Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ein Ring als Ursache?

114 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, tot, Fluch, ALT, Verstorben, Pech, Rache, Ring, Schmuck, Erbe, Metall + 14 weitere

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 03:27
Mit ca. 13 ging ich in einen Secondhand-shop bzw. Antiquitätenladen.
Da ich immer einen Faible für alte Gegenstände hatte.
So und da fand ich nun einen Ring, der eigentlich nicht besonders schön auf mich wirkte aber mich trotzdem faszinierte obwohl ich nicht dachte, dass er etwas so besonderes sei, da er weder wertvoll noch vielsagen aussah. Innen stehen die Initialien H F. ich schließe aus, dass es ein Ehering ist, da zwischen den Buchstaben weder ein + ist, noch ist er aus Gold oder Silber. Ich kenne mich nicht gut genug aus um zusagen, aus welcher Zeit er stammen könnte oder was es für ein Ring ist.
Egal, ich habe euch unten mal ein paar Bild davon angehangen, auf denen "Belucadros" ihn hällt.

So, die Sache ist jetzt die, dass ich von euch gerne mal wissen würde, ob jemand etwas darüber weiß, dass Gegenstände/Schmuck der mal jemanden gehört hat, aus verschiedenen Gründen Unglück bringen können.

Seit dem ist irgendwie vieles aus der Bahn geraten, alles was ich ins Herz schloss, habe ich verloren und das was ich nicht umbedingt zum leben brauchte, blieb da.

Mit 16 ist "Belucadros" mit mir zusammen gezogen und in unserer Wohnung gab es einige <komische> Erlebnisse. Zum Beispiel sind Dinge einfach verschwunden, wie zum Beispiel: Ich habe aus seinem PC ein paar Teile rausgenommen und NEBEN MICH!!! gelegt. Sie lagen ganz übersichtlich da!!! So als ich alles wieder einbaute, war alles noch an seinem Platz nur ein Teil fehlte. Nicht etwa eine winzige Schraube sondern das größte und wichtigste Teil des PC's! Wir standen auf und durchsuchten das ganze Zimmer danach. NIRGENDS war es.

Solche Sachen passierten öfter. und irgendwie nahm auch meine Schusseligkeit/Vergesslichkeit zu. Ich legte Sachen ganz offensichtlich an einen Logischen Platz und SEKUNDEN später vergaß ich, wo es lag.
Nein, das hatte aber nichts mit den anderen Erlebnissen zutun, denn dass große Gegenstände in einer 1 Zimmer-Wohnung hingelegt werden und 1 Stunde später weg sind, obwohl vllt. sogar niemand Zuhause war - das hat wohl eher weniger mit Alsheimer zutun ;)

Etwas später mussten wir aus der Wohnung raus (wieder ein scheiß Schicksalsschlag -.-) uuuund zogen aber in eine große wunderschöne Wohnung.
Sie besteht aus alten Büroräumen und ein Tanzstudio war mal hier drin.
Naja auf jeden Fall passieren schon wieder komische Sachen.

Zum Beispiel, dass wir schlafen gehen und aufeinmal mein Hund in der Wohnung rumrennt obwohl er eingeschlossen war und als wir ihn zurück ins Zimmer brachten, lag mein Camcorder offen auf dem Sofa, mit Blick zur Tür und sein Licht schien wie ein kleiner Scheinwerfer von der einen Seite des Zimmers zur anderen.
(sowas sieht man, wenn man das Licht ausmacht um schlafen zugehn und er lag voher woanders und war ZU)

Wie dem auch sei, es waren mehrere merkwürdige Sachen, von ... ich sage mal "Halluzinationen" (mir fällt kein anderer begriff für angsteinflößende Dinge die man sieht ein) über Pechsträhnen (oft wenn jmd. den Ring anhatte) bis hin zum Unbehaglichen Gefühl.

Ich möchte das alles nicht auf einen Ring schieben, den ich irgendwann irgendwo mal für ein paar € gekauft habe aber Fakt ist, dass mit dem Ring (vorallem am Finger) bisher mehr schlechtes passiert ist als Gutes.
"Belucadros" kam dann halt mit dem Gedanke, dass er etwas dazu beitragen könnte und zwang mich euch mal um Rat zufragen *g :P
Vielleicht wisst ihr, wie alt er sein könnte, aus welchem Material er ist etc.
Er hat noch eine andere Inschrift. das hört sich an wie vllt. der Name eines Geschäftes etc. nur ein Buchstabe? lässt sich nicht ganz entziffern, könnte ein G oder O sein. sieht nur aus wie ein ausgefüllter Tropfen. So weit hab ich es entziffert: UNION FU->?<-LOS. Belu meinte ja ich soll den Ring einfach wegschmeißen aber das bring ich nicht übers herz :'(

Also Leute, tut mir leid, dass ich soo viel geschrieben habe und wenn mich jemand für Verrückt hällt oder nur dumme Sprüche ablassen will, möchte er das bitte unterlassen. Mein Beitrag ist ernst gemeint, deswegen möchte ich auch nur ernst gemeinte Antworten.

Danke schonmal.

mt58594,1260325645,ring3A3CLU
mt58594,1260325645,ring10HQ3YV
mt58594,1260325645,ring19PHGGU
mt58594,1260325645,ring20IWJYN
mt58594,1260325645,ring21LLZKK
mt58594,1260325645,ring22N2IPV


melden
Anzeige
belucadros
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 04:45
Tatsache ist in meinen Augen

Das ich mit diesem Ring am finger ununterbrochen Schlechte Erlebnisse hatte
Und uns geht es darum zu erfahren was es für Gründe haben kann

Bzw. was ihr denkt mit was das zusammenhängt

Was ich noch anmerken muss,

Ich habe diesen Ring 2 Phasen lang getragen jeweils zu ca 3 Monaten

Und beim ersten mal hab ich ihn grundlos aufgehört zu Tragen
Beim 2ten Mal allerdings habe ich sie darauf angesprochen das mir der Ring nur unglück gebracht hat, und erst dann sagte sie mir das sie das gefühl auch hatte.

Also Einbildung Scheidet aus denn ich wusste davon rein garnichts und habe ihn
getragen weil ich ihn mochte.

Anmerkung bei der Gelegenheit:

Du bist das schönste Mädchen im Universum :D


melden

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 04:52
Belu ich denke, dass man bei einigen Sachen ein komisches Gefühl hat, wenn man nicht weiß wo sie herkommen etc. aber hab ja oben schon alles beschrieben.
Lass mal lieber Leute antworten, die unabhängig davon sind :P
und schleim nich Ò.o (Universum = ich bin kein Alien xD)

Ich hab dir schonmal gesagt, es MUSS nicht an dem Ring liegen, kann Zufall sein oder wir sind ein bisschen gestört.
ich will erstmal die meinung von Leuten hören also beeinfluss hier niemanden :P

Ps.: du bist auch das schönste mädchen der ganzen Welt bla xDDD


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 05:32
Dachte ihr wohnt zusammen ? o.O
Dass ihr euch gegenseitig antwortet ist schonmal merkwürdig...liegt wohl nicht am Ring *dumme Sprüche ausstell*

So:
Also, dass es was mit dem Ring zu tun hat glaube ich nicht.
Pech, Vergesslichkeit gibt es überall.
Ich vergess einfache Wörter....wie z.B. "fundamental" oder sowas....halt Wörter die nicht "einfach" aber auch nicht kompliziert sind.

Wenn das alles der Wahrheit entspricht, dann würde ich sagen: jemand ärgert euch, will euch Angst machen oder lacht sich tot. (oder beides ^^)

WIE habt ihr den Hund denn eingesperrt, was für ein Zimmer war es ?
Geht die Tür zum Zimmer auf, oder vom Zimmer weg ?


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 05:33
Nachtrag: Guten Morgen ^^


melden

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 06:22
@Gorgarius
Gorgarius schrieb:Dass ihr euch gegenseitig antwortet ist schonmal merkwürdig...liegt wohl nicht am Ring
Finde ich allerdings auch ziemlich merkwürdig.

Ich bin der Meinung, dass es nicht die schuld des Ringes, eher die allgemein bekannter Phänomenen ist.

Darüber würde ich mir nicht all zu viele Sorgen machen :)

mfg, siimba.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 06:26
Also generall mal: Hunde können Türen auch selber öffnen.
Dass man was nicht findet ist manchmal auch einfach schusseligkeit.
Z.B. habe ich mal die Zahnpasta gesucht, war mir bewusst, dass ich sie sehe, konnte sie aber nicht direkt sehen.
Das war sehr komisch.
Und wenn man einmal den Gedanken gefasst hat, dass es am Ring liegen könnte, dann GLAUBT man auch, dass es so ist.


melden

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 06:41
DasMädchen schrieb:Mit 16 ist "Belucadros" mit mir zusammen gezogen und in unserer Wohnung gab es einige Erlebnisse. Zum Beispiel sind Dinge einfach verschwunden, wie zum Beispiel: Ich habe aus seinem PC ein paar Teile rausgenommen und NEBEN MICH!!! gelegt. Sie lagen ganz übersichtlich da!!! So als ich alles wieder einbaute, war alles noch an seinem Platz nur ein Teil fehlte. Nicht etwa eine winzige Schraube sondern das größte und wichtigste Teil des PC's! Wir standen auf und durchsuchten das ganze Zimmer danach. NIRGENDS war es.
Das lässt schließen, dass sie dieses teil nicht mehr gefunden haben.
Was für ein Teil sie genau meint, hat sie ja nicht dazu geschrieben.
Wichtig ist doch vieles, in und um, einem Pc :)

@Gorgarius
Gorgarius schrieb:Z.B. habe ich mal die Zahnpasta gesucht, war mir bewusst, dass ich sie sehe, konnte sie aber nicht direkt sehen.
d.h du hast sie wieder gefunden, logischerweise.

das macht den unterschied.

mfg, siimba.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 06:54
Sie hat nicht gesag, dass es immernoch weg ist ;-)


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 06:56
Und selbst wenn ein Geist oder so dahinter steckt...
Er kann NIEMALS (!) materielle Dinge verschwinden lassen.
Das wäre pure, materielle Magie.
Und wenn sowas möglich ist, dass ist der gute alte Feuerball auch möglich.

Möglich dass Ihr Freund vllt mit drin steckt ;-)


melden

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 07:01
Sie hat nicht gesagt, dass es immernoch weg ist ;-)
Ja, genau - du hast recht, hat sie nicht, aber ICH gehe davon aus, da sie ja auch nicht das gegenteil behauptet hat :)
Gorgarius schrieb:Möglich dass Ihr Freund vllt mit drin steckt ;-)
Im Grunde, ist die Schlussfolgerung dass materielle dinge für "Pech" schuld tragen ja schon steinalt - ob es zutrifft? wer weiß :)


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 07:11
Für Pech. Das bestreite ich nicht.
Aber, dass sie andere Dinge,sich in Luft auflösen lassen ? Eher unwarscheinlich.
Ich bin weder engstirnig, noch rational denkend.
Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Ehering Hunde freilässt, Camcorder anstellt und bewegt und PC-Harware verschwinden lässt.
Und wieso sollte er einem ne Kackwohnung (verzeihung) nehmen und einem ne Superwohnung geben ? :-P

Ich denke es ist da mehr einstellungssache dabei als alles andere.
Könnte ja auch sein, dass das Pc-Teil verwechselt wurde und versehentlich in den Müll geworfen.

Ich schließe nichts aus, denke aber, dass hier WIRKLICH eine logische Erklärung möglich wäre.

Wenn es der Ring sein sollte, dann versucht doch mal (gute alte AM Manier) mit dem Geist/Ring zu kommunizieren.
Setzt ihn auf und stellt fragen.
Sollte der Ring "lebendig" sein, dann müsste er ja ziemliche Macht haben und könnte euch problemlos antworten.
Biete ihm aber Möglichkeiten, wie z.B. Laufende Aufnahmegeräte (Kamera, Tonband/Tonaufnahmegeräte usw.) aber kein Gläserrücken oder Hexenbrett... denn das ist der größte Unfug überhaupt.


melden

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 07:25
Gorgarius schrieb:Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Ehering Hunde freilässt, Camcorder anstellt und bewegt und PC-Harware verschwinden lässt.
Sie sprach: "vom wichtigsten teil"

Welches das sein soll, wissen wir jedoch nicht *g*
Gorgarius schrieb:Könnte ja auch sein, dass das Pc-Teil verwechselt wurde und versehentlich in den Müll geworfen.
"Nicht etwa eine winzige Schraube sondern das größte und wichtigste Teil des PC's!"

Ich glaube das "wichtigste" teil (was auch immer sie genau meint) verwechselt niemand so leicht mit einer Zigarettenschachtel oder einem Aschenbecher.

Sofern einem das Wort "Größte" auffällt ..

Das größte Teil ist doch das Laufwerk + Gehäuse.

Das ist mit nichts anderem zu vergleichen und kennt JEDER.

Deswegen schließe ich eine Verwechslung definitiv aus.


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 07:36
Oder das Mainboard... wie sowas jedoch einfach "verschwinden" soll....
Würde gern wissen ob es wieder aufgetaucht ist.
Gibt es bestimmte Uhr/jahreszeiten in denen das Unglück öfter in Kraft tritt ?
Ist permanent ein leichten Gefühl von Unbehagen da ?
Bewegt sich auch der Ring von einem Ort zum anderen oder ist er von diesen Ereignissen ausgeschlossen ?


melden

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 08:18
@belucadros

Aufgrund deiner Onychophagie könnte man eventuell auch Schlüsse ziehen das du zur Zeit (oder evtl. auch schon länger) unter anderen psychischen Belastungen stehst.

Mit 16 Daheim ausgezogen, umgezogen, Beruf, Geldsorgen, was weiss ich......

Manchmal helfen da Gespräche mit Profis besser als Gespräche mit Geisterjägern.

Gruß Estrichbeton


melden

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 10:40
Guten Morgen @DasMädchen und @belucadros ,

Metal speichert Energie und Gold Schmuckstücke hat ein höhe Potential, um Energie zu speichern.

Man kann nicht direkt sagen, dass die Ring Ungluck bringt. Die Ring ist nur ein Träger für eine bestimmte Energie. Falls viele Schaden in frühere Zeit wegen diesem Ring eingerichtet worden sind (z.b. Menshen sind früher getötet worden, um die Ring zu klauen), hat die Ring diese Energie gespeichert und sie überträgt diese Energie auf die Menschen, die sie tragen bzw. besitzen.

Also die Ring selber ist nicht "schuldig" sondern die Energie, die sie gespeichert hat. (Falls die Pech überhaupt mit der Ring zu tun hat).

Schönen Tag

M.M.


melden

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 10:46
DER Ring, nicht DIE Ring. (Nur als Info)

Und kein Ring speichert schlechte "Energie".

@Missmoraya
Kannst du das bitte wissentschaftlich belegen ?


melden

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 10:46
edit...


"Wissenschaft" natürlich ohne " t "


melden

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 10:56
Guiten Morgen @estrichbeton ,

Sorry ich bin Französin und ich habe ziemlich oft Problem mit den deutschen Artikeln (der, die, das) :-).
Scheinbar hast du trotzdem verstanden, was ich sagen wollte :-)
estrichbeton schrieb:Kannst du das bitte wissentschaftlich belegen ?
Nein, und ich habe auch nicht die Absicht zu versuchen.

Ich weiß, dass Metal wie Stein Energie speichern. Ich habe dich aber nicht gebeten, mich zu glauben, bzw. was ich sage, zu glauben.

Ich mag sowieso nicht, dass man mich glaubt, weil Glauben allein nichts bringt.
Ich finde, dass jeder seine eigenen Erfahrung machen sollte, um an Wissen zu erlangen.

Schönen Tag,

M.M.


melden

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 11:00
@Missmoraya
(War ja auch ein kostenloser Rat mit der Rechtschreibung, und nicht böße gemeint.)

Woher weißt du denn das mit der Energiespeicherung ?
-----
Du magst nicht das dir einer glaubt ?

*gg - Da brauchst du glaub ich auch keine Angst haben. ;)


Frohe Weihnachten !


melden
Anzeige
HellsAngels
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ein Ring als Ursache?

09.12.2009 um 13:44
ein Ring um sie zu Knechten


melden
429 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt