Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

69 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rosenkranz Gotteslästerung Reue Angst Schlechtes Gewissen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 22:20
@chris90
Zufall, Materialschwäche.

Ansonsten:
Negative Gedanken wirken sich negativ aus da man automatisch negativer an Dinge herangeht und entsprechend auch so auf andere Leute wirkt. Das ist ne Katze die sich selbst in den Schwanz beißt.

Und auch über die Art der Gedanken bzw. der Wortwahl würd ich etwas nachdenken.
Jeder schimpft und flucht mal wenn was nicht so läuft wie man es gerne hätte oder wenn man sich weh tut oder ähnliches.
Aber wenn so Kleinigkeiten wie der Kabelsalat (hmmmm, lecker Salat) passieren, was hätte das mit Gott zu tun? Nix. Also warum nutzt man da dann nicht einfach andere Worte? irgendwas mit dem man sich verbal grad Luft machen könnte ohne extremst zu werden oder einer anderen Person/ Macht die Schuld für das eigene Versagen in die Schuhe zu schieben.

Oh Mann, fluchen, schimpfen tut echt gut wenn was grad nicht klappt...
Ich bin da lieber kreativ und verwende gerne (da ich nen Kind habe) bevorzugt englische und französische Wörter in Kombinationen.


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 22:36
@chris90

Ich weiss ja nicht, von welchem Gott DU sprichst.

Aber der Gott, den ich im christlichen Glauben erfahren habe, ist sicherlich nicht kleinlich und rachsüchtig, so dass er sofort ,,zuschlägt'', wenn jemand mal einen dummen Spruch macht.

Das geschieht ständig, auf der ganzen Welt und in allen Variationen. Würde Gott jedes Mal
,,zuschlagen'' und ,,strafen'', dann hätte er verdammt viel zu tun und es gäbe vermutlich Milliarden Menschen weniger.

Er ist kein kleinlicher Gott und das ist auch kein Zeichen, dass dein Rosenkranz gerissen ist.

Als ich meine letzte Kreuzeskette im Fitnessstudio vergessen hatte, schön aus Silber und mit Hugenottenkreuz, war das auch kein ,,Zeichen'' und ich hatte keinesfalls auf einmal Pech oder so.


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 22:39
ich hatte früher mal eine Goldkette mit Kreuz dran. Da ist mir auch mal der Anhänger abgefallen.

Als ich in Geldnot war, hatte ich die Kette beim Pfandleiher und Goldhändler verkauft. Hatte 240 Tacken für bekommen.
Von dem Geld hatte ich mir eine Taschenlampe gekauft, um mich zu verstecken.


1x zitiertmelden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 23:58
Zitat von AlanoAlano schrieb:Von dem Geld hatte ich mir eine Taschenlampe gekauft, um mich zu verstecken.
verstehe ich nicht.


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

07.04.2014 um 01:13
Natürlich war es ein Zeichen. Erstmal natürlich, Gott nicht mehr zu beleidigen und dann auch, Gott treu zu bleiben in der jetzt bald kommenden Zeit der Verfolgung (Neue Weltordnung).


1x zitiertmelden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

07.04.2014 um 01:20
Zitat von fabriciusfabricius schrieb:Natürlich war es ein Zeichen. Erstmal natürlich, Gott nicht mehr zu beleidigen und dann auch, Gott treu zu bleiben in der jetzt bald kommenden Zeit der Verfolgung (Neue Weltordnung).
Sicherlich magst du diese noch haltlos erscheinende These unterfüttern, oder? Also nachvollziehbar gestalten?


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

07.04.2014 um 01:32
Wenn du wirklich wissen willst, was Sache ist, dann kauf dir 100 Rosenkränze (besser 1000), dann vollzieh bei allen Rosenkränzen nochmal Blasphemie.

Bin gespannt was rauskommt.


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

07.04.2014 um 01:53
Das würde zu weit führen. Wir stehen aber vor einer gigantischen Christenverfolgung, in der es nur wenige überzeugte und treue Christen geben wird.


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

07.04.2014 um 02:53
Im Grunde weißt du doch was es war, kannst es nur noch nicht glauben. ;)

Du hast gefragt wo er ist u er hat hallo gesagt.

soll aber nicht heißen das wenn was runterfällt das immer übersinnlich ist.


1x zitiertmelden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

07.04.2014 um 07:59
Zitat von Pandur12Pandur12 schrieb:soll aber nicht heißen das wenn was runterfällt das immer übersinnlich ist.
Wenn etwas runterfällt ist es NIE übersinnlich/paranormal/spirituell beeinflust ... nennt sich Schwerkraft!


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

07.04.2014 um 08:33
@chris90
Belies dich mal über Synchronizität.
Der Mensch unterstellt häufig Ereignissen, die in einem zeitlichen Zusammenhang stehen, auch einen kausalen Zusammenhang der meist garnicht gegeben ist.
War halt ein Zufall, mehr nicht. Wenn Gott( welcher auch immer) mit der realen Welt interagieren würde hätten die Gläubigen Belege für seine Existenz und es hiesse nicht mehr "Glauben" sondern "Wissen".
Kannst du also ein Ei drüber backen.


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

07.04.2014 um 13:14
@chris90

Wie hier schon von anderen angemerkt, besteht zwischen dem Schimpfen und dem Herunterfallen kein kausaler Zusammenhang ...
Zitat von chris90chris90 schrieb:.nach kurzer zeit wurde ich so sauer das ich das sagte ( und das bereue ich bis heute noch),
''wo ist gott dieser *** wenn man ihn braucht'' genau als ich das sagte ist mir der rosenkrank gerissen...also nicht der komplette sondern da wo das kreuz hängt,dass kreuz ist mir auf den boden gefallen.Ich und mein bester freund schauten und geschockt an,ich wurde sowas von blass...wir schauten uns an und sagten gleichzeitig total geschockt scheiße...und ich bin mir zu 100% sicher das ich den rosenkranz nicht berührt habe!der hing wie immer an meinem hals!
ich hab das dannach so unglaublich bereut es gesagt zu haben.
Religionen sollten wirklich ab 18 sein ... In diesem Falle sieht man ja sehr gut, wie junge Menschen dadurch verunsichert und verängstigt werden können ...


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

07.04.2014 um 13:23
@chris90
Wiederhols doch einfach noch ein paar Mal, dann wirst du doch sehen, ob es nur Zufall war oder ob es ein Zeichen sein sollte. ;)


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

07.04.2014 um 13:26
Selbst wenn "Gott" dagewesen wäre, was hätte er denn tun sollen ...? Die nervige Arbeit des Kabelsalats entwirren übernehmen ...? :D


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

07.04.2014 um 13:32
Ich würde mich eher über die Qualtität des Rosenkranz beim Verkäufer beschweren ;)


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

07.04.2014 um 13:50
Schlechte Qualität und nur ein Zufall das dir der Rosenkranz zerrissen ist.

Sowas passiert vielen Menschen, mir ist auch meine Kreuz-kette zerrissen und es lag an der schlechten Qualität.


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

07.04.2014 um 17:24
Was ich schon mit Gott, im stillen Kämmerlein, geschimpft habe, passt auf keine Kuhhaut. :D
Glaub mir mal, ich sag dir aus Erfahrung, er nimmt das nicht krumm, er kann deinen Ausraster sogar verstehen und verzeihen.
Er ist nicht so schlimm wie manche ihn beschreiben. ;)
Nimm es so, vielleicht war es ein Zufall der gepasst hat, oder man wollte dir, wie hier schon geschrieben, einfach mal „Hallo“ sagen, „du suchst mich, hier bin ich doch“. @chris90


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

07.04.2014 um 17:52
Bei der Entwirbelung eines Kabelsalates gleich auf Gott zu schimpfen ist schon sehr krass. Was hat Gott mit einem Plastikkabel zu tun? Das ist eine konkrete Sache, es geht hier um nichts Abstraktes (psych. Krankheit, plötzliches Missfallen bei den Freuden, Unfall). Kabel sind lang und biegsam und müssen mal entwirrt werden, wenn man sie zusammengerollt hat.

Was soll er da tun, glaubst du seine Hände steigen herab und helfen dir bei SOWAS?

Wenn man schon einen Rosenkranz um sich trägt, sollte man schon wenigstens einmal nachdenken, wenn man flucht und einfach besser auf IRGENDWEN anderes schimpfen. Sonst kennt sich mit dir niemand mehr aus. Ich glaube schon an ein Zeichen.


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

07.04.2014 um 18:23
Ich bin auch der Meinung, dass es sich lediglich um einen ziemlich unglücklichen Zufall handelt.

Die längste Zeit meines Lebens war ich selber ein sehr gläubiger Mensch (mir war etwas passiert, das den Erzählungen von Alano sehr gleicht).

Doch vor nicht allzu langer Zeit kam ich in eine Situation, in der ich 3 Wochen lang täglich für ein sehr junges Leben gebetet habe.

Das ganze beten war jedoch umsonst und das Leben erlosch.

Du ahnst nicht wie sehr ich über Gott geflucht habe.

Aber mein Rosenkranz hängt immer noch unverändert an der Wand.

Du machst dich nur selbst verrückt und steigerst dich da rein.

@chris90


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

07.04.2014 um 18:28
Ich kann das schon verstehen, wenn mir sowas passieren würde, würde ich auch ersteinmal blass werden und mir innerlich auf die Zunge beißen. Egal ob man an Gott / Goetter glaubt oder nicht, jeder wie er will, ist das schon ein sehr passender "Zufall" :D


melden