weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abends aktiver als tagsüber

29 Beiträge, Schlüsselwörter: Nachts, Aktiv, Abends, Nachtaktiv
FordP71
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abends aktiver als tagsüber

22.02.2013 um 22:48
Hallo,

ich stehe meistens um ca. 7 Uhr auf. Bin ziemlich müde, würde sehr gerne weiterschlafen und gehe zur Arbeit. Bis ich dann ankomme, bin ich wach und kann gut arbeiten. Bin nicht müde. Es sei denn, ich sitze in der Berufsschule und habe gerade ein Thema, das mich zu Tode langweilt.

Um ca. 17.30 Uhr bin ich wieder zu Hause und ruhe mich 2-3 Stunden aus. PC, Fernseher oder sonstwas. Und dann, so um 20 Uhr oder 21 Uhr, bin ich voller Tatendrang. Manchmal räume ich mein Zimmer auf, mache kleine Heimwerkarbeiten, ordne mein Datendurcheinander auf der Festplatte oder mache sonstwas. Vor einer knappen Stunde hatte ich Lust dazu, mit dem Fahrrad durch die Gegend zu fahren. Einfach Sport machen und für ne Stunde lang radeln. Es ist aber Nacht. Ins Bett gehe ich in der Regel nach 23 Uhr und schlafe meist knapp vor 0 Uhr ein.
Am Wochenende und an freien Tagen schlafe ich meistens bis 10-12 Uhr und gehe auch gegen 23 Uhr schlafen.

Ergeht es anderen Leuten auch so? Abends richtig Lust darauf, etwas zu machen, obwohl man langsam schlafen muss, damit man am nächstem Tag nicht verschläft? Scheinbar wäre es für mich ideal, wenn der Tag 30 Stunden hätte.
Komisch ist ja auch, dass ich von der Arbeit müde und schlapp nach Hause komme, abends aber wieder fit bin. Bin jetzt 19. Hat das was mit meinem Alter zu tun?


Am Wochenende ist es auch ziemlich bescheuert. Da kommt es auch manchmal vor, dass ich abends Lust darauf habe, irgendetwas zu machen, obwohl ich doch schon tagsüber wach war.


melden
Anzeige

Abends aktiver als tagsüber

22.02.2013 um 22:51
Ja, mir gehts auchso. Ich bin zum Glück selbständig und kann bis 9 Uhr schlafen, vorher bin ich echt total kaputt. Ab 18 Uhr laufe ich dann plötzlich zu Höchsttouren auf. Ich möchte gerne mal wissen woran das liegt.


melden

Abends aktiver als tagsüber

22.02.2013 um 22:53
FordP71 schrieb:Am Wochenende ist es auch ziemlich bescheuert. Da kommt es auch manchmal vor, dass ich abends Lust darauf habe, irgendetwas zu machen, obwohl ich doch schon tagsüber wach war.
Aber am WE kannst du es doch auch machen oder musst du auch am WE arbeiten?
Ich meine unter der Woche bist du doch auch tagsüber wach ;)


melden

Abends aktiver als tagsüber

22.02.2013 um 22:53
@FordP71

Wünschte, mir würde es auch so gehen... . :( Gerade voll die Schlafprobleme.


melden

Abends aktiver als tagsüber

22.02.2013 um 22:54
Ab 18:00 geht bei mir die Post ab.


melden

Abends aktiver als tagsüber

22.02.2013 um 22:57
Das ist aber ungesund, da es auswirkung auf das Gewicht hat (Schlafrhytmusveränderung)
http://www.n-tv.de/wissen/Innere-Uhr-beeinflusst-Gewicht-article10164271.html


melden
FordP71
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abends aktiver als tagsüber

22.02.2013 um 22:57
@YvonneS
Schön, dass du nicht früh aufstehen musst. Bist zu beneiden. :D

@leoniesa
Natürlich kann ich dann am Wochenende machen, wozu ich Lust habe. Ich möchte abends dann doch lieber schlafen. Das, wozu ich abends Lust habe, könnte ich doch einfach am Tag machen. Ist viel besser. Aber wenn ich nicht will, klappt das nicht.


melden
FordP71
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abends aktiver als tagsüber

22.02.2013 um 23:00
@RobbyRobbe
So große Gewichtsprobleme habe ich aber nicht. Liegt vielleicht daran, dass ich irgendwie manchmal verpeile, etwas zu essen. :D
Meinen Schlafrhytmus verändere ich nicht. Am Wochenende und an freien Tagen schlafe ich nur etwas länger oder liege nache dem Aufwachen länger im Bett.

Allerdings verändere ich ihn doch schon manchmal... In der Ausbildung muss ich entweder in die Firma, Berufsschule oder Lehrwerkstatt. Drei verschiedene Orte = drei verschiedene Arbeitszeiten. Verschiebt sich um 1,5 Stunden dann.


melden

Abends aktiver als tagsüber

22.02.2013 um 23:00
@FordP71
Ah, jetzt verstehe ich was du mit deinem letzten Absatz meinst, liest sich etwas seltsam.
Du meinst im gegensatz zur Woche könntest du am WE den Tag rocken und hast trotzdem ert in der Nach lust was zu unternehmen?? So wird ein Schuh draus :D

ja das ist echt blöd wobei ich das total gut verstehen kann, am WE verbummel ich auch den Tag und werde abends aktiv, na, und unter der Woche komme ich auch nie zeitig ins Bett obwohl ich total fertig sein müsste ...


melden
FordP71
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abends aktiver als tagsüber

22.02.2013 um 23:03
@leoniesa
Ja, genau. Am Wochenende könnte ich alles machen. War schon einige Male ca. 7 Stunden pausenlos unterwegs. Trotzdem flippe ich abends schon fast aus. :D
Tagsüber mache ich das, was ich so für das Wochenende geplant habe. Abends mache ich meistens dann spontane Dinge. Oder würde sie jedenfalls gerne machen. Radfahren, Aufräumen usw. Abends kommt die Lust zu den Dingen, die man aufschiebt.


melden
doob
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abends aktiver als tagsüber

22.02.2013 um 23:45
Tagsüber der totale Stress auf den Straßen, Abends kommt es dann endlich zur ersehnten Ruhe.
Und dann ist auch die Zeit wo es entspannter vor sich geht.
Das ist die Zeit wo man dann auch innerlich mehr aufblüht.
Niemand ist dafür geschaffen in diesen Stress tagsüber sich wohlzufühlen - außer betäubt
durch alle möglichen aufpuschmittel, Drogen, Medizin, Essen usw.

Keiner braucht da mitzumachen, sich das gefallen zu lassen, aber so ists nunmal.
Die "Pflicht" ruft, und das GELD (was ja nichts wert ist) geht halt über das Wohl unerklärlicherweise


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abends aktiver als tagsüber

23.02.2013 um 10:18
wenn ich nich grad wichtige Sachen regeln muss oder arbeiten bin ich nur Nachts wach, die Regel ist, ca 17 Uhr aufstehen und um 9 penn gehn ..

blöd nur das die letzten 2 Monate jeden Tag was wichtiges anstand -.-


melden

Abends aktiver als tagsüber

23.02.2013 um 11:08
Ist bei mir auch so. Abends/Nachts bin ich echt wacher als tagsüber. Könnte theoretisch tagsüber pennen und nachts wach sein. Ist nur unmöglich wegen Schule und diversen anderen Terminen -.-" :D


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abends aktiver als tagsüber

23.02.2013 um 14:09
@FordP71
Gibt doch ein Lied.. "Ich bin morgens immer müde aber abends werd ich wach..." ja das stimmt wohl wenn ich morgens ausm haus gehe bin ich total müde und wenn ich mittags oder abends heim komme bin ich top fit und beweg mich.. und bis jetzt bis ein paar mal war es immer so,dass ich abends mehr unternehme als morgens...


melden

Abends aktiver als tagsüber

23.02.2013 um 16:30
Ging mir auch schon immer so. Ich bin der totale Nachtmensch. Zum Glück kann ich das im Moment noch relativ gut ausleben, da die Vorlesungen meist nicht vor 10 Uhr beginnen. Wenn ich z.B. Texte für die Uni schreiben muss, gelingt mir das Nachts auch wesentlich besser.
Am Wochenende kommt es schon auch mal vor, dass ich die ganze Nacht wach bin und erst früh morgens ins Bett gehe.

Ich erinnere mich, darüber auch mal einen Artkel gelesen zu haben, dass es verschiedene Tagesrythmus Typen gibt. Sie wurden in dem Artikel als Lerchen und Eulen bezeichnet. Die Aussage des Artikels war im Prinzip, dass Menschen, die Eulen-Typen sind, einen längeren inneren Tagesrythmus (von bis zu 28 Stunden oder so) haben, während Lerchen Typen nur einen ca. 20 Stunden Tagesrythmus haben.
Das bedeutet, dass nach der inneren Uhr von manchen Menschen der Tag länger oder kürzer als 24 Stunden geht, was sich darin zeigt, dass manche Menschen generell früher müde werden, aber auch weniger Probleme haben sollten, morgens rauszukommen, während andere später müde werden, morgens aber schlechter rauskommen.
Ich wäre demnach ein ultimativer Eulen-Typ :D
Aber wie gesagt, ich habe das in einem Focus-Artikel oder so gelesen, die Fakten sind also nur sehr bedingt wissenschaftlich fundiert.


melden

Abends aktiver als tagsüber

23.02.2013 um 18:12
Manchmal beneide ich solche Nachtmenschen :D

Nachts ist es ruhig und man kann so viel machen. Bin aber seit jeher ein Frühstaufsteher und werd dementsprechend früh müde, schlafe selbst am Wochenende kaum länger als 9 Uhr, außer ich war unterwegs und sehr lange wach, aber selbst dann kann ich nicht bis Nachmittags schlafen. Meistens, am Wocheneden, leg ich ich dann für ne Stunde oder Zwei am Nachmittag nochmal hin...

Solange deine Arbeit und Schule nicht darunter leidet, würd ich dir empfehlen Abends vielleicht wirklich mal Sport zu machen. Schön auspowern und dann relaxt ins Bett fallen.

Mir scheint, vielleicht fordert dich deine Arbeit nicht, kann das sein? Such dir ein Hobby bei dem du dich vor allem geistig mal gut austoben kannst. Vielleicht bist du dann Abends nicht mehr so "aufgedreht"...


melden
blue_
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abends aktiver als tagsüber

23.02.2013 um 19:15
Bei mir ist es genau andersrum. Ich habe meine aktivste und fitteste Zeit in den frühen Morgenstunden. Am leistungsfähigsten sehe ich mich morgens um 4 Uhr.

Ab 22 Uhr sollte man mich in Ruhe lassen.


melden
FordP71
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abends aktiver als tagsüber

23.02.2013 um 19:42
@Soley
Abends würde ich Radfahren, wenn es in den Wintermonaten nicht so dunkel wäre und ich nicht noch lernen müsste.
Aber doch eine gute Idee. Eine Stunde Radfahren, duschen und dann schlafen.

Doch, auf der Arbeit werde ich sehr gefordert. Ist eine Werkstatt, wo viel Muskelkraft benötigt wird. Fängt schon bei großen Schrauben an, die festgezogen oder gelöst werden müssen. Oft muss ich Treppen steigen und durch das riesige Gelände laufen. Normalerweise müsste ich doch für den Rest des Tages müde und schlapp sein.
In der Lehrwerkstatt werde ich weniger gefordert und in der Berufsschule sitze ich ja nur herum und höre dem Lehrer zu. Da ich dort aber nicht so oft bin, weiß ich gerade nicht, wie ich dann abends bin. Muss mal drauf achten.


Zieht sich der Körper vielleicht die Energie, die man abends wieder hat, vom Körperfett? Von dem habe ich leider etwas Überschuss.


melden

Abends aktiver als tagsüber

23.02.2013 um 21:51
@FordP71
zu diesem Thema habe ich heute gerade eine schöne Dokumentation gesehen ist vielleicht Interessant für Dich
http://videos.arte.tv/de/videos/chronobiologie-wie-tickt-der-mensch--7313408.html

Also es spricht alles dafür das Du ein später Chronotyp bist und nach Deiner Biologischen( Inneren) Uhr, eigentlich länger schlafen müsstest.

Es geht mir übrigens auch so. Vor einem Jahr noch bin ich spätestens um 5:30 Uhr aufgestanden.
Es ging mir nicht wirklich gut damit. Würde ich mir nicht den Wecker stellen würde ich wohl nicht vor 9 Uhr aufstehen


melden
Anzeige
FordP71
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abends aktiver als tagsüber

23.02.2013 um 21:58
@MissesFee
Das Video ist nicht verfügbar.

Schlimm ist es auch bei mir, wenn ich für die Lehrwerkstatt um 6 Uhr aufstehen muss. Obwohl ich da um 22 Uhr schon im Bett liege und spätestens um 23 Uhr einschlafe, also 7 Stunden Schlaf habe, bin ich am Morgen total kaputt. Ende März und den ganzen April bin ich wieder dort...
Ende 2012 musste ich 3 Monate am Stück um 6 Uhr aufstehen. Am Ende dieser Zeit war ich fertig.


melden
219 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden