weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Handicaptheorie

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 15:07
Das ist die Theorie eines Biologen, mehr nicht.
Eine, dich ich persönlich sogar für sehr realitätsfremd halte. Ich glaube nämlich nicht, dass du irgendwo eine Frau finden wirst, die dir genau das als Grund für einen Seitensprung angibt.
Dass das unterbewusst verankert ist kann ich mir ebenfalls kaum vorstellen.


melden
Anzeige
delayer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 15:09
darkylein schrieb:Ich akzeptiere andere Meinungen
Was, wenn meine Meinung ist, dass man nicht alle Meinungen akzeptieren sollte.
Wirst du diese Meinung dann auch akzeptieren?
dS schrieb:Ich glaube nämlich nicht, dass du irgendwo eine Frau finden wirst, die dir genau das als Grund für einen Seitensprung angibt.
Natürlich wird sie nicht. Aber nicht aus Ehrlichkeit, sondern aus Rücksicht zum Partner.
dS schrieb:Dass das unterbewusst verankert ist kann ich mir ebenfalls kaum vorstellen.
Dann ist Evolution und Biologie nicht so dein Fachgebiet oder?


melden

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 15:11
Weiters solltest du zukünftig angeben wo du den Auszug herauskopiert hast.
Ganz vorbildlich wäre es, wenn du dann sogar die Contra Argumente von besagter Quelle mit angibst und sie nicht verschweigst, um deine Meinung glaubhafter zu machen:
Bakers Ansatz wird von anderen Forschern jedoch abgelehnt, da die Tests nicht reproduzierbar waren und die Theorie der Kamikaze-Spermien von Wissenschaftlern mehrmals widerlegt wurden.
Wikipedia: Seitensprung


melden

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 15:13
delayer schrieb:Dann ist Evolution und Biologie nicht so dein Fachgebiet oder?
Wie gesagt - ich kanns mir nicht vorstellen, und damit stehe ich nicht allein da. Siehe den Artikel aus dem du zitiert hast.
delayer schrieb:Natürlich wird sie nicht. Aber nicht aus Ehrlichkeit, sondern aus Rücksicht zum Partner.
Selbst wenn du Frauen fragst die nicht mehr in einer Beziehung sind, es wird dir unter Garantie keine antworten: "Ich bin damals fremdgegangen, um die bestmögliche DNA für meinen Nachwuchs zu sichern."


melden
delayer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 15:15
@dS
Und weiterhin, solltest du bei widerlegenden Argumenten angeben, worauf sie sich beziehen. Das Argument gerade bezog sich auf miteinander kämpfende Spermien, um andere auszuschalten.
Und dass Frauen/Weibchen auf genetisch günstiges Material aus sind, konnte dir schon Darwin sagen.

Und selbst wenn - Forscher seine Theorie ablehnten - Das war und ist schon immer so. Nicht selten kam heraus, dass derjenige, der dann wahrscheinlich schon verstorben ist, das größte Genie aller Zeiten war.


melden
delayer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 15:17
dS schrieb:"Ich bin damals fremdgegangen, um die bestmögliche DNA für meinen Nachwuchs zu sichern."
Was nichts an der Tatsache ändert, dass sie es unterbewusst so gemacht hat. Du sagst ja auch nicht zu einer Frau "Ich liebe dich, weil deine DNA so gut ist", obwohl es vll doch sogar so ist.

Oder wie würdest du dann Attraktivität beschreiben? Mit persönlichem Bewertungszufall? Sicher nicht.


melden

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 15:18
Woran erkennt man gute DNA?


melden
delayer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 15:19
AthleticBilbao schrieb:Woran erkennt man gute DNA?
Laut Biologen unter anderem am Testosteronspiegel

Und rein realistisch an der Begabung eines Menschen


melden

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 15:21
@delayer
delayer schrieb:Und dass Frauen/Weibchen auf genetisch günstiges Material aus sind, konnte dir schon Darwin sagen.
Dass klassische Konzept von Tieren, die miteinander konkurrieren um zu entscheiden, wer schlussendlich dann das Weibchen bespringen darf, kannst du aber so nicht auf unserer Menschengesellschaft umlegen, obwohl es durchaus Parallelen gibt.
delayer schrieb:Nicht selten kam heraus, dass derjenige, der dann wahrscheinlich schon verstorben ist, das größte Genie aller Zeiten war.
Darauf kann er ja mal hoffen, der Baker.
delayer schrieb:Was nichts an der Tatsache ändert, dass sie es unterbewusst so gemacht hat.
Gut, da kann man drüber streiten.
delayer schrieb:"Ich liebe dich, weil deine DNA so gut ist, obwohl es vll doch sogar so ist.
Da ich die DNA nicht kenne werd ich das kaum sagen^^
delayer schrieb:Laut Biologen unter anderem am Testosteronspiegel
In der Steinzeit war das vielleicht wichtig, aber mittlerweile ist ein möglichst hoher Testosteronspiegel nicht mehr essentiell fürs Überleben. Und ums Überleben geht es doch wenn wir von Evolution sprechen.


melden
delayer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 15:23
delayer schrieb:Evolution
Und die sexuelle Auslese gehört nicht mehr zur Evolution?
Wer hat denn das größere Mitspracherecht, wenn es um Sex geht? Die Männer, oder die Frauen?

Und jetzt weißt du auch, warum Frauen am meisten Lust auf Sex haben, wenn sie am unfruchtbarsten sind und warum über 10% aller Kinder aus Affairen entstanden. Habe ich zumindest mal gehört, mit den 10%


melden

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 15:43
delayer schrieb:warum Frauen am meisten Lust auf Sex haben, wenn sie am unfruchtbarsten sind
Bisher ist mir nur das Gegenteil zu Ohren gekommen.


melden

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 15:55
@delayer
delayer schrieb:Und die sexuelle Auslese gehört nicht mehr zur Evolution?
wieso sollte das nicht mehr so sein? nur weil ich gemeint habe dass man überleben muss, um sich fortzupflanzen und dass somit auch nur die vorteilhaftesten gene weitergegeben werden?
wobei der ausdruck "überleben" sowieso mit vorsicht zu genießen ist, wenn wir vom modernen menschen sprechen.
delayer schrieb:Und jetzt weißt du auch, warum Frauen am meisten Lust auf Sex haben, wenn sie am unfruchtbarsten sind
ist das so? nicht gerade die besten Voraussetzungen fürs kinderkriegen.


melden
delayer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 15:56
@AthleticBilbao
Dann google mal und informier dich darüber, wann Frauen fruchtbar sind, und wann nicht.

Abgesehen davon, gab es mal ne Studie, die ich jetzt nicht mehr find, die herausfand, dass Frauen während ihrer fruchtbaren Zeit am unauffälliger mit ihrem Hinterteil wackelten, als zu unfruchtbaren Zeiten.

Abgesehen davon, fanden Männer Frauen zu ihren unfruchtbaren Tagen am attraktivsten, und zwar dann, als sie am auffälligsten mit ihrem Hinterteil wackelten.
dS schrieb:wieso sollte das nicht mehr so sein?
Das frag ich dich!
dS schrieb:ist das so? nicht gerade die besten Voraussetzungen fürs kinderkriegen.
Wenn es dazu dient, einen Partner an sich zu binden, der die Kinder großzieht, eher schon. Und wenn es darum geht, sich zur richtigen Zeit sich die genetisch besten sexualpartner zu holen, dann auch. Wie gesagt, der Beziehungspartner muss nicht zwingend der Vater der Kinder sein.


melden

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 16:06
delayer schrieb:gab es mal ne Studie, die ich jetzt nicht mehr find, die herausfand, dass Frauen während ihrer fruchtbaren Zeit am unauffälliger mit ihrem Hinterteil wackelten, als zu unfruchtbaren Zeiten.
ich muss grad an eine studie denken die genau das gegenteil herausgefunden haben will.
auf die schnelle gegooglet, war nicht dasselbe aber thematisch passts:
http://www.stern.de/wissen/mensch/frauen-eisprung-macht-schoen-522195.html
In der Studie die ich in Erinnerung habe gings darum, dass sich Frauen tendenziell aufreizender kleiden wenn sie fruchtbar sind.
dS schrieb:wieso sollte das nicht mehr so sein?
klar ist sexuelle auslese ein bestandteil der evolution. zufrieden?


melden

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 17:02
@delayer
darkylein schrieb:
Ich akzeptiere andere Meinungen

Was, wenn meine Meinung ist, dass man nicht alle Meinungen akzeptieren sollte.
Wirst du diese Meinung dann auch akzeptieren?
Antwort steht bereits drin, genau lesen hilft.


melden

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 20:24
@delayer

Das habe ich noch NIE gehört. Was dS schreibt hingegen schon. Ne Studie einer Uni in New Mexico hat sogar herausgefunden (oder will herausgefunden haben), dass Frauen sogar besonders "riechen", wenn sie fruchtbar sind, was Männer dann auch dazu verleitet, auf genau diese Frauen zu stehen.

Das was du schreibst widerspricht den ganzen gängigen Thesen total. Such doch mal nach Links für deine Thesen und poste sie hier. ;)


melden
delayer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 20:33
Da gings darum, dass sich Männer auf Frauen am attraktivsten fanden, die den auffälligsten Gang hatten, und das obwohl das ja kein Zeichen von Fruchtbarkeit war. Heißt, ein notgeiler wird niemals ne Frau schwängern können, weil er sie immer zur falschen Zeit flachlegt, mal von den Verhütungsmitteln abgesehen


Und ja, Frauen entwickeln sogar weichere Gesichtszüge, wenn sie fruchtbar sind. Aber ob sie zu der Zeit am meisten Lust haben mit ihrem Freund zu schlafen würde ich bezweifeln.


melden

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 20:47
delayer schrieb:Und ja, Frauen entwickeln sogar weichere Gesichtszüge, wenn sie fruchtbar sind. Aber ob sie zu der Zeit am meisten Lust haben mit ihrem Freund zu schlafen würde ich bezweifeln.
Wo sind die Frauen? Würde mich echt mal interessieren, was unsere Damen der Schöpfung dazu zu sagen haben.


melden

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 21:05
Delayer schrieb:
Und ja, Frauen entwickeln sogar weichere Gesichtszüge, wenn sie fruchtbar sind. Aber ob sie zu der Zeit am meisten Lust haben mit ihrem Freund zu schlafen würde ich bezweifeln.

Wo sind die Frauen? Würde mich echt mal interessieren, was unsere Damen der Schöpfung dazu zu sagen haben.
Also ich hab eigentlich immer nur Lust auf meinen Freund... und perfektes Genmaterial hat er bestimmt nicht, immerhin raucht und trinkt er. Nichts, was ich mir unbedingt für meine Kinder wünsche.
delayer schrieb: Heißt, ein notgeiler wird niemals ne Frau schwängern können, weil er sie immer zur falschen Zeit flachlegt, mal von den Verhütungsmitteln abgesehen
Schöne Verallgemeinerung... das versteh ich nicht. Wieso sollte ein "notgeiler" Mensch niemals Kinder zeugen können? Erklär mir das bitte genauer


melden
Anzeige

Das Handicap-prinzip von Amotz Zahavi

27.11.2010 um 21:21
delayer schrieb:Heißt, ein notgeiler wird niemals ne Frau schwängern können, weil er sie immer zur falschen Zeit flachlegt, mal von den Verhütungsmitteln abgesehen
hm - ob das als neues Verhütungskonzept Anklang finden würde? :D


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden