weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

63 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Angst, Hilfe, Dämon, Nacht, Böse, Geräusche, Schatten, TAG, Verzweifelt

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 16:55
Hey Leute,
ich habe ein Problem, genau genommen meine Freundin. Es passieren immer wieder komische Dinge bei ihr im Haus, und das schon seit sie klein war. Es belastet sie ziemlich und ich mache mir ziemliche Sorgen.

Es fing an als sie zwischen 4 und 5 Jahre Alt war. Sie fühlte sich in ihrem Zimmer Unwohl und bekam Angst. Es lief darauf hinaus, dass sie dieses Gefühl im ganzen Haus hatte.
Im gleichen Zeitraum fing es dann an. Sie hatte ein Nachtlicht bei sich im Zimmer, weil sie ohne nicht einschlafen konnte. Eines Abends dann, als sie mit dem Gesicht zur Wand lag, sah sie einen Schatten an der Wand. Sie hatte totale Angst und konnte sich nicht Umdrehen, obwohl sie nicht wusste ob wirklich jemand oder etwas im Zimmer war.
Eine gewisse Zeit lang sah sie den Schatten nicht mehr. (Sie wusste nicht mehr genau ob es mehrere Tage oder mehrere Wochen waren)
Dann allerdings, sah sie ihn wieder und sie hatte wieder tierische Angst, konnte sicher allerdings wieder nicht umdrehen. Sie sah den Schatten nur 2x , beide male bewegte sich der Schatten nicht.

Als sie dann so ca. 5-6 Jahre Alt war, fing sie an Geräusche im Haus zu hören, z.B. wie jemand die Treppe hochgeht, obwohl niemand im Haus war. Sie hörte ihre Mutter von unten Hochrufen, obwohl diese, meine Freundin nicht rief... Sie fragte sogar ihre Mutter, aber diese erwähnte nicht einmal ihren Namen in einem Gespräch o.ä. , welches sie vielleicht hätte hören können. Das ging ab und zu Tagsüber und ab und zu Nachtsüber so, bis sie schließlich mit 10 Jahren ihren Hund bekam. Ab da war erst einmal ca. ein Jahr lang Ruhe.

Mit 11 Jahren allerdings, fing das ganze wieder an. Sie hörte wieder diese Geräusche und "ihre Mutter rufen". Dazu kam, dass ihr Hund einfach so Türen im Haus anbellte & anknurrte, egal ob diese auf oder zu waren. (Nicht direkt die Tür an sich, sondern halt den "Türdurchgang") Es gab auch eine einzige Wand im Haus, die ihr Hund anbellte, anknurrte und beobachtete. Diese Wand ist in ihrem Zimmer. Jetzt steht dort ihr Bett.

Als sie zwischen 11 und 14 Jahre Alt war, gab es auch einen Vorfall wo sie mit ihrer Mutter und ihrer Schwester Abends in der Küche saß. (Vorweg: Sie ist kein Scheidungskind, ihre Eltern hatten zuvor Standesamtlich geheiratet) Ihre Eltern wollten auf dem darauffolgenden Tag deren Kirchliche Trauung feiern, wofür sie unten den Keller abschlossen.
Abends hörten die drei dann, wie die Kellertür zuknallte, obwohl sie 100% abgeschlossen war. Sie ist sich da vollkommen sicher und ich glaube ihr das.

Zwischen 15 und 16 passierte es weiterhin, dass sie immer wieder Geräusche und dieses rufen gehört. Es kam sogar ein paar mal vor, dass als sie duschen war, die abgeschlossene Tür einfach aufging, obwohl keiner auch nur in der Nähe der Dusche war.

Jetzt gestern am 8.10.13 war wieder ein Vorfall. (Sie ist noch immer 16)
Um 22 Uhr sprang ihr Hund auf, welcher so gut wie jede Nacht bei ihr schläft. Dieser lief zu ihrem Schrank, legte sich ein Stück davon entfernt hin und beobachtete diesen. Ein paar Minuten später stand ihr Hund wieder auf, schaute unter ihr Bett, danach ging er ein paar mal um ihr Bett hin und her. (Soweit dies möglich ist, da ihr Bett in einer Ecke steht) Danach sprang er wieder auf ihr Bett. Sie versuchte ihn zu nehmen und wieder neben sich zu legen, doch er blieb einfach nur stehen. Danach setzte/legte sich an ihr Fußende und schaute eine ganze halbe Stunde lang den Schrank an. Um halb elf ca. sprang ihr Hund auf und rannte weg. Sie wusste nicht was los war und hatte totale Angst. Sie wollte raus aus dem Zimmer, doch sie konnte nicht, da sie, egal wie sie sich anstrengte, ihre Beine nicht bewegen konnte.


Ihre jüngere Schwester hat auch mal gelegentlich etwas im Haus gehört, z.B. das Klopfen, allerdings ist es bei ihr nicht so extrem wie bei meiner Freundin.


Die Geräusche die sie in den Jahren zwischen 4 - 15 Jahren hörte waren folgende:
- 2 bis 3 mal ein Kratzen, in der Türmitte, welches von außen kam. (letztes mal war vor 2-3 Monaten)

- Wie jemand über die Treppe hochkommt, aber nie wie jemand runtergeht. (kam gelegentlich mal vor, aber jetzt nicht mehr)

- Ein klopfen an der einer Wand. (Kommt einmal in der Woche vor, aber dann nur ein "Schlag", soll sich anhören wie, als wenn jemand mit einem Hammer gegen eine Wand schlägt. War zuletzt vor ein paar Tagen)

- Sie dachte mal Nachts, es würde der Fernseher unten laufen, als sie aber runterging, war dieser aus. (kam ca 2x vor)


Ein paar Informationen noch, keine Ahnung ob diese ein Rolle spielen aber besser ich erwähne sie: - Sie ist ein uneheliches Kind, wobei ihre Eltern später heirateten.
- Sie ist als sie sehr jung war, fast an einem Bildungsfehler an ihrem Herzen gestorben (Löcher im Herz) , sie konnte durch eine Notoperation zum Glück gerettet werden
- Sie ist das ältere von zwei Kindern und hat (wie bereits oben erwähnt) eine Schwester


Ich weiß wirklich nicht, was da bei ihr im Haus vor sich geht, ich persönlich habe noch Nichts davon mitbekommen. Aber vielleicht habt ihr ja eine Ahnung... Ich bitte um eure Hilfe! Vielleicht wisst ihr ja wie man dagegen vorgehen kann oder ihr wisst vielleicht, was es damit auf sich hat.

Danke schon mal im Voraus!

Beste Grüße, Konze


melden
Anzeige

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 17:09
Konze schrieb:Ich weiß wirklich nicht, was da bei ihr im Haus vor sich geht, ich persönlich habe noch Nichts davon mitbekommen.
Warst du schon mal eine längere Zeit bei deiner Freundin gewesen?
Hat die Mutter ausser der Türe zuknallen, seither nie was ungewohnliches gehört?
Und was ist mit dem Vater? Hat er auch nie was erwähnt?


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 17:15
Konze schrieb: (Sie wusste nicht mehr genau ob es mehrere Tage oder mehrere Wochen waren)
Kann ich gut verstehen, mit dem Alter das sie damals hatte. Finde es eher verwunderlich, dass sie sich noch ganz genau an den Schatten erinnern kann :ask: Woher will sie wissen, dass es nicht tatsächlich einfach ein Schatten von irgendwas war?!
Konze schrieb:wie jemand die Treppe hochgeht, obwohl niemand im Haus war.
Häuser arbeiten. Da geben sie schon auch mal Geräusche von sich. Ich denke auch oft, "Oh, da läuft doch jemand", dabei ist da nichts. Auch denke ich oft mein Handy klingelt, obwohl da nichts ist. Manchmal verhört man sich auch einfach. Vor allem mit 5 -6 Jahren passiert das schon mal öfter, da hat man auch noch mehr Phantasie..
Konze schrieb:Dazu kam, dass ihr Hund einfach so Türen im Haus anbellte & anknurrte, egal ob diese auf oder zu waren.
Tiere nehmen viel mehr wahr als wir Menschen. Vielleicht hat der Hund auch einfach nur was von außen gehört! Meine ist auch immer ganz aus dem Häuschen wenn sie irgendwas hört, und ich sitz immer da und denk mir "was hat sie denn jetzt schon wieder?" Also auch nichts sonderlich merkwürdiges..

Ich finde an dem Fall jetzt nichts sonderlich mysteriöses. Man kann sich seine "Geister" aber auch einreden ;)


melden
barbieworld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 17:23
@Konze
Konze schrieb:Sie hörte ihre Mutter von unten Hochrufen, obwohl diese, meine Freundin nicht rief
kann sie die stimme nich von der stimme ihrer mom unterscheiden?
Konze schrieb:- Ein klopfen an der einer Wand. (Kommt einmal in der Woche vor, aber dann nur ein "Schlag", soll sich anhören wie, als wenn jemand mit einem Hammer gegen eine Wand schlägt. War zuletzt vor ein paar Tagen)
war das in ner Mietwohnung oder nem eigenen haus?


melden
chobie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 17:30
@Konze

Wieviele Personen wohnen da jetzt im Haus? Eltern und zwei Kinder?
Einer davon wird es wohl sein und wenn die beiden Kinder ausscheiden, sind es nur noch zwei :)

Als ich siebzehn war, saß ich in meinem Zimmer in der ersten Etage alleine im Haus, als es plötzlich am Fenster klopfte. Mir blieb fast das Herz stehen. Dann ging ich hinunter und sah nach - das waren meine Freunde, die mit dem Besen angeklopft hatten, weil sie die Klingel nicht fanden :)

Grundsätzlich halte ich es für möglich, dass deine Freundin dazu in der Lage ist, ungewöhnliche Dinge wahrzunehmen und der Hund schlug ja auch an. Offensichtlich hat er ihr unangenehmes ein Jahr fernhalten können. Warum klappt das nicht mehr? Er rannte weg - möglicherweise ist das, was da ist, gefährlich.


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 17:40
Schatten sieht fast jeder mal, auch Wenn keine da sind. Ich denke auch manchmal dass jemand meinen Namen gerufen hat, dadurch bin ich mal fast in einem Test durchgefallen.. in was für einem Haus wohnt sie denn? Alt oder Neu Bau zb.

Meine Katze kriegt manchmal große Augen, oder flitzt durchs Zimmer wie sonst was. Ich denke dass das am Feinem Gehör der Tierchen liegt, und sie Zb. Irgendwelche Geräusche hört, die wir nicht Hören können. Alles in allem nicht Bedrohlich oder gefährlich, nicht wahr? :D


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 19:18
@Dr.AllmyLogo


Wir sind jetzt seit 15 Monaten zusammen, war öfter mal fast die ganze Woche jeden Tag, nur schlafen ging nicht wegen ihrem vater. (der ist da ein wenig strenger)

aber tagsüber hab ich nie was mitbekommen, auch nicht wenn ich bis spät abends da war.

Ihre mutter ist fast immer bis 4 Uhr arbeiten, kocht abends, ist an was beruflichem am arbeiten (also pc) oder im Wohnzimmer. Ist also immer irgendwie abgelenkt, daher bekommt sie sowas nie wirklich mit.

Ihr vater hat unterschiedliche Arbeitsschichten und ist meistens wenn er tagsüber da ist am schlafen. Wenn er Nachts weg ist, ist er auch immer irgendwas am machen. Und selbst wenn er was mitbekommt, er würde das nicht zugeben. (leider)

@ahri

Mit dem schatten bin ich mir auch ziemlich unsicher, finde auch, dass man sich da schnell was einbildet, aber wollte es sicherheitshalber einfach mal erwähnen.

das hab ich auch schon mal angsprochen, allerdings ist das haus ziemlich massiv und ich kenne das jetzt ja schon sehr lange. klar arbeitet es. aber so krass kann es nicht sein.

mit der phantasie hatte ich auch schon im kopf. da bin ich mir auch unsicher. wüsste auch warum sie vllt dieses rufen hört, will ich jetzt aber nicht hier so schreiben. (bitte nicht falsch verstehen)

Ich kenne ihr Hund, normalerweise macht der sowas nicht... das ist ja das komische.




@chobie



Wohnen tun im haus nur ihre Familie. Also Vater, mutter, schwester und sie.


ans fenster klopfen geht schlecht... vor ihrem fenster ist ein Balkon auf den man aber auch nicht einfach raufkommt.


Ich hoffe dass sie sich das alles nur einbildet, ich kenne krassere fälle. Beschäftige mich selber ja auch mit sowas, aber trotzdem ist das nicht schön. wenn da was ist, dann würde ich das gerne mal selber mitbekommen, nur wegen ihrem vater geht das ja nicht...



@barbieworld


Ich fragte sie ob sie wüsste was für eine stimme das ist, da meinte sie das es ihre mutter ist. ganz klar ihre mutter.



Sie wohnt mit ihrer Familie in einem eigenen haus


@Kirschi


Beim schatten bin ich mir auch nichht so ganz schlüssig, genau wie beiim rufen...

Das haus ist ein neu-bau, haben sie selbst bauen lassen, vor ca 14 jahren


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 19:24
@Konze

Dann haste du die Aussage nur von deiner Freundin?
Wie stehst du zu der Sache? Glaubst du es, oder findest du es übertrieben?
Weil du ja nicht selber erfahren hast.
Es ist nur komisch, es passiert nie was, wenn du dort bist.


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 19:32
@Dr.AllmyLogo

ja nur von ihr.

ich sag mal so, ich glaube ihr natürlich was sie sagt, allerdings glaube ich, dass sie sich bestimmte Sachen einbildet. (gibt ja verschieden Ursachen für so etwas)

Ich meine bei dem rufen habe ich selber eine Theorie, und bei klopfen auch. aber z.b. dieses kratzen an der tür... da bin ich echt am überlegen.

ich weiß nicht obs übertrieben ist, aber es macht sie ziemlich fertig, so viel ist klar...


du musst wissen, dass das ganze so schon nicht oft passiert und wenn, dann ist es meistens nachts. Und wenn was tagsüber ist, dann ist sie in 80 bis 90% der fälle allein zu haus.


melden
saba_key
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 19:34
Diese bösen Geister...sind die weltgrößten Zeitklauer.


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 19:39
Konze schrieb:ich sag mal so, ich glaube ihr natürlich was sie sagt, allerdings glaube ich, dass sie sich bestimmte Sachen einbildet.
Ich vermute es auch, dass sie in was reinsteigert, hast du ihr das Klopfen und das Rufen ihr erklären können?
Es könnte das Kratzen doch von ihrem Hund kommen? Hat sie in ihrer Panik gar nicht richtig realisiert, dass der Hund nicht bei ihr war.


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 19:40
das mit dem klopfen und rufen muss ich noch erklären.


ihr Hund war in dem Moment bei ihr, das war das erste was sie geprüft hat


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 20:06
@Konze

Ich hoffe du kannst deine Freundin ein wenig helfen, damit sie nicht so am Rad drehen muss.
Wenn schon die Eltern sie nicht ernst nehmen.


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 20:09
Danke, wenn ich so über alles nachdenke und mir das hier alles durchlese, glaube ich dass ich alles einzeln wiederlegen kann. Ich hoffe das beruhigt sie, ansonsten versuche ich mal mit ihrem vater zu reden um mal bei ihr zu pennen und zu schauen, was da so dran ist, an dem was sie sagt.


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 20:13
@Konze

Wie geht es deiner Freundin mit diesen Vorfällen, wie beunruhigt ist sie, wieviel Angst hat sie?
Ist das das einzige Problem in ihrem Leben oder hat sie auch noch andere Belastungen?


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 20:16
@Tajna

Sie ist ziemlich beunruhigt... kann kaum einschlafen deswegen.

Ist nicht ihr einziges Problem.... glaubst du, dass sie sich aufgrund von stress die Sachen einbildet?


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 20:20
@Konze

Kannst du ihre anderen Probleme etwas ausführlicher beschreiben, also halt so weit, dass man kapiert, um was es geht?
Hat sie auch gesundheitliche Probleme, was ist mit dieser Herzerkrankung?


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 20:25
Es gibt Probleme in ihrer Familie.. ihre Eltern streiten sich öfter mal und ihr vater ist ab und zu echt streng. Sie muss schon seit sie 10 ist ums haus kümmern. Hatte bist vor kurzem immer nur freunde die nicht wirklich "richtige" freunde sind. Sie hatte auch noch ein Problem, welches ich nicht so genau beschreiben will. Aber es ein wenig in "sexuelle Nötigung" geht... ist aber sehr sehr lange her...


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 20:29
@Konze
Konze schrieb:Sie ist noch immer 16
Alles klar...^^
und sie weiß natürlich genau, was ihr mit 5 Jahren "widerfahren" ist... ev. "False Memory Effekt" ?

Du selbst bekamst es nie mit. Das alles sind Erzählungen deiner Freundin. Nehme mal an, sie hat ihre "falschen Erinnerungen" aus ihrer Kindheit "mitgenommen".

Was das
Konze schrieb:Sie wollte raus aus dem Zimmer, doch sie konnte nicht, da sie, egal wie sie sich anstrengte, ihre Beine nicht bewegen konnte.
anbelangt, ev. Schlafparalyse, siehe:
Wikipedia: Bewegungsunfähigkeit_im_Schlaf

Da es nie passierte, als du bei ihr warst, sagt schon einiges aus, bzw. was sich im Kopf, Gehirn eines Menschen abspielt, sobald man sich beruhigt, bzw. vertraute Menschen, Dinge, sei es nur ein Nachtlicht usw. um sich hat.
Konze schrieb:ich sag mal so, ich glaube ihr natürlich was sie sagt, allerdings glaube ich, dass sie sich bestimmte Sachen einbildet.
Natürlich glaubst du ihr, sie ist ja deine Freundin, aber nehme dir den Satz:
Konze schrieb:dass sie sich bestimmte Sachen einbildet
zu Herzen.

Edit: Warum schreibt sie nicht selbst hier ? Oder sie hat weit weniger Probleme als du damit ?


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 20:30
@Tajna


zu der Herzerkrankung kann ich nicht viel sagen... halt dass sie wie schon gesagt fast daran gesstorben ist, jedes jahr 1 bis 2 mal zur herzuntersuchung muss und dadurch sportlich ein wenig eingeschränkt ist


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 20:32
@ackey

Das klingt schon etwas nach der hier üblichen Skeptiker-Hetze.
Wenn sich die Freundin das tatsächlich einbildet, könnte sie unter einer Psychose leiden und du willst jetzt @Konze auch noch dazu bringen, das Ganze nicht ernst zu nehmen?


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 20:33
@Tajna
Nein, net richtig gelesen? Er/sie sagt es ja selber, oder nicht ?


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 20:35
@ackey


das mit dem "false Memory effect" könnte passen. Allerdings die schlafparalyse nicht, da sie in dem Moment noch nicht am schlafen war, sondern nur im bett lag.

sie schreibt hier nicht selbst, weil sie nicht so der typ für sowas ist :D


@Tajna @ackey



ich nehme es ernst, nur ich ziehe alle wege in betracht.

btw bin ein "er"


melden

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 20:35
@ackey

Ja, tut er.
Aber trotzdem finde ich den Ton von deinem Beitrag nicht gut.


melden
Anzeige

Geist oder Dämon im Haus? Bitte um Hilfe!

09.10.2013 um 20:40
@Tajna
Findest du meinen "Ton" net angebracht ? Soso nur weil ich sage, was ich mir denke und habe sicher nicht gesagt, daß hier ein Troll oder was am Werk ist. Ich bin nur direkt und habe ne ganz normale Aussage getätigt. Wenn DU sie falsch interpretierst, dein Problem.
Habe den Eindruck, daß net einmal @Konze das so sieht, oder irre ich ?

Deine sog.
Tajna schrieb:Skeptiker-Hetze
wie du sie gerne mir oder anderen in den Mund legst, kannste dir sparen.

@Konze
Nun das mit der Schlafparalyse ist so ne "Sache" das kann oft kurz unmittelbar vor dem Einschlafen auftreten, man merkt das nicht immer gleich. :)


melden
91 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden