weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Danke, lieber Zufall

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Glück, Zufall, Unfall, Unglück

Danke, lieber Zufall

31.10.2010 um 21:12
Gestern Abend war es mal wieder soweit; meine kleine Tochter wollte und wollte nicht einschlafen. Gegen 23 Uhr zog ich sie an, packte sie ins Auto und fuhr mit ihr eine "Einschlafrunde", denn diese bringts immer wieder. Anscheinend ist mein Fahrstil so einschläfernd ... :D

Mit meinem Nachwuchs auf der Rückbank bin ich durch eine benachbarte Ortschaft gefahren, mit ca. 60, was zugegebener Maßen 10 km/h zuviel sind. Plötzlich machte es zwei mal *Blitz* aus einem parkenden Wagen. Das vor mir fahrende Auto fuhr unbeeindruckt weiter. Ich dachte mir noch, dass das doch wohl nicht wahr sein kann und wollte mich davon überzeugen, geblitzt worden zu sein. Also legte ich den Rückwärtsgang ein, fuhr die 20m zurück und blickte in die Heckscheibe des Fahrzeugs, welches mich derart irritiert hatte. Nichts. Da war nix. Wahrscheinlich reflektierte der Lack des Autos einfach das Licht meiner Scheinwerfer und das, des Autos vor mir.

Und dann schepperte es einige huntert Meter vor mir. Der Wagen, der die ganze Zeit über vor mir gefahren war, stieß mit einem PKW zusammen, der unaufmerksam, und mit etwas überzogener Geschwindigkeit, aus einer Einfahrt ausfuhr.

Nur, weil ich mir einbildete, geblitzt worden zu sein, wurde ich nicht in diesen Unfall verwickelt. Ich glaube nicht, das ich hätte reagieren können, wenn ich dem Wagen vor mir normal hinterher gefahren wäre.

Den Fahrern der beiden Unfallwagen ist im übrigen nicht wirklich viel passiert. Der Totalschaden des Unfallverursachers war das schlimmste an der ganzen Sache. Trotzem bin ich unglaublich dankbar, nicht an diesem Miniunglück beteiligt zu sein.

-->

Und nun zu meiner Frage: hattet ihr in eurem Leben ähnliche Erlebnisse? Seit ihr, durch einen dummen Zufall, an einem Unglück vorbei gesteuert? Oder ist euch, grade durch eine unsichere Entscheidung, schon einmal etwas zugestoßen?


melden
Anzeige

Danke, lieber Zufall

31.10.2010 um 21:17
@100gmettwurst

Hast echt gutes Glück gehabt. Ich selber hatte so ein Glück noch nicht, war aber auch noch nicht wirklich von nöten.


melden

Danke, lieber Zufall

31.10.2010 um 21:20
Ich bin mal mitm Fahrrad tagträumend über Gleise gefahren, also diese quasi überquert...
und ich hatte Glück, dass mich der Zug der nur noch ca. 20-40m von mir entfernt war nicht erwischt hat.

War ein gutes Gefühl zu wissen, dass es noch nicht meine Zeit war...


melden

Danke, lieber Zufall

31.10.2010 um 21:27
Das lass mal nicht jemandem vom Jugendamt lesen^^


melden

Danke, lieber Zufall

31.10.2010 um 21:28
oh ja. ich kann mich noch gut daran erinnern: es war der letzte tag vor den herbstferien und ich als noch damals kleines kind wollte unbedingt schnell nach hause. ich bin raus aus der schule und wollte rüber auf die andere seite den bus nach hause nehmen. Bin dabei auch wie alle anderen durch sone art gebüsch gegangen weil dieser weg kürzer war... und dann ist es passiert.. ich hab nur einmal nach rechts gegugt und bin strümisch über die strasse gerannt und wurde von nem motorrad erfasst... gottseidank fuhr der gewissentliche fahrer langsamer als sonst weil er wusste das eine schule in der nähe war und so hab ich mir eigentlich nur ne schramme am knie zugezogen und einen schock...es hätte schlimmer passieren können :D


melden

Danke, lieber Zufall

31.10.2010 um 21:35
@Kiiwii
Gibt schon dolle Zufälle. Ich habe das Gefühl, solche Sachen, wie dir eine passiert ist, ganz oft Kindern passieren. Die Schwester meiner Freundin ist als 8-jährige von einem Auto angefahren worden, einige Meter durch die luft geschleudert worden und in einem Schneehaufen gelandet, der vom Winterdienst am Straßenrand aufgetürmt worden war. Beim Zusammenstoß mit dem Auto hatte sie sich erstaunlicher Weise nur leicht verletzt und der Schneeberg hat den Aufprall auf der Straße erheblich abgedämpft.


melden

Danke, lieber Zufall

31.10.2010 um 21:55
@100gmettwurst
So ein Erlebnis mit Schnee hatte ich auch. Ich war mal im Winter auf der Autobahn unterwegs. Es schneite und ich fuhr auf der linken Spur und schneller als ich sollte :) Vor und hinter mir waren Autos. Ich wurde schon mehrfach von Freunden aufgefordert langsamer zu fahren - merkte selbst irgendwie nicht was ich da mache.

Plötzlich in einer leichten Linkskurve fängt das Auto an sich zu drehen. Alles was ich nach rechts sehen kann ist Schnee. Wir drehen uns und als sich das Auto wieder in Fahrtrichtung dreht sehe ich den Anfang einer dritten Spur und einen großen Haufen Schnee in den wir auch reinknallen.

Ich verliere nur die vordere Stoßstange und niemand kommt zu Schaden.


melden

Danke, lieber Zufall

31.10.2010 um 21:57
Auch nicht schlecht. Weiterhin gute Fahrt! :D Und danke für dein Erlebnis, mal sehn was noch so kommt.


melden

Danke, lieber Zufall

31.10.2010 um 23:37
Ja eine Sache weiß ich noch.
Ich war etwa 15 und war bei meiner Schwester, es war Herbst und draussen schon dunkel.
Bin aufs Fahrrad gestiegen und so tief in den Gedanken versunken, dass ich die straße einfach überquert hab ohne zu gucken ob ein Auto kommt, ich war grad auf dem Radweg angekommen mit dem Vorderrad ist hinter mir auf der Gegenfahrbahn quasi, wo ich ja etwa 2-3 sekunden vorher war n Wagen langgerast.
Der hatte mich eiskalt erwischt und mit seiner Geschwindigkeit wäre ich nicht mehr aufgestanden.

Schutzengel sei dank..


melden

Danke, lieber Zufall

31.10.2010 um 23:43
hätte*


melden

Danke, lieber Zufall

01.11.2010 um 01:03
Es gibt keine zufälle ;) alles hat einen Grund.


melden

Danke, lieber Zufall

01.11.2010 um 13:08
@100gmettwurst
also ich hatte mal ein geiles erläbnis das volgendermaßen war ich fuhr auf der landstraße 120 statt der erlaubten 100km/h und kurz vor der einfahrt in den nächsten ort saß ein rabe auf der straße der nicht und nicht weg geflogen ist erst als wie ich stark abgebremst hatte flog er weg was mein glück war den am ortsanfang stand die polizei mit der radapistole und wenn der vogel nicht gewesen were hätte ich das ganze nicht mehr abbremsen können und wer ins rader gefahren und were mit der geschwindigkeit die ich drauf hatte meinen schein los gewesen


melden
Driver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, lieber Zufall

01.11.2010 um 16:27
soulbreaker schrieb:Es gibt keine zufälle alles hat einen Grund
Sicher, wir alle werden nur von der Macht geleitet, ist schon klar...
jedi


melden

Danke, lieber Zufall

01.11.2010 um 16:35
@Driver
Hab ich nie gesagt ;)


melden

Danke, lieber Zufall

01.11.2010 um 17:57
Der Eine nennt es Zufall, der Andere Gott. Und mancher nennt es Jedi. Möge die Macht mit euch sein :D


melden

Danke, lieber Zufall

01.11.2010 um 18:21
Krasse Geschichte.. Hast echt Glück gehabt. :)


melden

Danke, lieber Zufall

13.11.2010 um 14:12
Mir fallen zu dem Thema gleich 3 Geschichten ein:

1. vor ca.1 Jahr war ich auf dem Weg von der Arbeit in unseren Club mit dem Auto. Ich habe laut Musik gehört und geraucht während der Fahrt, als mein Handy klingelte. Ich habe angehalten und mein Ex-Freund wollte mir nur kurz mitteilen, dass er heute nicht in den Club kommt, ich soll alle schön grüßen. In dieser kurzen Zeit haben mich ca. 4-5 Autos überholt. Ich bin dann weitergefahren und nach der nächsten Kurve lag ein Mann auf der Fahrbahn, 3 Autos haben angehalten und die Leute sind gerade ausgestiegen um zu helfen.
Was wäre gewesen, wenn ich nicht kurz angehalten hätte?

2. mein Bruder rief mich vor ein paar Jahren an, er stehe im Stau auf der Autobahn nach Dresden, da sei kurz vor ihm, ein LKW von der Gegenfahrbahn frontal in einen PKW gefahren. Sah ganz übel aus. Die Autobahn war stundenlang gesperrt.
Ein paar Tage später rief eine Stammkundin von mir an, sie müsse ihre Reise stornieren, da sie einen Todesfall in ihrer Familie hat...ihrem Bruder sei ein LKW frontal auf der Autobahn Richtung Dresden reingefahren...

3. eine gute Freundin und Kollegin meines Vaters war in Khao Lak/Thailand und hatte für den 25.12.04 einen Ausflug gebucht. Ihren Mann ging es magenmäßig aber nicht so gut. Somit verschoben sie den Ausflug um einen Tag. Sie wurden um 06:00 vom Hotel abgeholt ...dann kam der Tsunami

Also ich glaube ganz fest an das Schicksal und denke, es war noch nicht die Zeit gekommen um zu gehen


melden
dezember2010
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, lieber Zufall

13.11.2010 um 14:15
@100gmettwurst

Es war kein Zufall. Du kannst Dich bedanken.


melden

Danke, lieber Zufall

14.11.2010 um 08:08
Wow @victory, grade die 3. Geschichte hats in Sich. Natürlich, wenn einem selbst, oder nahen Verwandten/ Bekannten solche Dinge passieren, fällt es Schwer, an reinen Zufall zu glauben.

@dezember2010, glaubst du an Schicksal, oder Gott, oder iwas anderem? Erzähl mal. Hast du auch ein Beispiel einer solchen unfassbaren Geschichte?


melden
Anzeige
crime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Danke, lieber Zufall

15.11.2010 um 10:01
Ich stand mal an einer Kreuzung mit Ampelanlage. Wollte nach links abbiegen und hatte Blinker schon gesetzt.
Als die Ampel grün wurde bin ich natürlich losgefahren. Ich war das erste Auto an der Ampelanlage.
Als ich auf die Kreuzung zu fuhr überkam mich der Drank langsam zu fahren und nach links zu schauen, wohlbemrkt ich hatt grün und rein theoretisch freie Fahrt.
Naja auf jeden Fall, ich sehe nach links und da kommt da ein Auto angeschossen.
Aber nicht auf seiner Spur, sondern auf der entgegenliegenden Fahrtrichtung.

Wenn ich nicht langsam gemacht hätte und geschaut hätte, wäre der mit sehr hoher Geschwindigkeit in die Fahrerseite geknallt.
Da wäre ich nicht mehr an einem Stück rausgekommen.

Ich bin dem im Übrigen hinterher und hab ihn mir geschnappt, diesen Penner.
Da meinte der doch echt, dass seine Freundin mit ihm Schluss gemacht hätte.
Die Freundin habe ich beglückwünscht. Mit so nem Schwachsinnigen würde ich auch nicht zusammen sein wollen.


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden