weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hooligans

32 Beiträge, Schlüsselwörter: Hooligans

Hooligans

13.10.2010 um 16:44
Wenn wir Männer uns so richtig fair vermöbeln, isses schon ok.

Vor Allem braucht man den Vorwand eines FB-Vereins!

Endlich kann man sich mal prügeln ohne das es dabei um Frauen geht.
(macht mehr Spaß!)


melden
nope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hooligans

13.10.2010 um 16:45
@Thalassa
klar, ursprünglich steht ja alles im kontext zu einem sportverein. aber meiner meinung nach gehen die wenigstens hools noch an ein fussballspiel um den verein anzufeuern, das sind eher die ultras.
zudem kommt noch, dass diese sogenannten "ausschreitungen" sowieso ausserhalb eines sportereignisses stattfinden, man verabredet sich halt auf einem feld/wiese/whatever und kämpft, es ist sogar üblich dass man danach sogar noch ein bier zusammen trinkt.


melden

Hooligans

13.10.2010 um 16:47
@nope

die alte generation amcht das vllt da gab es noch regeln

die neue generation hat keine regeln mehr da wird auchnoch attackiert wenn der andere am boden liegt...


melden
nope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hooligans

13.10.2010 um 16:48
@azerate
ja die dokus sind natürlich auch genial, ist ja auch mit danny dyer :)

was du mit dem ehrenkodex sagsts stimmt schon, wird in der regel auch eingehalten. aber es gab auch schon situation wo es einem mulmig wurde, wenn der gegner mit waffen anrückte. DAS hat nicht mehr viel mit den klassischen hools zu tun...


melden

Hooligans

13.10.2010 um 16:50
@nope

genau. mit waffen isses nur noch feige...


melden
nope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hooligans

13.10.2010 um 16:51
@fregman
ja ich geb dir recht, es ist nicht mehr so wie früher. wenn einer am boden lag halftst du im sogar noch beim aufstehen und reichtest ihm ein taschentuch um das blut abzuwischen.
alles was auch mit waffen zu tun hat, hat mit dem ehrenkodex nix mehr zu tun.


melden
Antiwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hooligans

13.10.2010 um 16:53
Wir haben uns vorgenommen, im Leben zu nichts zu kommen. Was uns auch Gott sei dank, bisher gelang. Trinkfest und Arbeitsscheu, doch sind wir United treu. Ja, so leben wir, so leben wir. :)


melden

Hooligans

13.10.2010 um 16:53
Na klar Nope
Und dann haste ihm noch den Arsch gewischt,oder wie jetz?


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hooligans

13.10.2010 um 16:57
@nope: ich fand den teil mit polen am krassesten. ich ueberlege mich echt, ob ich groundhopping-punkte beim derby is krakau sammeln sollte ;)

aber das mit dem aufhelfen und taschentuch reichen stimmt echt, ich habe das selbst erlebt.
und nehmen wir doch nur mal einen ballungsraum wie das ruhrgebiet. da kann es durchaus passieren, dass zwei arbeitskollegen sich von montag bis freitag prima verstehen, aber am wochenende fuer ihren jeweiligen verein unterwegs sind ;)


melden
nope
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hooligans

13.10.2010 um 16:58
@Starfire
das hab ich jedenfalls noch so erlebt, wenn man sich mal zu einem gepflegten treffen ausserhalb eines sportanlasses vereinbart hat. gelegentlich ist man da auch mal zusammen einen trinken gegangen.


melden
MrhirschQ
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hooligans

13.10.2010 um 16:58
azerate schrieb:boxen sich untereinander nach gewissen regeln
Was für Regeln bitte? Die Blau-Weißen (Schalke) wollten mir auf der Strobelallee an die Wäsche, nur weil ich ein BVB schal hatte, ich bin Richtung Westfalenhallen geflüchtet wo mich schon die Bullen herzlich empfangen haben, das war ein lustiger Tag.
fregman schrieb:die alte generation amcht das vllt da gab es noch regeln
WORD!


melden
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hooligans

13.10.2010 um 17:02
@MrhirschQ: das abziehen von schals und anderen fan-utensilien hat wirklich nichts mehr mit der urspruenglichen hooligan-kultur zu tun. so etwas ist einfach nur arm, und die alte garde distanziert sich mittlerweile auch von solchen vollpfosten


melden

Diese Diskussion wurde von intruder geschlossen.
Begründung: Bitte hier Diskussion: Hooligans weitermachen und demnächste die Suchfunktion benutzen
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt