Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Mysteriös, Drogen, Schlafwandeln, Psychisch, Klapse

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:05
Hey!

Folgendes:
Mein Kollege und ich waren letzte nacht unterwegs mit dem auto, sind dann nach hause gefahren, zu ihm. Stellen uns grade bei ihm vor die haustür und sehen wie bei ihm vor der tür eine frau steht. Lange schwarze Haare, Weißer Pulli, grau- weiße Jogginghose an.
Sehen noch wie seine Mutter aus dem fenster guckt, welches neben der Tür sich befindet.
Die Tür hat eine einbuchtung und die Frau stand direkt vor der tür, um halb 5 nachts und hat immer zu im 5 minuten takt geklingelt, davon ist auch die mutter meines freundes wachgeworden. Als sie uns da stehen sah hat sie uns angerufen und uns die sache so geschildert.
Haben die Frau ein wenig beobachtet, berichten zufolge stand sie dort bereits ca eine halbe stunde lang und hat immer wieder geschellt.
Wir haben etwas gewartet, bis was passiert, andere straßenseite im auto, musik an.
Die Frau hat demnach alle 5 minuten geschellt, stand völlig reglos vor der tür, nahezu starr und hat ab und an apathische bewegungen gemacht, heißt plötzliches zucken, als ob man grade einschläft.
Haben uns das "Schauspiel" ca 10 minuten angucken können, dann ist sie ganz plötzlich weggerannt, sehr schnell, seitdem war die frau weg.
Sie hat sich nicht einmal umgedreht, hat nicht einmal in eine andere richtung geguckt, ausser zur tür und beim wegrennen. Wir grübeln nun seit gestern darüber was die frau wollte, ob sie psychisch gestört war oder sonst was, drogen, klapse, schlafwandel?

Wissen nicht weiter und das thema lässt uns auch nciht in ruhe. Hat vllt jemand eine ahnung was das hätte seien können?

LG und weiterhin gute nacht


melden
Anzeige
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:09
@Mitschel
vielleicht solltet ihr recherchieren und die frau identifizieren oder sie meldet sich von selbst bei euch sofern sie bei bewusstsein war und orientiert..sonst kann es tatsächlich shclafwandel sein ( gibt auch leute die beim schlafwndel andere menschen umbrachten) oder ein misslungener einbruchsversuch, auf droge, besoffen und unorientiert..etc


melden

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:12
@mystery90
ja kann alles sein, aber irgendwie irritiert mich das mit den aphatischen bewegungen, daher schließe ich eigentlich drogen und alkohol aus.. einbruch? hätte sie sich sonst nich vllt mal umgedreht oder sowas?.. alles eigenartig, schlafwandel klingt mir da noch am plausibelsten..


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:15
@Mitschel
habt ihr die augen gesehen, ob zu oder auf?


melden

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:16
sie hat sich nie umgedreht, leider.. im nachhinein wären wir hintergefahren, standen aber zu dem zeitpunkt mehr oder weniger unter schock :P


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:19
@Mitschel
und die mutter deines freundes?


melden

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:21
das habe ich vergessen zu erwähnen, die konnte kaum etwas sehen, da die frau ja direkt in dieser türvertiefung stand, geht also 2, 3 treppen zur tür rauf und das ist halt so in etwa eingemauert. sieht hat zwar gesehen dass dort jemand steht aber nicht wirklich wer oder sonst was. die frau stand direkt vor der tür, ganz starr und hat ab und an aphatische bewegungen gemacht und alle 5 - 10 minuten geklingelt.

edit: dazu muss ich auch mal sagen, sie hat NUR bei meinem freund geklingelt, nicht anderswo


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:23
@Mitschel
schlafwandeln ist das nähste was wir annehmen können auch wenn man das nie 100prozent wissen kann leider. es sei denn dir fällt eeine bezeichnung für etwas ein, an einer fremden tür in 5-10 minuten takt apathisch zu klingeln


melden

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:25
schon n bisschen eigenartig alles.. nunja mal schaun was aus der geschichte noch wird, vllt hat ja jemand anders noch eine erklärung dafür, aber irgendwie kommt mir das alles sehr eigenartig vor.


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:25
@Mitschel
der freund weiß nix dazu? immerhin wars ne frau


melden

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:28
ja halt ne frau, lange schwarze haare, jogginghose, weißer pulli, mehr ist leider nicht bekannt.

zum losrennen kann ich noch sagen: zuerst in die richtung gedreht, 2-3 schritte langsam so in etwa getapselt und dann richtig losgerannt mit eigenartiger armhaltung, also sozusagen die arme nach hinten gerissen beim laufen.

edit: eher nicht nach hinten, eher sozusagen hängen gelassen und fast reglos nach unten hängend.


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:31
@Mitschel


schlaftrunkenheit: nicht jeder ist nach dem Erwachen aus dem Tiefschlaf sofort "da". Doch hier handelt es sich um eine über Minuten bis Stunden dauernde Verwirrtheit, ja zeitliche und örtliche Desorientierung sowie geistige und körperliche Verlangsamung. Und keine Erinnerung danach


melden

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:35
ja das könnte vllt sogar sein, jedoch erklär ich mir das immernoch nicht mit: wir parken auf der gegenüberliegenden seite und sie guckt nciht einmal rüber, ganz starr vor der tür stehend und zu körperliche verlangsamung: wieso ist sie dann losgerannt?

edit: vllt noch drogen mit im spiel, die vorher eingenommen wurden, heroin oder sonst was..


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:37
@Mitschel
ich bin mir fast schon sicher dass es schlafwandel war, nachdem ich mir so einiges drüber durchgelesen hab,. schlafwandler tun nix logishces und sie gehen meist nur grade aus . sag mal gabs da lichtquellen auf der straße und schien der mond eig?


melden

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:39
also zur zeit kann ich sagen haben wir keinen mond, also mehr oder weniger "weg", nicht zu sehen, zumindest heute, dann wird der wohl kaum vollmond gewesen sein gestern :-D
und lichtquellen: alle paar meter ne laterne


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:42
@Mitschel
beim Schlafwandeln scheinen auch biorhythmische Aspekte eine Rolle zu spielen, also möglicherweise sogar der Einfluss des Mondes. Rein äußerlich ist erst einmal das Vorhandensein einer Lichtquelle wichtig. Davon scheint der Schlafwandler richtig "fasziniert" zu sein. Oder besser: er schien.

Tatsächlich bewegten sich viele Schlafwandler in jenen Zeiten, in denen der Mond die wichtigste Lichtquelle in der Nacht war, in seine Richtung, wie alle bildlichen Darstellung zeigen. Das z.T. waghalsige Klettern auf Dächer, Balkone, Mauern oder Berge war der Versuch, dem Mondschein näher zu kommen

heute spielt der Mond keine herausragende Rolle mehr, ist er doch in einer üblichen Wohngegend nur ein Helligkeitsfaktor unter vielen. Deshalb bewegt sich der "moderne" Schlafwandler nicht mehr in seiner, sondern in jene Richtung, die die stärkeren Lichtquellen aufweist, weil sie näher, intensiver und leichter erreichbar ist.

Das Streben nach einer Lichtquelle, ob Mond, Straßenlampe oder Lichtreklame, muss mit der Suche nach vollkommener Orientierung zu tun haben. Denn der Schlafwandler - dies wurde schon mehrfach betont - kann sich zwar während seiner Episode fortbewegen, doch ist seine Orientierung relativ mangelhaft. Deshalb ist er auf Äußerlichkeiten angewiesen, z.B. eine richtungsweisende Lichtquelle.

ganz einfach gesagt, die ist einer lichtquelle nachgerannt möglicherweise lol


melden

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:48
eher unwahrscheinlich, gegenüber wo wir standen is es ziemlich hell: bushaltestelle und plakatwerbung usw.
zumindest nich dunkler als die richtung in der sie gerannt ist.. und wieso stand sie zuvor ca 40 minuten vor der tür?

fragen über fragen, ich bin echt verwirrt :D


melden
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:50
@Mitschel
kaum zu beantworten vor allem nicht für leute die nicht dabei waren, wahrscheinlich bräuchte man so n hirnscnanner um zu schauen was in ihrem gehirn vor sich ging um die fragen zu beantworten was sie da tat


melden

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:52
xD
ich könnt mir höchstens noch sowas wie tollwut vorstellen oder so, jetzt vllt nich unbedingt tollwut sondern halt einfach sowas wie ne krankheit oder so.. man weis es einfach nich

edit: vllt noch eher sowas wie ein wahn


melden
Anzeige
mystery90
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eigenartige nächtliche Begegnung - Ursachen?

11.10.2010 um 03:56
@Mitschel
ja mysteriöös. trotzdm will ich wissen was das jetz war, hat mein interesse geweckt


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden