weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

50 Beiträge, Schlüsselwörter: Aggressivität, Einsatzbehinderung, Einsatzkräfte
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:05
@dasewige
Das sagt ja auch niemand. Nur ist die Zunahme
a) gut erläutert in dem VON DIR verlinkten Artikel
b) Nicht besonders hoch.

Das ist aber immer das selbe. Jmd sagt "Es werden immer mehr Menschen ermordert in der BRD", wenn man sagt, dies sei nicht so heißt es "Aham Mord is also OK für dich?"-

Allmy, ich pack eure Argumentationen echt nicht mehr.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:06
@dasewige das ist ne taktik der rechten um goodwill für besseren schutz ihrer schergen zu bekommen. dafür werden feuerwehr und rettungskräfte mißbraucht.
das nen verwirrter mal nach em rettungssanitäter schlägt ist völlig normal, die denken nicht klar.
das ist für rettungssanitäter auch klar, sowas ist uncool, aber man kann es den betroffenden nicht vorwerfen.

und dieser ominöse raketen angriff, ist irklich sehr merkwürdig und ganz klar ein fall für die polizei, aber doch kein grudn grundsätzlich was zu ändern.


melden

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:06
@xKrakex
xKrakex schrieb:Allmy, ich pack eure Argumentationen echt nicht mehr.
das ist dein problem und nicht das unsere!


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:06
@dasewige
"eine nicht zu stillende blutung ist also in deinen augen, kein dringender fall?"

DA, schon wieder! Doch, ist sie. Deswegen empfahl ich den Weg zum Fachpersonal. Ich fügte hinzu, dass hierzu, folgt man deiner Unfallbeschreibung, in den wenigstens Fällen den RTW benötigt. Mein Plädoyer galt nicht dem Selbernähen.


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:07
@dasewige
"das ist dein problem und nicht das unsere!"

Ja, so wirds sein. Oder du willst dich halt ereifern und liest deine Links nicht und wirkst danach halt etwas dümmlich. Könnte auch sein....


melden
xKrakex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:08
@25h.nox
"und dieser ominöse raketen angriff, ist irklich sehr merkwürdig und ganz klar ein fall für die polizei, aber doch kein grudn grundsätzlich was zu ändern."

Ich antworte mal im das_ewige-Stil:

"Aha, du findest Raketenangriffe auf Menschen also nicht schlimm???"


melden

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:09
@25h.nox
ich spreche hier doch nicht über verwirrtheit, das diese menschen um sich schlagen kenne ich aus meinen beruf. das ist zwar nicht schön, aber damit arrangiert man sich!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:12
@dasewige es gibt keinerlei zahlen die eine gesetzesverschärfung nötig erscheinen lassen, krasse einzelfälle gibt es IMMER...


melden

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:16
@25h.nox
weil in dem einen link, eine gesetzverschärfung gefordert wird, bin ich nicht automatisch dafür.
die bestehende reichen völlig aus.

es geht darum das dieses phänomän immer mehr um sich greift!

vor 10 jahren ist sowas aller höchsten einmal im jahr passiert und hier in hamburg lies man jetzt fast einmal im monat darüber in der zeitung und das ist nicht die bild!


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:17
@dasewige

Ziehst du die Möglichkeit in Betracht, dass du einem ganz klassischen Bestätigungsfehler zum Opfer fällst?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:18
dasewige schrieb:es geht darum das dieses phänomän immer mehr um sich greift!
haste da verlässliche offizielle zahlen?
dasewige schrieb:vor 10 jahren ist sowas aller höchsten einmal im jahr passiert und hier in hamburg lies man jetzt fast einmal im monat darüber in der zeitung und das ist nicht die bild!
da weltpolitik keinen intressiert muss halt so nen scheiß in die zeitung.


melden

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:32
@Rho-ny-theta
wieso betätigungfehler?

@25h.nox
25h.nox schrieb:da weltpolitik keinen intressiert muss halt so nen scheiß in die zeitung.
könnte man auch so interpretieren, das die zeitung lügen, aber das meinst du nicht.

in bezug der statistik komme ich beim googln nur wieder auf die zeitungsberichte.
selbst beim statistischen bundesamt besteht keine darüber!


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:33
dasewige schrieb:könnte man auch so interpretieren, das die zeitung lügen, aber das meinst du nicht.
na lügen nicht, aber sie berichten gerneüber einfachere themen, da das auch dümmere leser anspricht.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:34
@25h.nox

Ich meinte Bestätigungsfehler, sorry, hatte mich vertippt. Ich meine damit, dass "Wird häufiger in der Zeitung angesprochen" nicht automatisch heißt "Kommt häufiger vor". Vielleicht wird das Thema nur im Moment besonders stark thematisiert, auch wenn die Anzahl an Vorfällen konstant bleibt.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:35
@Rho-ny-theta ... @dasewige war wohl gemeint


melden

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:36
@25h.nox
@Rho-ny-theta
habe ich schon mit bekommen!


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:38
@25h.nox

Ja, sorry.

@dasewige

Wenn man mal "Angriffe auf Rettungskräfte" googlet, findet seit 2009 immer im Februar praktisch gleich lautende Berichte:

2013:

http://www.fr-online.de/rhein-main/angriffe-auf-rettungskraefte-mehr-schutz-fuer-sanitaeter-ist-eine-geldfrage,1472796,2...

2012:

http://www.rp-online.de/niederrhein-sued/moenchengladbach/nachrichten/mehr-angriffe-auf-rettungskraefte-1.2737907

2011:



2009:

http://www.sz-online.de/sachsen/mehr-angriffe-auf-rettungskraefte-2231515.html


melden
Thor_2012
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:39
@xKrakex

Mit Verlaub es ist teilweise Quatsch was du hier sagst. Ich war selbst im Rettungsdienst tätig und kann dir sagen: Grundsätzlich kann immer der Notruf gewählt werden auch beim Finger. Das Personal in der Leitstelle ist geschult anhand der Information des Anrufers einzuschätzen was zu tun ist.
Es gibt z.b. auch noch den KTW. Ansonsten können die dir in der Regel auch sagen welcher Arzt Notdienst hat.
Bei einer Taxifahrt musst du z.b. die Knete erst mal vorstrecken (wenn du genug flüssig hast!) und kriegst sie dann später ggf. von der Kasse ersetzt.


melden

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:42
@25h.nox
@Rho-ny-theta

da ich selber sehr viel mitbekomme, auf grund meines berufes und mit den jungs häufig spreche, glaube ich nicht das es ein bestätigungfehler ist.

das dumme ist nur das ich solche gespräche hier ja nicht als beweisführung angeben kann, weil die nicht zählen!


melden
Anzeige

Rettungskräfte werden immer öfter angegriffen!

26.02.2013 um 18:42
Ist nicht das eigentliche Problem, dass nicht immer mehr Rettungskräfte von besoffenen oder zugedröhten angepöbelt oder angegriffen werden, sondern das es (vermutlich) immer mehr besoffene und zugedröhnte gibt die andere Leute anpöbeln und angreifen?

Gab es denn schon früher eine ähnliche Zahl Angriffen und Pöbeleien durch Menschen jenseits der Nüchternheit? Wenn ja, hat sich nichts verändert aber dennoch und gerade wenn doch, dann sollte man dafür sorgen das sich Menschen nicht mehr besaufen und zudröhnen. Also die URSACHE bekämpfen und nicht das Symptom.

Das Symptome zu bekämpfen statt der Ursachen ist in meinen Augen eine Krankheit der heutigen Gesellschaft. Kupferarbeit...


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden