Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Handysucht

239 Beiträge, Schlüsselwörter: Handy Sucht
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handysucht

20.03.2013 um 21:50
@azerate
azerate schrieb:das uebelste sind diejenigen, die auf ihr doofes telefon starren und sich beschweren, wenn man sie ueber den haufen rennt
Ist mir schon mit dem Fahrrad passiert.
Habe sein gepöbel ignoriert, sein Handy gegen die
Hauswand geworfen und bin stumm weitergefahren.


(er war so um die 20. nicht das es heißt, ich nehme
Kindern ihr spielzeug weg)


melden
Anzeige
azerate
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handysucht

20.03.2013 um 21:52
@der-Ferengi: an einem schlechten tag haette ich den typen gegen die hauswand geworfen und haette sein handy auf dem flohmarkt vertickt :D


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handysucht

20.03.2013 um 21:56
@azerate
Den viereckigen Gott zerstören tut viel mehr weh,
als die Schramme am Kopp :D


melden
Kurosagi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handysucht

20.03.2013 um 21:59
Finde das auch schlimm, irgendwann redet man gar nicht mehr miteinander, man steht nebeneinander und schreibt sich eine Nachricht, weil das viel interessanter ist als sich selber gegenseitig in die Augen zu schauen und was zu erzählen.


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handysucht

20.03.2013 um 21:59
@derrusse
Das ist doch wie beim Zocken dort wird Dopamin ausgestoßen, dass dazu bringt Jugendliche stundenlang an ihrem Handy rumzufuchteln... mir geht es auch auf den Nerv vorallem wenn man sich mit jemanden unterhält und dann jede 5 Minuten das Handy in der Hand sieht...


melden

Handysucht

20.03.2013 um 22:00
Was machen die eigentlich andauernd damit?
Ich kenne permanente Updates nur von größeren Threads auf einem gewissen stark beposteten Imageboard aber selbst da kann man auch mal eine halbe Stunde weg sein und später die Diskussion nachlesen. Gucken die wirklich nur auf die dauernden Veränderungen auf Seiten wie Facebook?

Das Einzige was ich mache ist Musik hören (ich wohne in einer Großstadt, da ist laute Musik bei Weitem angenehmer als der chaotischen Umgebung zu lauschen) und Bücher (physisch oder per Kindle) zu lesen wenn ich irgendwo sitze und warte.


melden
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handysucht

20.03.2013 um 22:05
Mich störts nicht, bzw warum sollte es das?
Wenn jemand mit seinem Handy zu seinen Freuden schreibt oder im Internet
rumgurkt, dann ist das sein Bier wie man so schön sagt. Ich mache es ja auch recht
häufig. Natürlich stellen sich manche so blöd an und fokussieren ihr Handy-Display
während sie durch den Straßenverkehr laufen. Aber spätestens beim ersten
Zusammenstoß hat sich das hoffentlich auch erledigt.

Und den Begriff "Sucht" kann man für alles verwenden, selbst das regelmäßige
konsumieren von Bananen kann eine Sucht sein. Wer mit seinem Handy rumspielt ist
doch nicht süchtig, sondern nur schlau genug die Kommunikationsmittel des
21.Jahrhunderts zu nutzen :D

Um mit seinen Freunden unterwegs in Kontakt zu bleiben ist das Handy unabdingbar.
Zahlreiche Programme machen das heutzutage auch beinahe kostenlos möglich.
Es ist auf jeden Fall bequemer als immer zu den Leuten hinzufahren um ihnen
was mitzuteilen, besonders wenn sie weit weg wohnen. Der regelmäßige
Austausch übers Handy hat vieles zum Glück sehr erleichtert.


melden

Handysucht

20.03.2013 um 22:07
@Kurosagi
Was ich mich bei so dauerabgelenkten Leuten bei Treffen mit mir/Freunden frage ist ob meine Aussagen für die interessanter wären wenn ich sie ihnen per Handy schicken würde statt sie direkt auszusprechen wenn wir gerade gegenüber am Tisch sitzen :D
Müsste man mal versuchen ob die Aufmerksamheit erhöht ist wenn man nebeneinander sitzt und sich zutextet (ich hab noch nie eine SMS geschrieben, da müsste ich wohl erst vorher proben).


melden
Kurosagi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handysucht

20.03.2013 um 22:11
@Sixtus66

Kannst ja deine Freunde damit ja mal verarschen, wie z.b verstehst du jetzt was ich dir erzählen wollte?^^

Ist echt schlimm wie die Gesellschaft heutzutage am texten ist, die Weiber bei mir in der Schule waren damals immer schlimm, ohne Handy konnten die gar nicht leben, ich musste innerlich immer mit den Kopf schütteln. :D


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handysucht

20.03.2013 um 22:15
@NagaSadow
NagaSadow schrieb:... Wer mit seinem Handy rumspielt ist
doch nicht süchtig, sondern nur schlau genug die Kommunikationsmittel des
21.Jahrhunderts zu nutzen :D ...
Nimm einem Jugendlichen sein Smartphone weg
und es stellen sich schon nach nicht mal einer hal-
ben Std. echte Entzugserscheinungen (wie Drogen-
oder Alkoholabhängige) ein.


melden
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handysucht

20.03.2013 um 22:19
@der-Ferengi

Die Kehrseite des 21.Jahrhunderts. Ohne unsere Modernen Kommunikationsmittel
geht gar nichts mehr, allerdings würde ich es ....
der-Ferengi schrieb:Nimm einem Jugendlichen sein Smartphone weg
und es stellen sich schon nach nicht mal einer hal-
ben Std. echte Entzugserscheinungen (wie Drogen-
oder Alkoholabhängige) ein.
... nur bei einem Bruchteil der Jugendlichen so extrem schätzen.
Die meisten werden sowieso auf die meisten Funktionen verzichten können,
außer wahrscheinlich auf das permanente Erreichbar sein.


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handysucht

20.03.2013 um 22:22
@Sixtus66
Ich würd mal sagen, dass so ein Smartphone anziehend ist.. man kann damit in Whatsapp kommunizieren, Spiele spielen ect... das was man am Pc auch machen kann nur ist halt to go ding und da sind sie auch unterwegs gerne mal damit verbunden..


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handysucht

20.03.2013 um 22:29
@NagaSadow
NagaSadow schrieb:Ohne unsere modernen Kommunikationsmittel
geht gar nichts mehr, allerdings würde ich es ....
Du meinst: "Ohne unsere modernen Kommunikationsmittel
geht gar nichts mehr, ..."
der-Ferengi schrieb:... Mein Handy ist von 2001, mit s/w-Display und ich die
Anzahl der Funktionen mit meinen beiden Händen abzä-
hlen kann.
Beitrag von der-Ferengi, Seite 2


melden

Handysucht

20.03.2013 um 22:31
Ich finde es nicht unbedingt (immer) sehr schwierig, ständig auf dem Handy herumtippende und -wischende Personen einfach zu ignorieren, muss aber zugeben, dass es schon etwas befremdlich ist, wenn einem ein Mensch entgegenkommt, einen vielleicht noch freundlich anlächelt und man sein folgendes "Hallo!" auf sich münzt, ehe man den Knopf im Ohr realisiert.

Als störend empfinde ich eher die geringe Akzeptanz gerade junger Menschen gegenüber denen, die eben nicht sofort jede SMS, jede WhatsApp Nachricht, was auch immer, beantworten, sondern sich die immense Frechheit erlauben, erst nach Stunden, vielleicht sogar erst am nächsten Tag zu antworten (und wehe, sie entschuldigen sich dann nicht dafür und haben einen trftigen Grund für dieses Versäumnis!).

Das mit der unglaublichen Kommunikationsoption überall und jederzeit läuft ja auch nicht ganz so wie es soll, wenn man bedenkt, dass Smart Phones mehr Zeit am Ladekabel verbringen als ohne, aber aufhalten tut das offenbar auch keinen...

Was ich aus beruflichen Gründen an kommunikativer Technik anschaffen muss, ist mir bisweilen schon zu lästig.
Ich gönne mir gerne den Luxus der (temporären) Unerreichbarkeit und möchte auch gar nicht wissen, wer wann auf dem Lokus ist und wessen Katze gerade Fellknäule speit.


melden
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handysucht

20.03.2013 um 22:32
@der-Ferengi

Die Jugend von heute würde das wohl nicht mehr Handy nennen :D


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handysucht

20.03.2013 um 22:35
:D wirf der Meute einen Knochen hin und Alle stürzen sich auf Ihn.....
Immer das Gleiche....
Wie leicht man doch das Volk aufregen kann.....genauso haben sich Eure/Unsere Eltern über uns, die wilden Jungen aufgeregt damals....genauso werden sich die jetzigen Smartphone-Jugendlichen über die nächsten Jugendlichen aufregen mit Ihren Google-Brillen etc.

Auch lustig zu sehen, wie plötzlich alle ein Telefon aus dem Jahr 2001 haben und die Technik verteufeln, mit welcher Hilfe sie sich gerade austauschen... :D

Aber immer schön alle aufregen


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Handysucht

20.03.2013 um 22:44
@NagaSadow
Wenn Du mein Profil besuchst, verstehst Du
vielleicht (ein wenig), warum ich nicht so von
modernen Kommunikationsmitteln angetan
bin.


melden

Handysucht

20.03.2013 um 22:58
M0orgen hatte ich vor mir ein Handy zuzulegen.Ich hab schon echt Angst davor,das mich die Sucht packt :D


melden

Handysucht

20.03.2013 um 22:59
es kotzt mich regelrecht an, wenn wärend familienfeiern (sogar im engsten kreise) im 10-minuten-takt die iphones gezückt werden. sind immer die beiden gleichen personen. :( und wenn man was sagt, dann heisst es knapp: "muss kurz was schauen, ist wichtig." die beiden sind um die dreissig, nix mit jugendlich...


melden
Anzeige

Handysucht

20.03.2013 um 23:05
@Cäptn_blauhook

dann lege dir eines zu, das nicht Internetfähig ist....dann wirst du nur noch computersüchtig ;)


melden
773 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die neue Rubrik24 Beiträge