Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

das menschliche erbe

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Erbe, Menschliches Erbe, Richard Feynman

das menschliche erbe

03.10.2004 um 21:53
salut fußvolk!

um mal einen gedanken des wohl intelligentesten menschen der jemals gelebt hat, (gemeint ist der theoretische mathematiker & physiker richard feynman) aufzufassen;

"wenn der menscheit eine sinnflut bevorstehen würde und alles, was man einer nachfolgenden menschenbevölkerung hinterlassen könnte ein satz wäre; welcher satz würde die meisten informationen auf die geringste größe zusammenfassen?"


feynman lieferte eine antwort, aber bevor ich diese sagen, würde ich gerne eure sätze hören.

palladium


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das menschliche erbe

03.10.2004 um 21:58
moin

wir sind gewesen !

buddel

kein alkohol ist auch keine lösung
_____________________________
unter vorbehalt neutral


melden
yukino
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:01
nein...die flut kommt...blubb blubb blubb... ;)


melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:02
Auch ihr seid zum scheitern verurteilt.






1998, manchmal vermisse ich dich.

Seit 1973 treuer Mitglied


melden

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:04
@setsuna
sagt wer?

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")


melden

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:05
@buddel
naja, das trieft ja nicht gerade vor informationen ;)

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")


melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:06
Die Person spielt doch keine Rolle oder?

Das wäre "meine" botschaft.



1998, manchmal vermisse ich dich.

Seit 1973 treuer Mitglied


melden

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:08
ne ich meine, was macht dich da so sicher, das die nachfolgend generation sich auch in die scheisse reitet?

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:08
Ich bin davon überzeugt, dass dies die Atomhypothese (...) wäre, die besagt, dass alle Dinge aus Atomen aufgebaut sind - aus kleinsten Teilchen, die in permanenter Bewegung sind, einander anziehen, wenn sie ein klein wenig voneinander entfernt sind, sich aber gegenseitig abstoßen, wenn sie aneinander gepresst werden.

...meiner Meinung nach.

Ein Arzt lebt nicht von den Gesunden...


melden
the_secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:10
Villeicht das die Menschen alle sich nicht alzu sehr von der natur unterscheiden und sie durch die Verblendung ihrer eigenen Emotionen kriege führen...
keine ahnung

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:10
@dragonmike
feynman hat es kürzer gefasst, geht aber in die richtige richtung ;)

"alles ist aus atomen aufgebaut"

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:11
@Palladium
Lange Rede, kurzer Sinn ;)

...meiner Meinung nach.

Ein Arzt lebt nicht von den Gesunden...


melden
setsuna_mudo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:13
@Palla


Ich weiß nicht aber wir Menschen sind schon eine "komische" schöpfung.

Heute wiederholen wir doch auch jeden Tag die Fehler von "gestern".


Selbst ein einzelner macht in seinem Leben häufig die selben Fehler.


Anders gesagt: es gibt kein einziges anzeichen für mich anders zu denken.

(Positiver zu denken) :|

1998, manchmal vermisse ich dich.

Seit 1973 treuer Mitglied


melden

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:13
Hey ähm, wenn alle tot sind, und sich ganz neue menschen bilden....wer sagt dann das sie die selbe Sprache sprechen und überhaupt blicken was da steht? Und wo soll der Satz dann sein das sie ihn finden?

Bei all den Fehlern unserer Geschichte, waren es doch vorallem die Politische und Gesellschaftliche Zensur, die uns zu der verlogenen Menschheit gemacht haben, die wir heute sind.

Krieg trifft nie nur die Schuldigen, auch das Blut der Unschuldigen wird vergossen und der Hass der Friedlichen geschürt.


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:14
@Palladium
Doch stell sich dadurch eine rage:

WENN die Menschheit un somit jeglicher Fortschritt ausgelöscht wird, woher wissen dann die Erben, was ein Atom überhaupt ist? Man sendet ihnen zar diese Botschaft, doch wenn die komplette Menschheit untergeht und nurnoch Erben da sind ohne weitere Informationen, ist allein der Satz 'Alles ist aus Atomen aufgebaut' ein Rätsel, das sich niemand zu erklären weiß.

...meiner Meinung nach.

Ein Arzt lebt nicht von den Gesunden...


melden
dragonmike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:14
@angel
Lass ihm doch die Illusion ;)

...meiner Meinung nach.

Ein Arzt lebt nicht von den Gesunden...


melden
the_secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:15
@Dreami

Naja man könnte es ja auf einem stein einmeiseln oder drauf malen oder sowas ;)

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:16
naja, dreamingangel, du musst da n bissle idealistischer rangehen... natürlich gäbe es verständigungsprobleme und woher sollte die nächste generation auch wissen, was wir mit "atomen" meinen.
das ist nicht der punkt, lass einfach mal deine gedanken spielen.

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")


melden

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:16
Ja, lass uns Moses spielen und meißeln *g*
Haste ma versucht ne Botschaft zu malen? garnet so einfach sag ich dir ^^

Bei all den Fehlern unserer Geschichte, waren es doch vorallem die Politische und Gesellschaftliche Zensur, die uns zu der verlogenen Menschheit gemacht haben, die wir heute sind.

Krieg trifft nie nur die Schuldigen, auch das Blut der Unschuldigen wird vergossen und der Hass der Friedlichen geschürt.


melden

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:18
pfft, alles ne frage der methode; ich hab es zb. geschafft, den vorgang "jemandem die schuld zuschieben" grafisch darzustellen...

"Ich hab des öfteren gesagt; Irmengard, wenn man sieht, dass eine Sache genetisch versaut ist, kann man da mit Prügeln alleine nichts machen. Die Irmengard hat dann immer geweint." (Gerhard Polt & Biermösl Blosn aus "Willi - ein Verlierer. Drama in drei Akten" auf "125 Jahre DIE TOTEN HOSEN auf dem Kreuzzug ins Glück")


melden
Anzeige
the_secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

das menschliche erbe

03.10.2004 um 22:19
Naja... ich male einfach nen vollmond das sagt genug aus ;)

Der Mensch ist gut und gerecht, warum geht es dann der Umwelt schlecht?


melden
332 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt