weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Profiling

105 Beiträge, Schlüsselwörter: Profiling, Forensische Rhodontologie

Profiling

08.07.2013 um 20:19
Zeo schrieb:deine Hemmungen hab ich nicht.
Ich bin bestimmt nicht fehlerfrei, aber um mich geht es hier nicht. Du hast es wieder mal erfolgreich geschafft, das Thema zu zerreden.


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Profiling

08.07.2013 um 20:20
@KillingTime
Wenn du von mir erwartest, dass ich mich so verhalte, wie du es tun würdest, geht es sehr wohl um dich.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Profiling

09.07.2013 um 14:48
@Zeo
Zeo schrieb:Ebenfalls. @ramisha ist eben auch kein Profiler. :troll:
Hier wurde wieder einmal nur etwas behauptet und drauflosgelabert.
Ich hatte auch nicht die Absicht, hier irgendjemanden zu "profilen"!
1. Warum?
2. Kein Interesse!
3. Ein paar mehr Voraussetzungen sind schon erforderlich!
Aber das kannst du ja nicht wissen!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Profiling

09.07.2013 um 14:51
ramisha schrieb:Ein paar mehr Voraussetzungen sind schon erforderlich!
Aber das kannst du ja nicht wissen!
Dann erhelle uns mit deiner Weisheit. ^^

Na komm schon. Dafür ist der Thread schließlich da. Wenn du was weißt, raus damit.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Profiling

09.07.2013 um 15:12
@Zeo

Mit ein paar Zeilen hier im Thread? Sollte dir entgangen sein,
dass das garnicht möglich ist?

Und nun lass die Spielchen, dazu sind die Gründe beim Einsatz von
Profilern viel zu ernst.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Profiling

09.07.2013 um 16:14
@ramisha
Du sollst ja niemanden profilen, sondern erzählen, was die Voraussetzungen sind. Aber wie es aussieht, hast du selber nicht die geringste Ahnung, tust aber so als ob. Und sowas ist richtig peinlich.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Profiling

09.07.2013 um 16:19
@Zeo

Googlen hilft - versuch's doch mal!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Profiling

09.07.2013 um 16:21
@ramisha
Ich will die Antwort von dir. Kommst hier rein, machst einen auf superschlau, setzt andere User runter, weil sie keine Ahnung hätten und kommst mir dann mit Google? Da hast du dich aber ganz schön selbst an die Wand gefahren. Geh woanders den Checker spielen. Hier hast du's vermasselt.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Profiling

09.07.2013 um 16:32
@Zeo
also,profiling is ein sehr spannender beruf wie ich finde.

Schon mal falsch - es ist kein "Beruf", es ist eine "Berufung" und deshalb gibt
es auch so wenig gute, die das "KÖNNEN".

Ganz albern wird's, wenn man versucht, den Sherlock als leuchtendes Beispiel und Serien
und Filme als Lehrmaterial herzunehmen und das im Teenageralter, ohne je mit Menschen
unterschiedlichsten Genres zu tun gehabt zu haben.

Und Psychologie kann man zwar studieren - und das ist mit eine Voraussetzung nach
meiner Meinung - aber nicht jeder Absolvent hat auch den feinen Nerv für's Profiling.

Sich einzubilden, sich in jemanden hineinversetzt zu haben, dabei aber völlig auf dem
Holzweg sein, kann sehr ungesund sein und lieber eine Meinung offen lassen, als sich
an einer falschen festbeißen.

Also lieber keinen falschen Ehrgeiz entwickeln und sich damit trösten, dass gute Profiler
so rar sind, wie Wasser in der Sahara.
Das ist übrigens mein erster und einziger Beitrag gewesen, an dem du dich so hochziehst.
Und man braucht kein Profiler zu sein, um festzustellen, dass du dich sehr schnell aufregst,
die Meinung anderer nicht gelten lässt, überempfindlich reagierst und alles gleich auf dich
beziehst. Musst du nicht, du bist nicht der Nabel der Welt! Und nun lass mich in Ruhe und
tob dich weiter aus (in anderen Threads? unter anderem Nick?)!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Profiling

09.07.2013 um 16:35
@ramisha
Je mehr du erzählst, desto weniger sagst du. Ich kann diesem Beitrag nichts als Geschwätz entnehmen. Wo ist das Wissen, über das du angeblich verfügst? Da wir ja so auf dem Holzweg sind, musst du doch irgendwas wissen.


melden

Profiling

09.07.2013 um 17:30
@ramisha

Bitte die Trollfütterung einstellen. Ich hätte das gestern auch frühzeitiger tun sollen.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Profiling

09.07.2013 um 17:31
@KillingTime

Wir sind uns einig!


melden

Profiling

09.07.2013 um 17:53
hm...

was sagt ihr zu dem thema?
habt ihr euch schonmal in jemanden hineinversetzt?


Direkt reinversetzt sicher nicht. Bin kein Stalker und auch kein Profiler der es muss. Bei bestimmten Handlungen kann ich eigentlich oftmals nachvollziehen woher es rührt. Auch sind viele Dinge so eingetroffen wie ich es vorrausgesagt habe. Auf Menschen bezogen. Sind wir ja alle irgendwo gleich. ^^ :D
Was meine Menschenkentniss angeht.. hat sie mich nie im Stich gelassen.
Hm.. Profiler würde mich jetzt aber nicht reizen.
Ich denke bei manchen Berufen muss es einfach Berufung sein.


melden
sanatorium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Profiling

09.07.2013 um 17:55
@Zeo
@KillingTime
Was sich liebt das neckt sich :D :D


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Profiling

09.07.2013 um 18:02
@KillingTime
Du hättest dir das alles erspart, wenn du gar nicht erst deine Klappe aufgemacht hättest. Aber du musstest dich ja mal wieder mit mir anlegen.

Und zu dir @ramisha: auch selber Schuld. Wenn man schon so protzt, wie du, sollte da auch was dahinter stecken. Tat es aber nicht. Keine Informationen. Gar nichts. Nur die Behauptung, du wüsstest, wovon du redest. Echt schwach.


melden

Profiling

09.07.2013 um 23:06
@ramisha
ramisha schrieb:Schon mal falsch - es ist kein "Beruf", es ist eine "Berufung" und deshalb gibt
es auch so wenig gute, die das "KÖNNEN".
Beides ist falsch. "Profiling" oder besser gesagt: Operative Fallanalytik ist eine Methode. Kein Beruf und auch keine Berufung. Vielleicht mag es für den ein oder anderen OFA, der von Hause aus typischerweise übrigens Kriminalbeamter ist, eine "Berufung" darstellen, allerdings ist das dessen Privatangelegenheit.
ramisha schrieb:Und Psychologie kann man zwar studieren - und das ist mit eine Voraussetzung nach
meiner Meinung - aber nicht jeder Absolvent hat auch den feinen Nerv für's Profiling.
Mit Verlaub: eine recht absurde Aussage. Ein psychologisches Grundverständnis ist Voraussetzung - richtig - allerdings ist das Bestandteil der Ausbildung zum OFA. Fallanalytiker wiederum absolvieren dabei entweder polizeiintern oder berufsbegleitend extern ein äquivalentes Psychologie-Studium. Mit einem "feinen Nerv" hat das allerdings nichts zu tun, da sich operative Fallanalytik nicht aufs Bauchgefühl gründet, sondern auf Erkenntnisse der empirischen Wissenschaft, z.B. aus Verhaltenspsychologie, Sozialpsychologie, Kommunikationswissenschaft, Kriminalistik, Soziologie und Psychiatrie - um nur einige zu nennen.
ramisha schrieb:Also lieber keinen falschen Ehrgeiz entwickeln und sich damit trösten, dass gute Profiler
so rar sind, wie Wasser in der Sahara.
"Profiler" sind nicht "rar", weil es zu wenig "Gute" gäbe, sondern weil es den Beruf "Profiler" nicht gibt (s.o.). Operative Fallanalytiker gibt es zahlreiche, allerdings ist nicht jeder von ihnen zu Gast in Talkshows oder an medienwirksamen Fällen beteiligt, wie z.B. A. Horn, Th.Müller oder A. Petermann.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Profiling

10.07.2013 um 04:53
@traces
Jetzt muss ich dir dafür danken, die Antworten bekommen zu haben, die ramisha nicht imstande war zu geben. Fallanalytiker ist also die offizielle Bezeichnung für diesen Beruf. Und dafür muss man auch kein auserwähltes Medium sein, sondern was von Psychologie verstehen.


@ramisha
Siehste? So wie traces das macht. Das sind Sätze, mit denen man was anfangen kann. Nicht wie du es gemacht hast: "Ey, ihr habt voll keine Ahnung. *Schwachsinn laber* Google mal!"


melden

Profiling

10.07.2013 um 09:31
ramisha schrieb:Wir sind uns einig!
Das sind wir!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Profiling

10.07.2013 um 09:39
@KillingTime
Na, bist du froh, dass du endlich mal einen Freund gefunden hast? :D
Ich weiß, dass du jetzt gerade überschwänglich und überwältigt bist, aber spam trotzdem nicht rum.


melden
Anzeige

Profiling

10.07.2013 um 09:41
Fallanalytiker ist also die offizielle Bezeichnung für diesen Beruf.
Kein Beruf, sondern eine Tätigkeit.
Zeo schrieb: Und dafür muss man auch kein auserwähltes Medium sein, sondern was von Psychologie verstehen.
Ist doch eigentlich logisch. In unseren Breitengraden ist man nunmal geneigt dem empirischen Ansatz zu folgen, sprich - wenn man sowas machen will, muss man sich darin ausbilden lassen.

Ramisha hat nur soweit recht, wie gewisse persönliche Fähigkeiten den beruflichen Erfolg erleichtern können. Wie eigentlich überall. Das Grundgerüst muss aber evidenzbasierte, wissenschaftliche Kriminalpsychologie sein. Den Polizeien laufen sowieso schon Horden von Spinnern die Bude ein, die sich alle für tolle "Profiler" halten, weil sie glauben besonders eidetisch veranlagt zu sein.

Wenn man das ist, dann kann das sicher förderlich sein, aber niemals eine fundierte Ausbildung ersetzen.

"Profiler" sind übrigens nicht deswegen so rar, weil das besondere, geheimnisumwobene Fähigkeiten sind, die nur Erstgeborene des zweiten Sonnenjahres mitbringen, sondern schlicht, weil nur ein relativ geringer Bedarf besteht.


melden
222 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden