Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

124 Beiträge, Schlüsselwörter: Gruselige Kindersprüche

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

04.08.2013 um 21:37
@tan28

Awreja ist die russische Form von Aurelia.

Vllt. kannte er in Russland eine ähnliche Frau...
tan28 schrieb:Und das mein Bruder den Namen Aurelia irgendwoher kennt oder gehört hat, halte ich für unwahrscheinlich, da wir aus einem Dorf in Russland kommen und dort war der Name nicht geläufig...


melden
Anzeige

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

04.08.2013 um 21:38
tan28 schrieb:alleine dass das Geburtsdatum und der Todestag übereinstimmen, find ich an sich schon sehr faszinierend.
So viele Menschen wie am Tag geboren wurden und sterben...gibt viele Kinder, die an genau diesem Tag geboren wurden. Dass sich ausgerechnet die beiden getroffen haben, ist halt Zufall. Nicht besonders faszinierend oder erstaunlich in meinen Augen.


melden

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

04.08.2013 um 21:40
amsivarier schrieb:Vllt. kannte er in Russland eine ähnliche Frau...
Stimmt, gut möglich. Und hat sie mit dem Namen dann angesprochen, weil sie halt ungefähr im selben Alter waren, evtl. halbwegs ähnlich ausgesehen haben. Kinder unterscheiden da oft nicht so :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

04.08.2013 um 21:41
Der Vorname Aurelia kommt in Deutschland selten vor mit langsam steigender Beliebtheit.[1]

Wikipedia: Aurelia_(Vorname)

Und dort ist auch weiterführende Link die diese Beliebtheit bestätigt; http://www.beliebte-vornamen.de/2008-top500

Dort ist es auf Platz 202 zu finden :)


melden

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

04.08.2013 um 21:42
@tan28

Nochmal:
Bist du 28?


melden

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

04.08.2013 um 21:48
Also ich glaube, daß dein Bruder die Reinkarnation vom Herbert ist, dem Mann von der Aurelia, kann schon sein ^^ alles ist möglich....


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

04.08.2013 um 21:55
@Keysibuna
Ich habe es nicht versucht; Ich fand es wirklich lustig. Sorry, wenn ich etwas zu übermütig war.


@tan28
Ich habe mir die gruseligen Kindergeschichten auch schon durchgelesen und da waren einige dabei, die ich ziemlich spannend fand. Genau so, wie deine. Die hättest du wirklich dazuschreiben sollen.

Wenn ich überlege, dass ich einen fremden Menschen anspreche und einfach einen Namen nenne, der mir gerade in den Sinn kommt.
Das würde ein Erwachsener nicht machen. Die Chance, den richtigen Namen zu erraten ist wohl nicht sehr hoch.


melden

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

04.08.2013 um 21:58
tan28 schrieb:Also erfunden hab ich das ja nicht, war ja dabei :-)
Ach so, du warst dabei...... dann muss die Geschichte unweigerlich stimmen.
tan28 schrieb: Gespräch kam raus, dass sie tatsächlich Aurelia hieß und ihr Mann am selben Tag und zur selben Zeit gestorben ist, an dem mein Bruder auf die Welt kam...
ich soll wirklich glauben, dass sich zwei fremde Personen um Geburts- und Sterbedatum unterhalten? Was für einen Sinn soll das ergeben. Und dann auch noch die (angebliche) Todeszeit mit de Geburtsstunde vergleichen?
Ich bin mir sicher, dass man dir das hier nicht abnimmt.


melden

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

04.08.2013 um 22:05
@tan28
tan28 schrieb:ich habe mich gerade neu angemeldet, bin aber schon seit längerer Zeit stille Mitleserin und wirklich begeistert von diesem Forum.
Hm dir hätte auffallen müssen das wirklich jeder Thread hier sofort als Spinnerei abgetan wird.
Kleiner Tip einfach ignorieren und nur auf die ernsthaft Interessierten eingehen ;)

Ich für meinen Teil habe keinen Zweifel an deiner Begebenheit das sie sich so zugetragen hat.


melden

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

04.08.2013 um 22:10
@tan28
Und was ist nun so seltsames daran, dass dein Bruder sie beim Namen angesprochen hat?! Und daran, dass er am selben Tag geboren ist, wie ihr Mann verstorben?! :ask:


melden
Tettenbura
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

04.08.2013 um 22:13
@tan28
Tja,wer weis ... Kindermund tut Wahrheit kund! ... nette Geschichte.:)
Tanith22 schrieb:die ich ziemlich spannend fand. Genau so, wie deine. Die hättest du wirklich dazuschreiben sollen
kann ich mich meiner vorschreiberin nur anschliessen! ...
daher,wenn das hier nicht laufen mag? ... dort mal posten.


melden

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

05.08.2013 um 11:20
ich kann mir vorstellen, dass der name aurelia für einen 4 jährigen nicht gerade leicht ist auszusprechen.....das ist für mich noch das erstaunlichste an dieser geschichte...und diese kindergruselgeschichten sind nun wirklich nur geschichten...einige habe ich schon in etwas anderen ausführungen gelesen/gehört....


melden

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

05.08.2013 um 11:42
Ich finde das eine ziemlich außergewöhnliche Geschichte, da muss ja nichts Paranormales oder Gruseliges dabei sein.

Ein kleines Kind sieht eine alte Frau das Grab ihres Mannes herrichten, weiss ihren Namen, spricht sie an. Der Mann ist vier Jahre tot, vielleicht hat sie nach dieser Zeit niemand mehr mit ihrem Vornamen angesprochen, daher die überraschte Reaktion.
Die zwei älteren Damen haben sich noch etwas unterhalten und standen dabei wahrscheinlich vor dem Grab, auf dessen Grabstein das Todesdatum vielleicht nicht nur mit Jahreszahl, sondern auf den Tag genau vermerkt war. Und schon weiss die Grossmutter, Mensch, an diesem Tag wurde mein Enkel geboren.
Geschichten, die das Leben manchmal schreibt.
Schön und in der Tat interessant.


melden

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

05.08.2013 um 11:46
Es gibt auf der welt gewisse Dinge die auf Anhieb nicht erklärbar sind.
Aber deswegen jetzt in alles was man nicht sofort versteht etwas mystisches oder paranormales zu interpretieren halte ich für überzogen.

Vor allem gibts hier zig threads, in denen der TE erlebnisse schildert, die schon ewig zurück liegen.
Gerade kinder haben ja eine durchaus aktive Fantasie.
Ich halte es auch eher für möglich das die Frau sich schlichtweg nur verhört hat.
Und sollte das nicht der Fall sein hat der Bursche vermutlich die frau schonmal irgendwo gesehen und ihren namen aufgeschnappt.
Und falls auch das nicht sein kann, HABEN WIR DEN ABSOLUTEN BEWEIS FUR REINKARNATION :D


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

05.08.2013 um 12:01
Full_of_Rage schrieb:HABEN WIR DEN ABSOLUTEN BEWEIS FUR REINKARNATION
Wohl eher nicht. Es könnte aber ein Indiz dafür sein, dass es möglich ist, in gewissen Momenten an gewisse Informationen zu gelangen, die uns nach unserem heutigen Wissensstand , nicht zugänglich sein können. Wie wir das interpretieren, ist dann eine andere Sache.
Manche würden es Gedankenlesen, Hellsicht, Zugang zum Morphogenetischem Feld o.ä. nennen. Und manche nennen es Zufall.


melden

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

05.08.2013 um 12:04
@Tanith22

Das war von mir ironisch gemeint ;)

Was man auch noch in betracht ziehen könnte ware bedingte telepathie.
Die frau selbst könnte ihm unbewusst ihren namen genannt haben.


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

05.08.2013 um 12:13
@Full_of_Rage

Lies mal den ersten Teil des Artikels:

http://www.quantenheilung-energie.de/verschiedenes/morphogenetisches-feld/

Das wäre eine Richtung, die ich mir vorstellen kann. Das man einen Informationsspeicher anzapfen kann, unter bestimmten Umständen. Ob es dann Telepathie oder sonstwie heißt, wäre mir egal. :)


melden

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

05.08.2013 um 12:17
@Tanith22
Ja ich habe schon davon gelesen.
Desweiteren gibt es noch eine ander theorie die in frage kommen könnte.
Ich habe davon in einem buch über parapsychologie gelesen.
Und zwar das alles wissen in einem "Sediment" gespeichert wird auf das unser unbewusstes Ich Zugriff hat. Ähnlich den morph.feldern.


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

05.08.2013 um 12:25
@Full_of_Rage
Ja und ich glaube auch Gaja enthält so ein ähnliches Modell.
Ich hab das Ganze für mich auf ein einfaches Modell runtergeschraubt.

Es gibt alle Informationen da draussen oder in mir. Ich muß nur schauen, wie ich da ran komme.
Manchen- und gerade auch Kindern, scheint dies immer mal spontan zu gelingen.

Es wäre genial, wenn man einen Weg finden könnte, diese Informationen bei Bedarf kontrolliert abzurufen.


melden

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

05.08.2013 um 12:27
@Tanith22

Ehrlich gesagt halte ich sowas eher für sehr riskant.
Stell dir vor jeder könnte auf alle beliebigen Informationen aus deinem leben zugreifen.


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

05.08.2013 um 12:28
@Full_of_Rage
Wäre nicht schlimm, denn ich wüßte dann auch alles über ihn. :)
Das würde uns alle sehr erleichtern und friedlicher werden lassen.


melden

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

05.08.2013 um 12:32
@Tanith22
Achso und leute die mit solchen Fähigkeiten Schabernack treiben gibt es nicht? ;)


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

05.08.2013 um 12:40
@Full_of_Rage
Wäre es für jeden möglich, sich Zugang zu verschaffen, wäre es eine große Umwälzung für die Menschheit. Lügen und Betrug wären sinnlos.
Das was wir versuchen, vor unseren Mitmenschen zu verbergen, würde dann offen liegen.
Und wir alle würden merken, dass das was wir wirklich sind, uns miteinander verbindet.

Aber das wird jetzt echt zu philosophisch.


melden

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

05.08.2013 um 12:42
@Tanith22
Ok in diesem Punkt werden wir uns nicht ganz einig ;)


melden
Anzeige
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich dachte schon, ich wäre verrückt...

05.08.2013 um 12:53
@Full_of_Rage
Mir fallen eine Unmenge Dinge ein, die man noch dazu erörtern müßte, das würde den Rahmen hier sowieso sprengen. Aber ich gebe dir recht, dass in der ersten Zeit, einige Leute versuchen würden, sich Vorteile zu verschaffen. Das würde sich aber legen.


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden