weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Blutspruren Rechtfertigung

3 Beiträge, Schlüsselwörter: Lüge, Rache, Rechtfertigung
Diese Diskussion wurde von Rho-ny-theta geschlossen.
Begründung: Gelaber
Seite 1 von 1
toivoton
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Blutspruren Rechtfertigung

26.06.2014 um 12:14
Nachdem ich unbegründeter weise meinen eigenen Beitrag nicht kommentieren kann wollte ich hier mal alles aufklären. (Und ja ich weiß, dass dieser Post bald gelöscht sein wird, aber ich habe auch keinen Grund mehr mich weiter auf dieser Plattform aufzuhalten.)

Oft wurde behauptet, dass ich 13 und einfach nur ein Troll oder ein verängstigtes Kind sei aber das bin ich nicht. In Wahrheit stehe ich kurz vor meinem 18 Geburtstag und meinte es Ernst.
Ebenfalls habe ich die Initialen nicht selbst gezeichnet sondern sie sind von alleine aufgetaucht.
Auch möchte ich mich als Mädchen outen und einen Rechtschreibfehler eingestehen. Immerhin war es schon mitten in der Nacht und ich war gestresst. Den Grund sag ich später.
Zu den Schlüsselwörtern. Da ich ein Mensch mit vielen Kontakten bin und sonst auch sehr viel im Netz unterwegs bin, ist mein Gehirn sozusagen noch auf Hashtags ausgelegt.
Der Spruch war aus einem alten Buch welches sich mit den 5 Elementen beschäftigt. Im Übertragenen Sinne lautete er "Mit der Macht der 5 Elemente, Feuer, Wasser, Erde, Luft und Geist, soll mein Wunsch Wirklichkeit werden. Ich rufe euch, nehmt meinen Seele als Pfand.
Und mi diesem Spruch wollte ich nicht seinen Liebe erzwingen sondern, dass er mich wieder so behandelt wie er mich behandelt hat bevor er mit seiner Freundin zusammen gekommen ist. Wir hatten nie eine Beziehung oder auch nur eine Affäre aber er hast mich wenigstens wahrgenommen. Wir waren befreundet, auch wenn ich mehr wollte. Aber seit er in einer Beziehung ist unternehmen wir nichts mehr.
Ich bin eigentlich kein Mensch der an vieles glaubt, vor allem nicht an Gott, aber ich wollte es mal probieren. Immerhin habe ich eine Freundin die sehr akribisch an sowas glaubt, und bei ihr hat es oft "funktioniert", nach ihrer eigenen Angabe.
Ich befinde mich definitiv nicht mehr in einer Teenager-Phase, da ich, durch meine schwierige Kindheit (mehr sage ich darüber nicht, immer hin ist es SEHR persönlich) meine "Trotzphase" schon lange hinter mich habe.
Ich verstehe auch nicht warum manch mir nicht glaube immer hin behauptet jemand eine Krankheit wie Bulimie oder Anorexie mit Magie besiegt zu haben. Ich glaube ja nicht daran.

Und jetzt die Begründung warum ich nicht früher geantwortet habe. Wie schon viele gesagt haben gehe ich noch zur Schule. Dort bin ich die Leiterin des Ball-Komitees und das ist halt anstrengend. Nebenbei arbeite ich auch noch damit ich wenigstens ein bisschen Geld habe und der Rest geht an meine Familie (Die Gründe dafür sind ebenfalls SEHR persönlich).
Um das noch zu steigern bin ich auch noch die Vorsitzende der Schulzeitung.
Und für alle die jetzt sagen das wäre gelogen. Wenn ihr mir nicht glaubt ist das eure Sache. Ich arbeite mein ganzes Leben um beliebt zu sein und meine Familie zu unterstützen. Ich habe meine Entwicklung beschleunigt vollzogen um zu überleben und nicht 1. mit meiner Familie unterzugehen und 2. nicht Sozial unterzugehen.

Ich hoffe ich konnte alles was ich aufklären wollte, aufgeklärt habe und nichts vergessen habe.
So und ich bin jetzt weg!


melden
Anzeige

Blutspruren Rechtfertigung

26.06.2014 um 13:02
@toivoton

Du brauchst dich überhaupt nicht rechtfertigen. Sicher kommt das manchmal sehr ruppig und beleidigend rüber was als Antwort zurück kommt aber da musst du einfach drüber stehen. Die meisten hier gehen immer sofort von Trollerei aus was leider oft hier vollzogen wird. Aber leider wird das auch oft auf alle Neulinge bezogen was ich ziemlich unangebracht finde. Nimm es nicht all zu ernst, es gibt auch einige die dich ernst nehmen und sich mit dem Problem befassen.


melden

Blutspruren Rechtfertigung

26.06.2014 um 13:41
@toivoton
Danke für deine Rückmeldung. Also habe ich dich in deinem vorherigen Post richtig verstanden - es ging um deinen Schwarm und seine Freundin. Ich gehöre ja zu denen die dich für relativ jung hielten - wobei ich auch fast 18 noch ziemlich jung finde. Jedenfalls wenn ich das mit meinem Alter vergleiche. :D

Für einen Troll habe ich dich eigentlich nicht gehalten. Ich finde es auch nicht so schlimm dass du nicht sofort geantwortet hast - habe nicht verstanden, warum der alte Thread so schnell geschlossen wurde. Man wollte wohl vor allem zuviel weiteren Spam vermeiden.

In deinem alten Thread klingt es für mich so, als würdest du durch den Spruch eben deinen Schwarm dazu bringen wollen, dass er mehr für dich empfindet bzw. auf dich aufmerksam wird. Aber auch dass er dich wieder mehr wahrnimmt, geht MEINER Meinung nach nicht durch den Spruch den du da aufgezählt hast.

Statt irgendwelcher Sprüche auszuprobieren, würde ich ihn wohl eher mal ansprechen. :) Frag ihn doch, ob ihr mal wieder was miteinander unternehmen könnt? Immerhin wart/seid ihr ja befreundet. Allerdings finde ich die ganze Situation etwas „unglücklich”.. Du empfindest ja etwas für ihn und er ist nun vergeben.. Weiß nicht ob es da nicht zu schmerzhaft für dich wäre, weiterhin etwas mit ihm zu unternehmen. Weiß oder ahnt er vielleicht, dass du mehr wollen würdest?

Vielleicht meldest du dich ja doch nochmal an, auch wenn du angekündigt hast nun weg zu sein..


melden

Diese Diskussion wurde von Rho-ny-theta geschlossen.
Begründung: Gelaber
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden