Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

405 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Essen, Nahrung, Feinschmecker ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

23.10.2021 um 13:57
Seid ihr auch so gerne am Essen?

Was habt ihr schon so gegessen ?

Was esst ihr am liebsten?

Und was könnt ihr selber besonders gut kochen?

Habt ihr lieber heimische Speisen oder ausländische?

Da ich zweiländrig lebe, komm ich in den genuss zweier Länder. Und beide (Österreich - Tschechien) haben tolle Hausmanskost. Während ich in österreich gerne Schnitzel essen gehe - mag ich tschechische sossen und Knödel.
Aber auch leichte Unterschiede im Supermarkt geniesse ich sehr.
Oder wenn du zu jemanden zu besuch bist , kreigst du in Österreich vielleicht eine Käseplatte - während in Tschechien eher ein Sulz ausgebpackt wird.

Ach solcher unterschiede udn Geschichten gibts tausende

Wie erlebt ihr das ?


2x zitiertmelden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

23.10.2021 um 14:11
Wirklich gut zubereitet mag ich fast jede Küche. Wenn ich selbst koche, dann am liebsten asiatisch.

Österreich kann man aus deutscher Sicht kulinarisch aber auf jeden Fall ein Kompliment machen, ich finde dort ist die Qualität der Zutaten schon in einfachen Restaurants durchschnittlich besser als in Deutschland, und richtig gut essen kann man dort auf jeden Fall. Ich bin schon 8 Stunden gereist, nur um in meinem Lieblingscafé dort zu frühstücken. In Deutschland wüsste ich keinen Laden, der so eine Begeisterung bei mir auslöst.


1x zitiertmelden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

23.10.2021 um 14:28
@XAE

Deutschland hat den Vorteil dass es meereszugang hat. So ein frisches Matjesbrötchen ist ne delikatesse.

Mag aber auch Mettbrötchen


2x zitiertmelden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

23.10.2021 um 15:04
Die deutsche Küche wird bevorzugt, Schweinebraten, Rouladen, Schnitzel,...
Wir essen aber auch gern chinesisch, vom China Restaurant des vertrauens 😊


melden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

23.10.2021 um 15:27
*coldmirror-chanelling-an*

"Wir hätten gerne ALLES!!"

*coldmirror-channeling-aus*


melden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

23.10.2021 um 17:03
Kochen habe ich als Student von meiner chinesischen Freundin gelernt. Bevor ich sie traf, hätte ich noch nicht mal ein Ei kochen können. Dementsprechend sind meine bescheidenen Kochkünste und mein Geschmack auch heute noch chinesisch gepolt.

Vor ein paar Jahren bin ich dann mehr oder minder zufällig zum Manager eines Sternerestaurants geworden. Die Speisen, die dort für die Gäste zubereitet wurden, hätte ich nicht mal ansatzweise nachkochen können, ich habe mich jedoch mittags immer in die Küche gesetzt und zugeschaut, wenn die Köche immer reihum für das ganze Personal kochten. Das waren immer simple, schnell zubereitete Gerichte, aber eben für verwöhnte Gaumen. Dabei habe ich eine Menge gelernt.


melden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

23.10.2021 um 17:07
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:Deutschland hat den Vorteil dass es meereszugang hat. So ein frisches Matjesbrötchen ist ne delikatesse.
Der eingemachte Matjes ist ja eigentlich das Resultat einer Konservierungstechnik, und ist auch zu großen Teilen für den Export produziert worden - frisch kann der eigentlich dementsprechend auch per Definition nicht sein, der muss ja einige Zeit lang reifen :troll:


1x zitiertmelden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

23.10.2021 um 18:04
Schöner Thread. Bekomme richtig Appetit gerade :-)
Zitat von Dr.ManhattanDr.Manhattan schrieb:Deutschland hat den Vorteil dass es meereszugang hat.
Krabben direkt vom Kutter... einfach köstlich. Kann ich jedem Nordsee- Besucher empfehlen. Auch Bremer Kohl und Pinkel sind super. Ansonsten liebe ich die österreichische, mediterane und teilweise asiatische Küche. Obwohl ich eigentlich recht gut kochen kann werde ich ehrlich gesagt lieber bekocht.


melden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

23.10.2021 um 18:19
Generell bin ich für alle Länder und deren Gerichte zu haben und probiere auch alles, solange es keine Innereien sind :D

Ich liebe die asiatische/orientalische Küche, weil sie so intensive Gewürze beinhaltet und man super experimentieren kann.

Im Winter geht's dann gerne auch Mal deftig mit Rouladen und Gulasch, im Sommer gerne mediterran.


melden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

23.10.2021 um 18:21
Ich lebe in Schleswig-Holstein an der Westküste und bin viel in Schweden.
Daher sind meine Favoriten tatsächlich Süß-Sauer-Salzig.
Krabben auf Rosinenstuten, Matjes mit Preiselbeeren, Grünkohl mit karamellisierten Ofenkartoffeln oder Birnen, Bohnen und Speck.
Damit kann man mich immer locken.
Ich esse sogar Surströmming mit Tunnbröd.
Ansonsten bevorzuge ich mediterrane Küche und asiatisch Küche, aber bei letzterer lieber nichts experimentelles.


1x zitiertmelden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

23.10.2021 um 18:45
dem heimischen Essen kann ich nicht viel abgewinnen, dem traditionellen zumindest. Zu fettig, zu fleischlastig, allgemein zu schwer.
Ich mag die mediterrane Küche, auch Indisch und teilweise orientalische Küche, wenn es nicht zu fettig ist.
Asiatisch ist auch ganz lecker. Ich mag viel Gemüse und Fisch


melden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

23.10.2021 um 21:28
Ich sag immer fritiert geht alles.
Aber im Ernst, bin so gut wie aller Länder Gerichte aufgeschlossen, bis auf, wie schon genannten, Innereien oder auch diese halb ausgebrüteten Küken oder fermentierten Fisch und Eier (würg) , das bekomme ich nicht runter. Noch lebendes geht auch nicht.
Fritiert Insekten in Schokolade gehüllt, ganz lecker wo wir wieder bei, fritiert geht alles, sind. :Y:


melden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

24.10.2021 um 15:00
in der reihenfolge: italienisch, indisch, orientalisch, asiatisch, griechisch, heimisch...usw. :D


melden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

25.10.2021 um 14:52
Was ich nicht mag, aber andere schon:

Totes Tier mit Augen
Innereien
"Meeresfrüchte"
Blutwurst, Grützwurst & Co.

Sonst kriege ich so ziemlich alles runtergewürgt, sogar das, was meine Frau, nun ja, anfertigt.


1x zitiertmelden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

26.10.2021 um 01:06
Hausmannskost, ich gehe aber auch gerne mal "fremd" :)


melden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

26.10.2021 um 05:52
Ich esse am liebsten Gemüse, Fisch und Meeresfrüchte. Fleisch umgehe ich, ich mag das nicht.
Meist koche ich einfach drauf los, ohne Rezept, oft ein Mischmasch aus regionaler und internationaler Küche.

Gestern war es beispielsweise ein Rest Ratatouille, mit Knoblauchgarnelen und Quinoa, oben drüber noch ein Rest Taccosauce. Ich war davon total begeistert und es hat sich wieder mal einfach so ergeben, durch die Reste, die ich da hatte.


melden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

26.10.2021 um 11:49
Zitat von Penelope05Penelope05 schrieb:Ich esse sogar Surströmming mit Tunnbröd.
WestküstenbewohnerInnen essen bekanntlich alles, was so angetrieben wird. :D


melden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

26.10.2021 um 12:03
Ich kann tatsächlich nicht sagen, was ich am liebsten esse. Nach derlei vielfältigen Reise- und damit Essenserfahrungen, könnte ich wohl 25 Dinge aufzählen, welche Platz 1 belegen würden/ könnten. Mettbrötchen ist allerdings schon ein echter Anwärter.

Ich liebe unser deutsches Essen. Ich liebe das osteuropäische Essen. Italienisch. Georgisch. Asiatisch. Jedes Land, jede Region hat Speisen welche einfach der Himmel sind.

Wobei sich eine Sache quasi immer durch zieht. Es muss Fleisch oder Fisch enthalten sein. (Ausnahmen bestätigen die Regel)

Chinesisch geht leider nicht mehr, seitdem ich dort war. Was uns hier als chinesisches Essen aufgetischt wird, hat leider nur entfernt mit der Realität zu tun.
Womit ich vielleicht auch zum besten komme, was ich je gegessen habe. Peking-Ente in einem kleinen Restaurant in einem Hutong selbiger Stadt.

Somit:

Was habe ich gegessen: quasi alles, was ich nicht abstoßend fand. Selbst Durian und Insekten mussten es in Süd-Ost Asien mal sein.
Was esse ich am liebsten: siehe oben
Was kann ich besonders gut kochen: Echte Carbonara und Pad Thai
Lieber einheimisch oder fremd: beides


2x zitiertmelden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

26.10.2021 um 12:09
Zitat von V8TurboV8Turbo schrieb:Chinesisch geht leider nicht mehr, seitdem ich dort war. Was uns hier als chinesisches Essen aufgetischt wird, hat leider nur entfernt mit der Realität zu tun.
Ich kann mich an chinesische Restaurants in Hamburg erinnern, die in den 1970ern stets zwei Speisekarten vorrätig hielten, eine deutsch/englisch mit "europäisierten" Gerichten und eine chinesische, mit ganz anderen Angeboten. Wir haben uns früher den Spass gegönnt, die chinesische zu verlangen und "chinesisches Roulette" zu spielen. Einfach irgendwas ordern und sich überraschen lassen. Mein persönlicher Favorit waren gebratene Entenfüsse. Uärks!

Auch bei Indern/Pakistani im UK hatte ich die Erfahrung gemacht, dass man gefragt wurde "english style or original hot". Ich entschied mich immer für die zweite Variante und wurde nicht enttäuscht. So muss brennendes Napalm schmecken.


3x zitiertmelden

Heimatküche vs. exotische Speisen - was esst ihr am liebsten?

26.10.2021 um 12:25
Zitat von DoorsDoors schrieb:Einfach irgendwas ordern und sich überraschen lassen. Mein persönlicher Favorit waren gebratene Entenfüsse. Uärks!
Das Bedarf natürlich einigen Mutes. ^^


melden