weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Gefängnis, Insel, Greifswalder Oie
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 02:19
Zu meinem Thema: "Mit wie wenig Geld kann man leben?", möchte ich noch dieses hinzu fügen.
Dieser Gedanke enstammt nicht einer Laune heraus, sondern bewegt mich schon länger. Ich frage mich wirklich, wie groß muß ein "Gefängnis sein, um es nicht als solches zu empfinden?
Ich fange mal im großen Stil an. Unsere Erde, ist unser aller Gefängnis. Einige haben sie verlassen. Ob das was bringt, ist eine andere Frage. Bevor ich durchs unendliche Nichts schwebe, oder durch eine unendliche Kraterlandschaft wandere, fühle ich mich in einem heimischen Wald doch noch wohler. Ich gebe mal weitere kleinere Beispiele.
Die Osterinsel, ist flächenmäßig wohl kleiner als Rügen, oder in etwa gleich groß. Habe jetzt keine Lust zu googlen. Sie war die einzig bekannte Welt, für glaube ich, 12 Stämme. Traurigerweise, stand zuletzt nicht mal mehr ein Baum auf der Insel. Schönes Beispiel dafür, auf was die Welt hinsteuert.
Im Mittelalter, gab es Bauern, die lebenslang kaum bis über den Nachbarort hinaus gekommen sind.
Ich selbst, wenn es sich ergibt, brauche oft Tagelang mein Viertel nicht zu verlassen.
War St. Helena für Napoleon Gefängnis, oder Alterswohnsitz?
Ich stelle mir oft die Frage, wie groß ein selbstgewähltes Gefängnis sein müßte. Würde für eine Person, eventuell mit Familie, eine Insel von der Größe von Hiddensee oder Vilm genügen?
Es ist auch eine frage der Gestaltung. Eine Wüste, Eiswüste oder Steppe kann noch so groß sein, ist aber trotzdem öde. Dagegen kann man sich schon in einem schön gestaltetem Garten wohl fühlen.
Mein Lieblingsbeispiel ist die Greifswalder Oie. Im Gegensatz zum Ruden, ist die Oie fast ein winziger Miniaturkontinent. Wiese, Wald, Berg, Steilküste und Strand. Ich frage mich oft, ob man auf diesem winzigem Flecken, sein Leben verbringen könnte, wenn man niemandem Untertan und Rechenschaft schuldig wäre?


melden
Anzeige

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 02:30
Also wenn es nach mir gehen würde ein sonnensystem oder mehrere. Natürlich mit der Möglichkeit schnell auf die anderen Planeten zu kommen. :)

auf einem Planeten mit so vielen Leuten aber so wenig Menschen ist doch langweilig...


melden
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 02:41
Schwierige Frage. Ich brauche persönlich sehr viel Platz und möchte mich am
liebsten frei durch die Welt bewegen.

Aber ich kenne doch auch einige die mit ihrer gemütlichen Gemeinde vollkommen
zufrieden sind.

Um einigermaßen glücklich zu leben braucht ein Mensch mindestens denke ich
genug Platz um regelmäßig an die Luft zu kommen und längere Strecken zurüchzulegen.
Sonst geht er ja irgendwann ein ...


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 03:29
@Bernddasbrot

Wie meinst du Untertan und Rechenschaft?

Willst du dir irgendwo ne Erdhoehle einrichten und als Einsiedler leben?


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 03:43
@Puschelhasi
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Wie meinst du Untertan und Rechenschaft?
So wie ich es schreibe. Wüßte nicht, wie ich es anders ausdrücken könnte.
Puschelhasi schrieb:Willst du dir irgendwo ne Erdhoehle einrichten und als Einsiedler leben?
Nein! Ein Blockhaus würde mir reichen.
Text


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 03:47
@Bernddasbrot

Also duwillst aussteigen, bzw. dich vor den Verpflichtungen im Leben verstecken, je nachdem wie man es wertet.

Dann schlage ich vor du fleigst nach Kanada, und gehst da in die Waelder, da bist du dann solange es dauert, je nach deinen eigenen Fertigkeiten, ganz und gar autark und niemandem verpflichtet.


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 03:54
@NagaSadow
@NagaSadow
NagaSadow schrieb:Um einigermaßen glücklich zu leben braucht ein Mensch mindestens denke ich
genug Platz um regelmäßig an die Luft zu kommen und längere Strecken zurüchzulegen.
Sonst geht er ja irgendwann ein ...
Das sehe ich genauso und frage mich, ob die Oie dafür reichen würde, oder müßte es schon eine Insel von der größe des Vilm sein?
Bernddasbrot schrieb:Text
Wikipedia: Vilm

Wikipedia: Vilm

@Puschelhasi
@Puschelhasi
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Also duwillst aussteigen
Diskussion: Alternatives Leben
Puschelhasi schrieb:bzw. dich vor den Verpflichtungen im Leben verstecken, je nachdem wie man es wertet.
Sag mal, ist das krank? Was glaubst Du wem gegenüber ich Verpflichtungen habe?
Aber hast recht, schon wegen Leuten wie Dir, möchte ich der Gesellschaft den Rücken kehren.
Puschelhasi schrieb:Dann schlage ich vor du fleigst nach Kanada, und gehst da in die Waelder, da bist du dann solange es dauert, je nach deinen eigenen Fertigkeiten, ganz und gar autark und niemandem verpflichtet.
Ich denke schon, das man dem kanadischen Staat verpflichtet ist. allein die harten Einreisebedingungen. Das alles geht aber am Kern meiner Frage vorbei.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 03:57
@Bernddasbrot

Vll bekommst du erstmal deine Vorurteile in den Griff, mein Freundchen.

Ich habe dir lediglich auf deine doch etwas merkwuerdige Frage geantwortet.

Worin liegt denn dein Konzept des Lebensunterhalts? Wovon willst du denn so ein Leben bestreiten?

Einfach im Wald leben und beeren pfluecken und Wildern?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 03:58
@Bernddasbrot

Ausserdem, wenn du als Tourist einreist und dann einfach in den Waeldern untertauchst dann koennen dir die behoerden doch egal sein, oder so als radikaler Aussteiger.


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 04:12
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Vll bekommst du erstmal deine Vorurteile in den Griff, mein Freundchen.
Ich habe dir lediglich auf deine doch etwas merkwuerdige Frage geantwortet.
Meine Frage ist relativ einfach und hat eigentlich nichts mit dem Aussteigen zu tun. Das Du damit recht hattest, war purer Zufall.
Merkwürdig hingegen finde ich diese Aussage:
Puschelhasi schrieb:dich vor den Verpflichtungen im Leben verstecken
Puschelhasi schrieb:Worin liegt denn dein Konzept des Lebensunterhalts? Wovon willst du denn so ein Leben bestreiten?

Einfach im Wald leben und beeren pfluecken und Wildern?
Ich unterstelle jetzt mal, das Du mit dem Wildern, das Jagen meinst. Beeren pflücken auf jeden Fall, ansonsten dachte ich an die Herstellung von Lebensmitteln.
Bernddasbrot schrieb:Text


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 04:15
@Bernddasbrot

Ja , ich weiss nicht ob du auf so einer Insel genug Lebensmittel finden wuerdest, und Jagen, na das darf man ja nicht so einfach, da brauchst du ne Jgdpacht, Jagdlizenzen usw.

Und das Land was du nutzt sollte dir auch zu indest rechtlich zur Verfuegung stehen, oder?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 04:18
@Bernddasbrot

http://de.wikisource.org/wiki/Der_Bettler_auf_der_Insel_Oie

Wo du die insel oie erwaehnst, das passt schon auf humorvolle Weise zu deinem Themenkreis, aber selbsterhaltend ist das nicht. ;)


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 04:22
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Und das Land was du nutzt sollte dir auch zu indest rechtlich zur Verfuegung stehen, oder?
Tja, die Zeiten, wo man mal eben in Norwegen losgefahren ist und Island besiedelt hat, sind vorbei.
Puschelhasi schrieb:ich weiss nicht ob du auf so einer Insel genug Lebensmittel finden wuerdest
Stichwort Ackerbau und Viehzucht!
Puschelhasi schrieb:da brauchst du ne Jgdpacht, Jagdlizenzen usw.
Um beim Beispiel Kanada zu bleiben, glaube nicht, das man da eine Pacht benötigt. Lizens kann man erwerben.
Bernddasbrot schrieb:Text


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 04:27
@Bernddasbrot

Ja, gut, Ackerbau Viehzucht, dazu brauchst du Land was du benutzen darfst.

In Kanada kannst du sicher auch illegal Jagen, bzw in der Einsiedelei alleine ohne Lzenzen usw. aber Ackerbau, Viehzucht usw, das geht auch da nicht ohne Resourcen, Startkapital usw.

Und die Winter musst du ueberstehen, und wenn du allen lebst und dir passiert was dann bist du ziemlich tot.


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 04:29
Wikipedia: Greifswalder_Oie
Habe aus Versehen, zweimal zum Vilm verlinkt.
ungefähr eine oder anderthalb Meilen in die Ostsee hinein, liegt die [322] kleine Insel Oie.
Welche Meilen hatten die denn damals ? ;-)
Puschelhasi schrieb:Ja, gut, Ackerbau Viehzucht, dazu brauchst du Land was du benutzen darfst.
Das sollte wohl selbstverständlich sein. Aber ich will hier nicht noch mal alles durchkauen, was ich schon im anderen Thread hatte.


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 04:30
Nur noch dies:
Puschelhasi schrieb:Und die Winter musst du ueberstehen,
Vorratshaltung.
Bernddasbrot schrieb:Text


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 04:33
@Bernddasbrot

Ja gut, dann lassen wir das, eben. Ich denke es gibt Leute die kommen mit ein paar Quadratmetern Wohnung aus und verlassen ihre Behausung fast nie, dank moderner Medien und Serviceleistungen und Heimarbeit, Selbstaendigkeit, ist es durchaus denkbar dass man z.b. mit 2-300 qm Auskommen kann.


melden

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 04:40
p1070331 50212

Das koennte reichen. Jedoch ist der Computer mitsamt Internetverbindung nicht mehr verfuegbar, ist es dort viel zu eng.


melden
Bernddasbrot
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 04:50
@Puschelhasi
Ja gut, dann lassen wir das, eben. Ich denke es gibt Leute die kommen mit ein paar Quadratmetern Wohnung aus und verlassen ihre Behausung fast nie, danke moderner Medien und Serviceleistungen und Heimarbeit, Selbstaendigkeit, ist es durchaus denkbar dass man z.b. mit 2-300 qm Auskommen kann.
Genau darauf wollte ich hinaus. Manchen reichen wohl wirklich ein paar Quadratmeter. Wichtig ist, das man sich wohlfühlt. Um zu meinem Lieblingsbeispiel der Oie zurück zu kommen.
Wenn man den ganzen Tag ackert und Abends noch mal baden geht, denke ich, das man auf so beengtem Raum gut leben könnte.


melden
Anzeige

Wieviel Platz braucht ein Mensch, um sich nicht eingesperrt zu fühlen?

24.11.2012 um 05:59
@Bernddasbrot

Ich denke das muss nicht nur eine raummäßige Begrenzung sein.

Beispiel: EIne Beziehung in der einer dem anderen verbietet sich mit bestimmten Personen zu treffen. Ich denke es gibt auch viele Leute die dermaßen eingespannt sind zwischen Familie und Beruf und sich extrem eingeperrt fühlen. Die Frage ist dann aber eher inwieweit man dann doch selber für sein Schicksal verantwortlich ist.


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden