weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mit 20 in einen Fußballverein?!

22 Beiträge, Schlüsselwörter: Fußball, Fußballverein, 20

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 12:19
Hi, ich überlege seit längerem in einen Fußballverein einzutreten, gehindert hat mich bisher nur die Ungewissheit was auf mich zu kommt etc.

Ich bin wie gesagt 20Jahre jung und spiele in der Freizeit öfter Fußball, meine Stärken sind die Spielübersicht, Pässe und sprinten.

Ich bin also relativ schnell und kann (traum) pässe spielen.

Mein großes manko ist die Ausdauer, ich halte mich im Fitnesstudio fit und gehe im Sommer gerne mal joggen, allerdings merke ich beim zocken mit Arbeitskollegen, dass ich nach paar mal hin und her laufen total kaputt bin...also echt am ende bin.
Ausdauer kann man dazu lernen daran arbeite ich auch.

Mir gehts es darum zu klären, in welche Abteilung ich dann komme
Jugen / Senioren / 1.-2. Mannschaft und wie die Chancen stehen dort zum Einsatz zu kommen.
Wie verhält sich das mit den Teambeiträgen?
Was muss man alles bezahlen / beachten?!

Das ist so im großen alles, wenn sich hier jemand auskennt und mir weiter helfen kann wäre das super...

:)


melden
Anzeige

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 12:25
@anonymus110
Wieso fragst du nicht den Verein den du beitreten möchtest?


melden

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 12:32
Kommt drauf an wie erfolgreich dein Verein ist. Wahrscheinlich kommst du in die Reserve. 2. oder 3. Mannschaft. Kreisliga C teilweise D. Vergleichbar mit Hobbykickern mit ein wenig Kondition. Wenn die 1. Mannschaft Kreisliga A und aufwärts spielt wirst du ohne weiteres da nicht spielen dürfen. Selbst Kreisliga B ist schon was anstrengender und unterscheidet sich schon sehr vom normalen Kicken.


melden

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 12:44
Kotzi schrieb:Kommt drauf an wie erfolgreich dein Verein ist. Wahrscheinlich kommst du in die Reserve. 2. oder 3. Mannschaft. Kreisliga C teilweise D. Vergleichbar mit Hobbykickern mit ein wenig Kondition. Wenn die 1. Mannschaft Kreisliga A und aufwärts spielt wirst du ohne weiteres da nicht spielen dürfen. Selbst Kreisliga B ist schon was anstrengender und unterscheidet sich schon sehr vom normalen Kicken.
Was ja nicht heißt, dass er keine Chance auf die höhere Liga hat. Klar, mit 20 ist man spät dran und über so ein Forum können wir uns jetzt kein klares Bild seiner Leistungen machen. Wenn er allerdings talentiert ist und sich über die unteren Mannschaften empfehlen kann, hat er nach einer Weile sicher auch Chancen, in der ersten Mannschaft spielen zu können.
Miro Klose schaffte mit zwanzig ja auch noch den Aufstieg aus der Verbands- über die Regional- bis in die Bundesliga. Verglichen damit ist ein "Aufstieg" von der Kreisliga C in die Kreisliga A dann sicher noch wahrscheinlicher. ;)


melden

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 13:17
Miro Klose hat, im Gegensatz zum TE, seit der Jugend Fussball gespielt. Und hatte keine Konditionsprobleme wie der TE. Außerdem habe ich nie gesagt, dass er es niemals schaffen kann in höheren Ligen zu spielen.


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 13:19
ausserdem war miros vater schon ein erfolgreicher fussballer und trainer, und hat sohnemann von kleinauf getrimmt und gefördert^^


melden

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 13:25
Ja so siehts bei mir nicht aus ^^

Mir geht es auch darum, konditionell wieder fit zu werden und Fußball ist einfach eine große Leidenschaft von mir. Und nur am Wochenende mit paar Freunden zu zocken reizt nicht so wirklich.
Bin halt ein Wettkampf typ... Und mit "Aufsteigen" meine ich natürlich nicht das ich sofort in der bundesliga spiele und Nationalspieler werde, aber würde man es schaffen Oberliga - 3. Liga zu spielen?! natürlich je nach Talent etc. aber nehmen "bessere" Vereine Leute auf die erst so spät anfangen?!


Und wie sieht das mit den Kosten aus?
Gibt es monats Beiträge?
Ein Freund sagte mir auch mal die erhalten je spieleinsatz und Toren auch Geld.

Mir geht es nicht um die Höhe! Aber sowas ist auch blöd beim Probetraining zu fragen :P


melden

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 13:30
@anonymus110
Die Beiträge, die du bezahlst und die Beträge, die du bekommst, variieren von Verein zu Verein. Die Mitgliedsbeiträge kannst du ja beim Probetraining erfragen.
In unteren Ligen ist es aber nicht gerade üblich, viel Geld für Einsätze zu bekommen. In der Verbandsliga können es aber gut und gerne auch mal 80€ pro Einsatz sein.

Und bevor du hier von höheren Ligen träumst, solltest du eventuell erst einmal abwarten, was deine zukünftigen Trainer zu deinen Leistungen sagen, wie du unter Wettkampfbedingungen abschneidest und wie du dich noch weiterentwickelst. Wie gesagt - das kann man in einem Forum schwer beurteilen.

Die Kondition sollte eigentlich das geringste Problem sein, die kann man in deinem jungen Alter noch sehr gut trainieren. Beginne doch, zwei mal die Woche laufen zu gehen. Zudem wirst du im Training auch konditionell gefordert werden.

@rockandroll
@Kotzi
Mir ist schon klar, dass Miro Klose ein ganz anderer Kaliber ist, ich wollte nur verdeutlichen, dass man auch als Späteinsteiger (und das ist Klose quasi, da er ja in keinem "Profi-Nachwuchsteam" war) noch erfolgreich aufsteigen kann.


melden

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 13:35
@anonymus110

Hm.. ich hab auch lange im Verein gespielt und mit 12 Jahren angefangen und das hat man damals als schon sehr spät angesehen... ich war jetzt auch nicht schlecht, aber über Kreisliga bin ich nie rausgekommen... es gibt so arschviel Konkurrenz (und sehr gute dazu) in diesem Sport, dass einem die Spucke weg bleibt.

Auf jeden Fall wird es dir schwer fallen, aber auch nur zu Anfang... die Kondition wird dir am meisten zu schaffen machen, da bin ich mir ganz sicher... bist du da auf dem Level der regelmäßig trainierenden bist, das dauert...

Wenn du da erst Mal durch bist, kannst du erst richtig Leistung zeigen... ich denke mal, in der Kreisliga C (vielleicht auch B) bist du erst Mal gut aufgehoben.

In der Kreisliga C zum Beispiel kann man schon als Freizeitkicker mithalten, finde ich... Kondition vorausgesetzt.


melden

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 13:43
@Ilian
Ilian schrieb:Und bevor du hier von höheren Ligen träumst, solltest du eventuell erst einmal abwarten, was deine zukünftigen Trainer zu deinen Leistungen sagen, wie du unter Wettkampfbedingungen abschneidest und wie du dich noch weiterentwickelst. Wie gesagt - das kann man in einem Forum schwer beurteilen.
Lol... das ist mir aber ganz gehörig genommen worden von höheren Ligen zu träumen.

Mein Traum (den ich nie richtig doll geträumt hatte, nur so'n bißchen rumgesponnen) ist mir abhanden gekommen, als ich mal in ner Rheinland-Auswahl ein, zwei Probetrainings mitgemacht habe... weiß auch nicht, warum wir da überhaupt waren.

Jedenfalls... im Verein in der Liga habe ich mich immer für einen ganz pasablen Stürmer gehalten (Rechtsaußen)...

Na ja, nach dem Auswahl-Probetraining fühlte ich mich wie der schlechteste auf dem Platz, wahrscheinlich war ich es auch.

Und DA habe ich gesehen, es gibt so viele viel bessere als ich, dass es an der Zeit war, von etwas anderem zu träumen.

Also... 90% der Anwesenden waren in jeder Diziplin mir überlegen... ich war mir nach dem Probetraining auch sicher, dass ich aus Versehen da gelandet bin... und die anderen Spieler spielten auch alle höher als ich.

Das war ein Fiasko für mich... mein Selbstvertrauen war total im Keller und in den nächsten Punktespielen war mit mir auch nicht viel anzufangen, bevor ich mich wieder gefangen hatte.


melden

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 13:44
@anonymus110
In den unteretesten Spielklassen gibt es kein Geld. In NRW sind das die Kreisliga C und B. Das ist einfach Hobby Fussball. In der Kreisliga A bekommt der ein oder andere schon was. Monatliche Beiträge sind je nach Verein unterschiedlich.

Wenn du noch nie in einem Verein gespielt hast, dann gibt es verdammt viele Dinge an die du dich erst noch gewöhnen musst. Freizeitfussball kann man damit überhaupt nicht vergleichen. Ich kenne Jungs die spielen in der Freizeit wie Messi und im richtigen Spiel läuft nichts zusammen.

Spiele erstmal eine Saison, dann weist du wie gut du bist. In der drittschwächsten Liga (Kreisklasse A) spielen Jungs die richtig was auf dem Kasten haben. Du wirst echt ne Weile brauchen um Vereinsfussball zu "lernen".

Aber die untersten Spielklassen sind dafür sehr gut geeignet, da spielen auch Leute die überhaupt nichts können, einfach nur weil sie Spass am Fussball haben. Leider gibt es dort vermehrt richtig üble Fouls und Schlägerein kommen auch immer wieder vor.

Ich habe in den Kreisligen C, B, A und in der Bezirksliga gespielt und weis wovon ich rede.
Bisschen Taschengeld habe ich erst in der Bezirksliga bekommen und die geht schon ordentlich ab.


melden

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 13:49
@kickeric

Stimmt... der Sprung von Kreisliga B zu A ist irgendwie zum Kotzen... in der A bin ich beispielsweise lange Zeit kein Stammspieler mehr gewesen.

Und ich befürchte, dass man als Neueinsteiger erst Mal auf der Bank sitzen wird.. man kommt natürlich zum Einsatz, aber nicht die ganze Spiellänge lang.

Es sei denn, im Training haut man alles weg.

Aber selbst dann wäre es mehr als unfair, jemanden nach ein, zwei Trainings sofort als Stammspieler auflaufen zu lassen... das habe ich noch nie miterlebt, egal wie gut der Typ war.

Aber Kreisliga B und C sind wirklich Hobbyfussballer...

Kreisliga C... da gibt es richtig grottenschlechte Mannschaften und die meisten Spiele sehen schlimm aus...


melden

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 13:55
Natürlich will ich nicht sofort nach einer Saison in der 3Liga oder so spielen das ist mir klar...
Meine auch nur wenn man echt talent hat und sich stetig weiter entwickelt und es langsam angeht.
Natürlich weiß ich auch noch nicht ob das alles das richtige für mich ist, aber ich will es versuchen und bin auch motiviert um das durch zu ziehen und wohin es mich dann verschlägt bleibt abzuwarten ^^

Also meint Ihr Kreisliga C mit 1x die Woche Training ist das beste am Anfang?
Ich trainiere so schon bisschen (alleine)
laufen (sprinten) mit dem Ball am Fuß
und arbeite immer an meiner Schusstechnik bei ruhenden Bällen wenn ich Fußball zocke.

Was kann man noch so machen um sich selbst zu verbessern?


melden

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 14:15
@anonymus110
Jung, such Dir nen Verein in deiner Nähe, mach dort Probetraining und schau ob es Dir gefällt. Wenn Du dich dann dort anmeldest, entscheidet der Verein sprich der Trainer wo Du spielst


melden

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 14:22
Naja, so viele Konditionsbolzen gibt`s nun bei den Amateuren in Kreisklasse und Kreisliga auch nicht.
Meine Erfahrung.

Ist aber meistens eine reine Trainingssache.

@anonymus110

Guck einfach, was es für Amateurvereine in deiner Gegend gibt. Die meisten weisen auch aus, wann sie trainieren oder sie haben den Trainer oder den Verantwortlichen für`s Fußball auf der Website aufgeführt.

Dann gehst du hin, stellst dich vor, fragst, ob du mal mitmachen kannst, weil du eventuell in einem Verein Fußball spielen möchtest und dann geht`s los.

Ist keine große Sache ;)


melden

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 14:26
Alter ist relativ egal. Es macht keinen großen Unterschied ob du schon in der Jugend einem Verein angeschlosen bist oder aber nur so kickst. Vorausgesetzt wir reden hier über normale Vereine. Es gibt natürlich namhafte Vereine mit richtig guten Trainern. Die Förderung die du da erhältst lässt sich ohne weiteres nicht so einholen. Das gilt auch nach der Jugend im Amateurbereich. Einen Trainer mit Sachverstand kann sich nicht jeder Verein erlauben.

Edit Beiträge: Bei erfolgreichen Vereinen bekommen die, meistens 1. Mannschaft, Geld bezahlt. Sogar die Jugend bei sehr guten Vereinen. Bei weniger erfolgreichen bezahlt man Beiträge.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 14:39
Einfach gehn. Kannst ja jederzeit wieder austreten


melden

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 15:05
@anonymus110
anonymus110 schrieb:Also meint Ihr Kreisliga C mit 1x die Woche Training ist das beste am Anfang?
Kreisliga C ist super für den Anfang aber selbst dort trainiert man min. 2mal die Woche und am Wochenende hast du halt das Spiel. Wobei trainieren relativ ist, je nach Verein schießt du 2std ohne Plan aufs Tor oder machst wirklich halbwegs vernünftiges Training. Einfach Probetraining machen und der Rest ergibt sich von selbst. Immer schön dehnen ;)


melden

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 15:57
@kickeric
dehnen mache ich schon zuhause so immer :P
Habe früher als Kind Kampfsport gemacht und konnte so gut wie einen Spagat und jetzt :o
Kaum fängt man eine Ausbildung an etc. vernachlässigt man alles und wird steif wie ein stock ^^

Habe mich gerade bei einem Verein in der nähe auf der Page umgeschaut und gesehen das in der 2. Mannschaft dort ein ehem. Grundschulfreund ist :D sofort mal Facebook angeschrieben.
Die spielen in der Kreisliga C und werde dort nächste Woche Mittwoch erstmal als stiller beobachter zu schauen und dann am ende mal auf den Trainer zugehen :)


melden
Anzeige
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mit 20 in einen Fußballverein?!

26.02.2013 um 16:08
versuchs doch einfach .. sprint zum Verein und frag direkt dort nach ..

(ich dusch lieber allein oder mit nen Frauchen) ;)


melden
99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden