Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

SMS als Schuldenmotor

29 Beiträge, Schlüsselwörter: SMS
EL
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SMS als Schuldenmotor

31.12.2004 um 18:34
Handys machen das Geldausgeben zum Kinderspiel. Dabei verlieren vor allem Jugendliche die Übersicht und tappen in die Schuldenfalle.

Besonders gefährdet sind 13- bis 24-Jährige. Das Münchner Institut für Jugendforschung hat herausgefunden, dass diese Gruppe 2002 Schulden in Höhe von 2,5 Milliarden Euro angehäuft haben. Eine Schufa-Studie hat diese Zahlen ermittelt, neuere Angaben liegen nicht vor. Danach kommt es seit 1999 immer häufiger vor, dass Telekomrechnungen nicht bezahlt werden, vor allem von der Gruppe der Teens und Twens.

Die Deutschen haben fast eine Billion Euro an Krediten angehäuft. Bezogen auf den Haushalt sind das rund 40 000 Euro. Wer seinen Job verliert oder sich scheiden lässt, rutscht schnell in die Armutsfalle.


melden
Anzeige

SMS als Schuldenmotor

31.12.2004 um 18:36
handys mit vertrag sit im allgemeinen eine schulden falle( besonders für teens), da man nicht sieht wie das geld verfliegt.
ein anruf hier ein anruf da, der einzelne kostet wenig, doch das alles häuft sich ohne dass man es bemerkt.


melden
EL
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SMS als Schuldenmotor

31.12.2004 um 19:01
Ein Prepaid-Handy mit zehn Euro Startguthaben gibt’s schon für 40 Euro – bei Tchibo. Dass Guthaben- Pakete nach wie vor gefragt sind, zeigt der Erfolg des Mobilfunk-Newcomers: 20 000 Handy- Pakete waren binnen eines Tages weg. Der Preis ist dabei sicher ein Argument, ein anderes die transparente Tarifstruktur: alle Anrufe kosten bei Tchibo 35 Cent pro Minute, ohne Wenn und Aber.

Bei den alteingesessenen Netzbetreibern heißt’s dagegen abwägen: Sie bieten mehrere Tarife, die in bestimmten Zeiten günstigere Anrufe erlauben. Ansonsten ist telefonieren teurer als bei einem Laufzeittarif. Dafür fällt kein Grundpreis und kein Mindestumsatz an. Wer selten anruft, ist mit einer Prepaid-Karte also gut bedient.

Auch ist ein Startguthaben bei jedem Prepaid-Paket inklusive.


melden

SMS als Schuldenmotor

31.12.2004 um 19:08
Dann mss ich zu Tschibo gehen denn e-plus hat teure Gebühren.

Geb acht auf die Kraniche.


melden

SMS als Schuldenmotor

01.01.2005 um 15:04
also ich hab anmeldung und zahl im monat (abgesehen von der grundgebühr)

.. naja .. ca. 4-5€ und telefonier echt viel..

man muss den richtigen tarif wählen, dann geht das ohne probleme!

nicht alles klappt, und was klappt, klappt nicht immer gut..


melden
tombär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SMS als Schuldenmotor

01.01.2005 um 15:12
ich hab nen recht günstigen tarif.
ich zahl 29€ grundgebühr im monat.
solange ich in österreich bin, bezahl ich 1 cent pro minute in alle inländischen netze.
ne sms schlägt mit 12 cent zu buche.

problematischer weise bin ich meistens im ausland. meine rechnungen liegen daher zwischen 200€ und 500€ im monat. (wobei die 500€ schon ein extremfall ist)
aber was soll ich machen? das handy is für mich die einzige ferbindung, das ich unter der woche zu meinen freunden habe. ich hab die kosten deshalb schon jeden monat fix einkalkuliert und deshalb schocken mich die rechnungen ned so arg.
umso schöner ist es, wenn ich mal ne rechnung unter 200€ bekomme :)

"Wenn man lange in einen Abgrund blickt,
dann blickt auch der Abgrund in einen selbst." (Fridrich Nietsche)


melden

SMS als Schuldenmotor

01.01.2005 um 15:30
tombär, darf ich fragen welches netz du hast?

nicht alles klappt, und was klappt, klappt nicht immer gut..


melden

SMS als Schuldenmotor

01.01.2005 um 16:09
Also ich hab Festnetz und Handy
wenn ich jemand anrufen muss => Festnetz
und da halte ich mich auch (meistens) kurz, ausser es gibt was urrrrr wichtiges zu quatschn

und bei sms, die schick ich dann vom handy
und da ich ein guthabenhandy hab
ist es wurscht wie viele ich schreib
weil ich kann sowieso nur so viel verbrauchen, wie ich gh hab :)

C'est la vie


melden

SMS als Schuldenmotor

01.01.2005 um 17:06
Ich schreib net so viele SMS... und telen tu ich erst gar nit.... nur wenns unbedingt sein muss

"Kein Geist ist in Ordnung, dem der Sinn für HUMOR fehlt." (J.E. Coleridge)


"Es ist weder Zukunft noch Vergangenheit, und man kann nicht sagen, es gibt drei Zeiten, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, sondern... vielleicht muss man sagen es gibt drei Zeiten, die Gegenwart des Vergangenem, die Gegenwart vom Gegenwärtigen und die Gegenwart vom Zukünftigen... Die Gegenwart des Vergangenen ist Erinnerung, und die Gegenwart des Zukünftigen ist die Erwartung" (Aurelius Augustinus 354-430 v.Chr.)


melden
tombär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SMS als Schuldenmotor

01.01.2005 um 17:12
@cosi
ONE

"Wenn man lange in einen Abgrund blickt,
dann blickt auch der Abgrund in einen selbst." (Fridrich Nietsche)


melden

SMS als Schuldenmotor

01.01.2005 um 17:22
@ tombär

1 cent in ALLE netze?

ich hab auch one .. und ich zahl nur netzintern 1 cent, in alle andern 20 cent
*wui*

Es gibt immer eine Wahrheit, von einem gewissen Standpunkt aus.


melden

SMS als Schuldenmotor

01.01.2005 um 17:23
P.S.

wie heißt dein tarif, Tombär?

Es gibt immer eine Wahrheit, von einem gewissen Standpunkt aus.


melden
tombär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SMS als Schuldenmotor

01.01.2005 um 17:29
buisness tarif.
das mit den 1 cent war ne aktion, die sie mal vor 4 oder 5 jahren hatten. wer sich damals als neukunde angemeldet hatte, is bis heute im genuss dieses tarifs.


"Wenn man lange in einen Abgrund blickt,
dann blickt auch der Abgrund in einen selbst." (Fridrich Nietsche)


melden

SMS als Schuldenmotor

01.01.2005 um 17:40
oh, na toll ^^

Es gibt immer eine Wahrheit, von einem gewissen Standpunkt aus.


melden

SMS als Schuldenmotor

01.01.2005 um 17:46
Also wennnich schon Auf MTV oder VIVA diese sch**** Jamba werbng sehe wo man für ein Logo oder einen Kingelton 2,99 bezahlt und dann auch noch in einem Abo drinnen ist...da sind schnell bei den Teenis mal 20-30 Euro zusammen im Monat was nur Klingeltöne sind...viele wollen halt in sein und ohne die scheint man das ja nicht zu sein...und einigen macht das wohl was aus...ist wohl mitlerweile wie Markenklamotten...entweder man zieht mit oder ist nciht angesagt...

Es gibt keine Antworten nur Erwiderungen...


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SMS als Schuldenmotor

01.01.2005 um 17:48
Naja kann ich nicht bestätigen, klar am anfang hab ich mal in einem Monat 50 Euro fertig gebracht zu verbrauchen aber jetzt hält sich das so bei 2-3 Euro ich surf jetzt mehr!

Schicksal ist Schicksal!
Änder es nicht,
sonst ändert es dich!
Dank an meine Worte sonst vergisst du sie!


melden
chucky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SMS als Schuldenmotor

01.01.2005 um 18:06
Ich sag nur HANDY MIT KARTE!!!!!

Cya.

Chucky wird euch finden!!!!!!!!


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SMS als Schuldenmotor

01.01.2005 um 18:20
Hatte ich ja aber bei derJugendweihe ist es eben gleich mit 50 € zu mir gelangt....

Schicksal ist Schicksal!
Änder es nicht,
sonst ändert es dich!
Dank an meine Worte sonst vergisst du sie!


melden
kikuchi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SMS als Schuldenmotor

01.01.2005 um 18:32
ich schreib keine sms nur skymails, sowas wie sms bloss größer dafür zahl ich dann 1yen (0,6ct) und telfonieren kostet mich zwischen 10-15yen je nachdem wohin(festnetz handnetz)

心配するな、そうすれば幸せになれる
一期一会
どうもありがとう、皆さん


melden
purgatory
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

SMS als Schuldenmotor

01.01.2005 um 18:35
kann eh nicht verstehen, wieso Eltern ihren Kindern die erst 10 Jahre alt sind und noch gar keine Vorstellung vom Umgang mit Geld haben, Handys hollen!

Würde ich prsönlich nie machen und wenn dann nur mit Karte, die sich mein Kind (wenn ich jetzt eins hätte), auch vom eigenem Taschengeld dann aufladen lassen muss!



______________________________
Moral ist immer die Zuflucht der Menschen, die Schönheit nicht begreifen!


melden
Anzeige

SMS als Schuldenmotor

01.01.2005 um 18:47
Naja...mit 10 weiß man schon so einiges über geld...aber wenn die Eltern es immer zahlen...ne Karte wäre da besser

Es gibt keine Antworten nur Erwiderungen...


melden
271 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden