weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Armselig

66 Beiträge, Schlüsselwörter: Armselig

Armselig

16.06.2012 um 23:25
Armselig ist jemand der kein Geld hat und keinen Mehrwert für den Staat bringt.
Josef Ackermann ist hingegen reichselig.


melden
Anzeige

Armselig

16.06.2012 um 23:29
@Nebelschwade

@IvoryTower ist nicht armselig

armselig sind verachtenswerte Menschen wie Heuchler, Lügner und Betrüger


melden
corinni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armselig

16.06.2012 um 23:29
armselig = arm an Seele
der Armselige handelt unüberlegt, oberflächlich, mitleidslos, niveualos (bis dumm), emotional verkümmert.
Allerdings ist armselig heutzutage eher als elendig, kümmerlich und jämmerlich (in materiellem Sinne) gebräuchlich


melden

Armselig

16.06.2012 um 23:30
@RobbyRobbe

Habe ich ja auch nicht behauptet. Ich fragte mich nur, was der Kommentar sollte.


melden

Armselig

16.06.2012 um 23:31
@Nebelschwade

Ich weiß ;)

Ich habe nur die Begründung geschrieben :vv:


melden

Armselig

16.06.2012 um 23:32
Armselig.
Das ist so ein Wort das man mehrfach interpretieren kann. Mit armselig bezeichnet man oft jemanden dem einfach alles egal ist und anderen Menschen da Leben schwer macht. Also das sozial beeinträchtigte Menschen armselig sind kommt ganz drauf an ob sie's wollen oder nicht.
Und @m7
Man sollte nicht alle über einen Kamm scheren....


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armselig

16.06.2012 um 23:35
raikenzi schrieb:Man sollte nicht alle über einen Kamm scheren....
Tue ich ja auch nicht.
Nur diejenigen die hier täglich Dauer online sind, sind für mich armselig da es ein Zeichen ist, dass sie Hartz 4 bekommen und sich nicht um eine Arbeit kümmern.

Ich wüsste nicht nicht das Allmystery eine Jobbörse ist.


melden

Armselig

16.06.2012 um 23:37
@m7
m7 schrieb:Nur diejenigen die hier täglich Dauer online sind, sind für mich armselig da es ein Zeichen ist, dass sie Hartz 4 bekommen und sich nicht um eine Arbeit kümmern.
Und das weißt du natürlich so genau? Man, deine Interpretationsgabe möchte ich haben.


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armselig

16.06.2012 um 23:38
@Nebelschwade

Wer eins und eins zusammen zählen kann sollte es begreifen können.


melden

Armselig

16.06.2012 um 23:40
Man sollte nicht alle über einen Kamm scheren....


Tue ich ja auch nicht.
Wie war das nochmal?


melden

Armselig

16.06.2012 um 23:56
Bei allem Respekt, aber ich finde nicht dass Allmy ein Worterklärungsforum ist-.-


melden

Armselig

16.06.2012 um 23:56
Armselig
-er, -ste, adj. et adv. durch einen hohen Grad anhaltender Armuth elend. 1) In eigentlichen Bedeutung. Ein armseliger Mensch. 2) In weiterer Bedeutung, für elend, unglücklich. So werden in den Rechten Witwen, Waisen, alte, abgelebte, siehe Leute u. s. f.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Armselig
(Text von 1910) Armselig 1). Elend 2). Armselig (vgl. Art. 146) ist der, bei welchem der Zustand der Armut, sei sie materieller oder geistiger Natur, auf eine erbarmenerregende Weise zum Vorschein kommt. Oft wird armselig in verächtlichem Sinne gebraucht, wie z. B. ein armseliger G...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38206.html

armselig
arm¦se¦lig [Adj. ] 1 aufgrund von Armut dürftig, kümmerlich; eine ~e Wohnung, Mahlzeit; es sah alles so a. aus 2 sehr gering, unzulänglich, kaum etwas wert; ein ~es Geschenk; behalt deine ~en Groschen; ein paar ~e Kleinigkeiten
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

armselig
arm , ärmlich , bemitleidenswert , betrüblich , billig , dürftig , erbärmlich , gering , grenzlastig , grenzwertig , inferior , jämmerlich , kümmerlich , kümmerlich , lausig , lumpig , minderwertig , popelig , pupsig , schmucklos , schwach , traurig , windig
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/arm




http://www.enzyklo.de/Begriff/armselig


melden

Armselig

17.06.2012 um 00:04
Für mich ist armselig, wenn man auf nem Am-Boden-Liegenden eintritt z.b.


melden

Armselig

17.06.2012 um 00:11
armselig bedeutet für mich, wen einer die ganze zeit cool macht ich bin der größte ich hab den längste ich bin der reichste, und am ende iss er ein niemand ein ganz ganz kleiner Individuum!


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armselig

17.06.2012 um 01:10
es hängt von der betrachterposition ab. ein spiritist eines naturvolkes würde uns zivilisierte vielleicht als armselig bezeichnen und wir ihn uas unserer sicht vielleicht ebenso.
nimmt man's wörtlich, läuft "armselig" auf ein niederes geistiges niveau hinaus, auf eine arme seele. es ist ein geringschätzender und fatalistischer ausdruck und ebenso provokant. er beinhaltet auch in erster linie einen vergleich zwischen dem urteilenden und dem beurteilten - einen vermessenen vergleich, finde ich.


melden
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armselig

17.06.2012 um 02:02
für mich ist armselig jemand der sich benimmt als sei er reich und beliebt und die entsprechende Arroganz an den Tag legt in wahrheit aber nicht mehr hat oder besser ist als die die er beliedigt


melden

Armselig

17.06.2012 um 02:56
m7 schrieb:Tue ich ja auch nicht.
Nur diejenigen die hier täglich Dauer online sind, sind für mich armselig da es ein Zeichen ist, dass sie Hartz 4 bekommen und sich nicht um eine Arbeit kümmern.

Ich wüsste nicht nicht das Allmystery eine Jobbörse ist.
wow,

DAS ist für mich armselig.


melden

Armselig

17.06.2012 um 03:28
Armselig ist eine Leblose hülle ohne werte und das Wort Armselig hat eine gewisses Mitgefühl auch in sich ... es hat mehrere Bedeutungen , es ist schwer zu definieren--


melden

Armselig

17.06.2012 um 04:55
für mich sind egoisten armselig oder besser gesagt menschen die an materiellen werten und ihrem äußeren mehr interessiert sind als an der weiterentwicklung ihrer persönlichkeit. also grob gesagt menschen die sich selbst überschätzen, sich zu wichtig nehmen, keine sozialkopetenz besitzen und quasi über leichen gehen, respektlos sind und nur sich selbst im kopf haben.


melden
Anzeige

Armselig

17.06.2012 um 06:19
@m7
und ich wüßte nicht, dass man einen Menschen danach beurteilen kann, ob er online ist oder nicht, ob er Hartz4 bezieht oder nicht und wenn, so ist auch das ein gutes Recht, das man in diesem Land hat........
es ist für mich armselig, im umgangssprachlichen Gebrauch, daraus Rückschlüsse ziehen zu wollen


melden
88 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden