Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schule macht Probleme wer weiss rat

45 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kinder, Schule, Probleme ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
kitara Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schule macht Probleme wer weiss rat

25.10.2004 um 08:09
@all

vielleicht habe ich ja das Glück und es gibt hier Eltern mit gleicher Erfahrung?!
Bin gerade von der Schule angerufen worden.....

wo fang ich an?......

Die Probleme traten schon in einer früheren staatlichen Schule auf! Da wurde Er vom feinsten gemoppt! Er wurde von Schülern, meist 3.+4.Klässler verprügelt (Knorpelriss an der Rippe, blaugeschlagenen Bauch ect. )
Die Schule sagte natürlich soetwas gäbe es nicht bei Ihnen! Beweise durfte ich nicht sammeln, da ich der Schule verwiesen wurde......
(das ganze ging ca. 3 Monate, dann durfte ich mein Sohn nur noch 1,5 Std. reinbringen, den Rest vom Lehrstoff übernahm dann ich...also fast das ganze Schuljahr)

Nun geht Er in eine andere Schule( Wir sind umgezogen)
Der Anfang lief ganz gut, Er bekam eine absolut kompetente Lehrkraft!!
Auch Sie war der Meinung das Wir es schaffen.......wenn Er mit den Leistungen nicht nachlässt! (insgeheim hofften Sie aber darauf, das Er den Test nicht besteht, da Er ja nur von mir geschult wurde ) Er bestand Ihn und alle waren platt! Nun gut jetzt gab es keine Ausreden mehr........Er durfte in der 2.Klasse bleiben........Er hat emenze Probleme in der Pause, wobei ich denke, das es wieder die Angst ist, angegriffen zu werden, und da Er keiner ist, der sich ins Eck setzt , sndern sich wehrt, wird natürlich besonderes Augenmerk auf Ihn gerichtet!
Jetzt war die Lehrerin die ganze letzte Woche nicht da, und angeblich hat Er Schüler verprügelt , Lehrer angegriffen und und und.......das Protokoll darf ich mir holen......( wobei ich mit der "angegriffenen Lehrerin bereits am Freitag gesprochen hatte, und Ihre Aussage war: Er hat mich vor allen meinen Schülern blamiert. Hilfeeee. Um wen und was geht es da??????

Es wurde noch am Samstag abgeklärt:
Ich darf wenn ich möchte Ihn 1,5 Std. noch reinbringen(Deutsche Schulpflicht)
Jetzt geht das wieder los.......ich verzweifel noch.......
Es interessiert sie nicht was vorher war, seine Schulakte ist natürlich auch dementsprechend........
Sie drohen mir, Ihn in eine E-Schule zu bringen.......wenn ich das nicht mache, wollen Sie mir das Sorgerecht entziehen............

Was kann ich noch machen.............

Ich bin am Ende .......ich kämpfe nun seit 1,5 Jahren und kann nicht mehr....


kitara


melden

Schule macht Probleme wer weiss rat

25.10.2004 um 08:28
Hi Kitara,

ich hab keine Erfahrung mit solchen Problemen und kann dir somit auch keinen passenden Rat geben, aber trotzdem tut es mir Leid, dass du über diese lange Zeit mit solchen Problemen zu tun hast. Wie ist denn das jetzt? Bennimmt dein Sohn sich wirklich so daneben oder geht´s nur darum ihn von der Schule zu bekommen?

Wenn er sich wirklich so verhält, liegt es dann nur an seinen Erlebnissen mit den 3.+4. Klässlern? Ich meine vielleicht kann man ihm ja noch beibringen, sich in der Schulzeit so zu verhalten, dass er nicht ganz so viel Aufmerksamkeit der Lehrer erregt. Immerhin ist er ja noch in dem Alter, wo sich so was ändern lässt.

NAj, wie dem auch sei, ich wünsche dir viel Glück bei deinem weiteren Kampf.


melden
kitara Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schule macht Probleme wer weiss rat

25.10.2004 um 08:39
@fylgja

Hi

ich kann Dir nicht sagen, ob es wirklich so ist.....natürlich ist Er kein Engel, das ist mir klar....doch warum ist niemand dazu im Stande einen 8 Jährigen zu lenken? Bequemheit?
Ich meine ich hatte vertrauen zu seiner Lehrerin, Er anscheinend auch, doch stellt Sie sich wirklich auf die Seite der Schule?

Und warum wird grundsätzlich übergangen, wenn ich mich bereit erkläre in den Pausen anwesend zu sein??? Das regt Misstrauen in mir??!


gruß kitara


melden

Schule macht Probleme wer weiss rat

25.10.2004 um 08:44
ich kenn so was ähnliches nur von mir. meine eltern haben mich dann bei einer privatschule angemeldet, und dann ging es besser. ich war auch in psychologischer behandlung, ein paar monate.

@.@ + confused! +


melden

Schule macht Probleme wer weiss rat

25.10.2004 um 08:46
@
kitara
wie du ja schon in deinen anderen threads geschrieben hast , hat dein sohn viele syndrome .ich gehe mal davon aus , das die lehrer darüber bescheid wissen .
eventuell ist die leherin einfach damit überfordert , weil sie sich damit nicht mal ausseinander gesetzt hat . es kommt mir so vor das sie deinen sohn als störfaktor sieht , der ihren unterricht stört .
ihn aber auf eine erziehungsschule schicken zu wollen ist absurt . kann man sich nichtmal mit den lehren und rektor über dieses was deinen sohn anbelangt reden . so das du in aller ruhe klarstellen kannst , das er das nicht böshaftig macht sondern weil er garnicht anders kann ,weil es aus ihn herausbricht . wenn sie keine einsicht zeigen , sind sie inkompetente lehrer und du müßtest wirklich überlegen das er die schule wechselt sollte .

lg Sabrina

______________________________
Trenne Dich von Deinen Illusionen , wenn sie verschwunden sind , wirst Du weiter existieren , aber aufhören zu leben



melden
kitara Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schule macht Probleme wer weiss rat

25.10.2004 um 08:49
@chiyo

Du denkst es könnte mit einer Privar schule besser klappen?
Die raten mir alle davon ab.........
Denn angeblich fliegt Er da gleich wieder, sollten da Probleme auftreten....


melden
kitara Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schule macht Probleme wer weiss rat

25.10.2004 um 08:50
@sabrina

ich verzweifel noch........es darf doch alles nicht wahr sein, oder?
:-((


melden

Schule macht Probleme wer weiss rat

25.10.2004 um 08:50
^^ also mir wurde da geholfen, da die klasse viel kleiner war und die lehrer sich besser auf den einzelnen konzentriert haben, usw. ich hatte zwar keine prügeleien, aber ich kam mit den lehrern und meisten schülern überhaubt nicht zu recht. auf der privatschule gab es am anfang zwar auch einige probleme, aber irgendwie hab ich es dann aber doch geschafft.

@.@ + confused! +


melden

Schule macht Probleme wer weiss rat

25.10.2004 um 09:04
NAja ich habe keine Kinder, aber vieleicht ginge es so...

Wenn er Angst hat, steck ihn in einen Judo Kurs. Effektivietät in der Prügelei glaich Null, aber es gibt Selbstvertrauen und für den Körper ist es auch nicht schlecht.
Du hattest schon einen Thread über ADS, wenn dein Sohn davon betroffen ist solltest du versuchen ihn viel zu beschäftigen was Sport angeht, viele Kinder macht das ruhiger.

Ansonsten würde ich mal beim Schulamt anrufen, so weit ich weiß ist auch Mathe usw Pflicht. Und wenn sie ihn immer noch nicht in den Unterricht lassen wollen, dann versuche es zu Not mit einem kleinen Trick. wenn du nicht all zu sehr gebunden bist ziehe einfach einige Dörfer weiter, so das eine andere Grundschule für ihn zuständig ist. Oder der nicht so einfache Weg des Gerichts wäre auch noch möglich.
Aber was du auf keinen Fall tun solltest ist den Kopf einziehen, es geht hier um die Zukunft deines Sohnes.

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zebra


melden

Schule macht Probleme wer weiss rat

25.10.2004 um 09:07
@
kitara
du hast die ausagen von deinen arzt und es ist wohl leider wahr . aber gebe nicht auf , kämpfe für deinen sohn und für dich . lass es nicht zu , das man ihn so abschieben will , ich könnte aus der haut fahren wenn ich sowas von lehren lese .
aber schau doch , was chiyo schreibt ! es klingt doch recht positiv , wahrscheinlich wäre es doch ein guter weg . ich würde es dir und deinen sohn sehr wünschen , das ihr das findet wo euch beiden geholfen wird .

lg Sabrina

______________________________
Trenne Dich von Deinen Illusionen , wenn sie verschwunden sind , wirst Du weiter existieren , aber aufhören zu leben



melden
kitara Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schule macht Probleme wer weiss rat

25.10.2004 um 09:20
danke an alle :-)

ich habe gerade das Protokol geholt!
Ich glaube es einfach ........

Selbst meine Wörter werden verdreht, wie Sie es brauchen! Definitiv!
Mir wurde jetzt mitgeteilt dass das Jugendamt bereits informiert ist......in Schriftform!

Jetzt werde ich erst mal einen schreiben müssen! *wut* Ehrlich!!


melden

Schule macht Probleme wer weiss rat

25.10.2004 um 09:30
@
kitara
nicht aufregen , es ist eine schweinerei von der schule . sie sind nicht kompetent und unerstellen dir was . wenn ich dir nur helfen könnte .....gehe mit den ärztlichen untersuchungsergebnissen zum jugendamt , ich hoffe sie werden einsicht zeigen . infomiere noch den arzt , vielleicht kann er dir hilfestellung geben kitara , ich drücke dich mal virtuell .

lg Sabrina


______________________________
Trenne Dich von Deinen Illusionen , wenn sie verschwunden sind , wirst Du weiter existieren , aber aufhören zu leben



melden

Schule macht Probleme wer weiss rat

25.10.2004 um 10:04
Ich versteh es einfach nicht ... wieso das sorgerecht entzogen werden soll, es liegt doch hier nicht an der mutter sondern an den schulen und an den lehrern!
Das geht nicht in meinen kopf rein.
Wenn die mutter sich schon so drum kümmert, dann noch so abgestempelt wird, sie könne ihr kind nicht erziehen .. sorry.. schweinerei! :(

Die mutter macht was sie kann etc. und immer umziehen und an der nächsten schule versuchen ist ein wenig teuer und anstrengend oder nicht?! :(
Wenn dann immer mehr schulen so reagieren ist man selber irgendwann schon krank und dann folgt das obere durch den druck automatisch(sorgerecht..): SUPER.. rofl..

In welcher weise wird das kind den besser behandelt, wenn es der mutter weggenommen wird?


melden

Schule macht Probleme wer weiss rat

25.10.2004 um 10:45
also bitte wenn die lehrerin nicht mit einem 8jährigen schüler zurecht kommt dann frag ich mich schon -_-.
hast du die möglichkeit mit dieser lehrerin persönlich zu sprechen? sie wird doch nicht so ein unmensch sein daß sie gezielt dir das sorgerecht entziehen will.

bist du alleinerziehend?


melden

Schule macht Probleme wer weiss rat

25.10.2004 um 14:33
Hallo Kitara,

da ich ohnehin bei dir ausgesch#ssen habe ;) , red ich mal Klartext.

Du kannst nicht die Lehrer oder das Schulamt verantwortlich machen, wenn sie nicht mit deinem Sohn zurande kommen.
Denn sie sind nicht nur für deinen Sohn verantwortlich, sondern auch für das Wohlergehen und die ungestörte Entwicklung der anderen Kinder auf der Schule als auch der Gesundheit der Lehrer. Es ist wohl kaum bestreitbar, dass dein Sohn einen schlechten Einfluß in der Schule darstellt.
Genauso wie du für deinen Sohn kämpfst, bin ich mir sehr sicher, dass die Eltern der anderen Kinder für die eigenen kämpfen. Niemand würde akzeptieren, dass seine Kinder durch das Verhalten eines Einzelnen in ihrer Entwicklung gestört wird.
Die Lehrer sind für das Wohlergehen aller Schüler verantwortlich. Wenn sie keine Chance sehen, dies zu erreichen, sind sie gezwungen Maßnahmen zu ergreifen.
Dazu gehört auch das Einschalten des Jugendamtes. Denn für die Lehrer ist es nicht ersichtlich, wodurch es bei deinem Sohn zu so einer Fehlentwicklung kam.
Leider sind diese Ursachen auch im Bereich Mißbrauch zu finden. Um diese Möglichkeitauszuschließen und eventuellen weitern Mißbrauch zu unterbinden, müssen sie zum Schutze des Kindes dies machen.

In einer Schule werden keine Kinder erzogen. Es sind allenfalls leichte Korrekturen möglich. Die Erziehung muß durch die Eltern geschehen.

Ein Neffe von mir ist seinem Verhalten ähnlich unsozial wie dein Sohn, vielleicht sogar in manchen Dingen schlimmer gewesen. Auch er stand im Kindergarten kurz vor dem Rausschmiß und es hat viel Einsatz erfordert, ihn dort verbleiben zu lassen. Mittlerweile ist er seit anderthalb Jahren in Therapie und hat sich schon merklich gebessert. Ohne Therapie hätte sich keine der Erzieherinnen für einen Verbleib ausgesprochen, da dann keine Aussicht auf Besserung zu sehen gewesen wäre. Auch hier wurde das Jugendamt eingeschaltet.... Und das leider zurecht :(

Ich weiß, dass dies alles für dich jetzt keine Hilfe und kein Trost mehr ist, aber vielleicht hilft das Verständnis für die Situation der Lehrer, dir einen Weg aus dem Schlamassel zu finden.

et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.



melden
kitara Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schule macht Probleme wer weiss rat

25.10.2004 um 15:08
Hallo Leute!

oh Sabrina, nicht aufregen???? *zorn* Klar mein Junge ist nicht "pflegeleicht", Er sagt zu oft was Er denkt......
Ich meine ich habe es hier mit Lehrern zutun, die in keinsterweise, aber wirklich in keinsterweise, eine Ahnung von Pädagogik haben!!
Mein Kind braucht Grenzen!!!! Grenze3n Grenzen!!!
Ich kann es nicht mehr hören.......
Er darf nicht zurückschlagen, wenn Er geschlagen wird, Wenn jemand von der Toilette die Wand angekratzt hat, dann mein Sohn, wobei Er nicht mal da war.....
Wer suchet der findet :-(

kitara


melden

Schule macht Probleme wer weiss rat

25.10.2004 um 15:16
Sofern du nicht wirklich weißt, wie dein Sohn sich in der Schule verhält, kann man nicht wirklich was dazu sagen. Wenn er sich tatsächlich so daneben benimmt, wie es scheint dann sollte man sich mal mit der Ursache auseinander setzten. Ich hab jetzt hier öftters was von irgendwelchen Syndromen gehört, wobei ja nicht ersichtlich ist worum es sich handelt, aber viellleicht liegt die Begründung für sein Verhalten etwas tiefer. In dem Falle ist nicht nur die Schule gefordert, sondern auch du. Informier dich ordentlich darüber, welche Möglichkeiten es für euch gibt das Problem in den Griff zu bekommen und geht das Ganze gezielt an. So lange du dich bemühst kann dir das Jugendamt doch nichts, also ich mein solange du dir nichts vorzuwerfen hast, kannst du ein reines Gewissen haben.


melden
kitara Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schule macht Probleme wer weiss rat

25.10.2004 um 15:20
@tofri,

ja ich verstehe durchaus was Du meinst........da ich ein Mensch bin, der Grundsätzlich beide Seiten sehen möchte, kann ich natürlich auch die Lehrer und Mütter der anderen Kinder verstehen! So ist das nicht!
Nur, wie kann man, gerade bei einem Kind,keine Veränderung zulassen???
Du weisst sehr wohl, wenn ich blind bin, werde ich nicht sehen!! Oder etwa nicht? Mein Sohn hatte komplett, aber wirklich komplett das Vertrauen gegenüber Erwachsene und den Kindern verloren (Er wurde in der Schule, von der Lehrkraft mit dem Gesicht zu Boden gedrückt! Weil SIE, wie Sie so schön sagte: Nur mit Druck arbeiten kann) Er hatte IHRE FIngernägel im Rücken!!Alle fünf, ist das bitte normal? Es gibt menschen, die kann man nicht mit Druck biegen, Sie bestehen nicht aus Eisen, die man warm macht und biegt!!
Er wurde erniedrigt, und ich hatte keine Beweise.......oder denkst Du etwa, mein Sohn hat mich belogen? Ich sage Dir nun eines, es gibt Mütter und Mütter, und es gibt Kids und Kids........
Ich muss mich ehrlich langsam fragen, wie Du mit dieser strukturierten Denkweise klarkommst, da Du ja selbst von Dir etwas anderes behauptet hast.......
Du lebst in und mit Spekulationen, aber das ist für mich nichts neues!

ICH ERLEBE ES TÄGLICH DA DRAUSSEN :-( leider.......

und noch etwas: Du unterschätzt mich!

gruß kitara


melden

Schule macht Probleme wer weiss rat

26.10.2004 um 09:58
@kitara
Es kann gut sein, dass ich dich unterschätze. Ich kenne dich nicht, erlebe dich aber als sehr engagierte Mutter. Oft leidet bei diesen die Objektivität ;)

Und du hast vollkommen recht, dass ich hier spekulativ bin. Dies ist aber meine Form der Vorsicht. Im Internet muß ich die Informationen aus deinem geschriebenen ziehen. Was und wie etwas beschrieben wird und häufig auch was nicht beschrieben wird. Dies ist sehr intuitiv und ich kann auch gehörig daneben liegen. Aber ich kann nicht eine Möglichkeit ausser Acht lassen, weil sie unangenehm ist. Denn allein die Möglichkeit ist für mich Pflicht , darauf hinzuweisen, da die Konsequenzen zu schrecklich wären.
Für mich ist es auch wichtig, ob ich es vor mir vertreten kann, was ich schreibe. Ob ich die Augen schließe und wahllos ein paar Streicheleinheiten verteile oder es auch mal riskiere, jemanden gehörig zu verärgern und wütend zu machen.
Eure Probleme sind zu akut, um mit ein paar liebevollen Worten Kraft zu geben.

Dies ist das Internet. Ich bin und kann für dich nicht mehr als eine Informationsquelle sein. Wirkliche Hilfe kannst du nur von echten realen Menschen erhalten, die für dich und deinen Sohn greifbar sind.

Zudem kämpft jeder auch mit seiner eigenen Geschichte und wird in seinem Urteil von prägenden Erlebnissen seiner Lebensgeschichte beeinflußt.

Liebe Grüße Tofri

et kütt, wie et kütt ;)
Der Weg zu sich selbst führt über einen aufgeräumten Keller.



melden
kitara Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Schule macht Probleme wer weiss rat

26.10.2004 um 10:37
@tofri
>>>>Zudem kämpft jeder auch mit seiner eigenen Geschichte und wird in seinem Urteil von prägenden Erlebnissen seiner Lebensgeschichte beeinflußt

ja das mag schon sein, doch dachte ich Dir glauben schenken zu können, nachdem Du Dich selbst ja als meines gleichen geschildert hast!
Wobei ich nun langsam der Meinung bin, das Du eine ganz andere Persönlichkeit darstellst. Alleine Deine Reaktionen lassen mich das vermuten....

Ich bin hier auch nicht für Streicheleinheiten......Vielleicht weiss ja der ein oder andere Rat, entscheiden, was für mich passend ist, oder nicht, das werde ich dann schon selbst!

Ich bin Dir auch nicht böse, keine Angst..........weshalb auch?
Nur weil mir hier jemand mal in den allerwertesten tritt?? *g*
Du kennst mich nicht..............
Aber ich scheine langsam Dich zu kennen....... ;-)

kitara

PS: Nichts für ungut!! Dich sollte man nur auf der Mitte halten :-)


melden

Schule macht Probleme wer weiss rat

26.10.2004 um 12:40
@ kitara
So wie ich das sehe solltest du die Schule und die Lehrer nicht nur an aussagen deines Sohnes beurteilen.
Ich will nicht sagen das er lügt aber jeder Mensch hat eine andere Sichtweise. Ich würde mich einfach mal wärend einer Stunde in den Untericht setzen oder einen freund/freundin bitten das zu tun vielleicht fragst du auch einfach mal die anderen Kinder in seiner klasse nur um andere Sichtweisen kennen zu lernen.

Ich selbst hatte in meiner Grundschulzeit große Probleme ich hatte einen Lehrer in fast allen Fächern. In meinem Zeugnis der vierten klasse hat er mich als nicht lernfähig abgestempelt und auf die Hauptschule geschickt. Ich habe den Lehrer nach neun Jahren besucht und ihm mein Abi Zeugnis mit einem Schnitt von 1,6 vorgelegt. Er hat sich bei mir Entschuldigt und ich habe es ihm verziehen.
Ich bin heute davon überzeugt das ich damals zu großen teilen selbst schuld war, ich war für mein Alter sehr weit und wohl auch etwas unterforderd ich habe mir einen Spaß daraus gemacht Erwachsene zu provozieren und er hat nur reagiert.

Soviel zu mir wollt damit nur sagen das du vielleicht mehr auf das Verhalten deines Sohnes eingehen solltest.Ich denke nicht das sich seine Lehrerin aus purem Spaß so verhält, vielleicht verhält auch sie sich falsch aber darauf kannst du kaum Einfluss nehmen.

Talas


melden