1991 nehmen. Nach dem Pinatubo-Ausbruch konnte ein weltweiter Temperaturrückgang von einem halben Grad im Mittel verzeichnet werden weil diese Asche in höhere Luftschichten gelangt ist.
GENAU

Endlich fängt Ihr mal einer von Euch Skeptikern das denken an! Ist die Sache nun damit endgültig vom Tisch und wir können uns wieder den wahren Untergang der Dinos widmen?


melden
Anzeige

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

24.08.2010 um 14:01
@jimmybondy
schön, dass du der vulkantheorie folgst ;)


melden
fisherman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

24.08.2010 um 14:04
jimmybondy schrieb:Ich weiss ja nicht wo Du lebst, aber ich brauche das halbe Jahr Winterreifen.
Das liegt bestimmt nicht am Badewetter.

Ich kann nur noch den Kopf schütteln.

Immer wieder beweist Ihr mich, ohne es zu bemerken. Peinlich.
Irgendwie reißt du alles bewußt aus dem Zusammenhang. Warum eröffnest du diesen Schwachsinn nicht gleich in Unterhaltung wenn er ohnehin nur dazu da ist sich lustig zu machen und nicht ernsthaft zu bleiben. Ich meine "grünes Blut" ^^


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

24.08.2010 um 14:06
@BluesBreaker
BluesBreaker schrieb:ok dann leg mal los mit deinen quellen....ach du darfst ja nix sagen....wer hätte das gedacht....
Ja wenn die Argumente zu Ende gehen, fängt das Beschimpfen wieder an.


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

24.08.2010 um 14:07
@BluesBreaker
BluesBreaker schrieb:dann klärt uns dummen auf und reitet nicht immer auf uns rum....mensch, wenn ihr das wirklich ernst meint, dann wünschte ich, ich lebe in deutschland von vor 70 jahren....schnäuzer ahoi!
Ich kann Dir ja immer wieder nur sagen, lies es nochmal aufmerksam. Beim verstehen kann ich Dir nicht helfen. Bist Du ein Nazi? Das erklärt einiges. Sind Freunde von Dir hier anwesend?


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

24.08.2010 um 14:09
@fisherman
fisherman schrieb:Würde von Seiten des Diskussionsleiter nicht alles andere als dumm abgestempelt und mit an Beleidigungen grenzenden Worten um sich geworfen werden, würde ich sagen, das ist eine Fake-Thread um sich lustig zu machen.
Wie es in den Wald ruft. Man hat mich hier schon um mein Leben bedroht! Dieser @Antiwesen etwa!!!
Ich kann nichts dafür, das Ihr alles ins lächerliche zieht und soviel beleidigt!
Vielleicht hören sie ja auf Dich, Danke Dir!
Du hattest ja eh schon Verständnis gezeigt bezüglich des Schwefels. Danke mein Freund.


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

24.08.2010 um 14:09
@jimmybondy
:) lustiger kerl bist du mir einer...bin kein nazi, da ich kein deutscher bin

wenn ich das gephrasel nochmals durchlese werde ich bestimmt an langeweile sterben


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

24.08.2010 um 14:10
@Dreamliner
Dreamliner schrieb:Ich sagte ja eine Verschiebung in Unterhaltung wäre das einzig richtige
Weil IHR keine Argumente habt wollt Ihr meinen Thread in den Schmutz ziehen.
Die ganze Bande sollte sich was schämen.

Manche Spinner hier würden ja noch lieber einen Elvis glauben. Hallo, aufwachen, das war ein Sänger, hier geht es um Fakten!!


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

24.08.2010 um 14:12
@jimmybondy
die du in keiner geringster weise fatken lieferst...haste eigentlich ne wette laufen, wie lange der thread offen bleibt....wäre plausibel :)


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

24.08.2010 um 14:15
@BluesBreaker
BluesBreaker schrieb:nimm die sache nicht so ernst , er redet sicher gerade mit isaac oder machen sonstige homosexuelle sachen
Ich habe nichts gegen Homosexuelle. Lenke nicht vom Thema ab!!!


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

24.08.2010 um 14:17
@fisherman
fisherman schrieb:Irgendwie reißt du alles bewußt aus dem Zusammenhang. Warum eröffnest du diesen Schwachsinn nicht gleich in Unterhaltung wenn er ohnehin nur dazu da ist sich lustig zu machen und nicht ernsthaft zu bleiben. Ich meine "grünes Blut" ^^
Als nächstes erzählst Du noch das es auch keine Flugsauerier gab.
Das ist doch alles Perlen vor die Säue hier.

Wären nicht ein paar wenige Verständnisvolle hier, ich würde mich löschen!!

Ich weiss, die Nachwelt wird anders über mich denken.


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

24.08.2010 um 14:18
@BluesBreaker
BluesBreaker schrieb:wenn ich das gephrasel nochmals durchlese werde ich bestimmt an langeweile sterben
Was freilich keinerlei Unterschied für den Thread macht, da Du ja eh über Dinge redest, von denen Dir nichtmal die Basics geläufig sind.


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

24.08.2010 um 14:18
@BluesBreaker
@jimmybondy
Bitte nicht auf die persönliche Schiene ausweichen.
Das grosse Sterben der Dinosaurier ist Fakt und unterschiedliche Theorien durchaus angemessen.
Leider fehlt den Skeptikern, die so gerne die Süssgräser-Schmetterlingstheorie zerreissen würden häufig der wissenschaftliche Background um angemessen zu argumentieren.
Was im Zuge der Diskussion bedauerlicher weise ins Hinterreffen geraen ist, ist das schicksal der von mir bewunderten Rhinogradentier.
Es ahndelt sich um eine vermutlich ausgestorbene Ordnung der Säugetiere . Die Kenntnis der Systematik Anatomie und Ökologie dieser Tiere gehört demnach zum Pflichtprogramm für jeden Zoologen.
Angaben über jüngst aufgefundene Exemplare im Dolomitenraum sind aufgrund der mangelnden Glaubwürdigkeit ihres Entdeckers (Reinhld Messner) in das Reich der Fabel zu verweisen.
Charakteristisches Merkmal der Ordnung und wichtigste Autapomorphie ist die vielfältige Ausgestaltung der Nase als Fortbewegungsorgan sowie für andere Zwecke. Sie ist als Musterbeispiel für Homologie in der Anatomie von besonderem didaktischen Wert.
Das Aussterben dieser überaus interessanten Spezies, die in Bedeutung den Dinosauriern in nichts nachsteht, wurde bisher viel zu wenig erforscht.
Ich sehe da durchaus Klärungsbedarf.


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

24.08.2010 um 14:21
@BluesBreaker
BluesBreaker schrieb:die du in keiner geringster weise fatken lieferst...haste eigentlich ne wette laufen, wie lange der thread offen bleibt....wäre plausibe
Hier immer schön bei den Fakten bleiben. Ich fordere hier nicht das der Thread von Deinesgleichen zerstört wird.

Die Moderation hier ist intelligent genug, sich nicht von Leuten wie Dir ins Bockshorn jagen zu lassen!

Homopobe Nazis mögen sie allerdings nicht, Du bewegst Dich auf ganz dünnem Eis.

Aber ich reiche Dir nochmals die Hand. Sei mein Freund, glaube mir nicht einfach, überprüfe sorgfältig die Fakten und entscheide neu, mache Tabula Rasa!!!


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

24.08.2010 um 14:21
@gastric
gastric schrieb:ähm ........ *räusper* ist ok ............
Darf ich das als Eingeständis werten? Ich bestehe nichmal auf die Entschuldigung, allen großen Geistern geht es so!


melden

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

24.08.2010 um 14:22
@Dreamliner
Dreamliner schrieb:Newton
Galilei
Einstein

sind auch tot
Und mir ist auch schon ganz übel ^^

Ist eigentlich diese Theorie ernstgemeint von dir @jimmybondy ? Vor allem so ein paar Aussagen von dir bzgl Heuschnupfen bei Sauriern und was mich am nachdenklichsten stimmt; du hattest ein Stell-dich-ein mit Newton und Einstein?


melden
Anzeige

Dr. Bobs Sprechstunde oder "In Gedenken an unsere Ahnen"

24.08.2010 um 14:27
Manche hier riechen nichtmal einen Fake, wenn Dr. Bob Pate steht.

AMEN.


melden

Diese Diskussion wurde von datrueffel geschlossen.
Begründung: na endlich²
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden