Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

585 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Sex, Bilder, Youtube ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

14.03.2012 um 23:52
@Paka

Wieso soll ich Beweise erbringen? Ich stelle meine Vermutung doch nicht als Fakt dar? Ich möchte darüber diskutieren. Das, worum es hier geht, beruht auf einer Theorie.


melden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 00:11
@Paka

Und gewöhn dir mal 'nen anderen Ton an! Ist ja schrecklich. Immer das gleiche mit dir: Reinkommen, aggressiven schieben und sich verpissen. Floskeln abfeuern und dann ins Bett gehen! Pähhh!


melden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 03:50
@Paka
Kann es sein, dass du noch ziemlich von gestern bist?
Mich wollte man mit 8 weglocken. Aber mit meiner Intelligenz hab ich den Braten gerochen und hab den Abgang gemacht. Und ich rannte nicht heulend zur Mutter.
Oh Mann, deine Tochter tut mir leid, wenn sie noch nicht mal weiß, was nackte Männer sind. Solche unaufgeklärten Menschen sind meist gerade die Opfer von Triebtätern, einfach weil sie nicht wissen, was der Gegenüber vorhat.


......als ich diese Passage las, dachte ich zuerst; "Nö, darauf mußt du nicht antworten!"
Ich überlegte es mir jedoch anders, wie Du siehst.
Ob ich von gestern oder vorvorgestern bin, ist irrelevant, mir ist nur wichtig daß Du eins verstehst;

Es ist ein riesiger Unterschied ob ein Mädchen mit 12 ein Nacktbild eines Mannes sieht oder ob sich einer in einem Video, welches sie zugeschickt bekommt über Chat, sich einen runterholt.
( in meinen Augen)

Ich hoffe zumindest DAS verstehst Du.
Ansonsten habe ich nicht mehr viel dazu zu dem Thema zu sagen; denn ich kann mich mit deiner Intelligenz nicht messen, Du hast absolut Recht!
Unsere beiden Intelligenzen sind nämlich soweit voneinander entfernt, daß es mir wahnsinnig schwer fällt mich so weit nach unten zu bücken!


Ach, noch eines so zum Abschluß dieses Themas, zumindest von meiner Seite;

Du schreibst;
"Aber das ist wie immer. Sobald die meisten Kinder haben, fliegt denen der Verstand weg."

....nein liebe Paka, den meisten die Kinder haben, fliegt nicht der Verstand weg, sie bekommen noch mehr HERZ dazu wie sie schon haben, weil sie das beschützen wollen vor der großen, bösen Welt, was ihnen am wichtigsten ist; ihre Kinder!

Aber lassen wie das; intelligente Menschen wie Du verstehn dumme wie ich es bin, nicht!


Gruß, Solita


melden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 08:10
@Aldaris
Zitat von AldarisAldaris schrieb:Beweise, wissenschaftliche Erkenntnisse, Fakten? Ach ja, und ich spreche von jungen Menschen, die wenig bis keine Erfahrung mit Sexualität haben.
Ich bin der wandelne beweis das pornographie nicht unbedingt irgentwelche einflüsse haben muss. ^^


melden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 08:20
:O

Pornos sind unrealistisch und gespielt?

Ich dachte, das wäre pures Reality-TV, alle scharfen Schwedinnen, Sekretärinnen und Studentinnen seien dauernd voll geil und zu allem bereit und alle Männer hätten riesige Geräte und könnten damit stundenlang in allen Variationen mit den Frauen Sex haben.

Jetzt bin ich schockiert, dass dies nicht echt ist...


1x zitiertmelden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 08:23
@Kc
Zitat von KcKc schrieb:und alle Männer hätten riesige Geräte und könnten damit stundenlang in allen Variationen mit den Frauen Sex haben
Na solange du nicht beruhigt bist passt es ja :D


melden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 11:04
Im TV ging es mal um das Thema, da waren zwei drei versch. Therapeuten und Psychologen etc. dabei.
Die dagegen waren meinten im Grunde immer das gleiche. Wenn junge - bestimmt auch unerfahrene Männer - sich vor ihren sexuellen Erfahrungen zu oft Pornos oder eben auch härtere Sachen ansehen würden... Dann könnte es eben in der Psyche der Burschen einen knicks machen. Warum, naja, weil die Burschen eben dort diese gestellten Szenen probieren nachzumachen - quasi das gesehene in die Praxis umsetzen. Meist gefällt es den Frauen sowieso nicht, und wenn der Junge dann keine studenlang kann und es nicht so wie im Porno ist, dann hätten sie dadurch eine gestörte Sexualität.. Naja das hat der Psychologe so in etwa gemeint.
Ich mein selber schuld, wenn man meint, die Szenen wären echt.. Und bei jungen und unerfahrenen Burschen kann das schon durchaus passieren, dass die glauben, das könnte man gleich beim ersten Mal probieren oder durchziehen.


1x zitiertmelden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 11:16
Die Frage, die sich mir stellt, ist:" Wenn junge Menschen in einer Welt aufwachsen, in der ihnen jegliche Form von weicher bis extrem harter Pornografie auf dem Präsentierteller geliefert werden, wie wirkt sich das auf die sexuelle Entwicklung aus?

was junge Menschen angeht... nun.. ich glaube gewiss nicht das es Einfluss auf Vorlieben hat.. wobei ich ganz klar sage. Ein junger Mensch der Sex NUR auf diese Art präsentiert kriegt, vielleicht dabei verlernt das ja eigentlich auch Liebe mit im Spiel sein sollte. Das könnte in einer Beziehung schon für Unstimmigkeiten sorgen.

Daher achte ich schon genau was mein Junge zu sehen bekommt. Es geht hier nicht um Schwänze und ein paar Titten. Es geht um jegliche Werte die man dazu vermitteln sollte.^^
Diese man sicher nicht im Netz, geschweige in Pornofilmen bekommt.


melden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 11:20
Ich glaube, was ich bisher alles gesehen habe, hat deutlichen Einfluss auf das genommen, was ich mir mittlerweile so vorstellen und wünschen kann. :D

Nur eine These, bin mit dem Internet aufgewachsen.

Gesunde Werte trotzdem safe. ;)


melden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 11:25
@Edengefühle

letztendlich spielt es natürlich eine größere Rolle was man Zuhause vorgelebt bekommt, bzw vermittelt bekommt. Das ist gewiss nicht bei jedem der Fall.

Vor alle aber auch machen manche den Fehler dieses Thema totzuschweigen.


melden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 11:44
Das Aufkommen von Seiten a la youtube, die kostenlos massenhaft Videos und Bilder zur Verfügung stellen. Anmeldungen sind nicht notwendig, die Altersabfrage erfolgt lediglich über ein "Über18 Ja-Nein Schema"
Äh... youtube hat nada Pornos im Angebot...


-------------

Ansonsten finde ich hat der von @Doors gepostete Artikel (Seite 2 oder Seite 3) eigentlich schon alles gesagt, was es zu sagen gibt... jedenfalls im Zusammenhang mit der "Generation Porno", was die Jungendlichen in Deutschland betrifft... ist nämlich alles nur gezielt lancierte Sensationsheuchelei der Schundpresse wie der BLÖD! und natürlich auch der Schrottsender-Kultur wie RTL & Co.

-------------

Die 'normale' Pornoindustrie ist -meinem Empfinden nach- völlig in Ordnung, wenn sie frei zugänglich ist... lol... ist sie aber doch gar nicht. Die wirklich professionell produzierten Porno-Filme sind zugänglich, ja, aber nur gegen bares Geld. Aber natürlich kann man auf einschlägigen Seiten sich stundenlang das Zeug auch kostenfrei reinziehen... (wenn man dann einen flutwellenartigen Virenbefall in Kauf nehmen will).

Und dass die Männer das mehr und eher machen als die Frauen, glaube ich unbesehen.

Jedenfalls gibt es da nur 'Folgen', wenn die extremen und illegalen Auswüchse für jeden frei zugänglich wären... wie Kinderpornografie, Gewaltpornografie (die nicht gestellten, meine ich jetzt), also wenn den Frauen oder Männern wirklich Gewalt angetan wird... und ähnlich kranke Scheiße.

Aber diese furchtbaren Sachen sind doch nicht frei zugänglich, da muss man sich wohl schon in die 'Materie' durch irgendwelche fragwürdigen Verbindungen 'einarbeiten', oder nicht?

Jedenfalls ist da die Cyberpolizei hoffentlich weiterhin wachsam. Wenn die Kinderpornografie finden, auf dem eigenen Rechner, dann ist man dran... und GUT SO!

Natürlich... gerade diese höchst kriminellen und völlig kranken und perversen Pornofilme wie mit Kindern, das sind so Auswüchse, die leider durch Online-Tauschbörsen/FTP-Servern mit Sicherheit eine neue Dimension der Verbreitung gefunden haben .

Das sind für mich die wahren schrecklichen Folgen der globalen Online-Netzwerke... aber das hat nichts mit frei zugänglicher Pornografie zu tun... es ist einfach ein grausamer perverser Mißbrauch des Internets... aber Menschen haben schon immer alles mißbraucht, was sich irgendwie mißbrauchen lässt.. und da gehört eben auch alles, was online sein kann, dazu.


melden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 11:57
Zitat von liaewenliaewen schrieb:Ich mein selber schuld, wenn man meint, die Szenen wären echt.. Und bei jungen und unerfahrenen Burschen kann das schon durchaus passieren, dass die glauben, das könnte man gleich beim ersten Mal probieren oder durchziehen.
Na ja, kann ja mal sein, wenn mancher junge Kerl denkt: "Ach, das probier' ich jetzt bei der nächsten mal aus."

Und dann fliegen sie voll auf die Schnauze, weil die Frau ihm schnell klar macht, dass es so ganz sicher nicht geht... denn die überwiegend auf das männliche Publikum zielende Pornoindustrie hat in erster Linie die schnelle Befriedigung des Mannes im Sinn (egal ob hetero- oder homosexuell)... und da 'stößt' der junge Aspirant ganz schnell an die Grenzen der Realität; nämlich in Form der sexuellen Wünsche der Frauen, die den Möchtegern-Porno-Machos, die mal gerade aus der Pubertät rausgesegelt sind (wenn überhaupt), hoffentlich schnell den Wind aus den Segeln nehmen.

Ich finde, die Realität überführt so überzogene Sexual-Phantasien bei den jugendlichen (oder auch älteren) Freibeutern ganz, ganz schnell ins normal-übliche Maß.


melden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 12:04
@moric
Ja ich glaube auch. Finde ich auch gut so, dass solche auch mal die Realitätswatschn bekommen. Weil jede Frau wird sich sowas wohl nicht gefallen lassen.


1x zitiertmelden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 12:06
Zitat von liaewenliaewen schrieb:Weil jede Frau wird sich sowas wohl nicht gefallen lassen.
Ich hoffe keine einzige! (es sei denn, sie will es so).


melden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 12:29
Ist doch egal ob man die Bildchen im Inet oder im Pornoheftchenversteck unter der Brücke hat, wie wir es früher gehalten haben. : D


melden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 12:42
Auch in Zeiten ohne Internet konnte man auf einen Pool von VHS-Cassetten, Zeitschriften etc. zugreifen, sofern man diese "zufällig" in den elterlichen Geheimverstecken gefunden hat oder fleissig in der Schule herumgereicht wurden. :)


melden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 13:04
@Solita

Sie hat einen steifen, nackten Penis gesehen, wie schlimm. Bücken musst du dich doch nur, weil du soweit unter mir stehst, dass du auf der anderen Seite des Planeten rauskommst.
Deine Tochter tut mir nur leid, wenn sie mit 12 noch nicht weiß, was eine Errektion und ein Samenerguss ist.

@Aldaris

Ja, siehste mal wie das ist. Nichts anderes machst du in Threads wo ich diskutiere. Und wann ich ins Bett gehe, geht dich einen Feuchten an.
Und von dem ist denn das Gesabbel mit Pornos machen krank? Von mir nicht.

@styx

Eben. Früher hat man sich Bildchen getauscht, noch viel früher waren es Erzählungen. Die alten Griechen lebten es sogar real aus.


1x zitiertmelden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 13:05
Und wer denkt, dass Pornoszenen echt sind, der denkt wohl auch dass Tote in Filmen real sind.


1x zitiertmelden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 13:09
Zitat von PakaPaka schrieb:Ja, siehste mal wie das ist. Nichts anderes machst du in Threads wo ich diskutiere.
Achso, daher weht der Wind. Und tschüss.


melden

Pornografie, für jeden frei verfügbar - die Folgen

15.03.2012 um 13:11
Zitat von PakaPaka schrieb:Und wer denkt, dass Pornoszenen echt sind, der denkt wohl auch dass Tote in Filmen real sind.
Das ist vl ein wenig übertrieben, aber wie gesagt, es gibt Jungs eben (ohne Erfahrung) die wissen bestimmt, dass es gestellte Szenen sind, aber die wollen das eben nachmachen, weil es ihnen gefällt. Und da die Realität eben anders aussieht und nicht jede/r ein/e professionelle/r Pornodarsteller/in ist, werden sie spätestens dann schlauer daraus.


melden