Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister Dämonen

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

14.08.2013 um 09:42
@Doors

Nene, er will versuchen, Geister zu beschwören, die es vermutlich nicht gibt. So hab ich ihn zumindest verstanden...
Agnostische Neugier


melden
Anzeige

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

14.08.2013 um 09:49
@der_khileyaner

Die nichtexistenten, aber beschworenen Geister wollte er dann ja auch gleich noch bannen. Sicher ist sicher. Gürtel allein genügt nicht, da müssen auch noch Hosenträger her, um die nicht vorhandene Hose zu halten.


melden

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

14.08.2013 um 11:22
@Doors

In wiefern ist das ein geistreicher Beitrag?
Ausprobieren, ob etwas funktioniert, obwohl man sich der Wirkung nicht sicher ist oder nicht sicher ist, ob man sich sicher sein kann, nennt man allgemeinhin Experiment... Kennste, ne?
Kein Grund sich darüber lustig zu machen.

Was ist an agnostischer Neugier nicht zu verstehen?


melden

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

14.08.2013 um 11:25
@der_khileyaner

Ich hab mich auch schon mal bei Gewitter auf eine offene Aussichtsplattform gestellt, den Arm hoch gereckt und gebrüllt: Gott ist ein Arschloch. Kein Blitz - kein Gott.


melden

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

14.08.2013 um 13:17
Ich denke, hier ist in einem frühen Post von Alari schon alles gesagt worden:
Alari schrieb:Wenn Du nicht daran glaubst, wieso stellst Du diese Fragen dann? Die Antwort waere doch klar!

- Nein, wir haben keine Erfahrungen damit gehabt
- Was es nicht gibt, kann man weder bekaempfen, noch verbannen, noch beschwoeren.

Also was soll die Farce hier?

Und natuerlich hat keiner einen Beweis, weil solche Dinge eben nicht existieren.


melden

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

14.08.2013 um 14:16
@Full_of_Rage

Ich hab niemanden beschimpft, sondern nur dasVerhalten der meisten "Diskussionsteilnehmer" bemängelt, da der Großteil gar keine Antworten zu suchen scheint, sondern nur irgendeinen Blödsinn oder Flamings schreiben will...
Einige Moderatoren scheinen manchmal auch diese Schiene zu fahren. Und das ist einfach Kacke und macht außer den genannten auch keinen Spaß.
Wenn man keine Ahnung hat, interessiert es keine Sau, was man von irgendwas hält.

@Mods Falls dies auch gelöscht werden sollte, bannt mich bitte direkt.


melden

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

14.08.2013 um 14:17
@der_khileyaner

Was willst du eigentlich hier? Geh doch und lösch dich.


melden
SuK4
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

16.08.2013 um 16:06
@Alari
ihr immer mit eurem Ferien-gelaber.....geht einem aufn Sack....


melden

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

16.08.2013 um 18:13
@SuK4

Dann mal bitte Deinen Tipp zur Geisterbeschwörung.


melden
SuK4
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

16.08.2013 um 18:57
@Doors
Tipps kann ich nicht dazu abgeben aber mir stößt es echt sauer auf das allmy sich in grad mal 5 jahren so stark verändert hat....wenn die leute sich nicht für sowas interessieren sollen sie in eine andere Rubrik gehen gibt ja genug...jedes jahr nen anderer Standard spruch....dieses jahr ist es verstärkt..."ferien thread"...und das nervt...
^^


melden

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

17.08.2013 um 08:59
@SuK4

Warum soll man gewisse Merkwürdigkeiten, wie beispielsweise das verstärkte Auftreten von Fake-Threads (ich könnte einige nennen) in Ferienzeiten, nicht erwähnen?

Man muss ja nicht jeden Blödsinn unkommentiert stehen lassen - das gilt nicht nur in Themen wie Politik oder Psychologie, sondern auch für die Rubrik der GeisterseherInnen.


melden
SuK4
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

17.08.2013 um 14:53
@Doors
das wiederholte unterstellen des ferienthread phänomens.... das nervt einfach...veestehst du nicht was ich meine?
egal wer wann was schreibt es wird akribisch nach fehlern gesucht, sich zusammengeschlossen, und dann kommen noch die ”allmy~hoheiten” und machen natürlich mit...man ganz ehrlich die die am meisten in mystery schreiben sind die die alles kritisieren, ob es tippfehler oder logiklücken sind, ich denk mir auch bei einigen threads "so ein schmarrn" aber ich denke es mir anstatt vermeindlich hochbegabte kommentare abzugeben die man erst im inet suchen muss damit es auch besonders schlau klingt...


melden

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

17.08.2013 um 15:51
Zum Thema von @chozo.

Zu oft, ist es offensichtlich das der TE einem versucht, einen dicken Bären aufzubinden.
Diese Ansicht wird durch das Verhalten einiger TE´s ja noch bestärkt.
Kaum angemeldet und sobald die erste kritische Frage kommt heißt es:

Adios Muchacho´s und Er/Sie wird nie wieder gesehen.

Man sollte nicht sofort blauäugig alles glauben was geschrieben wird.
Derjenige, der wirklich etwas ungewöhnliches erlebt hat, wird bleiben und sich auch auf kritische Fragen einlassen.
Das ist ja ein Zeichen dafür das der TE tatsächlich bereit ist, sich versch. Lösungsansätze durchzulesen.
Wenn ich allerdings nicht mal eine mögliche, rationale Antwort hören will, ist der Fall klar.
So viele hier erwarten doch als Antwort eine Ghoststory a´la Hollywood.

Das hier einige User Zweifel äußern, ist doch normal. Nur sollte man dabei auch nicht gleich die guten Manieren vergessen und die Fakekeule schwingen. Das gehört sich genauso wenig, wie sämtliche Fragen zu ignorieren.


melden

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

17.08.2013 um 20:42
@Full_of_Rage

Es ging ja nicht um irgendeinen Bären den uns der TE aufbinden wollte, sondern um die Frage nach möglichst authentischen Methoden Geister oder andere Wesenheiten zu beschwören... und die gibt es zuhauf. Ganz unabhängig, ob man dran glaubt oder nicht (ich tue es nicht), gibt es zahlreiche authentische Schriften zu dem Thema, die nicht von irgendwelchen Gothpunks in den letzten 50 Jahren geschrieben wurden. Auch bei den "echten" gibt es viele Fälschungen, und die einzelnen Autoren dieser antiken (oder nicht ganz so antiken) Werke bezichtigen sich oft gegenseitig des Betrugs, dennoch gibt es zahlreiche überlieferte Rituale, die nix mit Hexenbrettern und Gläserrücken zu tun haben, und so, wie ich den TE verstanden habe, sucht er nach genau solchen Schriften.
Man kann sich auch dafür interessieren, auch wenn man in jeder Hinsicht Rationalist ist und in keinster Weise an soetwas glaubt.
Solche Riten sind schon im 19. Jahrhundert zur Belustigung und Unterhaltung durchgeführt worden. Sei es aus einer agnostischen Neugier, Faszination für das Übernatürliche oder einfach aus Jux und Dollerei.
Es gibt genügend, was man darüber schreiben kann, da braucht man nicht gleich den "Ferien"-Knüppel rauszuholen, weil es vielleicht auch noch andere interessieren könnte, ganz gleich, ob man dran glaubt oder nicht.
Diejenigen, die NICHT daran glauben und keine Ahnung vom Thema haben, haben das ja nun oft genug bekundigt.

@swellcussed

Ich beschäftige mich zurzeit mit dem Abramelin, einer Sammlung von Ritualen und Zaubersprüchen von Anfang des 15. Jahrhunderts, angeblich verfasst von einem Juden namens Abraham von Worms.
Der Text (mit Ausnahme der dortdrin enthaltenen Erzählungen) ist recht kryptisch, aber enthält eine detailierte Erklärung, wie der Gebetsraum gestaltet werden muss und welche Räucherwerke sich für was eignen. Ich stehe da noch am Anfang, daher kann ich bislang noch nicht viel mehr dazu sagen, da ich das Buch erst seit einigen Tagen habe. Die "Magie" die dort als "wahre göttliche Magie" beschrieben wird, entstammt zu großen Teilen kabbalistischen Lehren und ist somit eng mit christlichen Mythen von Engeln und Dämonen verknüpft, was der Weltanschauung des Autors zu verschulden ist. Es wirkt daher stellenweise, als würde es zur Pflichtlektüre von vatikanischen Dämonologen gehören (Dämonologie kann man als Vertiefungsfach eines Theologiestudiums im Vatikan wählen).

@all

Das Okkulte kann auch auf die eine Faszination ausüben, die nicht daran glauben, versucht das doch einfach zu akzeptieren, und hackt nicht auf denen herum, die diesen "moralischen" Spagat schaffen.


PS: Ich versuche, in nächster Zeit mich immer so gepflegt auszudrücken.


melden

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

18.08.2013 um 11:57
@der_khileyaner

Ich gebe dir absolut Recht was deinen letzten Post angeht.
Nur finde ich es schade und auch ein wenig merkwürdig das der TE weg ist.


melden

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

18.08.2013 um 12:12
@Full_of_Rage

Das schon, aber ist ja nicht so schlimm... gibt bestimmt genügend andere Leute, die sich dafür interessieren und sich eingehender mit der "wahren Magick" beschäftigen wollen, anstatt andauernd was von Necronomicon, Lavey-Bibel & Co. lesen zu müssen...
Anrufungen und dergleichen sind allerdings nix anderes als religiöse Riten.
Jede christliche Messe ist eine Anrufung Gottes, den Menschen beizuwohnen, stellt sich die Frage, warum noch niemand mit ner Psychose aus der Sonntagsmesse gekommen ist...^^

Es ist ein wenig ernüchternd zu sehen, dass die "echten" magischen Rituale sehr viel mit einem Gebet gemein haben.
Den Feind überwinden
Vor Sonnenaufgang nimm Wasser, das nie beschienen wurde, sprich sieben mal darüber, wirf etwas Pulver von Rauchwerk hinein, wasch dein Gesicht damit und habe Mut in Gottes Hilfe.
Die Worte: "Unschuld wird die Frommen bewahren, aber die böse Schuld wird die Boshaften zerstören."

Gegen alle Gespenster, Teufel und Verblendung
Trage die Worte in Gold, Silber oder Wachs und siebenmal beraucht, immer auf deiner Brust und wenn sich dergleichen gegen dich erzeigt, in gleich welcher Gestalt, so eröffne dich, dass er hierfür scheine, die Verblenung wird von Stund an nichts.
Die Worte: "Wer sich fürchtet vor Dem Herrn, der hat eine Festung und Sicherheit und wird Beschirmer seiner Kinder."
Zwei Zauber aus dem Abramelin


melden

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

18.08.2013 um 12:39
@SuK4
SuK4 schrieb:dieses jahr ist es verstärkt..."ferien thread"...und das nervt...
Nicht nur "Dieses Jahr"! Guck mal es ist doch irgendwie offensichtlich, so wie auch bei diesem Thread das vieles aus purer Langeweile geschrieben wird! Die TE's melden sich an, schreiben ihr Anliegen :ask: beantworten ein - zwei Fragen und sind weg!!! Irgendwie ist es seit fünf Jahren immer dasselbe. Man bekommt ein Gespür dafür ob etwas ernst gemeint ist oder nicht!
Und zum Thema sagte ich bereits "Finger weg"!!!!!


melden

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

18.08.2013 um 12:51
@titus1960

Na, mal ganz ehrlich: Wenn du was wissen willst, und du stellst hier zum ersten Mal ne Frage, auf die dir keiner ne Antwort gibt, sondern alle nur rumflamen und dich nicht im geringsten ernst nehmen, hättest du dann noch großen Bock auf dieses Forum?
Ich kann verstehen, weshalb hier viele TEs nur einmal auftauchen und sich dann verpissen...


melden

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

18.08.2013 um 16:59
@der_khileyaner
der_khileyaner schrieb:Na, mal ganz ehrlich: Wenn du was wissen willst, und du stellst hier zum ersten Mal ne Frage, auf die dir keiner ne Antwort gibt, sondern alle nur rumflamen und dich nicht im geringsten ernst nehmen, hättest du dann noch großen Bock auf dieses Forum?
Ich kann verstehen, weshalb hier viele TEs nur einmal auftauchen und sich dann verpissen...
Ja natürlich...! Ich hab auch schon ein paar Threads eröffnet in denen ich quasi in der Luft zerrissen wurde....und bin immer noch hier! Sowas muß man ab können, gerade in diesem Forum! Dickes Fell anschaffen und gut is... ;)


melden

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

18.08.2013 um 21:28
@titus1960

Das in der Luft zerrissen meine ich nicht, das dürfte klar sein in einem DISKUSSIONS-forum...
Aber hier haben bislang 2 vielleicht 3 Leute versucht, auf die Frage des TEs zu antworten. Alle anderen nölen nur wiederholt die ganze Zeit rum, dass die Frage total doof ist...

Bitte wen soll das weiterbringen?
Das regt mich hier ein wenig auf, dass teilweise erstmal an der Frage vorbei geflamet wird, anstatt einfach zu antworten. Das meinte ich mit meinem gelöschten Kommentar: Wenn man von was keine Ahnung hat, einfach mal Schnauze halten. (Achtung! @mod Das war nicht als Beleidigung gedacht, sondern als Ratschlag, wie man sich hier respektvoll gegenüber anderen verhält... das muss man hier ja dazu schreiben, damit nix überinterpretiert wird...)

Die Frage vom TE war jetzt auch nicht so absonderlich und trotzdem muss hier jeder mit ner Meinung mal kurz seinen Senf dazu geben und den Thread vollspammen. Ob man an Geister/Dämonen glaubt, ist imao bei der Fragestellung vollkommen OT.
Auf die Frage: "Hat jemand Erfahrungen mit Anrufungen?", kann man nicht antworten, das es alles totaler Blödsinn ist. Das mag im Endeffekt stimmen, ist aber bei der Frage einfach nur mit einem NEIN gleichzusetzen. Wenn jetzt alle die Threads mit solchen Kommentaren vollspammen, kann das schon abschrecken, weil nicht jeder den Bock hat, mit Leuten zu diskutieren, die eigentlich nicht diskutieren wollen sondern ihre Meinung missionieren. Das ist keine Basis für ordentliche Gespräche und kann auch in gewisser Hinsicht beleidigend rüberkommen, wenn man dafür runtergeputzt wird, dass man sich für etwas augenscheinlich beklopptes interessiert.
Versteh mich nicht falsch, an anderer Stelle ist ja auch die Meinung gefragt, dann steht das aber schon am Anfang eines Threads, wenn der TE die Worte "Was haltet ihr von...?" in den Mund nimmt.
Aber wenn ich etwas über Geister erfahren will, dann will ich nix darüber hören, wer das alles für Nonsens hält oder mir von der Beschwörung dieser abraten will, wenn ich dabei keine Antwort bekomme.
Ich weiß, ich weiß, das ist ein freies Land, in dem jeder seine Meinung verkünden kann und darf, aber manchmal interessiert diese Meinung einfach keine Sau! Das macht einige Diskussionen einfach nur anstrengend.


melden
Combat91
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

18.08.2013 um 21:47
Dinge wie Gläserrücken funktionieren schlicht und ergreifend nicht, weil die Bewegungen des Glases durch nichts anderes als durch das sogenannte "Carpenter Phänomen" hervorgerufen werden. Die Theorie besagt, dass durch eine Erwartungshaltung unbemerkt Muskelkontraktionen hervorgerufen werden, wodurch das Glas unbeabsichtigt von den Teilnehmern bewegt wird. Meiner Meinung nach eine sehr plausible Erklärung.


melden

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

18.08.2013 um 22:08
@Combat91

Richtig, aber es gibt ältere weitaus authentischere Methoden mit "der anderen Seite" in Kontakt zu treten, aber ich will mich nicht wiederholen.

Kabbalismus sei hier mal am Rande erwähnt.

Alle Beschwörungen setzen natürlich die Existenz einer oder mehrerer höherer Entitäten voraus und stammen aus spirituellen Weltbildern, die wir heute weitestgehend abgelegt haben, was die Wahrscheinlichkeit senkt, dass diese funktionieren, aber darum ging es ja nicht.


melden
SuK4
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

22.08.2013 um 10:30
@titus1960
ja mag sein abe was @der_khileyaner
meint denke ich auch


melden

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

24.08.2013 um 00:45
@swellcussed

Vor einer Beschwörung sollte man sich die Frage stellen, was man damit erreichen will. Bleibt diese Frage unbeantwortet, so sollte man es spätestens da lassen.

- Also meine Frage ist habt ihr schon mal Erfahrung mit sowas gehabt?
"Ja"

-Noch eine Frage währe kann man die "Geister etc." mit diesen "Waffen" wie Salz und Eisen Knochen verbrennen vertreiben?
"Kann mir nicht vorstellen, dass du da was mit Eisen erreichst. Salz ist da so ne sache- steht in vielen Kulturen für Reinheit, Sicherheit u.s.w. Ganz unnütz ist es nicht, jedoch nicht in dem Ausmass nützlich, dass man damit etwas so einfach vertreiben kann.. Knochen verbrennen? Knochen brennen nicht besonders gut. Selbst wenn man es als eine prozedur dessen, dass man die Bindung eines Geistes an unsere Ebene damit zerstört, ansieht- verlass dich nicht drauf.

- Und meine letzte Frage ist wie kann ich so etwas beschwören?
"Mit dieser Einstellung/Wissensgrad schonmal garnicht b.z.w. nichts besonders vernünftiges.


melden
Anzeige

Hab ne Frage zur Geisterbeschwörung etc.

24.08.2013 um 01:09
Kommt drauf an welche Geister und wieso du das willst


melden
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden