weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

122 Beiträge, Schlüsselwörter: Realistisch, Fluch Der Karibik, Pirat

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

11.01.2013 um 21:25
Noch besser wäre ein ziviles Unterseeboot (kein Tauchboot), sowas wie die Nautilus. Dann kann man abtauchen, falls echte Piraten auftauchen xD


melden
Anzeige

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

11.01.2013 um 21:28
Einigen wir uns also auf Piraten der Liebe, Räuber der Herzen, haha


melden

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

11.01.2013 um 21:34
..ausserdem.. warum so kompliziert?
Einfach mit einem Billig-Flieger in die Südsee..und hoffen, daß das Teil nicht vor der Notwasserung explodiert.
Dann kann man aber auch nach Kanada und einem Blechteller Gold waschen, bevor ein Claimbesitzer mit der Flinte kommt oder ein hungriger Bär das lecker duftende Schinkenomelett aus Deinem Bauch rausholt.


melden

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

11.01.2013 um 21:37
Ja, die im Jugendzimmer des gepflegten elterlichen Reihenhauses erlebten Träume von Freiheit und Abenteuer...

Lass mich Dein Pirat sein, schmier mich mit Spinat ein... (Nena)


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

11.01.2013 um 21:39
:D .. so ne Fette Jacht wär schon was ...


melden

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

11.01.2013 um 21:39
Doors schrieb:schmier mich mit Spinat ein...
In diesem Leben nicht mehr.


melden

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

11.01.2013 um 21:45
Spinat wär doch wenigstens realisierbar. Das bringt Farbe ins Leben..ich hätte nichts dagegen.
Mensch Leute L e b t !
Diese grossen Pläne kommen und gehen. Man soll seine Träume nicht verlieren, aber es gibt so viele einfache und trotzdem lustige Sachen, die macht einfach keiner mehr, wenn er/sie erstmal 50 ist. (Jedenfalls die meisten)


melden

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

11.01.2013 um 21:46
Verträume nicht Dein Leben - lebe Deinen Traum.


Im Faltboot in Seenot...


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

11.01.2013 um 21:54
eben, lebt eure Träume .. Gummiboot besorgen, Klebeband und nen Stock, nen alten Schlübber dran und schon is das Segelboot fertig ...


melden

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

11.01.2013 um 21:55
@Doors:
da kann ich nur den Heini aus Little Britain zitieren: O h m y g o d ...jetzt kommen gleich die Eisbären.., dann geht es Abwärts, Besinnung auf die Sommersprossen und im Sauseschritt wird man König oder alles hat ein Ende, nur..^^

"Piraten" haben - egal wie illusionistisch oder well prepared man rangeht - nur eine Zukunft, wenn weltweit die Staatssysteme zerfallen und die Munition grösstenteils verschossen ist. Dann kann man aber auch da bleiben, wo man sowiso ist: weil man sich dort am besten auskennt und irgendwie zu Hause fühlt. Der Komfort, ein Stück Heimat per Post zu bestellen oder einfliegen zu lassen, ist dann natürlich auch weg.


melden

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

11.01.2013 um 22:00
Doors schrieb:Im Faltboot in Seenot...
Du hast das knall-ro-te Gummiboooot vergessen.


melden

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

11.01.2013 um 22:03
@KillingTime

Stimmt, wie konnte ich nur. Alternativ: In meiner Badewanne bin ich Kapitän.

Aber mal ganz ehrlich: Wer aussteigen und "anders" leben will, der soll nicht lange vorm PC hocken und den Bedenkenträger geben, sondern handeln.


melden

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

11.01.2013 um 22:05
Doors schrieb:Wer aussteigen und "anders" leben will, der soll
Da hängts dann aber am Geld. So 30-40.000 sollte man mindestens zusammen haben, für den Anfang, würde ich sagen.

Und mal abseits der Blödeleien, man braucht ja ein monatliches Einkommen irgendwoher. Wenn man da kein Millionär ist, der von Zinsen lebt, wird es sehr schnell sehr eng.


melden

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

11.01.2013 um 22:07
Nein, das rote Gummiboot kam viiel später.


..nen alten "Schlübber", haha und ne Tischtenniskelle als Steuer-Flosse. Na bitte, geht doch. Manchmal nützen Wille und Enthusiasmus allein doch ziemlich wenig. Es sei den es geht ums Überleben aus einem echtem Überaschungsmoment heraus.

@Doors: als ALG2 bleibt nicht viel, ausser regelmässig ein Ausrüstungsteil dazukaufen, verbessern...Kenntnisse übers Internet verbessern und diese gelegentlich üben: Netze knüpfen, Feuer machen, einfachste Webtechniken ausprobieren...


melden

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

11.01.2013 um 22:26
Ich mag die Vorstellung, auszureißen. Wie in Into the wild.
Das selbe kannst du doch auch machen, nur mit nem Boot :D


melden
SoulAndMaka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

20.02.2013 um 01:34
hmm ^^


melden

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

20.02.2013 um 16:15
@Kaito

Hab da mal was gefunden. Damit ne ungefähre Preisvorstellung kriegst was ein Schiff kostet.

http://www.bavaria-yachtbau.com/index.php?id=3333&no_cache=1&tx_mnmboerse_pi2%5Bcat0%5D=other&tx_mnmboerse_pi2%5Bcat1%5D...


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

20.02.2013 um 16:34
@Kaito
Bittesehr,niemand hindert dich Skipper zu werden



melden

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

20.02.2013 um 16:54
@Kaito
Wikipedia: Laura_Dekker#Solo-Weltumseglung_2010_bis_2012
Was eine 15jährige schafft... versuch doch mal dich sponsoren zu lassen

Ob Red Bull nicht nur Flügel, sondern auch Segel verleiht?


melden
Anzeige

Wie realistisch ist es eine "Art" Pirat zu werden ?

20.02.2013 um 20:29
manchmal wünsche ich mir auch, Pirat zu sein.

habe früher immer Pirates gespielt und das hat super viel Spaß gemacht, mit den Gouvaneurs-Töchtern zu tanzen, um deren Hand zu bitten, ab und zu mal ne fremde Stadt zu überfallen und ansonsten immer schön die holländischen Kaufmannsschiffe zu entern :)


melden
76 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden