weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Schwarze Frau

53 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Schwarz, Schwarze Frau
insidefuture
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 16:19
Ich denke mal das du den Fieberkrampf in diesem Haus hattest und das was du gesehen hast, praktisch deine Mutter ist die dein Fieber fühlt.
Mit 2 Jahren niemmt man ereignisse anders auf und verdrängt vieles, dies kann aber später wiederkommen, so ab 4 bis 5 oder halt auch 6. Da dein Gehirn keine richtigen Bilder gespeichert hatte, verarbeitet es als Schatten, bzw. Umriss. Du kannst dich nähmlich nicht erinnern wie deine Mutter rein kamm um dein Fieber zu fühlen, aber dein Gehirn behielt noch Fragmente.
Warum du es ständig, also nacht für nacht gesehen hast, liegt daran das du es erwartet hast, sprich du hast es verlangt und das Gehirn brachte es wieder hervor, das kommt aus dem Unterbewustsein.
Wäre es ein Geist gewesen, hätte es anders reagiert wenn deine Mutter dabei ist, aber die Erscheinung blieb wie immer.


melden
Anzeige

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 16:42
@ insidefuture

könnte eine lösung für mich sein wenn ich nicht an die frau glauben will, aber ich denke so wie du sagt war es nicht. als ich fieber hatte , hat meine mutter immer gemessen und nasse umschläge usw. gemacht. sie tat genau das was ich nicht anders von ihr erwartet hatte. dan so sagte mir meine mutter später als ich schon älter war um alles zu verstehen stieg das fieber sehr sehr schnell an und ich bekahm die krämpfe. wenn man unter 3 jahren ist heißt es noch fieberkrampf, und wenn man über dem alter ist heißt es epileptischer anfall (hat glaube ich jeder schon mal irgendwo gehört). ich konnte mich nicht mal an die krämpfe erinnern. erfuhr es später von meinen eltern. kann mich noch an solch komische dückpäckchen erinner die im kühlschranck bei uns gelagert waren, wußte nie was das war. später erzählte meine mutter mir das es mir in den hintern geschoben worden wäre wenn ich nochmal so einen anfall bekommen hätte(ist gegen das fieber, es sinkt dan sofort). dan kommt dazu das die form der gestallt mich nicht im geringsten an meine mutter erinnerte.

ich danke dir für deine theorie aber ich bleibe vorerst bei meiner -die gestalt war doch da- theorie


melden

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 16:46
@Inside future

achso ich vergas zu erwähnen das die gestall nicht wie immer war wenn meine mutter bei mir war (steht auch auf der ersten seite).
wenn meine mutter bei mir war bewegte sie sich nicht, und wenn meine mutter nicht da war ging sie in langsamen schritten auf mein bett zu.


melden
insidefuture
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 16:51
Mag sein, aber wenn es ein schwarzer Geist war, so müßte er Restlicht absorbieren, also hätte deine Mutter es auch sehen müßen. Mir ist keine Geisterscheinung bekannt, in der keine weitere Person jenen Geist gesehen haben könnte. Als deine Mutter bei dir schlief, kamm der Geist auch an das Bett ran?


melden
kilic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 16:54
Vieleicht war missy eliot bei dir


melden
maxetten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 16:57
mein gott hast du noch nie eine afrikanerin gesehen...?

vieleicht sind deine eltern ja aus afrika...:-)

Die Stunde des Siegers kommt für jeden irgendwann!!!


melden
insidefuture
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 16:58
letzte Frage schon erledigt.

Wenn meine Theorie stimmt, wüßte dein Unterbewustsein das deine Mutter schon bei dir ist, und würde den Film in der Form nicht abspielen, etwas was schon da ist, kann nicht auf jemanden zukommen. allerdings kann etws was schon da ist auch nicht in der Ecke stehen, wäre jetzt die Antwort. Nun es ist aber so das ein Kind von 2 Jahren mit hohem Fieber, eine Person vermutlich nicht richtig deuten kann die weiter weg steht, erst wenn sie nah ist.

Eptilepzie kann durch Fieberkrampf ausgelöst werden, praktisch als Nachschäden, der Fieberkrampf setzt ein, da der Körper sich nicht mehr wehren kann. Der Zustand im Gehirn ist ähnlich.


melden
kilic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 17:03
Vieleicht hat sich der senzenman am zimmer geirrt


melden

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 17:04
@ insidefuture

nein sie bewegte sich nie wenn meine mutter bei mir schlief.

Vielleicht muss sie ja kein geist sonder irgendetwas anderes gewesen sein wozu ich keine erklärung habe.

irgendwann kahm meine mutter mit dem vorschlag meine zimmertür ganz weit auf zu machen weil ich dan nicht in die ecke sehen kann.( wenn die tür auf war versperrte sie mir die sicht beim kopfende). ich sah also ihre bewegungen nicht. zuerst blieb ich dabei die nacht unter meiner decke zu verbringen und später auch mal ohne decke überm kopf. hab mich das nicht lange getraut weil wenn ich an der tür vorbeischielte weil ich einfach wissen mußte wie nar sie schon war, war sie eben da und bewegte sich auf mein bett zu. sie ging richtig langsam wie in einem schlechtem alptraum wo man sich nicht bewegen kann und etwas langsam auf einen zukommt. komisch jetzt wo ich über alpträume schreibe fällt mir auf das ich niemal von ihr geträumt habe.


melden

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 17:09
@kilic

wenn dir nicht passt was ich schreibe gammel doch nicht hier herum.

stat mich zu beleidigen sag doch einfach ich glaube dir nicht und verpiss dich anschliessend! ist für beide besser!


melden

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 17:29
du bist weggezogen inzwischen,ne?biste nochmal beim haus gewesen,hast mit den aktuellen bewohnern gesprochen??du sagtest doch ,daß derjenige der vor euch dort wohnte den gleichen grund beim vermieter für seinen auszugt angab!?also ich würd da vielleicht nochmal hin,wenn dich daß seit jahren beschäftigt...

Glauben ist wissen im Herzen;)


melden
insidefuture
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 17:46
Der Dänker sollte mal lesen lernen!

Also alle Zeichen deuten auf ein vom Gehirn projekziertes Geistbild hin, mit einer echten Gestalt die nur du sehen konntes, kann es wegem der Geschwindigkeit nicht hinkommen. Unterbewuste Geistbilder die ins Bewustsein projekziert werden (geht übrigens nur im Dunkeln und in dieser Form), werden um die 100 mal langsamer abgespielt. Das liegt daran das normalerweise Träume schneller übertragen werden (30min. Traum in 3,5 Sek.), da bei Bewustsein diese Sequenz aber in Echzeit übertragen wird, also in 5 Sek für die Schritte zum Bett, entsteht dadurch diese hohe ausdehnung.
Solche Vorkommnisse sind mir gut bekannt und wurden schon Untersucht.

Ein Tip wenn du mal Kinder hast denen solche Erscheinungen auftreten, Nachtlichter helfen ;)


melden

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 17:47
@dänker

du verwechselst mich das mit der frau auf auf der treppe hat jemand anderes hier geschrieben.wenn du mich nicht meinst dan vergess einfach was ich gesagt habe.

und wenn du mich meinst:
ich bin noch nicht wieder zu dem haus gegangen um zu fragen ob die frau noch dort ist. es würde mich aber reitzen mal nachzuhaaken.


melden

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 17:53
@insidefuture

sag mal ohne dich jetzt anzugreifen oder so, aber studierst du den kram oder ist sowas dein job sich damit zu befassen???

du weißt so viel davon und danke für deine interessanten beiträge.

könntest es vielleicht sogar schaffen mich umzustimmen und dir zu glauben :)


melden
insidefuture
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 18:14
Ich befasse mich seit 15 Jahren damit Hobbymässig, genauere Details konnte ich durch Experten erfahren, die meinen Sohn untersuchten, bei ihm ist es ähnlich, nur bei ihm war es schwer weg zu bekommen, da eine Wahrnehmungsstöhrung das ziemlich gut festhällt.


melden

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 19:23
wow! tut mir leid das dein sohn das durchmachen musste.ehrlich.

wie alt ist er denn jetzt und wann hat er es gesehen?
Hat er es denn weg bekommen? ich hoffe es für ihn und dich.

war es auch eine frau oder ein geist, war es real oder ist es so bei ihm wie du es mir geschildert hast, oder wie der artzt es dir geschildert hat???

tut mir leid das ich dich jetzt mit diesen fragen bombadiere aber ich bin erleichtert das ich nicht allein mit dieser sache dasteh.


melden
insidefuture
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 23:35
mein Sohn ist jetzt 12, es fing mit 5 an und höhrte mit 8 auf. Ich hatte damal ein Haus gekauft, welches abgefackelt war und es Saniert. Die zuvor drinn wohnten sind bei dem Brand geflüchtet und der Vater hate sein Kind aus dem Bett gerissen, also er ist darauf los gelaufen und streckte beide Arme unter seinem Sohn und holte ihn raus.
Genau dieser Vorfall sah mein Sohn, so wie wir seine Schilderungen entnehmen konnten, da ich mich da bereits mit sowas beschäftigt habe, habe ich Kinderptichologen und Parapsychologen benachrichtigt. Von den Para... hätte ich mehr Mystik erwartet aber die sagten das gleiche wie der Arzt.
Alle fragten nur wieder, ob mal was vorgeffalen sei, was nur ihm betrifft, bis mir dann nur eine einzige sache einfiel:
Wir mußten sehr schnell mal nachts ins Krankenhaus wegen seiner kleineren Schwester, da wir ihn nicht da lassen konnten, bin ich hinein gestürmt und habe ihn so aus dem Bett geholt, da es auch noch ins Krankenhaus ging u.s.w. war das wie ein Schock für ihn, da es nicht um ihn ging sondern um Michelle, hatte er zwar verstanden, aber er hat alles falsch in sich hinein gefressen.
Dadurch wurde Festgestellt das er eine Warnehmungsstörung hat, die ADS schon gleicht, durch Ergotheraphi kamm das aber gut im Griff.
Wir haben ihm alles erklärt, woran es liegt, und das beste sei er steht auf und geht den Schatten entgegen, doch ist klar das er das vor Angst nicht schaft.
Es hielt fast drei Jahre an, bis ich beruflich nach Tschechen mußte, man sagte immer das ich es bin in seiner Phantasie, als es wieder kamm ist er aufgesprungen und in den Schatten gelaufen und rief Papa. Seit dem ist es weg. Wie sowas kommt warum und was im Gehirn läuft, würde den Rahmen jetzt sprengen, könnte ich aber interessierten per Mail zukommen lassen.

Zusatz:
Mein Jüngster Sohn hatte letzten November einen Fieberkrampf, durch das 3Tage Fieber, er ist dadurch in Bewustlosigkeit und Atemstillstand gefallen, ich habe ihn künstlich Beatmet und erweckt. Das ist in dem Moment passiert wo meine Frau ihn gerade auszog (wie Windel wechsel) um ihn ein Fieberzäpfchen zu geben, meine Frau dachte er stirbt und geritt in Panik.
Wie gesagt, er wurde in diesem Moment ausgezogen wie beim Windelwechsel/Umziehen. Wer es schaft ihn Heute, fast 4 Monate danach, ohne Probleme trocken zu machen und umzuziehen, bekommt 10.000,-
Man sieht es bleibt selbst nicht bei einem Einjährigen ohne Folgen, laut E??-Messungen ist er aber nicht Eptileptzie gefährdet.


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 23:38
Ich hab noch keinen Geist gesehen, aber wenn ich einen sehe mach ich sofort ein Photo ;)


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schwarze Frau

24.02.2005 um 23:39
Ich meinte Foto.


melden
Anzeige
kitara
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Schwarze Frau

25.02.2005 um 09:43
@insidefuture

Hallo, mich würde es wirklich interessieren, wie es zustande kommt und vorallem was es mit den Wahrnehmungsstörungen auf sich hat....

Hört sich so an, als würde das Trauma diese Störung hervorrufen.....



Danke und lg Kitara

Es gibt zwei Arten, sich zu täuschen:
Eine besteht darin, zu glauben, was nicht ist;
die andere besteht drin, nicht glauben zu wollen, was ist.


melden
250 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden