weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23 Beiträge, Schlüsselwörter: Nahrung, Geistiges Alter, Alter Bestimmen

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 07:27
Hallo Leute:
Ich mache eine Umfrage.
Hierzu werde ich ein Excel Dokument erstellen was ihr mir an: Umfrage@abzo.de zurück schicken müsst.
Mir ist aufgefallen Junge Menschen essen gerne recht viel Pommes und Fast-Food.
Pupertierend wollen keine Gesunde Nahrung und mögen sie nicht.
Erwachsene mit verstand essen auch schon mal mehr, Leber, Blutwurst und Scampis sind nur ein paar Beispiele.

Hierzu möchte ich gerne raus finden in welchen Altersgruppen was gegessen wird.

Natürlich ist die Persönliche Geistige Entwicklung heutzutage nicht mehr so gut wie Früher.
D.h. es gibt viele mit 20-30 die sich wie 15 Jährige verhalten.
Es gibt aber auch 15-20 Jährige d8ie ihrer zeit weit voraus sind.

Somit werden in dem Dokument nicht nur Fragen vorkommen die die Essgewohnheiten bestimmen, sondern auch bestimmen sollen wie Geistig Reif der/die jenigen sind.

Letzten Endes wird es einen Durchschnitt geben ob mehr unterentwickelt oder über entwickelt sind.
Hauptgrund soll aber sein, zu erkennen anhand der Essgewohnheiten das Geistige Alter zu bestimmen.

Da ich selber aber in viel Arbeit stecke werde ich noch ein paar Tage brauchen bis das Dokument fertig ist.
Ich werde es hier Verlinken und auf www.abzo.de zum Download bereit stellen.

Wer Interesse hat, kann gerne teilnehmen.

Wer gute Vorschläge für die Erstellung des Dokuments hat, kann gerne etwas schreiben.

Wichtig sollte sein, damit ich die Dokumente geordnet habe:
Dokument Umbenennen Geschlecht-alter.xls Geaschlecht euer Geschlecht alter euer alter in Jahren.
Ich will keine Persönlichen Daten, Namen oder Orte oder sonst was interessiert mich nicht.
Nur Alter und Geschlecht sind wichtig.
Von wo die Dokumente abgesendet werden ist irrelevant.
Ihr könnt euch eine Einweg Mail Adresse erstellen, falls ihr angst vor Spam habt aber auch über eure Konventionelle Mail Adresse senden.
Ich habe kein Interesse daran euch Nachrichten zu schreiben.

Ich werde wie gesagt Ergebnisse huier veröffentlichen und auch einen Download Link geben die Ergebnisse herrunter zu laden.
Weiterhin werdet ihr die Ergebnisse auf meine Page finden.


melden
Anzeige
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 07:35
@mathesm
Ich denke nicht, dass die geistige Reife etwas mit Ernährung zu tun hat. Es kommt drauf an wo man wohnt. In der Stadt wird z.b. mehr Fastfood gegessen als sonst wo.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 07:36
@mathesm

ist doch klar warum sie keine frischen Lebensmittel mehr wollen, durch Geschmacksverstärker wird der Geschmack konditioniert und dann schmeckt halt anderes Essen nichmehr. Zudem ist Fastfood auch schneller besorgt, als wenn man sich ne dreiviertel Stunde Zeit nimmt für was Selbstgekochtes!


melden

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 07:46
@DieSache
Selbstgekochtes schafft man sogar in 20 Minuten - ich bräuchte nur für den Weg zu McDonalds 20 min (außer ich fahre mit den Bus, dann nur 7 Min :D )

Geistige Reife wird wohl kaum damit zusammenhängen, da es auch eine Frage der Zeit ist, die zur verfügung steht oder ob man noch Kraft hat, sich was zu essen zu machen :ask:

Es wird ziemlich pauschalsiert -außerdem liegt es wohl mit der Essgewohheit von zuhause ab


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 07:50
@RobbyRobbe

würde behaupten wollen es ist ne Mischung aus den Gründen die wir beide genannt haben, dein Argument des Vorlebens und meines bezüglich der Geschmackskonditionierung, gab da ja schon nette Versuche Kinder mit verbundenen Augen erkennen zu lassen was sie da essen, die erkannten nichtmal frische reife Erdbeeren, da das Erdbeeraroma im Joghurt ja völlig anders schmeckt!


melden
brummdilda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 08:03
@DieSache
Außerdem muss Fastfood nicht gleich ungesund heißen.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 08:07
@brummdilda

nicht zwangsläufig, wenn es sich nicht ausschließlich um industriell hergestellte Convenience handelt.

Gibt einiges was auf die Hand geht und dennoch vernünftigen Nährwert hat!


melden

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 08:47
Was mir definitiv aufgefallen ist:
An meinem letzten Arbeitsplatz.
Leute die sich verhalten wie Jugendliche Essen dort in der Kantine nur Pommes, entweder mit Curry Pulver oder mit Sauce und Ketchup.
Gleichzeitig wurde auch Konventionelle Hausmannskost angeboten.
Diese wurde aber offensichtlich nur von Geistig reiferen gegessen.
Vor allem diejenigen die zwischen 16-21 waren aßen nur Pommes.
Angebot war hier:
3 Bereiche: Fastfood Artig, Pommes Currywurst und Frikos.
Hausmannskost, Täglich wechselnd, Beispiel Hühnerafrikasee.
3ter Bereich waren Belegte Brötchen und Gebäck.

Ich entschied mich immer für die günstigen Brötchen, sie machten Satt und kosteten nicht allzu viel.
Die meisten Jungen Leute besonders die noch viel über Sexualität dachten (jedem Arsch hinterer schauend) nur lachten sich aber für Politik und Nachrichtenlage nicht interessierten aßen nur Pommes oder manchmal Curry Wurst. Sie verdienten meistens das geringste.

Diejenigen die Geistig viel Reifer wahren aßen die Hausmannskost oder wenn sie nicht viel verdienten Brötchen.

Diejenigen die besonders Jugendlich/Kindlich erschienen aßen Pommes und mussten sich noch Donuts und Schokowaffeln hohlen.

Darauf hin machte ich mir Gedanken: Kann man das Geistige Alter an Essgewohnheiten ermitteln?


melden

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 10:18
Ich habe früher auch mehr Fastfood gegessen als es heute der Fall ist. Allerdings lag es daran, dass ich mit meiner Mutter alleine gelebt habe und Sie arbeitmässig selten zu Hause war.

Heute habe ich 4 Kinder und koche wenn ich frei habe sehr gerne! :)


melden

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 10:54
@mathesm

Vielleicht hatten die Jugendlichen einfach nicht das Geld um sich jeden Tag die Hausmannskost zu kaufen, bei uns kostet das Tagesgericht 5,50€ wer hat schon jeden Tag 5,50€ als Schüler?. Pommes oder eine Curry Wurst ist halt auch warm und schnell gegessen und bestimmt billiger.
Brötchen kann man sich auch holen ja, aber dann müssten da auch wieder 2-3 Brötchen her wenn man dann noch mal die Preise vergleicht würde ich schätzen, dass Pommes oder Curry Wurst dann das billigste wäre.


melden

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 11:31
@Yaku
Warmes Mittagessen gab es da ab 2,50€ Mit Salat waren es dann manchmal 3€ manchmal 3,50€.
Pommes Waren für 2€ zu haben mit Sauce dann für 3,00€
Currywurst Hat glaube ich auch 2€ gekostet.
Brötchen haben immer 90Cent gekostet.

Wie gesagt diese Jungen Leute oder offensichtlich unreifen Holten sich immer Pommes manchmal mit manchmal ohne Sauce, auch Öfter mit Currywurst.

Vernünftige Leiharbeiter holten sich die Brötchen oder selten das Mittagsessen.

Also ich mal einen jüngeren Fragte warum immer Pommes kam erst mal nur ein "Ist doch meine Sache was ich esse was willst du von mir" rüber.
Nach mehreren Versuchen hörte ich von wenigen die Gleiche Kernaussagen: Pommes Isst man heute halt.
Solche Gerichte da machen nur die alten/verkalkten.
Pommes ist das Moderne essen.
Sowas machen meine alten, aber ich esse was ich will.

Mir kam das schon sehr nach Geschmacksbegrenzung durch unreife vor.


melden

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 11:41
@mathesm
Gibts da keine Seite im Internet, wo du eine solche komplexe Umfrage erstellen kannst? Dann würde ich daran teilnehmen. Aber mit einer Exceltabelle hin und her schicken wäre mir echt zu umständlich.


melden

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 11:44
Man hattet ihr es gut ... 3€ ...

Aber ob man das so verallgemeinern kann.
Ich z.B. ich gehe auch manchmal in der Mittagspause zum Dönner. Bin aber meiner Meinung nach nicht unreif. Kenne auch manche die selten Fast-Food essen und sich ziemlich unreif für ihr Alter verhalten.


melden

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 11:48
Currywurscht = Dummkopp
Karottensalat mit Tofu = mindestens studiert

Na dann .. :)


melden

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 11:50
Mir kommt somit die Theorie auf:
Geschmack muss man eben erst lernen.
Umso jünger man ist und noch nicht alles Kennt wird man es noch nicht mögen.
Wer Älter ist und schon länger mal Hunger leiden musste (da war eben keine Mama die mal eben gemacht hat) der wird das Essen sogar noch besser schätzen können.
Wer vlt viel Geld Hat und schon alles Mögliche Probiert hat, oder wer algemein schon vieles probiert hat wird seinen Geschmack besser Trainiert haben.

Nächster Faktor ist:
Man ist Jung (Kind Halt)
Man ist nur von den Eltern, man lernt von den Eltern neue Geschmäcker.
Dann ist man Jugendlich und will/muss sich gegen alles auflehnen, man entdeckt den Konsum (Konsumgesellschaft) Alles muss schneller gehen, gerade das Essen erscheint nicht mehr wichtig man will ja mit den Kumpels irgendwo hin gehen, vlt geht es auch um die Sexualität und will was neues erleben, vlt will man ja auch nichts verpassen.
So isst der/die Jenigen nicht mehr zu Hause.
Das Gefühl die wollen mich doch nur zu hause halten.
Fast-food geht schneller und hilft gegen Hunger.
Hier ist auch die Generationen Rebellion, Ich esse was anderes als die vor mir.
Nun kommt die nächste Phase Die Erwachsenen Reife.
Man bekommt den Hormon druck unter Kontrolle, interessiert sich nicht mehr nur für Feiern und das andere Geschlecht.
Hier könnte die Vernunft mit einziehen, so denkt man über seine Gewohnheiten nach und isst auch wieder andere Sachen.

Aufgefallen ist mir auch: Besonders ältere Leute essen auch: Leber, Muscheln...
Die Meisten im Mittleren alter essen dies noch nicht unbedingt.
Viele Jüngere essen nicht mal Tomaten oder Zwiebeln.
Woran liegt das?
Muss der Mensch sich erst an alles gewöhnen?

Ich war mal (länger her) während einer Baustelle mit den Jungen Praktikanten bei MC-Donalds.
Dort wurde bestellt "Ein TS ohne Tomaten bitte"
Als ich ihn Fragte warum keine Tomaten sagte er mag er nicht.
Das aber Tomaten in fast allen Gerichten vorkommt und sehr stark unseren Geschmack prägt wusste er wohl nicht.
Dann meinte ein Leiharbeiter "Ein Cheeseburger ohne Zwiebeln"
Also Zwiebeln isst man doch kam mir seltsam vor.
Ich dachte er hätte eine Allergie.
Immerhin war er 45.
Als ich ihn mal zur Arbeit abholte und in seiner Wohnung stand dachte ich ich sei in einem Kinderzimmer, nein es war sein Wohnzimmer.
Im Fernseher lief DragonBall, er fand es sogar ganz toll.
Der Boden mit Klamotten vollgemüllt.
Als ich ihn ansprach erwiderte er nur "Da motzt meine olle auch immer rum, lasst mich doch in ruhe ich bin doch erwachsen."
Scheinbar nur der Körper im Kopf ganz offensichtlich nicht.
Mir war es auch egal.

Für mich ist nun aber mehr offensichtlich das man durch Essgewohnheiten und Geschmack auf eine Geistige Reife schließen kann.


melden

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 11:55
@KillingTime
Ja über meine Web Seite wäre auch gut.
Muss nur noch raus finden wie ich das am besten machen kann.
Mit dem Excel Dokument gefällt mir auch noch nicht so sehr.


melden

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 12:06
@mathesm

DragonBall sagt nichts über seine Reife aus ^^
Das mit den Klamotten ... mit 45? ._. und er hat eine Frau?

Ich glaube auch, dass es auch von der Umgebung und auf der Gesellschaft abhängt.
Wenn alle so was essen, macht man einfach mit ohne darüber nachzudenken.
Als ich mal im Mc. war wusste ich nicht was ich mir holen soll, anschließend habe ich mir einfach das selber wie meine Freunde gekauft.


melden

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 13:14
@mathesm

So ein Unsinn! Ich esse schon seit meiner Kindheit nur Selbstgekochtes - manche Sachen immernoch nicht, bin eine Mäkeltante, koche auch jetzt jeden Tag für uns frisch und wir essen nie Fast Food ...
Ich habe früher weder in der Schule mitgegessen, noch später in irgendwelchen Kantinen!
Wenn wir Appetit auf Pommes haben, dann mache ich die selber im Backofen oder der Pfanne - undzwar aus selbstgeschälten und geschnippelten Kartoffeln!
... und Zwiebeln essen ich zum Beispiel nicht, weil ich sie einfach nicht vertrage :D .
Ich bezweifle, daß Eßgewohnheiten etwas mit geistiger Reife zu haben ... ich habe schon immer nicht alles gegessen und meine Mutter hat für mich fast immer extra gekocht, also anderes, als meine Eltern gegessen haben.
Jetzt gibt es bei uns auch kein Fertigzeugs!
Wir gehen nichtmal essen, weils und Zuhause einfach besser schmeckt und wir wissen, was drin ist.


melden

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 13:16
@Yaku
Ich denke schon das es was aussagt wenn jemand Kinder Sendungen schaut.
mit 45 sollte man annehmen das jemand Ordentlich im Leben geworden ist.
Eine Frau hatte er nicht.
Er musste ja sogar bei jeder Fahrt zur Baustelle und zurück den Weibern hinterher Rufen.
Einmal habe ich mitbekommen wie er irgendwelche Weiber schief angemacht weil sie hochnäsig seien.
Darauf hin Appellierte ich an ihn er soll so etwas nie wieder machen oder die Leiharbeit kann ihm was neues suchen.
Schließlich färbt sich so ein Verhalten auf das denken der Kunden über die Firma ab.
Er meinte bei jedem Weib immer wie toll die ist und er wolle mal mit ihr.
Seltsam kam mir auch hier vor, er bevorzugte Jugendliche.
Ich hielt ihn halt für Gest*rt.
Aus diesem verhalten ging auch eindeutig hervor, er kann nicht verheiratet sein.
Auch als ich ihn Fragte ob er eine Frau hat, hieß es bei einem mal er sei geschieden.
Nächste mal sei die Frau gestorben, dann beim nächsten mal hätte er angeblich eine Beziehung mit Sonja Krause seid 15 Jahren.
Konnte also alles nicht stimmen.
Auf Baustellen holte er sich jedes mal was Von der Bude, Meistens Pommes ohne alles.
War MC-Donalds oder Burger King in der nähe musste er unbedingt dort hin.
Als ich ihn Fragte "Warum machst du dir keine Brote zu hause?" konnte man merken das er sich nur durch so etwas ernährt.
Es stellte sich raus, Er mochte keine Zwiebeln, keine Tomaten, keinen Spinat selbst Kartoffeln meinte er möge er nicht.
Diese Aussagen hört man allerdings eher von besonders Jungen Leuten.

Ich kann mich noch gut daran erinnern wie ich früher meinte ich mag kein Gemüse.
Irgendwann isst man es aber halt.


melden
Anzeige

Lebensalter VS. Geistige Entwicklung, Messen am Essen.

23.02.2013 um 13:30
@mathesm
Nicht alles was animiert ist, ist eine Kindersendung. Wenn man Dragonball genau getrachtet, ist es eine Serie für heran wachsende Jugendliche sprich FSK 16.

Ah, dann habe ich das mit der Ollen falsch interpretiert.


melden
236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden