Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Organskandal

45 Beiträge, Schlüsselwörter: Ärzteskandal, Spenderorgane

Organskandal

09.08.2012 um 10:12
Tja ärzte verdienen ja nicht schon gut genug ! Wer viel Geld hat will halt immer noch mehr.
Also ich werde meine Organe mit ins Grab nehmen weil ich mir sicher bin das all dies eine Mafia ähnliche Organisation ist.


melden
Anzeige

Organskandal

09.08.2012 um 10:13
@RobbyRobbe

:D Das kommt doch ganz auf meinen Zustand an. Ich habe eine Patientenverfügung, sämtliche Betreuungsverfügungen und und und (alles in doppelter Ausführung)... und einen Spenderausweis, auf dem alles durchgestrichen ist.
Wenn es wirklich aussichtslos ist, will ich natürlich keinerlei lebenserhaltende Maßnahmen und zum Glück habe ich ja jemanden, der das alles auch durchsetzen kann, in meinem Interesse ;) .
Ich meinte das ja auch nicht nur im Zweifelsfall auf mich bezogen, sondern allgemein - es gibt viele, die keinerlei Angehörige bzw Bezugspersonen mehr haben.


melden

Organskandal

09.08.2012 um 10:15
@Thalassa

Welche Blutgruppe hast du?
Ich hab B-negativ - die glaub zweitseltenste Blutgruppe in Europa
Vermutlich bin ich begehrt :}


melden

Organskandal

09.08.2012 um 10:20
@RobbyRobbe

Ich habe die von meinem Vati, ARh- :D . Meine Mutti hatte auch B aber + ...
Als sie damals starb, habe ich auch der Opduktion und der Organentnahme widersprechen müssen, ich hoffe daß sie sich dran gehalten haben ... :( .
Als ich damals im Krankenhaus im Sterbezimmer lag, haben sie meine Mutter auch bedrängt, sie solle einer eventuellen Organentnahme zustimmen (damals schon!) , zum Glück hat sie es auch verweigert und siehe da, ich habe mich von ganz alleine wieder berappelt und kann immernoch hier schreiben ;) .


melden

Organskandal

09.08.2012 um 10:26
@Thalassa

A-negativ - mit deinen Organen ich nichts anfangen :D
Ich hatte mal einen Organspedeausweis, habe aber leider verloren (mal beim Augenartzt eifach mitgenommen) - wenn man mich fragt werde ich dafürstimmen - denn ich bin BMI normal, nichtraucher, nichttrinker und somit wäre das eine Verschwendung :vv:
Nur mal sehen wie die versuchen Organe zu entnehmen, wenn man mich nach einen brand nicht mal von einen Holzbrikket unterscheiden kann


melden

Organskandal

09.08.2012 um 10:28
@RobbyRobbe

:D Die finden immer irgendwas Brauchbares ... und wenn es genug einbringt, wird auch Unbrauchbares "vermittelt" :D .


melden

Organskandal

09.08.2012 um 10:40
@Thalassa

Vllt sollten die bei Ebay reinstellen, da hab ich auch mein Teleskop im Wert von 30€ nach 5 Jahren nach Kauf für 35€ verkauft zzgl. Porto :D

Und ich denke nicht, dass alle Ärtze so Profitgeil sind ;)
Dann würde die auch die Geschneke der Pharmakonzerne annehmen -
aber angeblich wollen die nicht ihre Intigriät verlieren :troll:

Ich mag aber meinen Hausartzt:
*Fühle mich nicht gut und rein zufällig ist ein Test an den Tag*
Gehe da hin - was passiert
Bin für den Rest der Woche Krankgeschrieben, musste sogar sagen, dass ich die darauffolgende Woche nicht zuhause bleiben möchte :D


melden

Organskandal

09.08.2012 um 10:45
@RobbyRobbe

Jaaaaaaaaa natürlich, ich habe ja auch vorhin geschrieben, daß die Mehrzahl der Ärzte wahrscheinlich ihren Beruf als wirkliche Berufung ansehen ...
Das Schlimme ist doch nur, daß keiner weiß, an welche Spezies von Arzt man gerät, wenn man als Notfall oder was auch immer eingeliefert wird.

Übrigens: Meine Verweigerung lebenserhaltender Maßnahmen schließt ja eigentlich schon eine Organentnahme und -spende aus, ich habe aber trotzdem einen Ausweis, in dem alles verneint ist :) .


melden

Organskandal

09.08.2012 um 10:51
@Thalassa

Na denn - bleibt es ein Glückspiel ;)
Wir alle wollen doch nur einen Dr. aus der Schwarzwaldklink oder M.D. House :D
Die würden sowas nicht machen


melden

Organskandal

09.08.2012 um 10:57
@RobbyRobbe

Mein Mann läßt zum Mittagsschlaf manchmal "In aller Freundschaft" laufen ;) ...


Falls du derartige Serien manchmal guckst, ist dir schonmal aufgefallen - war sogar mal im "Sturm der Liebe" zu sehen - daß in solchen Krankenhausserien fast immer das Schnellverfahren angewendet wird, wenn einer ein Organ braucht? Da stirbt dann immer gerade rechtzeitig jemand im Nebenzimmer :D !


melden

Organskandal

09.08.2012 um 10:58
Mich stört der immer wieder aufkommende Generalverdacht. Die überwiegende Mehrzahl der Beschäftigten im Gesundheitswesen ist integer und verhält sich korrekt.


melden

Organskandal

09.08.2012 um 11:02
@Makrophage
Makrophage schrieb:Die überwiegende Mehrzahl der Beschäftigten im Gesundheitswesen ist integer und verhält sich korrekt.
Ja klar, hat ja auch keiner das Gegenteil behauptet ... aber was, wenn man selber an eines der schwarzen Schafe gerät? Und die Gefahr besteht ja nun einmal, es hat niemand einen Zettel auf der Stirn zu kleben, wo drauf steht: Ich bin ehrlich, oder "Vorsicht - geldgeil" ;) .


melden

Organskandal

09.08.2012 um 11:26
@Thalassa
Na ja, so ein, zwei Kommentare hier in diesem Thread sind schon sehr verallgemeinernd. Aber egal


melden

Organskandal

09.08.2012 um 11:41
Thalassa schrieb:Da stirbt dann immer gerade rechtzeitig jemand im Nebenzimmer :D !
So ist die Natur ;) :D


melden

Organskandal

09.08.2012 um 11:47
@RobbyRobbe

Das Schnellverfahren sollte eigentlich die Ausnahme sein - die Befürchtung, daß es zur Regel wird, ist nicht von der Hand zu weisen, wenn man sich die Zahlen anguckt, wie oft diese angebliche Ausnahme in der Praxis vorkommt.

Hierzu mal ein aufschlußreicher Link:

http://www.tagesschau.de/inland/organspende208.html


melden

Organskandal

09.08.2012 um 11:48
@Thalassa

Oh nein die Tagesschau D:
Ich lese doch aber nur die Bild :troll: :D

Danke für den Link - werde ich mir mal anschauen was die mit öffentlichen Geldern recherchiert haben


melden

Organskandal

09.06.2013 um 04:27
Hallo
Ich habe meinen Vater durch genau so etwas erst vor kurzem verloren,
hätte ich mich auf eine Lebendspende eingelassen, könnte ich diese Zeilen jetzt nicht schreiben!!
Ich habe es zur Anzeige bei der Staatsanwaltschaft gebracht ,die Klage wurde ohne jegliche befragung von Zeugen oder mir zurückgewiesen.
Es soll gar nichts mehr diesbezüglich ans Licht kommen, warum weil dann gar Keiner mehr spendet!!
Ich hatte auch mal einen Spenderausweis welchen ich zerrissen habe, habe nämlich kein Bock
ein Ersatzteillager für die Privatkasse der Ärzte zu sein!Man wird bei lebendigen Leib auseinander
geschlachtet denn tote Organe kann man nicht verpflanzen!!
Die Ärzte werden geschützt und warum weil es ein milliarden Geschäft ist!!
Die Welt ist einfach nur schlecht das habe ich verstanden es geh nur ums Geld!!


melden

Organskandal

09.06.2013 um 04:28
Hallo
Ich habe meinen Vater durch genau so etwas erst vor kurzem verloren,
hätte ich mich auf eine Lebendspende eingelassen, könnte ich diese Zeilen jetzt nicht schreiben!!
Ich habe es zur Anzeige bei der Staatsanwaltschaft gebracht ,die Klage wurde ohne jegliche befragung von Zeugen oder mir zurückgewiesen.
Es soll gar nichts mehr diesbezüglich ans Licht kommen, warum weil dann gar Keiner mehr spendet!!
Ich hatte auch mal einen Spenderausweis welchen ich zerrissen habe, habe nämlich kein Bock
ein Ersatzteillager für die Privatkasse der Ärzte zu sein!Man wird bei lebendigen Leib auseinander
geschlachtet denn tote Organe kann man nicht verpflanzen!!
Die Ärzte werden geschützt und warum weil es ein milliarden Geschäft ist!!
Die Welt ist einfach nur schlecht das habe ich verstanden es geh nur ums Geld!!


melden
fabricius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Organskandal

09.06.2013 um 05:04
Was mich am meisten ärgert, ist, dass die Lügenpresse und das öffentlich-rechtliche Fernehen nie das entscheidende Détail nennen, dass man eben noch NICHT tot ist, wenn einem die Organe entnommen werden! Das Gehirn mag zwar als ganzes nicht mehr reagieren, aber im Stammhirn dürfte sich doch noch einiges regen.
Von daher kann man eben nicht sagen "wenn ich tot bin, ist mehr egal, was mit meinen Organ geschieht". Töten tut erst der Arzt - indem er die Organe entnimmt!


melden
Anzeige

Organskandal

09.06.2013 um 06:34
Ob Organskandal, Schadstoffeier, Pferdefleisch ,gewollte Schäden in Elektogeräten- es ist doch mittlerweile vollkommen egal, in welche Richtung man schaut. Du wirst von allen Seiten betrogen. Ob Politiker etwas zu verbergen haben, ob im Sport geschummelt wird, TV-Stars outen sich, überall wird gelogen, das sich die Balken biegen- und was macht es Mutter Natur ? Gar nichts- sollten wir auch mal versuchen hinzukommen :D


melden
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt