weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich weiß nicht weiter...

619 Beiträge, Schlüsselwörter: Lebenskrise

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:11
Hallo,

Ich bin 23 jahre alt, habe keine ausbildung, keinen Job und nur einen Hauptschulabschluss nach klasse 9. und wohne noch bei meinen Eltern.

Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich habe keine Lust zu Arbeiten aber es liegt nicht an Faulheit sondern vielmehr an andere Umstände wie z.b. Arschkriechen/verstellen bei der Bewerbung oder 8 stunden am tag arbeiten das ist eindeutig etwas zuviel wie ich finde, was soll man dan mit dem wenigen geld wenn man eh kaum freizeit hat? Und dan noch das man steuern zahlt an eine Einrichtung namens Bundesrepublik Deutschland, die damit unter anderem Waffen für den Krieg herstellt und damit Menschen tötet. Oder man zahlt steuern für ein Auto, also für seinen eigenen besitz und dan muss man nochmal steuern zahlen um diesen besitz zu benutz womit ich Benzin meine ,obwohl es wahrscheinlich schon andere und billigere technologien ein auto zu Betreiben , aber es bewusst vorenthalten wird.Das gleiche gilt für ein Grundstück mit Haus wo man dan auch noch nichtmal etwas ohne Baugenehmung ändern darf, an seinem eigenen besitz. Strom/wasser viel zu teuer, was sich dan auch auf ziehmlich hohe Nebenkosten Wiederspiegelt nicht nur bei Privat leuten sondern auch bei Firmen wo sich das resultat dan auf erhöhte Preise ihrer Produkte wiederspiegelt. Wenn ich über sowas nachdenke fühl ich mich etwas verarscht von diesen dingen und bin nicht bereit für so ein system zu Arbeiten, in anderen Ländern ist es wohl genauso.

Nun den man muss ja trotzdem irgendwie durchs leben kommen und sich vielleicht etwas anpassen aber wenn ich mir gedanken darrüber mache 8 stunden am tag in so ner schreiner werkstatt zu hocken oder generrel auf dem "Bau" wo die Mitarbeiter den ganzen tag auch nur von malochen reden können, da kommt mir das grauen. Oder wenn ich in einem Büro sitzen muss wo die Leuten auch nur davon reden wer beim supertalent gewonnen hat oder wer beim Dschungel Camp rausgeflogen ist, da geht man doch kaputt. Ich habe bis jetzt keinen job herausgefunden der auch nur ansatzweise vielleicht auch nur etwas spaß machen könnte. Und ich will auch keinen job machen der mir nicht wenigstens 10% spaß macht. Mit meinem Abschluss nach klasse 9. ist es sowieso ziehmlich aussichtslos etwas zu finden in einer Gesselschaft die nur wert darauf legt was für zahlen man auf einem stück papier (toter Baum) hat. Was eigentlich schon wieder ein grund ist für so ein System nicht zu Arbeiten.
Zur Schule gehen und mich weiterbilden möchte ich auch nicht mehr, da ich mich dort auch oft unterfordert fühle und ich das gefühl nicht los werde das man dort nur Dumm und Still gehalten wird um später einfach nur zu "Funktionieren". Als ob man mit 6 Jahren der Elterlichen Erziehung entrissen wird und in ein Staatliches Umerziehungscamp kommt, so kommisch es sich auch anhört.

Naja ich weiß jetzt werden sicher viele Geformten Gesselschaftsleute einen Aufstand machen von wegen geh Arbeiten, Schmarotzer,für dich zahlen wir steuern...etc. die ganze Pallette halt, immer die selben Axel Springer Sprüche. Darum hoffe ich auf die wenigen menschen die meine sichtweise vielleicht etwas verstehen vieleicht soger Teilen und mir vielleicht etwas weiterhelfen können, vielelicht gibt es ja irgendwelche Alternativen für mich oder anderweitige Tipps was ich tun könnte. Ich wäre ziehmlich dankbar dafür.

mfg


melden
Anzeige
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:14
da gibt es doch einen typen der sich öfföff nennt, vllt wäre solch aussteigerleben etwas für dich


melden

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:15
geh in die politik, da muss man nur so tun als ob man arbeitet ;)


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:15
@Baumrinde
Ich versteh dich. Meine Definition von einer lebenswerten Existenz ist das auch nicht.


melden
BluePain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:18
@Baumrinde


Etwas musst du aber machen, sonst wirst du niemals dein eigenes Geld verdienen können. Ja 8 Stunden sind viel, aber das musst du einfach aushalten. Du verdiest wenigstens etwas.
Du solltest zuerst mal herausinden, was du überhaupt magst und willst und was du gut kannst. Bist du gut in Sprachen? Mathematik? Magst du Kunst? Geschichte? Dann suchst du nach Berufen, die was mit dem, indem du gut bist und es magst. So kriegts du sicher was

*Gruss Vanessa


melden
HorchIdee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:18
@Baumrinde

Was erwartest Du nun von uns?

Eine Antwort?

Vergiss es!

Da muss jeder selbst durch!

Chopf abe u seckle.....


melden

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:19
Der Mensch ist nicht dafür geschaffen 8 Std. am Tag zu arbeiten, schon gar nicht wenn es harte körperliche Arbeit ist. Leider bleibt einem keine Wahl, man quält sich durchs Berufsleben um dann mit
67 zu krepieren.
Vllt. hat man aber auch das Glück einen Job zu bekommen der wirklich Spaß macht.


melden
farkas1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:20
@Baumrinde
ist nicht persönlich
aber für mich gehörst du zu der klasse..schmarotzer und dummschwaetzer....


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:20
@Baumrinde

Ich verstehe dich auch.
So wie es aussieht, ziehen dich diese Gedanken runter, also könntest du dich wegen Depressionen behandeln lassen, das Amt lässt dich dann auch in Ruhe.
In dieser Zeit könntest du etwas suchen, was du wirklich machen willst, damit du eben nicht solche Sklavenarbeiten machen musst. Oder du machst es wirklich Öff öff nach.
Aber ich würde dich auch nicht verurteilen, wenn du zeitlebens von H4 leben möchtest. Du brauchst nur eben was, um vorm Amt Ruhe zu haben.


melden
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:22
@Baumrinde


ich weis was du meinst aber leider ist das leben so und du musst da durch wie jeder andere, suche dir eine arbeit ...sehe es positiv ...es ist nicht alles schlecht im leben.

ohne arbeit kannst du dir keine eigene wohnung leisten und musst immer bei deinen eltern wohnen...willst du das?


melden

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:22
HorchIdee schrieb:Chopf abe u seckle.....
:D
Hat der lieben Anita nicht unbedingt immer weiter geholfen.
Aber Kopf hoch, sie hat gekämpft und etwas auf die Reihe gebracht.


melden

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:24
Baumrinde schrieb:Einrichtung namens Bundesrepublik Deutschland, die damit unter anderem Waffen für den Krieg herstellt und damit Menschen tötet.
Vielleicht hättest du noch etwas länger zur Schule gehen sollen.
Die BRD produziert keine Waffen, die werden von Rüstungsfirmen produziert, die nicht der BRD gehören sondern ebenso Steuern zahlen.
Baumrinde schrieb:Oder man zahlt steuern für ein Auto, also für seinen eigenen besitz und dan muss man nochmal steuern zahlen um diesen besitz zu benutz
Mit diesen Steuern werden unter anderem Strassenbaumassnahmen finanziert, damit du diesen Besitz überhaupt benutzen kannst. Oder was meinst du, woher das Geld für die Strassen kommt?
Baumrinde schrieb: steuern zahlen um diesen besitz zu benutz womit ich Benzin meine ,obwohl es wahrscheinlich schon andere und billigere technologien ein auto zu Betreiben , aber es bewusst vorenthalten wird.
Dazu hast du bestimmt stichhaltige Quellen. Oder ist das nur so ne Vermutung?
Baumrinde schrieb:Das gleiche gilt für ein Grundstück mit Haus wo man dan auch noch nichtmal etwas ohne Baugenehmung ändern darf
Darf man, man darf nur nicht wild bauen, weils dann solche Ausmaße annimmt, wie in anderen Ländern,w o bei Sturm dann ganze Orte dem Erdboden gleich gemacht werden oder durch Gasexplosionen mit anschliessendem Brand ganze Strassenzüge verschwinden.
Baumrinde schrieb: Strom/wasser viel zu teuer, was sich dan auch auf ziehmlich hohe Nebenkosten Wiederspiegelt nicht nur bei Privat leuten sondern auch bei Firmen wo sich das resultat dan auf erhöhte Preise ihrer Produkte wiederspiegelt.
Du bist nicht verpflichtet, Strom abzunehmen. Wenn du der Meinung bist, den Strom billiger produzieren zu können, steht einer Inselanlage nichts im Wege.
Abgesehen davon ist es mit Sprit in den Generator kippen nicht getan, da will gewartet werden, verbessert werden und Personal will auch bezahlt werden.
Baumrinde schrieb:Naja ich weiß jetzt werden sicher viele Geformten Gesselschaftsleute einen Aufstand machen von wegen geh Arbeiten, Schmarotzer,für dich zahlen wir steuern...etc. die ganze Pallette halt, immer die selben Axel Springer Sprüche
geformte Gesellschaftsleute meinst du wohl.
Da frag ich doch mal, was du denn willst? In die Gegend gucken und nen 100er die Stunde verdienen?
Wenn du Bewerbungen so schreibst, wie hier im Thread, dann wirst du außer zum Mülleimer leeren wohl kaum ein Büro überhaupt von innen sehen, von daher bezweifel ich auch mal, dass du überhaupt weißt, was da geredet wird.
Ebenso auf einer Baustelle. Niemand redet da den ganzen Tag über die Arbeit und weder Dschungelcamp noch DSDS waren bei uns im Büro bis jetzt Thema.
Scheinbar bist du mit ziemlich viel Vorurteilen behaftet, die dir so ziemlich jeden Weg verbauen.
Tja, Tipps?
Lerne, informiere dich und schreib nicht so einen Müll.
(Ortographisch als auch inhaltlich)


melden

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:33
StUffz schrieb:Vielleicht hättest du noch etwas länger zur Schule gehen sollen.
Die BRD produziert keine Waffen, die werden von Rüstungsfirmen produziert, die nicht der BRD gehören sondern ebenso Steuern zahlen.
Die BRD bekommt Waffen aber auch nicht umsonst.
StUffz schrieb:Mit diesen Steuern werden unter anderem Strassenbaumassnahmen finanziert, damit du diesen Besitz überhaupt benutzen kannst. Oder was meinst du, woher das Geld für die Strassen kommt?
Wer weiß das nicht?
StUffz schrieb:Dazu hast du bestimmt stichhaltige Quellen. Oder ist das nur so ne Vermutung?
hast du welche das es nicht so ist?
StUffz schrieb:Wenn du Bewerbungen so schreibst, wie hier im Thread, dann wirst du außer zum Mülleimer leeren wohl kaum ein Büro überhaupt von innen sehen, von daher bezweifel ich auch mal, dass du überhaupt weißt, was da geredet wird.
Scheinst dich und die rechtsschreibung ja ganz schön wichtig zu finden


melden

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:33
@Baumrinde wird es noch schwer genug haben sich durchs Leben zu kämpfen. Manche wachen eben erst
auf wenns zu spät ist. Aber die Erfahrung muss er selbst machen.

Es ist nunmal so das von nix auch nix kommt. Wenn du Pech hast und unser soziales Netz noch grobmaschiger wird, landest du auf der Gasse wenn Mami und Papi nicht mehr für dich sorgen.

So sieht die Realität aus.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:33
@Baumrinde

Und lass dich von den hirngewaschenen Leuten nicht runterziehen, die sagen man müsse sich anpassen. Mache ich auch nicht, und ich lebe ganz gut damit.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:39
Kann das gut nachvollziehen, gibt aber keine alternative zum Scheiß leben hier, ich hab auch mein ganzes Leben gearbeitet und mich kaputt gemacht 6 Tage die Woche 10-12 std am Tag (Gerüstbau), jetz binn ich Psychisch im Arsch. Überleg einfach mal was dein ziel im Leben ist. Was willst du mal erreichen.
Willst du nich mal ne Frau ein paar Kinder und nen Häuschen mit Garten ?
So wirst du das nie erreichen, irgendwas must du machen.
Nochmal Schule Ausbildung.....dann nen "Traumberuf" fertig.
Oder bleib zu Hause sitzen, bezieh Harz 4 und sammle Müll von der Straße damit ses dir nich sperren.
Deine Entscheidung!


melden

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:40
@Paka

Wenn anpassen für dich = arbeiten ist dann viel Spaß am Gullideckel. Solange noch h4 bezahlt wird
ist ja alles gut, aber frag dich mal was in 20 oder 30 Jahren noch von Vater Staat kommt.


typisch für Leute wie von Baumrinde beschrieben, nur an heute denken.


melden
Paka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:40
@tic

Er sollte den Weg gehen, den ich vorschlug. Erst krank machen und diese Zeit nutzen, um etwas zu finden, was er gerne macht.
Keiner muss sich für diesen Staat krumm machen. Wer das tut, ist irgendwie selber schuld.


melden
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:41
@Baumrinde

hast du keine träume was du gerne erreichen willst ?

- Urlaub
- eine familie
- wohnung/Haus

was machst du den ganzen tag ?

man hat doch ein ziel im leben ...kann mir nicht vorstellen dass du das nicht hast?


melden
Anzeige

Ich weiß nicht weiter...

07.01.2012 um 22:41
Ich weiß das ich es schwer haben werde, ist ja nicht so das ich nicht weiß was mich erwartet, wenn ich nichts tu.
Ist auch nicht so das ich keine verantwortung für mich übernehmen will. Ich habe shcon einige Praktika hinter mir und ich fühl mich halt verdammt unwohl sachen zu machen die mir andere befehlen und sowas liegt mir nicht. Jetzt kann man ja auch sagen das ich mich Hocharbeiten soll damit ich die befehle geben, aber das liegt mir nunmal auch nicht ^^. Und ich habe immer nur im hinterkopf das ich eigentlich immer der letzte bin der was hat vom erarbeiteten geld


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden