Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kindergeschichten.

53 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Mann, Paranormal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kindergeschichten.

15.06.2015 um 18:15
@X-RAY-2
Richtig gesehen hatte ich eigentlich nur nachts oder in der Dämmerung (Keller lag außerhalb des Hauses) was, und da waren es die typischen Schattengestallten, ca 2meter hoher pechschwarzer Schatten, aber ohne die Rot leuchten Augen....


melden

Kindergeschichten.

15.06.2015 um 18:17
Hi Hallo,.
Vieleicht passt das hier auch hin

meine Mutter und meine kleine Schwester damals war sie 7 jahre und ich 16 jahre,. fuhren mit meiner Mutter durch ein Dorf auf der schönen Insel Rügen, am Dorf eingang steht ein kleines Haus seit Jahr zehnten schon leer( schaute jedenfals so aus) unbewohnt und schon halb verfallen, als wir dort mit dem Auto vorbei fuhren sagte meine Kleine Schwester zu meiner Mutter ,, Da Mama da wohnt meine Freundin wo ich immer mit ihr spiele hintem im Garten an der Schaukel" meine Schwester war noch nie in diesem Dorf und ich auch das erstmal, und eine Schaukel konnte sie dort nicht sehen da ein hoher Zaun wo mann nicht rüber schauen kann davor steht. ich bin dann mal eines Tages da hin, mir das keine ruhe gelassen mal mit meinem Cousin dahin und wir haben mal über dem Zeun geschaut und tatsächlich stand dort eine Holzschaukel,

nicht nur das hat meine kleine Schwester von sich gegeben,.hab mcih manches mal echt vor ihr gegruselt

Sorry in der Rechschreibung war ich noch nie Stark :)


melden

Kindergeschichten.

15.06.2015 um 18:18
@Dominic2802
Nichts ist gruseliger als Kinderängste.^^

Aber gesehen hast du besagten "Kellermann" ausschliesslich in diesem Keller? Okay, der Name legt das natürlich schon nahe. :D


melden

Kindergeschichten.

15.06.2015 um 18:21
@X-RAY-2
Soweit ich mich erinnern kann nur im Keller.

Wie du schon geschrieben hattest nur Kinderängste :D


melden

Kindergeschichten.

15.06.2015 um 19:44
Hi,
Also ich habe mir als kleines Kind eine Zeit lang eingebildet vom Bett aus den Schatten einer Hexe an meiner Wand zu sehen. Hatte damals auch panische Angst davor... bis ich bemerkt habe, dass es nur der Schatten eines Stofftieres war.
:D

@Dominic2802
Vor unserem Keller hatte ich auch immer total Schiss. Vor allem weil er teilweise aus nacktem Stein und sehr schlecht beleuchtet war. Als Kind mit blühender Fantasie kann man da schon mal Schattengestalten sehen. ;)


melden

Kindergeschichten.

15.06.2015 um 20:01
Seit ich mal als Kind Lucio Fulci's "House by the Cemetery" gesehen hatte, war mir klar, dass Keller sehr gruselig sein können. Aber zum Glück traf das nicht auf den Keller zu in dem Mietshaus in dem wir damals wohnten. Der war absolut ungruselig. :D


melden

Kindergeschichten.

15.06.2015 um 21:48
@Chikro
Oh deine Geschichte hört sich echt gruselig an. Ich glaube das ist einer dieser Situationen, in der einem ein kalter Schauer über den Rücken läuft, wenn man daran denkt. Ich hatte zum Glück als Kind nichts gruseliges erlebt ^^


melden

Kindergeschichten.

15.06.2015 um 22:07
Das gruseligste was ich mal erlebt habe, klingt viel zu unglaubwürdig,
als dass man es glauben könnte. Ich lag alleine im Zimmer, ich war da (16), und meine Schwester war an dem Abend bei meiner Cousine. Ich schaute nach meinen kleinen Kaninchen, und ging dann ins Bett. Ich habe noch darüber gegrübelt ob es nicht besser gewesen wäre auch da geblieben zu sein.

Jedenfalls, muss man wissen, dass vom Kinderzimmer aus das Fenster zu der Terrasse geführt hatte, bzw neben die Küche wo schließlich die Terrassentür war, dass 3. Stockwerke betrug.
Ich hörte erst ein schnüffeln, dann ein knurren. Mein Haustier war auch nicht zuhören, kein Käfig gerappel, nichts, nur dass tiefe durchdringende Knurren. Ich traute meinen Ohren nicht und kniff so fest ich konnte, aber ich war wach keine Schlafstarre, nichts. Als ich hinsah, sah ich durch den Vorhang, ein großer Schäferhund ähnliches etwas.
Und ich betete zu Gott, dass das Ding verschwindet, egal ob Köter oder Werwolf.

Und dann, urplötzlich verschwand das Vieh, sein Heulen wurde immer leiser, bis es
verstummte. Als wäre es auf den Dächern gesprungen.


Also, bis heute denke ich daran, und weiß nicht genau was es war....


1x zitiertmelden

Kindergeschichten.

16.06.2015 um 08:54
@Cerona

Ja gut dass ich mich daran nicht mehr erinnern kann sonst hätte ich wahrscheinlich immer noch jemanden gesehen hahaha :D

@BackToLife

Krass ich hätte voll schiss haha :D


melden

Kindergeschichten.

16.06.2015 um 10:49
@Chikro
Das hätte natürlich passieren können :D
Man darf auch nicht das Lesen von Geistesgeschichten unterschätzen. Denn da kann es auch ganz leicht und schnell passieren, dass man auch "Geister" sieht ;) :D


melden

Kindergeschichten.

16.06.2015 um 12:22
Zitat von BackToLifeBackToLife schrieb:Jedenfalls, muss man wissen, dass vom Kinderzimmer aus das Fenster zu der Terrasse geführt hatte, bzw neben die Küche wo schließlich die Terrassentür war, dass 3. Stockwerke betrug.
Den Satz verstehe ich nicht ganz. Kinderzimmer und Küche gehen auf die Terrasse hinaus, ok. Dann hätte der Knurrköter auch kein Problem gehabt, vor dem Fenster zu stehen.

Oder meinst Du einen Balkon/eine Dachterrasse im 3. Obergeschoss?


melden

Kindergeschichten.

16.06.2015 um 12:56
@BackToLife

Eine Terrasse im 3. Stock?
Oder eine Dachterrasse, wie @kuehlwaldo schon andeutete?

Und vergesse bitte nie unser Waschbärenproblem.
Die klettern sogar in Berlin auf Hochhausdächern herum.


melden

Kindergeschichten.

16.06.2015 um 13:18
@Amsivarier
Und durch den Abstand der Straßenlaterne werfen Waschbär oder Katze einen schäferhundgroßen Schatten auf den Vorhang. Kann schon sein.
Und wenn drin die Kaninchen waren, hat da vielleicht einer interessiert geschnüffelt.


melden

Kindergeschichten.

16.06.2015 um 13:45
Ich hab' mir früher immer eingeredet, dass das Alien aus einem Musikvideo wirklich existieren würde. Meine Mutter musste mir jeden Abend eine Geschichte von "Krabby" erzählen und laut ihr hab' ich wirklich felsenfest behauptet, dass er mich jede Nacht besuchen würde. Hach, was hat man nicht für 'ne Fantasie :D

Was Ängste vor Gestalten angeht, das hab' ich schon lange. Wenn ich abends/nachts am PC saß, hab' ich im Augenwinkel immer mein Fenster gesehen und irgendwelche Gestalten/Einbrecher dort gesehen. Manchmal wurde es so krass, dass ich vor Angst nicht weiterspielen konnte. Abgesehen davon, um auf's Klo zu gehen musste ich immer durch einen kurzen Gang, an dem Schlafzimmer und Bad lagen. Ich hatte wohl zu viel Sims gespielt, was hatte ich Angst, dass der Sensenmann aus dem dunklen Schlafzimmer springt :D


melden

Kindergeschichten.

16.06.2015 um 14:25
@SabrinaMabrina

Haha kennst du das wenn du nachts aufwachst, aufs Klo musst, auf den weg dahin alle lichter an machst und wenn du fertig bist wie ein gestörter in dein Zimmer rennst während dessen alle lichter ausmachst und in dein bett springst als ob es um dein Leben geht ? Hahahaha


1x zitiertmelden

Kindergeschichten.

16.06.2015 um 14:37
@Chikro
Jap, genauso war es damals auch. Bis 3 zählen, einmal tief durchatmen, losrennen & hoffen dass einen nichts aufhält. :D


melden

Kindergeschichten.

16.06.2015 um 14:48
@SabrinaMabrina
Hahahahahahahaha 😂😂


melden

Kindergeschichten.

16.06.2015 um 14:50
@Kuhlwaldo

E war damit verbunden Kinderzimmer/Küche - Terrasse. :)


1x zitiertmelden

Kindergeschichten.

16.06.2015 um 14:51
@Amsivarier


Hmm, also ein Wachbär hab ich noch nie gesehen, und es klang zu tief.
Aber wer weiss, gruselig war es aufjedenfall.


1x zitiertmelden

Kindergeschichten.

16.06.2015 um 15:52
@Chikro
Deine Geschichten finde ich sehr interessant
Es gibt wohl doch mehr im Leben? Hm
Die Menschen müssen sich mehr dran gewöhnen sonst bekommen sie noch panik Attacken bei ein Geist.

___________
Im behind You.


melden