Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

109 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Energie, Realität, Quantenphysik ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

21.01.2011 um 21:21
@canpornpoppy


Doch, siehe bellsche Ungleichungen.


1x zitiertmelden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

21.01.2011 um 21:23
@philomela
Zitat von philomelaphilomela schrieb:Resonanz
Resonanz ist ja klassische Physik vom feinsten, dass ist schon lange ein alter Hut.


melden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

21.01.2011 um 21:24
Auf psychologischer Ebene aber nicht. @nytron
Resonanz in diesem Sinne meint, Du bekommst das, woran Du glaubst, mal salopp formuliert.


melden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

21.01.2011 um 21:25
@philomela
Zitat von philomelaphilomela schrieb:Da die kleinsten "Teilchen" im Grunde jedoch räumlich nicht festgelegt oder voneinander getrennt sind und subtilste Einwirkungen resp. Wechselbeziehungen bzw. Resonanzerscheinungen stattfinden, müsste die gerichtete Geisteskraft (Bewusstsein) auch in der Lage sein, Realität herbeizuführen, da das Außen (Materie=Energie) und das Innen (Willenskraft=Schöpferpotenzial) keine voneinander getrennten "Räume" sind.
Es dreht sich doch nur ewig im Kreis. Die Frage was Realität ist, ist gedanklich betrachtet relativ.
Wir können nur Wahrheit beeinflussen und erleben, da diese jeden Augenblick unseres Seins neu entsteht.
Die Quantenphysik ist übrigens eine Theorie, die man nicht direkt nachweisen kann.
Folglich sind alle Gedanken, die keinen Nachweis erbringen, völliger Blödsinn.

Klar führen wir durch Gedanken Realität herbei, aber wir schaffen trotzdem keine.


melden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

21.01.2011 um 21:27
"Ich denke, also bin ich" ist demnach völlig veraltet und müsste eher heißen "Ich bin, einfach so"?
Und damit erweitert sich die Problematik des Willens auf die der Wahrnehmung und der Realität, ebenfalls ein weites Feld in diesem Zusammenhang.

Ich habe es immer gewusst, wir bestehen letztendlich nur aus Chemie und Physik.
Demnach gibt es nicht nur keinen freien Willen, sondern auch kein Schicksal, keine Seele, keine Geister und vor allem keinen Gott.
Hurra. Das Forum kann jetzt dichtmachen.
:D


melden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

21.01.2011 um 21:27
@philomela

Sowas nennt sich wohl eher selbst erfüllende Prophezeiung.


melden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

21.01.2011 um 21:30
@Dobie


Wieso sollte man annehmen es gäbe Geister, Dämonen, Gott, Magie, etc... ?
Gibt es einen objektiven Nachweis dafür ?
Wieso kann man nicht einfach akzeptieren, dass das Universum so ist wie es ist ? Also das alles physikalisch beschreibbar ist und selbst unsereiner im Grunde genommen nur ein physikalisches System aus vielen Teilchen ist, auch wenn es ziemlich komplex ist ?

Unser Weltbild wird stetig komplexer und Dinge die früher für den Menschen unerklärlich sind haben eine Erklärung gefunden. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern.


1x zitiertmelden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

21.01.2011 um 21:36
@nytron
DAS frage ich mich allerdings auch schon seit einer halben Ewigkeit.
Wobei, hoppla, "Ewigkeit" ist ja auch gleich wieder so eine Sache...

Der springende Punkt ist jetzt eher:
Was machen ausgerechnet die Diskutanten in diesem Thread in einem Mystery-Forum, wo man als Nichtgeistergläubiger allenthalben ziemlich angeforzt wird?
Zitat von nytronnytron schrieb:Also das alles physikalisch beschreibbar ist und selbst unsereiner im Grunde genommen nur ein physikalisches System aus vielen Teilchen ist, auch wenn es ziemlich komplex ist ?
Nette Spielerei dazu:
http://www.newgrounds.com/portal/view/525347


1x zitiertmelden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

21.01.2011 um 21:39
Die *abstrakt* "beschreibbaren" Konzepte für Makrokosmos (RT) und Mikrokosmos (QP) lassen sich also bis dato nicht vereinen. Gut. Das Bindeglied fehlt also. Gut. Kann es nicht sein, dass sich dieses Bindeglied einer Beschreibbarkeit entzieht, da wir nur noch nicht die richtige Methode der Fragestellung gefunden haben? So wie das Nichts, das sich ebenfalls jeglicher Greifbarkeit entzieht. Womit ich nicht sagen will, das Nichts wäre das Bindeglied, eher im Gegenteil, ein unglaubliches Bewusstsein, das sich ebenfalls der direkten Erkennbarkeit entzieht. @nytron
Zitat von DobieDobie schrieb:Was machen ausgerechnet die Diskutanten in diesem Thread in einem Mystery-Forum, wo man als Nichtgeistergläubiger allenthalben ziemlich angeforzt wird?
Selektive Wahrnehmung? ^^ Ich empfinde es eher als umgekehrt.


melden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

21.01.2011 um 21:41
@philomela
Hmm. KANN ich denn überhaupt irgendetwas wahrnehmen, noch dazu selektiv?
Und was steckt dann tatsächlich dahinter?


melden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

21.01.2011 um 21:42
@Dobie

Wow, genial der Link. Zwischen dem Wirkungsquantum und dem Neutrino ist ganz schon viel ... Nichts. ^^


melden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

21.01.2011 um 21:46
@philomela

Es bestehen mehrere theoretische Ansätze zur Vereinheitlichung beider Theorien (String Theorie, Loop Theorie, Mathematical Universe Theory,...).
Um besser zu selektieren werden nun experimentelle Befunde benötigt wie wir sie am LHC erhalten.

Der eine theoretische Ansatz verfolgt das Ziel die Quantenebene zu geometrisieren, also die allgemeine RT auf die QM zu übertragen (Loop Theorie).

Ein anderer besteht darin die Gravitation zu quantisieren, also die ART zu einer Quantenfeldtheorie zu machen, Elementarteilchen werden dabei als schwingende Strings erklärt. (String Theorie).


melden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

21.01.2011 um 21:47
@philomela

Jedenfalls kann die Quantenmechanik zurzeit unterschiedlich interpretiert werden, da kann ein Hans Peter Dürr noch so viel Bewusstsein in der Materie sehen, dass alles bringt nichts.
Es geht hier um viel tiefgreifendere Probleme.


2x zitiertmelden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

21.01.2011 um 21:49
Es gab/gibt ja auch die Global Scaling Theorie, die eine Skaleninvarianz auf allen Größenebenen propagiert hat. Was hältst Du davon? @nytron
Als Physiker bestimmt nicht allzu viel.


1x zitiertmelden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

21.01.2011 um 21:51
Zitat von nytronnytron schrieb:noch so viel Bewusstsein in der Materie sehen, dass alles bringt nichts.
Was macht Dich so sicher, das es nichts bringt? Kürzt Du das Bewusstsein komplett raus?


1x zitiertmelden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

21.01.2011 um 21:58
@philomela
Zitat von philomelaphilomela schrieb:Es gab/gibt ja auch die Global Scaling Theorie, die eine Skaleninvarianz auf allen Größenebenen propagiert hat. Was hältst Du davon? @nytron
Als Physiker bestimmt nicht allzu viel.
Habe ich mich nie näher damit befasst, hab zwar ein 2 Physiker in der Familie bin jedoch keiner ;).
Zitat von philomelaphilomela schrieb:Was macht Dich so sicher, das es nichts bringt? Kürzt Du das Bewusstsein komplett raus?
nÖ, nur erläutere doch mal was es bringt ? Wie kann den das Bewusstsein die Gravitation auf Quantenebene mathematisch erfassen ? Was bringt es denn ?
:)
Es ist doch nur eine Eigenschaft welche der Mensch hat, er nimmt sich selbst wahr und ist sich seiner Existenz bewusst.
Das hat nichts mit der QM zu tun.


melden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

21.01.2011 um 22:13
Scaling bedeutet logarithmische Skaleninvarianz. Scaling ist eine grundlegende Eigenschaft fraktaler Strukturen und Prozesse. Die Global Scaling Theorie erklärt, warum Strukturen und Prozesse der Natur fraktal sind und worin die Ursache der logarithmische Skaleninvarianz besteht.
http://www.global-scaling-institute.de/files/gskompv18_de.pdf (Archiv-Version vom 28.07.2011)

Wenn wir vom Universum als riesigem Bewusstseinskomlex ausgehen (siehe Ähnlichkeit zwischen Neuronen und riesigen kosmischen Strukturen), das vernetzt und verbunden ist, wenn weiterhin anzunehmen ist, dass subtilste Wechselwirkungen stattfinden (Dürr macht dies anhand seines Pendels* klar), stehen alle "Atome" beständig in Kontakt zueinander. Die Essenz all dessen wäre ein umfassendes Bewusstsein, das sich ab dem Urknall beständig weiterentwickelt in all seiner Vielfalt und doch trägt es eine Signatur (Fraktale: Neuronen, kosmische Strukturen).

* Am Nullpunkt, also ganz oben ist die Sensibilität des Pendels am größten, da nicht mehr die Schwerkraft entscheidet, wohin es ausschlägt, sondern möglicherweise ein Photon von einem der Sterne des Orion.

@nytron


melden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

22.01.2011 um 00:17
Zitat von nytronnytron schrieb:,,Jedenfalls kann die Quantenmechanik zurzeit unterschiedlich interpretiert werden, da kann ein Hans Peter Dürr noch so viel Bewusstsein in der Materie sehen, dass alles bringt nichts.
Es geht hier um viel tiefgreifendere Probleme.“
Das schließt aber Hans Peter Dürr nicht zwangsweise aus. Wie Du schon sagst kann man sie unterschiedlich interpretieren.

Und vielleicht hätte man viel weniger tiefgreifende Probleme wenn man das Bewusstsein nicht getrennt betrachten würde. Obwohl es schon so einige hinweise innerhalb der QT gibt, das dem doch eine größere Rolle zuzugestehen sein sollte.

Mir kommt es so vor, als wehre man sich sogar dagegen, das näher in Betracht zu ziehen. (mit Händen und Füssen)

Meiner Ansicht nach ,,bringt es nichts“ Das Bewusstsein außen vor zu lassen.....
@nytron


1x zitiertmelden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

22.01.2011 um 01:02
@philomela

Ich wusste doch das ich das irgendwo schon mal gehört hatte,

Global Scaling - die Macht der Maßstäbe

Da wurde das schon mal durchgesprochen, 2te Seite, die Beiträge von JPHYS, spart mir viel Schreibarbeit.

@everybodyx
Zitat von everybodyxeverybodyx schrieb:Und vielleicht hätte man viel weniger tiefgreifende Probleme wenn man das Bewusstsein nicht getrennt betrachten würde. Obwohl es schon so einige hinweise innerhalb der QT gibt, das dem doch eine größere Rolle zuzugestehen sein sollte.
Hat doch der Hans Peter Dürr gemacht, ohne Erfolg.

Ah ja welche sollen das den sein die es in der QM gibt, da bin ich mal gespannt...
Zitat von everybodyxeverybodyx schrieb:Mir kommt es so vor, als wehre man sich sogar dagegen, das näher in Betracht zu ziehen. (mit Händen und Füssen)
?
Ich hatte schon mal erklärt; die Quantentheorie ist eingeschränkt in ihrem Anwendungsbereich. Ohne eine TEO sind solche Spekulationen nur Gerede um den heißen Brei.


melden

Kann die Quantenphysik erklären, wie wir Ereignisse selbst erschaffen?

22.01.2011 um 01:14
@nytron


Hans Peter Dürr hat eine Theorie aufgestellt die ebenso legitim ist wie jede andere. Wo er dabei keinen Erfolg gehabt haben soll solltest Du mal beschreiben, außer dem das ein teil der Wissenschaftlichen Gemeinde im keinen Glauben schenken mag.
,,everybodyx schrieb:
Mir kommt es so vor, als wehre man sich sogar dagegen, das näher in Betracht zu ziehen. (mit Händen und Füssen)

Du schiebst,,
?
Ich hatte schon mal erklärt; die Quantentheorie ist eingeschränkt in ihrem Anwendungsbereich. Ohne eine TEO sind solche Spekulationen nur Gerede um den heißen Brei."
Was ist den ein TEO?

Wenn Du mit der Eingeschränktheit der QT den Bezug zum Makrokosmos meinst so stimmt das nur bedingt, da man mittlerweile schon Beobachtung der QM auch in diesen Bereich übertragen konnte.

Oder willst Du mir erzählen wir hätten schon der Weisheit letzten Schluss erreicht?


1x zitiertmelden