Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kindermodels (little Beautys)

298 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kindermodels ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kindermodels (little Beautys)

29.08.2011 um 22:33
@Dr.AllmyLogo
Ich glaub auch... is auch besser so.
Hätt ich Kinder....die sind das höchste Gut was man haben kann.Ich würd das NIE zulassen!!!
Die meisten anderen auch nicht,denke ich. ;)


melden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 06:58
Das was die Eltern selbst mal erreichen wollten, es aber nie erreicht haben, das sollen jetzt die Kinder erreichen. Sie werden von den Eltern quasi in diese Lebensweise "Model zu werden" hineingequetscht, ohne zu sehen, was das am Ende langfristig für Konsequenzen haben kann.
Psychologisch und Biologisch betrachtet, haben die Kids unterm Strich auch nicht unbedingt eine so hohe Lebenserwartung, wie normale Kids.
Der Grund ist "fehlende Kindheit und hohher Stressaufwand von Kindesbeinen an"
Dauerstress macht krank und wenn ein kleines Kind, was im Grunde erst einmal viel von der Welt entdecken sollte und spielerisch ins Leben kommen soll nur von Stress geplagt wird, ein Leben vorgeschrieben bekommt, wenig Schlaf hat und keine Ruhe findet, weil die Mutter dieses Kind "auf den Beinen hält", dann dürfte es dem Kind "nur Schaden, statt nutzen"

Ich finde es unter aller Sau, dass sowas von den Müttern gemacht wird.
Ein Kind sollte auch Kind sein dürfen, spielen, lachen, weinen und Blödsinn machen.
Ein Kind sollte das Leben kennen lernen und nicht in das Leben gestellt werden, ohne eigene Wünsche äußern zu dürfen.
So nimmt man einem Kind die Kindheit und damit einen wichtigen entwicklungstechnischen Teil im Leben.


melden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 09:30
Ich empfinde die Tatsache, dass es hierfür einen "Markt" gibt, als moralisch bedenklich !

Kinder sollten ihre Kindheit frei und sorglos erleben dürfen und nicht von übereifrigen Müttern als Aufwertung der eigenen Person missbraucht werden, wenn ich in die Gesichter dieser Mädchen schau, sehe ich unter all dem Make Up und all den ach so tollen Kleidern, kleine Kinderseelen, die alles andere als frei sind !


melden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 09:31
@DieSache
genauso ist es.. und solange es diesen "Markt" gibt, wird es auch diese armen Seelen geben


melden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 09:41
@Dornenblut

was mich eben zornig macht, diese Mütter müssten doch wissen, was und in wie fern sie mit dem "Aufstylen" ihrer Töchter bewirken, die teils noch nichtmal aus den Windeln sind !

Was ich immer wieder höre in Dokumentationen zu diesem Thema, wenn die Mädchen gefragt werden ob ihnen diese ganze Show gefällt, dass sie schön "abgerichtet" wurden von diesen Müttrn und oft viel zu starr eingeübte Antworten geben, wobei die Augen und Blicke ganz anderes aussagen wie "ich mach das gerne !", oder "ich will gewinnen !".

Die Kinder wollen Beachtung, Anerkennung und Liebe von den Müttern und "funktionieren" wie fein dressierte Zirkuspferdchen...mich wundert da in keinster Weise, dass heute schon 6 Jährige glauben nur geliebt und anerkannt zu werden, wenn sie schlank und schön sind und man sich mit diesem Trend schon die nächste Generation von persönlichkeitsgestörten jungen Frauen mit Essstörung und OP Wahn heranzieht !


melden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 09:42
Schwierig über etwas zu diskutieren, das von allen zu 100% abgelehnt wird.

Eine Umfrage wäre vielleicht sinnvoller gewesen, um so einfach feststellen zu können, in wie weit es dann wirklich Zustimmung und Ablehnung findet, hier in diesem Forum.

Ich bin auch dagegen... das Einzige, was ich bei den Videos sah, ist vielleicht, dass manche Menschen mit einer gehörigen Portion "Extrovertiertheit" geboren werden.

Es gibt Kinder, die sind schon in ganz jungen Jahren die totalen Selbstdarsteller, stellen sich ständig in Posen und quatschen und quatschen und quatschen. Hab' da schon einige erleben können... aber die machen das dann ohne Zwang und Druck von außen, und hier, bei diesen Modellgeschichten wird heftig gedrückt und gezwungen...

Ich lehne es ab.


melden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 09:45
@moric

wobei sich mir da die Frage stellt, ist das wirklich die Natur des Kindes, oder nicht vielmehr der Einfluss des Trainings der Mütter !


1x zitiertmelden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 09:46
@DieSache

Genau das ist der PUnkt. Diese Kids werden von klein auf dazu getrimmt so zu sein. Steif, Model und sagen somit das, was man ihnen vorgibt. Diese kleinen Kids sind noch nciht mal wirklich dazu in der Lage selbst zu denken. Sie machen das, was man ihnen vorgibt, was sie machen sollen.

Der Unterschied zwischen den "Modelkids" und normalen Kindern ist, dass die normalen Kinder durch das Spielen selbstständig lernen. Sie begreifen schneller und erfassen durch selbstständiges Handeln schneller. Je mehr ein Kind spielen kann, desto besser entwickelt sich das Kind körperlich und psychisch. auch negative Erfahrungen sind wichtig. Zum Beispel wenn sich ein Kind an der Tischkante stößt, hinfällt oder andere Dinge. Das sind wichtige Lektionen.
Was aber lernen diese Modelkinder? Sie lernen wie man steif läuft, ja und nein sagt und was man sagt wenn man interviewt wird. Wie präsentiert man sich und was tut man wie auf dem Laufsteg.
Aber was ist Spaß, was passiert, wenn man Sand isst, wie ist es, wenn man sich einem grasigen HÜgel runterrollen lässt, im Winter schlitten fährt, auf dem Spielplatz tobt, Papa die Schuhe voll Sand füllt, ... wie ist es Kind zu sein? Irgendwann werden die Kids sich das fragen. Dann sit es zu spät

sie leiden nicht nur körperlich (Fehlentwicklungen durch falsche Bewegungen), sondern auch seelisch (sie lernen nicht selbstständig zu denken und sich selbstständig zu entwickeln, werden also im Alter Probleme bekommen, Dinge schnell zu begreifen oder zu erfassen. Auch bleibt nicht jeder ewig Model, was kommt dann???)


melden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 09:52
Das ist schon sehr übel.

Ich persönlich würde ja ,,Schönheitswettbewerbe" für Kinder unter 14 verbieten. Erst ab dem Alter kommen sie meiner Meinung nach langsam in die Lage, für sich selbst zu entscheiden und sich mehr zu behaupten.

Mit am Schlimmsten ist ja diese Selbstbetrügerei und die Betrügerei aller anderen Leute, wenn die Eltern erzählen, sie wollten ,,nur das Beste für mein süßes Kind".
Normalerweise würde dieses ,,Beste" für kleine Kinder sein, dass ihre Eltern mit ihnen spielen, Eis essen oder in den Zoo gehen. Dass sie draußen mal im Matsch rumplanschen oder mit anderen Kindern fangen spielen dürfen.

Pfui. Ganz ekelhaft, diese Kindermodell-Branche. Kindeswohlgefährdend. Sollte aus meiner Sicht klar und rigoros verboten sein.


melden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 09:54
Was mir dazu noch einfällt, ist der Aspekt "Kindermode" !

In den letzten Jahren hat sich da auch ein meiner Meinung nach bedenklicherTrend etabliert, es gibt Schuhe mit Absätzen und Tiger-Binkinis für Babys, die Mode die ich meine hat nichtsmehr mit zweckdienlicher Kleidung für Kinder zu tun, vielmehr grinst einen dann eine Minikopie der Erwachsenenmode aus dem Sandkasten entgegen...


melden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 09:54
oh wie grauenvoll, diese als barbie getrimmten mädels zusehen. kann ich nur mit dem kopf schütteln.


melden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 09:55
@DieSache
Zitat von DieSacheDieSache schrieb:wobei sich mir da die Frage stellt, ist das wirklich die Natur des Kindes, oder nicht vielmehr der Einfluss des Trainings der Mütter !
Beides!

Ein introvertiertes Kind kannst du nicht auf ein solches Theater mitschleppen. Ein extrovertiertes wird es wahrscheinlich zu Anfang genießen, diese Aufmerksamkeit, dass es rumspringen und sich überall in Pose stellen kann...

Aber mit der Zeit wird es zuviel werden, das ist zu 100% so!

Ganz schlimm wird es wohl dann, wenn Mütter eben Kinder dazu zwingen, die solche Auftritte scheuen, weil sie eben mehr in-sich gekehrt sind, eben hautpsächlich eine introvertierte Persönlichkeit aufweisen... dann wird es bestialisch für die Kinder. Traumatische Erlebnisse sind dann unausweißlich, meiner Meinung nach.

Das sind dann unter Umständen die Kinder, die später als Erwachsene in den psychiatrischen Abteilungen landen, was für Diagnosen auch immer dahinter sich zeigten.


---------

Oh man.. da fällt mir ein, dass meine eigene Mutter, in Ermangelung einer Tochter (wir sind drei Jungs) sich auf meine Cousine gestürzt hatte, um sie schon in ganz jungen Jahren immer zum Ballett zu schleppen...

Das hat die arme Sandra, als sie klein war, auch dann mitgemacht... als sie dann in die Pubertät kam, war's damit aus... sie hat sich schlichtweg geweigert, weiter mit zu machen.

Ich muss dazu sagen, dass meine Mutter früher Profi-Tänzerin war, und als sie die drei Kinder (uns) bekam, eine Ehe führte in der klassischen damals noch vorherrschenden Rollenverteilung sie eben ihre Künstlerlaufbahn beenden musste... irgendwie hat ihr das nicht gut getan!

Sie wollte wohl über Sandra (meine Cousine, die leider schon tot ist, an Krebs mit 42 Jahren gestorben) irgendwie etwas von ihr selbst weitergeben.

Man, irgendwie... ist immer noch schwer, über Sandra zu schreiben...


melden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 09:58
Darüber hab ich auch schon einige Reportagen gesehen und ich verstehe deine Wut. Diese kocht in mir auch jedes Mal hoch. Vor allem wenn die kleinen keine Lust mehr haben und müde sind und die Mütter sie einfach weiter antreiben. Mal abgesehen von dem ganzen Scheißdreck,den sie ins Gesicht geschmiert bekommen,obwohl grade Kinderhaut noch so empfindlich ist.

Da kann man nur den Kopf schütteln. Diese Frauen haben selbst nicht genug Ehrgeiz gehabt,was zu erreichen und nun müssen die kleinen herhalten.


melden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 10:01
Das wirklich schlimme ist denke ich, dass diese Dressur in einem Alter erfolgt in dem Kinder erst anfangen sich sozial zu entwickeln und sie mit Idealen und Werten konfrontiert werden die nicht dazu beitragen, dass diese Kinder ein gesundes und stabiles emotionales Verhältnis zu ihrer Umwelt aufbauen können !

Kinder in dem Alter brauchen Nestwärme und Fürsorge, aber bestimmt keinen Mascara und Lippenstift !


melden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 10:02
@DieSache

"Vielmehr grinst einen dann eine Minikopie der Erwachsenenmode aus dem Sandkasten entgegen.."



Bis etwa in die Mitte der Fünfziger Jahre, als die Modebranche "die Jugendlichen" entdeckte, sahen Kinder und Jugendliche aus wie kleine Erwachsene. Kein Wunder, wurden doch oftmals Kleidungsstücke von Erwachsenen von Mutti zurechtgekürzt.
Da hilft ein Blick ins Familien-Fotoalbum bzw. in zeitgenössische Bücher oder Illustrierte.
In der Tat: Das Kind sah aus wie ein miniaturisierter Erwachsener, der Jugendliche, der mit 15 die Schule verliess, um eine Lehre anzufangen, trug Schlips, Anzug, Hut, das Lehrmädchen ebensolche Kleider oder Rock/Bluse-Kombinationen wie Mutti - und übrigens, liebe Muslime - gern Kopftuch.

So gesehen ist die Frage, warum sich Kinder wie Ältere kleiden, eigentlich höchst unerheblich, weil sie es schon fast immer getan haben oder tun mussten.


melden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 10:02
Ich wollte auch noch sagen, dass hier zu meist die Mütter im Fokus stehen, da gehörig Mist zu bauen...

Aber es gibt ja hoffentlich wohl auch noch Väter dahinter... die machen sich genauso schuldig, wenn sie ihre Partnerin von diesem Wahnsinn nicht abhalten...

Also... nicht hinsehen oder nicht hinsehen wollen oder es "Okay" finden... wenn Väter so handeln, sind sie an der Sache ebenso mitschuldig... sie tauchen halt nur nicht in solchen Videos auf!

Aber es gibt sie ja noch, oder?


melden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 10:03
@Doors

dennoch sahen diese Kinder nicht aus wie aus einem Nachtclub entsprungen, ich denke du weißt was ich meine, mir ist einiges von dieser fraglichen Kindermode einfach unpassend zu sexy...weißt wie ichs mein ?


melden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 10:06
Wer Kinder in einem Sportverein (oder mehreren) hat, weiss, wie viele Eltern dort ihre Kinder gnadenlos auf Erfolg trimmen, in der Hoffnung, sie hätten einen kleinen Fussball-, Tennis- oder Schwimmstar zur Welt gebracht, dessen Einnahmen ihnen den Lebensabend versüssen könnten.
Da werden Kinder mit Knüppelmethoden trainiert, und es gibt auch schon mal was auf's Maul, wenn Sohnemann ein Tor durchgelassen hat. Nach Aussagen von Kinderärzten gibt es nicht wenige Eltern, die ihre Kids bereits dopen.
Diese Fälle von Kindesmissbrauch sieht man nicht in der Glotze. Wahrscheinlich, weil sie optisch nicht so viel hermachen - oder, weil sie so alltäglich sind.


1x zitiertmelden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 10:07
Hätte ich ein Kind, würde ich es so kleiden wie es im Alltag nützlich wäre, nämlich bequemes Zeug in dem es toben kann und sich auch mal einmatschen kann !


melden

Kindermodels (little Beautys)

01.09.2011 um 10:08
@DieSache

Mir sind noch keine dem Nacht- (oder Nackt-?)club entsprungenen Kinder begegnet. Hier tragen Kids Jeans und T-Shirt.


melden