Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Spiegel umgedreht

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Spiegel, Schlafwandeln, Umgedreht

Spiegel umgedreht

01.11.2015 um 22:33
@3.141592653589
3.141592653589 schrieb:Hast du dazu schonmal nen Thread erstellt? :D
Nein, warum sollte ich?
Ich bin froh, das dieses Kapitel so gut wie abgeschlossen ist.
Ich "räume" nur noch sehr selten um. ;)

@X-RAY-2
X-RAY-2 schrieb:Bei der TE allerdings ging es in der Tat ursprünglich um einen umgedrehten Spiegel.
Jemand hatte geschrieben, dass der Spiegel mit diesen Maßen ziemlich schwer sein müsse und man zum umdrehen wohl 2 Mann braucht. Deshalb meine Schrank-Geschichte. Es ist also nicht unmöglich.


melden
Anzeige

Spiegel umgedreht

01.11.2015 um 22:51
ein Spiegel in der Größe ist üblicherweise aus 6mm Glas und in 6mm wiegt der bei 1,80 x 1,00 ziemlich genau 34 kg

und in 8 mm 45 kg, also für nen Mann leicht zu heben


melden

Spiegel umgedreht

01.11.2015 um 23:00
@DiePandorra
DiePandorra schrieb:Jemand hatte geschrieben, dass der Spiegel mit diesen Maßen ziemlich schwer sein müsse und man zum umdrehen wohl 2 Mann braucht. Deshalb meine Schrank-Geschichte. Es ist also nicht unmöglich.
Sorry, ich steh grad auf dem Schlauch - was genau ist nicht unmöglich?


melden

Spiegel umgedreht

01.11.2015 um 23:03
@X-RAY-2
Du hattest geschrieben:
X-RAY-2 schrieb:Bei der TE allerdings ging es in der Tat ursprünglich um einen umgedrehten Spiegel.
Ich nahm an, Du meinst, dass der Spiegel zu schwer wäre.

Wie aber auch die Ausführungen von @ufosichter zeigen, ist es machbar, den Spiegel allein umzudrehen.


melden

Spiegel umgedreht

01.11.2015 um 23:19
@DiePandorra
Du hattest geschrieben:

X-RAY-2 schrieb:
Bei der TE allerdings ging es in der Tat ursprünglich um einen umgedrehten Spiegel.

Ich nahm an, Du meinst, dass der Spiegel zu schwer wäre.
Oh, das war wohl ein Missverständnis, denn darum gings mir tatsächlich gar nicht.

Es bezog sich auf AlteTante, die schrieb:
AlteTante schrieb:Wer spricht von einem Schrank? Es war nur ein Spiegel, der an der Wand lehnte.
Deswegen hatte ich angemerkt, dass du von einem Schrank sprachst, obwohl aber die TE ursprünglich im Eingangspost von einem Spiegel sprach.

Also nur um AlteTante auf deinen Post hinzuweisen, den sie offensichtlich überlesen hatte plus der Zusatzanmerkung bezüglich der TE und ihrem Eingangspost damit es keine Verwechslungen gibt.

Dass du anscheindend während des Schlafwandelns den Schrank bewegen konntest, aber im Wachzustand nicht, finde ich recht interessant.

Jetzt von mir, zugegebenermassen ein kleiner Gedankensprung, aber ich muss grade an ein Interview von Farin Urlaub denken, das ich mal gelesen habe, in dem dieser erzählt, dass er live auf der Bühne schneller spielen kann, als wenn er z.B. zuhause mit Gitarre auf der Couch sitzt - also er quasi, wenn er sich eine Live-Aufnahme zuhause anhören würde, würde er es nicht schaffen bei bestimmten Songs, wenn er diese zu begleiten versuchen würde, das Tempo zuhalten. Vermutlich weil die ganze Situation vor zigtausend Leuten auf der Bühne zu stehen, im Körper bestimmte Stoffe freisetzt, die zu hause im Wohnzimer oder im privaten Übrungsraum nicht ausgeschüttet werden.

Hat jetzt nicht viel mit Träumen und Schlafwandeln zu tun, aber ich musste grade trotzdem durch das Thema daran denken - wenn auch, wie gesagt, ein kleiner Gedankensprung dazu nötig war.^^


melden

Spiegel umgedreht

01.11.2015 um 23:22
@X-RAY-2
Ja, das Interview kenne ich. Er ist selber total verwundert darüber. :D

Vielleicht ist es ja so, dass man beim schlafwandeln entweder mehr Kraft hat oder diese besser einsetzt, als im Wachzustand. Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung. So ist es eine lustige Geschichte (von leider vielen), die auf jeder Familienfeier wieder und wieder erzählt wird. :vv:


melden

Spiegel umgedreht

01.11.2015 um 23:26
@DiePandorra
DiePandorra schrieb:Vielleicht ist es ja so, dass man beim schlafwandeln entweder mehr Kraft hat oder diese besser einsetzt, als im Wachzustand. Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung. So ist es eine lustige Geschichte (von leider vielen), die auf jeder Familienfeier wieder und wieder erzählt wird. :vv:
Durchaus möglich. Auch wenn dabei sicher wieder andere körpereigene Stoffe eine Rolle spielen, als bei einem Rockstar auf der Bühne beim Konzert. Aber doch könnte es da trotzdem vergleichbare "gehirnchemische" Prozesse geben ... Da bin ich aber letztendlich auch gnadenlos überfragt, da ich speziell vom Schlafwandeln überhaupt keine Ahnung habe und auch nie im Leben schlafgewandelt bin - zumindest nicht soweit ich weiss^^


melden

Spiegel umgedreht

01.11.2015 um 23:38
frau.lehmann schrieb:Nun wollte ich einfach mal fragen, was ihr davon denkt
Glaube ich dir nicht.


melden

Spiegel umgedreht

02.11.2015 um 14:04
@frau.lehmann
Ich würde auch denken das einer von euch den Spiegel einfach umgedreht hat, wenn das Ding auf den Boden steht, muss man ihn nur drehen und nicht heben, das ist für eine normalgebaute Frau völlig im Rahmen des Möglichen. Das Gewicht ist ja auf den Boden verteilt so das man beim drehen keine 34-45 kg bewegt.
Vielleicht hat der am Abend einen von euch gestört und wurde deswegen vielleicht schlaftrunken umgedreht? Man vergisst dann leider viel wenn man schon halb am schlafen ist. Das kenne ich zB wenn mein Freund mich frühmorgens, vor 5 Uhr weckt und mir was sagt, wenn ich dann wieder Einschlafe, weiss ich oft um 7 Uhr morgens schon gar nicht mehr das wir überhaupt schon geredet haben. :)


melden

Spiegel umgedreht

02.11.2015 um 17:17
Wenn mich jemand mitten in der Nacht weckt, und mir eine Frage stellt, sage ich grundsätzlich zu allem nein ... :D

Deswegen würde mich interessieren, ob der Freund noch mehr dazu gesagt hat, ausser das "nein" als er grade aufgeweckt wurde, bzw ob später darüber noch geredet wurde.

Btw ist das ein Grund jemanden gleich zu wecken? Das hätte man doch auch beim Frühstück klären können ...


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel umgedreht

02.11.2015 um 17:23
Die TE (Mitglied seit gestern) war gestern noch vier Minuten nach dem Post online und ist seither abwesend.

Finde ich irgendwie mysteriös, denn dieses Muster kommt auffallend oft hier in der Kategorie Mystery vor.
Deutlich öfter als in allen anderen Kategorien würde ich meinen, oder?


melden
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel umgedreht

02.11.2015 um 22:27
@stanmarsh

Ist normal. Typische User die gerne ne Gruselgeschichte preis geben wollen um sich über Leute kaputt zu lachen die die dann glauben. Nur dumm das die meisten hier im Forum so rational denken und die dann garkeinen Spass haben


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel umgedreht

03.11.2015 um 09:03
@davros2.0

Ja, aber warum immer fast nur hier?


melden

Spiegel umgedreht

03.11.2015 um 09:09
Es ist doch immer das selbe Spiel.
Es gibt die, die versuchen zu verar...en, indem sie so einen Blödsinn wie diesen mit dem Spiegel hier schreiben.
Und dann gibt es die, die eine kaum nachvollziehbare Geschichte schreiben, nur der Diskussion wegen, um mal wieder etwas gegen Skeptiker und Zweifler äussern zu können.

Hier im mystery-Bereich bietet es sich am besten, da niemand jemals mit Sicherheit sagen kann ob derjenige Lügt oder weil man das eh nicht zu 100% aufklären kann, weil man ja selbst nicht dabei war.

So ist und bleibt es nur eine reine Unterhaltungs-Rubrik, es kann niemandem wirklich geholfen werden der angeblich Hilfe sucht weil er sich nen geist eingefangen hat oder dergleichen.


melden

Spiegel umgedreht

03.11.2015 um 09:26
@skagerak
@stanmarsh
@X-RAY-2

Viele dürften Leute sein die durch Google auf Allmy stosse, etwas herum stöbern und sich denken “Och, jetzt poste ich mal ne sorry, mal gucken wie die Deppen darauf anspringen!“

Tja, aber es kommen fast nur Skeptiker und bringen plausibel und natürliche Erklärungen.
Das finden die dann öde und bleiben weg.
Die haben auch kein Konzept für den Thread, da es einfach nur eine zusammengeschusterte Story ist.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel umgedreht

03.11.2015 um 09:44
@amsivarier

Ich glaube da eher weiterhin an eine kleine Gruppe von Leuten die hier mehr oder weniger gezielt vorgehen.
Dafür sind die Muster einfach zu klar erkennbar. Posten und nach ein paar Minuten wieder verschwinden, das würde bei Zufallsgästen nicht so eindeutig sein.

Möglich wäre z.B., dass jemand eine virtuelle Maschine und ein VPN zur Verschleierung seiner Identität nutzt. Vielleicht reicht auch bereits ein zweiter Browser mit einem Anonymitäts-Plugin (Mag sich für manche wie Hackermethoden anhören, ist aber so leicht wie z.B. Facebook zu nutzen und kostet auch nichts).

Nachdem der Post abgeschickt wurde schließt man das Fenster schnell wieder (aus Sicherheitsgründen, nicht dass man aus Versehen mit der falschen Identität weiterschreibt und sich so verrät) und kehrt zu seinem Hauptaccount zurück und beobachtet den Diskussionsverlauf.

Tolle Verschwörungstheorie, oder?


melden

Spiegel umgedreht

03.11.2015 um 09:48
@stanmarsh
Genau so in der Art hab ich mir das immer gedacht seit dem ich diese ganzen Storys hier lese ;)

Sowas wie Animateure ;)


melden

Spiegel umgedreht

03.11.2015 um 10:10
@skagerak
@stanmarsh

Es gab sogar mal die Vermutung das Mods unter falschen Nicks diese Threads erstellen um wieder Leben in die Hauptkathegorie zu bringen..
Auffällig ist z. Bsp. das jeder zweite dieser "Thread-erstellen-und-dann-nie-wieder-melden"-User das Wort "gibt" mit "ie" schreibt. Auch andere Rechtschreibfehler, bzw. der Schreibstil sind sehr ähnlich.

Zudem gibt es tatsächlich eine Art roten Faden durch diese Threads:

-Hund knurrt oder hat Angst, hat er sonst nie getan
-Haus immer mind. 100 Jahre alt mit mindestens einem Suizid
-TE hat Freddy Kruger im Schlafzimmer, aber pennt weiter
-Im Wald/draussen/Friedhof rennen sie aber beim knacken eines Astes panisch weg
-TE ist grundsätzlich alleine, oder Freund/Partner hat nichts gemerkt
-Geräusche vom Dachboden, aber TE kann bauliche oder Ungezieferprobleme verneinen
-Beweise kommen nie, selbst wenn sie angekündigt werden

Das allerdings die gut ausgearbeiteten und lesenswerten Threads von Hobbykurzgeschichtenschreibern kommen, wurde eindrucksvoll bewiesen.


melden

Spiegel umgedreht

03.11.2015 um 12:26
Es gibt noch mehr Merkwürdigkeiten:

Der Threadersteller weiß haargenau, dass seine Eltern/Geschwister/Mitbewohner/Nachbarn
- entweder die Sache nicht ernst nehmen oder, im Gegenteil, selbst an einen Geist glauben; Eltern haben dann oft in ihrer Jugend selbst Geister beschworen
- immer die Wahrheit sagen
- ihn niemals an der Nase herumführen würden
- nachts immer tief und fest schlafen, ohne sich auch nur einmal umzudrehen
- nicht schlafwandeln
- und niemals nachts auf Toilette oder in die Küche gehen, wodurch es völlig ausgeschlossen ist, dass die Schritte auf dem Flur durch Mitbewohner kommen könnten


melden
Anzeige
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Spiegel umgedreht

03.11.2015 um 12:37
Der TE hier ist eine der typischen Allmy-Eintagsfliegen. Unglaubwürdige Story und ansonsten kein Interesse an Diskussionen. Die nächste Stufe ist der Wochenend- bzw Feiertagstroll. Der erstellt seine ebenfalls unglaubwürdigen Storys zwischen Freitag abend und Sonntag mittag, wenn keine Schule/Arbeit ist.
Der Ferientroll ist dem Wochenendtroll sehr ähnlich, halt nur länger aktiv.
Der professionelle Allmytroll ist der interessanteste, weil dessen Storys vorher gut durchdacht wurden und den Leser ein paar Tage gut unterhalten.


melden
214 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vile Vortices13 Beiträge