Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

37 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule, Probleme, Intelligenz, Psychotherapie
limitlessx3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

19.11.2012 um 22:57
Es geht mir immer schlechter und sogar die Psychologin war über die Vielfalt der familiären Probleme und die mit mir selbst und die dazukommenden körperlichen Beschwerden überrascht.
Sie hat meine Vermutung nur bestätigt. Ich muss noch einen Monat oder allerhöchstens vier Monate
warten. Meint ihr wenn es mir besser geht, dass ich wieder Einstieg in mein Leben finden werde wie normale Leute, denn die Anzahl der Probleme verunsichern mich. Ich bin nicht dumm und würde auch meiner Meinung nach meinen Pflichten nachkommen können, wenn es mir besser geht.
Meine Eltern verlangen sozusagen das ich funktioniere. Was schon relativ gewagt ist ohne Gewissensbisse vor einer Psychologin was derartiges zu äußern.Heute bin ich wieder geplagt von Leeregefühlen im Kopf, die mich verunsichern.Früher war es so, dass ich einen ausgeprägten Freiraum hatte und über alles nachdenken konnte,d.h immoment fühle ich eine starke Belastbarkeit, dieses Gefühl der Belastbarkeit wenn ich es mal so sagen darf, ähnelt dem Burnout Syndrom.Früher bekam ich diese Blockaden nicht. Momentan weiß ich einfach nicht wozu ich geistig in der Lage bin meine Eltern verlangen von mir den Hauptschulabschluss. Der Rückblick auf die letzten Schuljahre zeigt, dass
ich nie geübt habe und dementsprechend in Mathe und wegen den anderen Fächern zurzeit
weit zurückliege.Ich habe mich bis zur neunten Klasse durchgeschlagen.Als ich jedoch versuchte mich anzustrengen, ging alles schief. In Mathe habe ich einen Frustfaktor verspührt,weil ich in den ganzen Themen nichts konnte und unser Lehrer auch keine Hilfe war. Von den Ärzten höre ich immer das ich sehr intelligent sei. Das bringt mir aber nichts wenn ich meine Persönlichkeit nicht entfalten kann und es nicht schaffe meine Ziele zu verfolgen.Dementsprechend weiß ich nicht mehr was ich von mir halten soll.Werde auch immer wegen meiner Offenheit gelobt. Weiß zurzeit aber nicht was ich davon halten soll, denn meine Persönlichkeit, die sich bald im Endstadium befindet ist zwar noch korrigierbar. Aber woher weiß ich das ich auch offen bin wenn es mir besser geht?
Ich empfinde es,wie es sich also hier so rauslesen lässt,als ein Gefühl der Hoffnungslosigkeit.
Wenn es mir besser geht,werde ich erstmal versuchen ein Buch zu schreiben über das,was ich durchgemacht habe.


melden
Anzeige

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

19.11.2012 um 23:16
@limitlessx3
Tu etwas gegen deinen Stress, denn den beschreibst du sehr gut. Dagegen gibt es Übungen, die man so ziemlich überall durchführen kann. Und willst du den Hauptschulabschluss?

Du solltest ihn wollen. Der ist enorm wichtig, ich hoffe, das weißt du auch. Wie sonst, willst du einen guten Job bekommen? Reine Prüfungsangst ist jedenfalls beherrschbar, meistens jedenfalls - und den Schulabschluss schaffst du schon, nur nicht aufgeben.

Du bist noch recht jung, und wenn du ein "normales" Leben wirklich willst, dann schaffst du es auch. Aber lern jetzt, am besten statt auf Allmy zu lesen - und nutze die Zeit bis du in die Klinik kommst. Kommaregeln, würde ich um der Lesbarkeit unter anderem empfehlen, sind doch nur noch acht Regeln ... (sorry).
limitlessx3 schrieb: Weiß zurzeit aber nicht was ich davon halten soll, denn meine Persönlichkeit, die sich bald im Endstadium befindet ist zwar noch korrigierbar.
? Wie meinen? Deine Persönlichkeit ist nie fertig - ehrlich nicht, höchstens festgelegt in den Grundzügen, aber ich versichere dir, man kann sich auch "im Alter" noch ändern, wenn man will. Man muss nur viel dafür tun ... das ist leider so.


melden
limitlessx3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

19.11.2012 um 23:35
@Resi_n
Lese mal den nächsten Satz.
Für die Schule üben ist derzeit nicht möglich, weil nicht so viel hängen bleibt.
Dafür das Deutsch schon leicht ist und meine Probleme mich stören, ist es nicht empfehlenswert für Deutsch zu üben.
Denn dann bekomme ich noch mehr Probleme ganz zu schweigen von Mathe.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

19.11.2012 um 23:44
deine Offenheit ist doch Teil deiner Persönlichkeit, ich denk du wirst sie behalten ..

du kommst in ein oder vier Monaten in die Klinik?


melden
limitlessx3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

19.11.2012 um 23:54
@tic
Ja.Warum?


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

19.11.2012 um 23:56
war mir nur nicht sicher .. @limitlessx3

wie lang sollste voraussichtlich da bleiben?


melden

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

19.11.2012 um 23:56
@limitlessx3
Ich habe den nächsten Satz gelesen, nur nicht so richtig verstanden.
Immer noch nicht, wenn ich ehrlich bin.

Du entscheidest doch, wie offen du bist/ sein willst.

Ach, und nicht soviel hängen bleiben ist besser als gar nichts.
Es ist halt oft so, dass alles auf einmal kommt, (eigene Erfahrung) und nichts zu tun, ist doch keine Lösung, oder? Mit etwas Leichtem zu beginnen, baut noch dazu auf.


melden
limitlessx3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

19.11.2012 um 23:57
Bis es mir besser geht.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

19.11.2012 um 23:58
na dann gutes gelingen, kenn 2 die auch drin waren ..


melden

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

21.11.2012 um 18:49
So wie ich es raushöre, setzt du dich selber zu sehr unter druck. Ein paar Atemübungen und etwas Meditation, und schon würde es dir besser gehen.

Ich hab innerhalb von zwei Wochen den ganzen Schulstoff für ein Fach, das mir überhaupt nicht lag nachgeholt, und in der Abschlussprüfung ne zwei geschrieben. Das ging, weil ich mich endlich dazu aufgerappelt hatte, alles nochmal von Anfang an anzuschauen und zu lernen. Übrigens der Schnitt vor der Prüfung lag bei mir auf 4,5 auf Grund der Abschlussprüfung kam ich auf eine glatte drei in meinen Abschlusszeugnis :D

Nur Mut, du schaffst es ;)


melden

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

21.11.2012 um 19:35
Glückwunsch und gute Besserung! @limitlessx3


melden

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

21.11.2012 um 19:41
@limitlessx3
So wie Du das alles oben beschreibst, geht es Dir anscheinend nur gut, wenn Du nichts-tuend in der Ecke liegst.
Findest Du, dass man das als "keine Probleme haben" bezeichnen kann?

Ich denke, Du hast immer nur gemacht, was andere von Dir wollten, Du hattest noch keine Gelegenheit, herauszufinden, was DU eigentlich willst, wofür DU Dich interessierst. Ist das so?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

21.11.2012 um 19:45
Super! Herzlichen Glueckwunsch denke ich. mal.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

21.11.2012 um 19:49
Ich hab jetzt nicht alles durchgelesen, aber ich hoffe dass du in der Psychiatrie schnell wieder geheilt wirst, und nicht zuviele Medikamente und sowas nehmen musst.


melden

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

21.11.2012 um 19:53
Nun, zu Gunsten des /der TE unterstelle ich zunächst einmal, dass er/sie die Wahrheit sagt.

Es gibt ja tatsächlich das Phänomen, dass man nie gelernt hat, seine eigenen Bedürfnisse kennenzulernen und ggf. auch einzufordern, sondern man hat IMMER nur getan, was andere (Eltern, Familie) erwarten. Das kann natürlich bedrücken und zu krankhaften Zuständen führen.

In einer psychosomatischen Klinik kann man zunächst einmal herausfinden, was genau das Problem ist. Und wenn man das weiß, kann man es angehen. Das ist der erste Schritt.


melden

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

21.11.2012 um 20:09
Puschelhasi schrieb: Psychiatrie
@Puschelhasi

Huhu! Ist keine Psychiatrie, ist eine psychosomatische Klinik : )


melden

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

21.11.2012 um 20:18
Richtig, das ist ein Unterschied.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

21.11.2012 um 20:35
@MarryMuffin

Ja gut jedenfalls eine Psychiatrische Einrichtung ist ja nun egal wie man diese Häuser heute nennt.


melden
s.holmes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

21.11.2012 um 22:16
Halt die Ohren steif!!! Ich wünsche dir von Herzen alles Gute, du schaffst das.


melden
Anzeige
limitlessx3
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Habe endlich einen Platz in einer psychosomatischen Klinik bekommen!

22.11.2012 um 02:16
@LuciaFackel
Ja das stimmt.Wie bist du eigentlich darauf gekommen?Das einzige was ich mache,dass ich dann auch wirklich will ist Computer spielen.Wobei ich mir da noch nicht mal sicher bin denn ich verliere schnell die Interesse an einem Spiel.Bemerke bei mir auch kein Suchtfaktor.Ich kann nach langem Spielen mir eine lange Auszeit gönnen.Alkohol trinken oder rauchen tue ich nicht.Musste früher mit ansehen,wie meine Eltern über das Verhalten meiner Schwester meckerten und deshalb habe ich direkt ein Versprechen abgelegt das ich nicht rauchen werde und ich wollte dementsprechend auch keine Versprechen brechen,da ich das oft von meinem Vater kannte.Zu der Zeit war ich noch relativ jung.


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden