weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

269 Beiträge, Schlüsselwörter: Spock
knollengewächs
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

16.12.2012 um 21:55
@purple_haze
purple_haze schrieb:bevor ich eine solche entscheidung treffen müsste würde ich lieber selbst erhobenen hauptes in den tod gehen als dass ich mein umfeld oder besten freund sterben sehe.
Ja genau...der Selbsterhaltungstrieb ist stark, aber das Thema DIESES Threads ist nicht der Selbsterhaltungstrieb!


melden
Anzeige
knollengewächs
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

16.12.2012 um 21:56
@purple_haze


Ich glaube, Du verstehst meine Frage nicht!


melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

16.12.2012 um 21:58
@knollengewächs
doch ich verstehe deine frage
aber die frage ist schwachsinnig

das kommt so einer frage hier gleich
*würdest du deine oma vögeln um die welt wieder zu bevölkern?"


melden

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

16.12.2012 um 22:07
Redet ihr von Göttin Eris?

"Eris erscheint oft als hinkende, zusammengeschrumpelte, kleine Frau. Erst wenn sie es schafft, den Neid und den Hass der Menschen zu wecken, erblüht sie zu ihrer wahren Gestalt. Homer schreibt über sie in der Ilias:„Was sie einmal begonnen hat, davon kann sie nicht mehr lassen. Von ihrer kleinen Gestalt wächst sie zu gigantischer Größe und Schönheit empor.“[8]

In Werke und Tage des Hesiod ist neben der zänkischen Eris auch noch eine „gute“ angeführt, die den Menschen zur Arbeit anspornt."


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

16.12.2012 um 22:33
@Diprius
Was hat die Frage denn mit Neid und Hass zu tun? O.o


melden

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

16.12.2012 um 22:40
Schwer zu erklären. Mach seit einiger Zeit eine schwierige Phase durch die mich immer wieder in so eine Situation bringt wie Knollengewächs es beschreibt. Und dann passieren echt Mysteriöse Dinge.

Bin oft der Beobachter der Welt. Meist machen sich dabei bei Menschen interessante Gefühle bemerkbar die die gesamtsituation total verändern.
Vieleicht verstehst du was ich damit meine. Ist echt kompliziert und auch eine längere Geschichte.

PS: Knollengewächs...zu was würdest du von deinem Glauben raten?
Mann oder Frau?


melden

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

16.12.2012 um 22:43
@knollengewächs
knollengewächs schrieb:Wie würde es in eurer Psyche aussehen? Ihr liebt euren besten Freund, ihr liebt die anderen nicht so.
Es kommt jetzt sehr auf den Einzelfall an.

Wenn es sich um einen Familienangehörigen (Verwandtschaft/kin selection theory) handelt, dann ist er in jedem Fall zu bevorzugen, ohne wenn und aber.

Wenn es sich "nur" um einen Freund handelt, würde ich ihn allerdings auch bevorzugen, schon aus rein egoistischen Gründen.
knollengewächs schrieb:Lieber Frau retten und mit ihr bis zum Ende eures Lebens glücklich sein, wohlwissend, dass ihr zwei die Menschheit vernichtet habt.
Es kommt darauf an, ob die Frau von einem selbst schwanger ist. Auch hier greift die kin selection. Ja, auf jeden Fall retten.

Gewissensbisse, huh?


melden

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

16.12.2012 um 23:06
@knollengewächs

1. Ich denke solche Fragen lassen sich gar nicht beantworten, weil es so eine extrem Situation ist in der der Mensch eh nicht mehr rational entscheiden kann.

2. Solche Fragen lassen sich bis ins unermessliche steigern. Ist das Leben von 30 Menschen weniger wert als das von 40, die ich rette wenn ich 30 töte? Usw.


melden
Primordium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

16.12.2012 um 23:08
Das lässt sich nicht pauschal beantworten.


melden

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

16.12.2012 um 23:11
@Primordium
Warum nicht?


melden
Primordium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

16.12.2012 um 23:16
@KillingTime

1.) Man steht vermutlich unter extremen Stress, was die rationale Denkweise vermutlich außer Gefecht setzt.
2.) Jedes Leben ist gleich wertvoll, doch ist es recht, eine Minderheit zu Gunsten der Mehrheit zu opfern? Diese Frage kann ich nicht beantworten. Man hat nicht das Recht dazu, über das Leben anderer Menschen zu entscheiden.


melden

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

16.12.2012 um 23:21
@knollengewächs
Wo ist die Option sich selbst zu Opfern?
wenn ich denke es geht darum, entscheiden zu müssen ob ich 9 Menschen, die ich kenne, oder den Mann den ich liebe zu Opfern ich würde mit keiner der beiden Möglichkeiten gut Leben können.

ich würde am ehesten die Entscheidung treffen selber zu gehen, denke ich, dann muss ich nicht mit dem Wissen leben ,für den Tod von jemandem Verantwortlich zu sein

Aber letzt endlich kann keiner sagen wie er wirklich reagieren würde....


melden

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

16.12.2012 um 23:22
Wieso sollte Wissenschaftler eher den Fortbestand der Menschheit sicheren als die eigen Frau bzw. der eigene Mann?


melden

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

16.12.2012 um 23:23
@Primordium
Primordium schrieb:Jedes Leben ist gleich wertvoll
Diese Ansicht ist zunächst mal politisch korrekt, damit wirst du dir also keine Feinde schaffen.
Primordium schrieb:doch ist es recht, eine Minderheit zu Gunsten der Mehrheit zu opfern?
Das Leben von Blutsverwandten sollte einem wichtiger sein als das von Fremden. Angenommen dein Haus brennt, dann würdest du auch zuerst deine Kinder retten, und danach deinen Nachbarn.
Primordium schrieb:Man hat nicht das Recht dazu, über das Leben anderer Menschen zu entscheiden.
Es gibt Situationen, in denen man das muss. Wikipedia: Triage


melden
Primordium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

16.12.2012 um 23:28
@KillingTime

Für mich ist jedes Leben gleich wertvoll, also auch das von Tieren. Ich stelle Menschenleben nicht über Tierleben.

Zweifelsohne würde ich einen meiner Verwandten einem Fremden vorziehen, doch deswegen sollte mir der Fremde nicht egal sein.

Das ich über das Leben anderer Menschen entscheiden muss, gibt mir noch lange nicht das Recht dazu. Über die Existenz eines Wesens zu entscheiden, bedeutet Gott zu spielen.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

16.12.2012 um 23:30
@knollengewächs
Jedes Lebewesen ist für sich ein Individuum.... Jeder Mensch spürt sich selbst und hat andere Menschen die ihn lieben...

Ob man für einen 10 rettet oder umgekehrt ist irrelevant.


Ich frage anders: Würdest du für dein eigenes Baby eine ganze Nation in die Luft fliegen lassen oder das Baby einem kanibalistischen Terroristen übergeben (als Schutzgeld sozusagen)?

Die Antwort ist klar... das eigene Baby müsste auf jeden Fall überleben!

Deswegen würde ich mich immer für die geliebte Person entscheiden... und da wäre es mir egal ob Mensch, Kind, Hund, Katze.... solange ich eine persönlich Bindung zu diesem Wesen habe


melden

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

16.12.2012 um 23:31
Primordium schrieb:Für mich ist jedes Leben gleich wertvoll, also auch das von Tieren. Ich stelle Menschenleben nicht über Tierleben.
Wenn mein Haus brennt, würde ich zuerst meinen Bruder retten, und dann meinen Hund.
Primordium schrieb:doch deswegen sollte mir der Fremde nicht egal sein.
Ich rede nicht von "egal", sondern von Prioritäten.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

17.12.2012 um 00:30
Das Wohl vieler interessiert mich einen Dreck. Ich würde meine engsten Freunde immer vorziehen und dafür Andere opfern. Bin eben ein unlogisches, menschliches Wesen und kein grünblütiger Vulkanier.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

17.12.2012 um 00:32
@Zeo
Deine Freunde in Skyrim? :D


melden
Anzeige
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Wohl vieler wiegt schwerer als das Wohl des Einzelnen

17.12.2012 um 00:33
@Gorgarius
Ich spiele nicht Skyrim. XD


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden