Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

69 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Rosenkranz Gotteslästerung Reue Angst Schlechtes Gewissen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 21:04
das nenn ich eine wirklich krasse story!...das ganze passierte vor ca 3-4 Jahren,damals trug ich immer gerne einen rosenkranz um den hals,find ich unglaublich schön.aufjedenfall war mein bester freund bei mir,wir ''chillten'' in meinem zimmer ab.Ich habe richtig lust auf eine runde playstation 3 spielen bekommen,also hab ich die konsole ausgepackt und und die stecker an den fernseher...nun war die steckdose dran! die war sowas von verzwirbelt!ein richtiger kabelsalat! ich wollte das die kabel schön an der steckdose liegen!ich hab daran rumgezogen etc.der kabelsalat löste sich nicht...nach kurzer zeit wurde ich so sauer das ich das sagte ( und das bereue ich bis heute noch),
''wo ist gott dieser *** wenn man ihn braucht'' genau als ich das sagte ist mir der rosenkrank gerissen...also nicht der komplette sondern da wo das kreuz hängt,dass kreuz ist mir auf den boden gefallen.Ich und mein bester freund schauten und geschockt an,ich wurde sowas von blass...wir schauten uns an und sagten gleichzeitig total geschockt scheiße...und ich bin mir zu 100% sicher das ich den rosenkranz nicht berührt habe!der hing wie immer an meinem hals!
ich hab das dannach so unglaublich bereut es gesagt zu haben.

was sagt ihr dazu? war das ein zeichen?

Wie immer ist diese geschichte wahr und nicht erfunden!


4x zitiertmelden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 21:10
@chris90

Ich persönlich denke das war reiner Zufall.
Hoffentlich hast du um Vergebung gebeten 😉


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 21:12
@chris90

Es gibt keinen Gott also brauchst du auch keine angst zu haben.


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 21:16
Zitat von chris90chris90 schrieb:Wie immer ist diese geschichte wahr und nicht erfunden!
Das ist etwas das man in diesem Forum ganz schnell bereut, das man es gesagt hat..

Du schreibst das weil du glaubst es war ein Zeichen oder?


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 21:17
Ich habe einmal gebetet (unter Tränen) und dabei auch mit Gott wegen einer Sache geschimpft. Und gleichzeitig habe ich ihn wegen dieser Sache angefleht. Und danach war ich nur noch sauer.

Und daraufhin erfüllte sich das, worum es ging. Und das war eine so komplexe Sache, dass es kein Zufall sein konnte.


2x zitiertmelden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 21:21
Zitat von chris90chris90 schrieb:was sagt ihr dazu? war das ein zeichen?
Rein statistisch gesehen war es ein Zufall ... und NEIN ... es war kein Zeichen!

Scheinst ja ein recht "gläubiger" Mensch zu sein, bei dem was DIR alles direkt/indirekt passiert!

Hättest DU voerher gefurzt oder geülpst ... oder mit dem Finger in der Nase gebohrt ... wäre der Rosenkranz mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch gerissen!


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 21:23
Zitat von AlanoAlano schrieb:Und daraufhin erfüllte sich das, worum es ging. Und das war eine so komplexe Sache, dass es kein Zufall sein konnte.
DU denkst also, das der Zufall nur auf simple Sachen aboniert ist?
Oft spielen viele kleine Zufälligkeiten eine Rolle, die etwas "grosses" bewirken können ... und trotzdem ist statistisch es nur zufall ... da wohl öfter nichts passiert wenn man betet"


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 21:26
@jofe

ja, ich weiß, was du meinst. Wenn man mich hier kennt, bin ich der erste, wenn es ums zerreißen von Märchen und rationalem Denken geht. Religiös bin ich auch nicht und habe vorher auch nie gebetet.

Aber bei dieser Sache damals, müssten es Zufälle gewesen sein, wo man mit logischem Denken schon gar nicht mehr an Zufälle glauben kann.

Ich weiß selbst nicht genau


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 21:27
@jofe bist du eigentlich nur hier unterwegs um leute zu veräppeln oder zu provozieren?


1x zitiertmelden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 21:27
@chris90
nein, sag das nicht gegenüber @Jofe. Er hat schon Recht mit seiner Annahme bei gewissen Sachen


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 21:29
Zitat von chris90chris90 schrieb:bist du eigentlich nur hier unterwegs um leute zu veräppeln oder zu provozieren?
Wieso?
Gefallen Die die simplen Erklärungen eines rational denkenden Skeptikers für Deine "übernatürlichen" Erlebnisse nicht?

Tut Nir leid ... aber das Leben ist kein Wunschkonzert ... und hier kann Jeder seine Meinung/Ansicht schreiben, solange Sie den Regeln entspricht, auch wenn Sie dem TE nicht passt!


Klingt zwar komisch ... ist aber so!


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 21:31
@jofe du ziehst ernstgemeinte threads absichtlich ins lächerliche und veränderst so das gesamtbild, durch kommentare wie ''Hättest DU voerher gefurzt oder geülpst ... oder mit dem Finger in der Nase gebohrt''...


1x zitiertmelden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 21:32
@chris90
Ich will Dich und Deinen Glauben nicht madig machen ... Jeder so wie ER mag ... aber Jeder hat halt andere Ansichten und im betsen Fall sogar Argumente für Seine Aussagen, die Er im allerbesten Fall belegen kann!
Zitat von chris90chris90 schrieb:du ziehst ernstgemeinte threads absichtlich ins lächerliche und veränderst so das gesamtbild, durch kommentare wie ''Hättest DU voerher gefurzt oder geülpst ... oder mit dem Finger in der Nase gebohrt''...
Auch wenn es Dir nicht gefällt ... trifft es den Nagel aber auf den Kopf ... hätte auch "Liedchen singen" oder "Steptanzen" schreiben können ... aber furzen, rülpsen oder gar nasebohren ist nunmall wahrscheinlicher!


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 21:36
@chris90

Der @jofe geht da halt einfach rational und mit einem lächelden Auge dran, das ist in keinster Weise abwertend gemeint.
Zu deiner Geschichte muss ich sagen, das es sich tatsächlich bestimmt um einen Zufall gehandelt haben muss. Du sagst Du bist sauer geworden, also kannst du garnicht wissenob du mit der Kette hängen geblieben bist oder dran gekamst, denn in der Wut merkt man sowas eh nicht.
Gott gibt es in meinen Augen nicht, aber wenn Du an ihn glaubst und nun denkst er wäre böse auf Dich, dann beichte doch und bitte ihn um verzeihung oder sowas.
Bin mir sicher, dass Du Dich danach besser fühlst.


1x zitiertmelden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 21:40
@BlackPearl
@chris90
Zitat von BlackPearlBlackPearl schrieb:Du sagst Du bist sauer geworden, also kannst du garnicht wissenob du mit der Kette hängen geblieben bist oder dran gekamst, denn in der Wut merkt man sowas eh nicht.
Was meinst Du, wieviele Ketten ich schon im laufe der Jahre zerlegt habe, die unglücklich beim "rumhantieren" im Pullover/T-shirt/Unterhemd an hängen geblieben sind! ^^

"Die stärkste Kette ist nur so stark wie Ihr schwächstes Glied!" ... und Verarbeitungs-/Matrerilafehler kann man nie ausschliessen... egal wie "stark" die Kette zu sein scheint ...!


1x zitiertmelden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 21:42
Zitat von jofejofe schrieb:Was meinst Du, wieviele Ketten ich schon im laufe der Jahre zerlegt habe, die unglücklich beim "rumhantieren" im Pullover/T-shirt/Unterhemd an hängen geblieben sind!
Nicht nur du^^ Mir ist mal ein Kettchen gerissen als sich die feinen Haare in meinem Nacken darim verklemmt hatten und es plötzlich fies geziept hat. Hab aus Reflex hingegriffen und hatte die Kette in der hand.
Seit dem gibt es nur noch Lederbänder :D


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 21:52
@chris90

Als du den Rosenkranz an deinen Hals befestigt hast, tatest du das zusammen mit der Energie der Gedanken an den guten Gott.

Als du fluchtest, ist diese Verbindungsenergie an deinem Rosenkranz umgewandelt worden und er öffnete sich.

Sehe das nicht als Tatsache an, aber das ist für mich die logischste Erklärung


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 22:03
@chris90
sei nicht so abergläubisch O.O vlt war das band einfach ein wenig porös und ist gerissen


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 22:11
@chris90
Zitat von chris90chris90 schrieb:das nenn ich eine wirklich krasse story!
Wie man da eben geteilter Meinung sein kann...
Zitat von chris90chris90 schrieb:''wo ist gott dieser *** wenn man ihn braucht''
Dieser Satz ist das vernünftigste an dem ganzen Post und sollte dir zu denken geben, aber in der Hinsicht, dass du einem Konzept anhängst, dass sich lediglich auf Gutgläubigkeit begründet. Versteh mich nicht falsch, das soll keine Beleidigung sein, lediglich eine sachliche Feststellung.
Und daraus resultiert dann eben, bei einer entsprechenden Erwartungshaltung, dein mystisches Erlebnis.
Zitat von chris90chris90 schrieb:genau als ich das sagte ist mir der rosenkrank gerissen...also nicht der komplette sondern da wo das kreuz hängt,dass kreuz ist mir auf den boden gefallen.
Seile reißen am ehesten an Stellen, wo ein Knoten ist, weil es die Struktur schwächt.
Erklärt also die Stelle.
Zitat von chris90chris90 schrieb:was sagt ihr dazu? war das ein zeichen?
Wie dir schon dargelegt wurde, sitzt du einfach einem Zufall auf, der in Verbindung mit einem gesellschaftlich stark verbreiteten Aberglauben an ein göttliches Wesen aus einem Zufall ein Gotteszeichen macht.

Aber auch nur, weil du ausdrücklich gefragt hast.
Zitat von chris90chris90 schrieb:Wie immer ist diese Geschichte wahr und nicht erfunden!
Vor allem weil es dein erster Post ist. Sprich, wenn sie falsch ist, dann wäre es wie immer, weil es der einzige Fall ist. Auch wenn sie richtig wäre, wäre es dann wie immer in einem solchen Fall - an sich ist "immer" aber nicht so ein dehnbarer Begriff.

Korrekter wäre: Wie immer, wenn man denn daran glaubt.


melden

Hab Gott beschimpft, Rosenkranz fällt ab!

06.04.2014 um 22:12
Ich habe auch eine Halskette daran sind 4 Kreuze befestigt. Und es passiert mir sehr oft, dass immer das Selbe Kreuz runterfällt. Aber ich hab mir irgendwie noch nie was dabei gedacht! (Außer, dass das Kreuz ne miese Qualität hat von der Verarbeitung her und deswegen immer abfällt :D)

Also ich würd mir da keine zu großen Sorgen machen!


melden