Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neue Wohnung, komischer Vorfall

42 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Angst, Hilfe ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von LeopoldLepsius geschlossen.
Begründung: "Ja . Hat sich eh erledigt jetzt"

Ja dann...

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 14:59
Hallo,

als ich 15 war und meine Eltern sich trennten, bin ich mit meiner Mutter in eine andere Wohnung umgezogen.
Hab mich da nie wohlgefühlt.

Mein Hund verhielt sich ebenfalls komisch und fing an in der Wohnung hin und her zu laufen, regelrecht etwas in der Luft hinterher zu jagen.
Bellen wa da an der Tagesordnung.

Iwann als ich dann auf meiner Couch lag und vor dem Fernseher auf der Seite liegend eindöste,
hatte ich ein beklemmendes Gefühl und als ob ich beobachtet werde.
Ich dreht meinen kopf über meiner Schulter zur Tür und sah aber direkt neben mir ein Gesicht was mich mit offenen Mund anstarrte.
Ich wollte schreien aber alles in mir war unter Schock sodass ich nicht atmen konnte.
Es kam zudem ein gefühl hoch als würde ich in die Couch gedrückt werden.


Es war das schrecklichste was ich je erlebt habe.
Das ist nicht erfunden und das erste mal, dass ich es irgendjemanden erzähle.
Bin auf dieses Forum gestoßen und habe mich nun endlich einmal getraut.

Vor ab: Habe keine Psychischen Krankenheiten.
Stehe fest im Leben und bin Glücklich.


melden
ISF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 15:03
@bella92

Lies dir mal folgenden link durch ;)

Wikipedia: Hypnagogie


melden

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 15:10
Hallo,

ich glaube eher nicht das es das war, ich habe davor und danach nie wieder so etwas erlebt.
Und das Gefühl davor in dieser Wohnung kommt nicht von schleichenenden Schlafprozessen.

Zudem mein Hund sich ebenfalls merkwürdig verhalten hat.


1x zitiertmelden

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 15:10
Hi, kann dir bei den anderen Problemen leider nicht helfen, aber das Verhalten deines Hundes würde ich nicht soviel Bedeutung zumessen, auch für ihn war der Umzug und Trennung gravierend, sprich neues Revier und wenn der Vater der Rudelführer war, so kann es auch mal passieren, das ein Hund nach sowas gut neben der Spur ist.

Und da du eingedöst bist möchte ich gern fragen, ob es möglich ist das du geträumt hast? Die Trennung könnte dich emotional sehr aufgewirbelt haben, was evtl deine Schlafphase gestört hat.
Wie würdest du das Gesicht denn beschreiben? Wie sah es aus, Mann, Frau? Oder bekannt?


melden
ISF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 15:11
@bella92

Gut, dann war es ein Dämon.


melden

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 15:13
@Starsurfer:

Natürlich weiß ich, dass die Situation für meinen Hund belastend war.
Nein Rudelführer war immer ich.

Aber auf mich eher zurück zu kommen,
Ich weiß das ich kurz vor dem eindösen war, aber das ich durch dieses Beobachtungsgefühl einfach innerlich alamiert war und mich umgedreht habe.
Das hatte mir keine ruhe gelassen.

Und ich glaube viele kennen das, dass wenn man beobachtet wird viele Dinge nicht ausführen kann.
War bei mir dann der Schlaf


melden

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 15:14
@ISF: meinst du das Ironisch?


melden

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 15:15
Sorry, wenn ich meckere und auch nicht wirklich etwas beitragen kann, aber das hier ist wieder typisch:

@ISF
Du schlägst eine Lösungsmöglichkeit vor. (Übrigens eine, die IMMER kommt, wenn man sagt, dass man in liegendem Zustand etwas Seltsames erlebt hat.) Die TE glaubt nicht (mit Begründung), dass das zutrifft. Deine Antwort ist Sarkasmus.

Muss das eigentlich sein? Hat irgendjemand noch Lust, solche Kommentare zu lesen?


1x zitiertmelden
ISF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 15:16
@Cleo13

Was liegt denn sonst näher?


melden

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 15:17
Fahre jetzt ebend von der Arbeit nach Hause und werde dann wider antworten können

@ISF: finde ich nicht in Ordnung.


melden

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 15:17
Zitat von Cleo13Cleo13 schrieb:Du schlägst eine Lösungsmöglichkeit vor. (Übrigens eine, die IMMER kommt, wenn man sagt, dass man in liegendem Zustand etwas Seltsames erlebt hat.) Die TE glaubt nicht (mit Begründung), dass das zutrifft.
Und sagt im nächsten Moment sie war kurz vorm Eindösen... aber gut.
Zitat von Cleo13Cleo13 schrieb:Muss das eigentlich sein? Hat irgendjemand noch Lust, solche Kommentare zu lesen?
Ja, denn dann brauch ich sie nicht schreiben.
Jemand der hier neu ist hat evtl noch nie was von Hypnagogie gehört, warum soll man da nicht drauf hinweisen?


melden

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 15:19
@NeonMouse
Ich spreche nicht von der Lösungsmöglichkeit, sondern vom folgenden Sarkasmus. Der ist unnötig.


melden
ISF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 15:19
@bella92

Es ist also nicht in Ordnung die eine plausible Erklärung zu bieten?


melden

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 15:20
@ISF
Du hast es nicht verstanden, hm? - Ich klink mich aus; geht mich nichts an. Ich HASSE nur diese Selbstgefälligkeit!


melden

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 15:22
Regt euch mal wieder ab.
Das war ein Spässchen, wie kann man sich denn nur so empören? Lachen oder ignorieren und gut is -.-

Gibt doch echt schlimmere Probleme....


melden
ISF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 15:29
@Cleo13

Statt dich zu zu beschweren und den thread zuzumüllen, könntest du ja mal einen alternaiv vorschlag machen.


melden

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 15:30
@Cleo13
Das war war von @ISF wohl eher ein Hinweis, dass der TE wie üblich nicht an plausiblen Lösungen interessiert ist, sondern das etwas "Spezielles" wie Dämonen, negative Energie, der Buh-Mann, ... jeder rationalen Erklärungen vorzuziehen ist.


melden

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 15:30
@bella92
Hmm, sorry aber ich halte das für fragwürdig (nimms mir bitte nicht böse), meist sind nicht die Kinder die Rudelführer, zumal das Anschlagen des Hundes ja meist eher geschieht, weil er meint das sich sonst keiner kümmern kann. Hat ja was mit Sicherheit zu tun, einmal anschlagen okay, alles drüber hinaus heißt er meint sich selber schützen zu müssen. Er merkt ja das seine Leute neben der Spur sind und Trauer macht uns schwächer in den Augen eines Hundes, bin Phobiker und habe 2 Hunde, weiss also wovon ich Rede, weil bei uns zB mein Freund der Rudelführer ist, merkt man nur an den Umstand draussen, bei mir eskalieren zB Hundebegegnungen weil meine sich bei mir zu unsicher fühlen, bei mein Freund kam das noch nie vor. Trotzdem liegen beide in der Wohnung lieber bei mir :)
Würde also das echt nicht über bewerten ;)

Das Gefühl beobachtet zu werden kennen ich aus Prüfungssituationen, man ist gehemmter., das stimmt, aber weggedöst wäre ich da nicht (zu aufregend).
Kann es evtl sein das du davor die Nächte nur schlecht schlafen konntest? Bin mal völlig übermüdet Auto gefahren und hab auf grader Strecke ne Notbremsung hingelegt, weil ich von rechts ein LKW auf mich zukommen sah, ja was soll ich sagen, der war nie da, das war wegen meiner Übermüdung, ein Kumpel ist danach weitergefahren. Das lustige da war nichtmals ne Strasse wo der hätte fahren können, das war bei mir auch das erste und letzte mal das mir sowas passiert ist.


melden

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 15:49
Kurz:

Dein Erlebnis ist klassisch für den Hinweis von @ISF

Es war Wikipedia: Hypnagogie

Oder schlicht ein Albtraum.


melden

Neue Wohnung, komischer Vorfall

12.11.2015 um 16:07
Besonders Stress, wie z.B. verursacht durch die Trennung der Eltern und dann das Leben in einem neuen Haus, in dem man sich nicht wohlfühlt, können das Auftreten solcher hypnagogen Zustände begünstigen.

Ich denke auch, dass es sich um einen typischen Fall von "Schlafstarre" handelte.

Ich kenne sowas selbst, und bin mir sicher, dass die Dinge und Eindrücke, die man in besagtem Zustand wahrnimmt ihren Ursprung im eigenen Kopf haben.

@bella92


melden