weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Pentagramm

31 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Spuk, Phänomene

Pentagramm

01.10.2013 um 13:24
@markusboy
Wie kommst du darauf, dass das was dran sein muss?!


melden
Anzeige
markusboy
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pentagramm

01.10.2013 um 13:29
muß es nicht. ich muß nichts dran sein. aber es kann. vielleicht spukt es hier aber auch ? ich weiß es nicht


melden

Pentagramm

01.10.2013 um 13:33
@markusboy
darf ich vorbeikommen und mir das ansehen?


melden

Pentagramm

01.10.2013 um 13:34
markusboy schrieb:Ich habe mir eine Decke gekauft, wo ich mein Wohnzimmer abgetrennt habe, damit ich nicht mehr in den Flur sehen kann oder meine Türe sehe. Hilft aber nichts, das Pentagramm erscheint auf der Decke.
ich finde vorallem DAS spricht für:
ahri schrieb: Denn wenn da nichts zu sehen ist, ist das ja ein eindeutiges Zeichen dafür, dass sich das ganze nur in deinem Kopf abspielt ;)
der positionswechsel des pentagrammes spricht für mich irgendwie schon dafür das es nur in deinem kopf ist, durch die angst und die eventuelle krankheit projezierst du es quasi hin wo du willst, und wenn du morgen die angst kriegst es würde an der decke über deinem bett erscheinen wirds auf kurz oder lang auch da auftauchen, dein unterbewustsein aus dem sich deine krankheit frisch und fröhlich bedient hat keine geheimnisse, alles was existiert wird irgendwann gegen dich verwendet, deshalb: schnell zum arzt.

ich weiß aus einem fall im nahen bekanntenkreis das man wegen halluzinationen definitiv NICHT sofort in die geschlossene kommt, solang keine gefahr für fremde und sich selbst besteht. man wird eventuell einige tage im krankenhaus behalten, bis ein genaues krankheitsbild feststeht und medikamente eingestellt sind. also keine angst vonwegen weggesperrt.


melden
praiseway
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pentagramm

01.10.2013 um 13:38
@mrhanky
Nur weil es deinem Bekannten nicht passiert ist kann es nicht passieren? Tolle Argumentation.


melden

Pentagramm

01.10.2013 um 13:44
@praiseway
na dann argumentier dagegen? kennst du jemanden der "nur" wegen halluzinationen weggesperrt wurde? ich jedenfalls nicht.
im gegenteil, ich kenn jemanden der behauptete spinnen unter der haut zu haben und sich diese "entfernen" zu müssen, der dennoch nicht langfristig eingewandert ist, sondern lediglich einige tage stationär und einige wochen ambulant betreut wurde.

mal davon abgesehen: dem TE würde es sicherlich gut tun einige tage unter beobachtung zu stehen.
es ist keine schande auch psychische erkrankungen adäquat in den dafür vorgesehenen einrichtungen behandeln zu lassen, ganz einfach.


melden

Diese Diskussion wurde von Lightstorm geschlossen.
Begründung:
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden