Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spieluhr

37 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Bett, Spieluhr, Vibrationen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Diese Diskussion wurde von univerzal geschlossen.
Begründung: TE verschollen. Falls das Interesse neu entfacht wird -> Verwaltung

Spieluhr

25.01.2016 um 10:40
Hy, ich habe 2 mir nicht erklärliche Sachen erlebt. !! Sry wird lang ^^ !!


Die 1.

Ich (24) habe mir leider angewöhnt jede Nacht zwischen 2.00 &' 4.00 wach zu sein :/. Das hab ich manchmal alle paar Wochen. Es dauert auch immer eine weile bis ich wieder einschlafe.

In der Zeit wo ich wach bin denke ich dann immer viel über Freunde und Familie nach. Denn ich wohne mit meinem Freund zusammen.
Tv mach ich nachts erst gar nicht an denn sonst gucke ich mich fest und mache durch bis zum nächsten morgen.

Wir haben einen Hund im Zimmer bei uns schlafen der auf jedes Geräusch reagiert. Einmal ist eine Papierstehlampe (so eine typische von Ikea) umgekippt und er hat sofort Alarm geschlagen. Also der Hund ist der sicherste Schutz.

Aber letzte Nacht lag ich so in unserem Bett habe mich gerade auf die Seite gedreht mit dem Gesicht zu meinem Freund, machte die Augen zu und aufeinmal hörte ich eine Spieluhr. Ca. 5 Sekunden Lang. Ich lag starr im Bett packte meinem Freund an den Arm &' weckte ihn leise und habe ihn flüsternd gefragt ob er das auch gehört hat. Er sagte nur mit geschlossenen Augen: ,,Ja, aber sei mal ruhig".
Dann war es auch schon weg und er wieder eingeschlafen.

Ich weiß nicht warum oder was es war. Wir haben weder ne Spieluhr im ganzen Haus noch irgendetwas was dem ähneln könnte.

Mein Handy habe ich grundsätzlich auf leise und Vibration aus. Der tv &' Receiver gehen nachts alleine aus und die Fernbedienungen liegen auf einem Regal also Handy und tv ausgeschlossen.

Ich hatte echt Angst gehabt wieder einzuschlafen aus Angst diese Spieluhr wieder zu hören. Oder andere Sachen zu erleben.
Also hab ich mich dann dazu entschieden den tv anzumachen um abgelenkt zu sein.
Bin dann auch Iwann wieder eingeschlafen aber mich haben dann Albträume geplagt. Teilweise so starke dass ich nicht mal wusste ob ich das geträumte gerade wirklich erlebt habe oder nicht.

Wenn ich meinen Freund nachher nochmal frage ob er es auch gehört hat oder geschweige sich dann erinnert dass ich ihn geweckt habe, wird er eh wieder nur sagen ,,ach du spinnst" :(



Die 2. Sache

Es geht um unseren Fernseher. Wie oben schon geschrieben liegen unsere Fernbedienungen immer auf einem Regal abends &' keiner kann mehr umschalten wenn wir im Bett liegen. Würde der Hund da ankommen würde er sie nur runterreißen und das würde man hören.

Ich schlief gerade als mein Freund mich aufeinmal stark anstupste mich und mich anmachte ich soll mal aufhören zu wackeln.
Ich wusste in dem mom. Gar nicht was er von mir wollte.
Er sagte nur dass das ganze Bett am wackeln wäre wegen mir. Ich hab nur gesagt dass ich schlafe &' nicht weiß was er von mir will.

Das komische war dann, als ich mich umdrehte um wieder einzuschlafen legte ich meine Hand neben mein Kissen auf die Matratze &' das Bett vibrierte tatsächlich ein wenig !!

Habe daraufhin zu meinem Freund ganz panisch gesagt, dass das Bett wirklich wackelt. Aber er machte mich wieder nur an &' sagte: ,,du spinnst. Das bist du !! Und jetzt hör auf &' Schlaf"

Er drehte sich dann auch um und ich dachte mir da der tv noch an war - mal gucken was da gerade läuft. Das komische daran war, als ich auf den Bildschirm guckte war die Programmauswahl da. Das heißt ja irgendjemand muss auf die Fernbedienung gedrückt haben. Aber ich dachte mir so naja egal &' drehte mich wieder auf die Seite.

Ca. Ne Stunde später wachte ich kurz wieder auf - der Fernseher war Immernoch an.
Das komische war - plötzlich war der Teletext an !!

Das heißt irgendjemand muss nachts die Fernbedienung bedient haben ... :/

Erst wackelt unser Bett, dann der tv. Letzte Nacht die Spieluhr.

Langsam wird's gruselig.

&' bevor ich es vergesse:

Also wir wohnen seit Ca. 4 Monaten zusammen.
Manchmal hat der tv, auch wenn wir am Tag mal geguckt haben, einfach mal den Sender gewechselt. Und wir haben seit einer Woche SKY. Also ne andere Fernbedienung. Also an der Fernbedienung an sich liegt es nicht.


Sry dass da manchmal ,,und" oder ,,&'" steht. Das liegt an meiner Autokorrektur &' bei langen Texten fällt es auf.

Bitte keinen dummen oder klugscheißer Kommentare. Denn das mache ich ja auch nicht.

Liebe Grüße


7x zitiertmelden

Spieluhr

25.01.2016 um 10:47
Um deine Fragen erkilären zu können ist es unabdingbar zu wissen wie ihr wohnt, oder auch wo.

In einem MFH dürften Vibrationen z. Bsp. häufiger vorkommen als in einen EFH am Dorfrand.
Auch "Klingeltöne" dürften in einem MFH z. Bsp. häufiger vorkommen als in einen EFH am Dorfrand.

Übrigens:
Klingeltöne zu hören vist mittlerweile ein anerkanntes Phänomen das mit unserer permanenten Handybereitschaft zu tun hat.
https://www.androidpit.de/volkskrankheit-phantomklingeln-handynutzer (Archiv-Version vom 02.09.2013)
Viele von Euch haben es sicher schon erlebt, das ganz eindeutige Gefühl, dass das Handy in der Tasche vibriert hat oder gar ein geisterhaftes Klingeln vernommen wurde, das aber niemand sonst gehört hat - denn es hat nicht stattgefunden. Was leicht absurd klingt, wurde mittlerweile aber schon von Psychologen untersucht und wird jetzt wieder durch eine Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom untermauert.

Demnach erleben 39 Prozent aller Handybesitzer ab 14 Jahren manchmal Phantomanrufe oder -Vibrationen, also rund 25 Millionen Nutzer in Deutschland (etwa 90 Prozent aller Bundesbürger über 14 besitzen ein Handy oder Smartphone). Das ist ein moderater Anstieg von acht Prozent im Vergleich zum Jahr 2011. Wenn man nur Nutzer unter 30 Jahren betrachtet, gibt gar jeder Zweite Phantomregungen seines Telefons an.


melden

Spieluhr

25.01.2016 um 10:54
Wir wohnen in dem Haus seiner Eltern.
Aber haben ne eigene kleine Wohnung im Keller.

Mein Freund hat im mom. Kein Handy mehr (runtergefallen - kaputt)
&' seine mum hat ihr Handy seit Tagen aus - Akku leer. Sie braucht es eh nur wenn sie mal auf dem Haus geht und wir nicht dabei sind.

Das Geräusch kam definitiv aus unserem Schlafzimmer.


2x zitiertmelden

Spieluhr

25.01.2016 um 10:54
@CabrioDream
Zitat von CabrioDreamCabrioDream schrieb:Also an der Fernbedienung an sich liegt es nicht.
Wie kannst du das ausschließen?

Oder glaubst du nicht an eine rationale Lösung?


melden

Spieluhr

25.01.2016 um 11:02
@Geisonik

Weil die Fernbedienung erst ne Woche alt ist.
Und ich hab eben nochmal geguckt. Man muss mindestens 2x auf verschiedene Tasten drücken um auf unsere Programmauswahl zu kommen.


Ja aber mein Handy liegt auf einem Regal neben dem Bett. Und das Handy seiner mum in der Handtasche auf einem Stuhl im Esszimmer. &' das ist schräg gegenüber von unserem Schlafzimmer. Also oben.

&' wie schon geschrieben mein vibrieren ist nie an. &' ihres aus.


2x zitiertmelden

Spieluhr

25.01.2016 um 11:02
Zitat von CabrioDreamCabrioDream schrieb:Wir wohnen in dem Haus seiner Eltern.
Aber haben ne eigene kleine Wohnung im Keller.

Mein Freund hat im mom. Kein Handy mehr (runtergefallen - kaputt)
&' seine mum hat ihr Handy seit Tagen aus - Akku leer. Sie braucht es eh nur wenn sie mal auf dem Haus geht und wir nicht dabei sind.

Das Geräusch kam definitiv aus unserem Schlafzimmer.
Wo ist die Heizung, Abwasserrohre und ähnliches?
Auch im Keller?

Festnetztelefon hat natürlich keiner? Wie weit ist das nächste Haus entfernt? Die haben sicher auch keine Handys, oder?

Und Geräusche definitiv festmachen, klappt in der Nacht selten. Dadurch das es insgesamt ruhiger ist, fallen uns ungewöhnliche Gerusche stärker auf.

Und zum Fernseher:
Hat Schwiegervater evtl. einen markengleichen Fernseher, der evtl. auf eueren Fernseher Einfluss hat?


melden

Spieluhr

25.01.2016 um 11:03
@CabrioDream

Hi :) .. was ich mich frage, ist, was bitteschön hätte eine Spieluhr dir bzw euch denn antun sollen .. ?

Überleg doch mal selber, wie unsinnig das ist. :)


melden

Spieluhr

25.01.2016 um 11:07
Zitat von CabrioDreamCabrioDream schrieb:Das komische war dann, als ich mich umdrehte um wieder einzuschlafen legte ich meine Hand neben mein Kissen auf die Matratze &' das Bett vibrierte tatsächlich ein wenig !!
Es handelt sich vor allem um Infraschallwellen, die durch das Haus hindurch gehen und nur sehr schwer mit billigen Lösungen wenn überhaupt zu schlucken sind.
Antivibrationsmatten helfen....

http://www.ebay.de/itm/10x-ANTIRUTSCHMATTEN-ANTIRUTSCHPADS-ANTIVIBRATIONSMATTEN-PADS-300-x-200-x-8-mm-/261842922535?hash=item3cf70dec27:g:QNEAAOSwpDdU4OGR


melden

Spieluhr

25.01.2016 um 12:33
Wo genau liegt der Hund bei euch im Schlafzimmer? Im Bett, direkt neben dem Bett, weiter weg?

Kann es evt. ein leichtes Erdbeben gewesen sein? (Regionalen Erdbebendienst für den fraglichen Zeitpunkt checken).
Ein vorbeifahrender LKW? Gibt es bei euch in der Nähe eine Baustelle?
Wo hat sich der Hund befunden als es wackelte (vibrierte) bzw. hat er darauf reagiert? Vor allem hat es sich nun stärker bewegt oder nur leicht viebriert? Hab das jetzt nicht so ganz verstanden.

Wie hat der Hund auf die Spieluhr reagiert?

Vor allem wie wohnt ihr? Freistehendes Einfamilienhaus, Reihenhaus, im Nirvana, dörflich, in der Stadt?

Naja der Fernseher... Technik hat manchmal ein Eigenleben.


melden

Spieluhr

25.01.2016 um 14:55
Ungelogen so ne ähnliche situation hatte ich auch mal als ich bei meiner Tante und co zu besuch war. Ich und mein Cousin guckten tv und auf einmal hörten wir ein vibrieren wie von einem Handy. Es ist ein EFH eher ländliche gegend und wir waren im 3. Stock. Da wir alleine waren, suchten wir im Zimmer. Iwann hörte es aber auf also konnten wir nich weiter suchen. Die folgenden Tage kam auch mindestens 1x am Tag dieser Vibrationsalarm und selbst die suche im ganzen Haus blieb erfolglos..
Da in dem Wohnzimmer wo wir waren Laminat verlegt wurde, habe ich mir iwann eingeredet, dass wohl jmd sein Handy zwischen boden und laminat verloren hat und deshalb diese geräusche kommen 😆😉


melden

Spieluhr

25.01.2016 um 15:06
Zitat von CabrioDreamCabrioDream schrieb:Manchmal hat der tv, auch wenn wir am Tag mal geguckt haben, einfach mal den Sender gewechselt. Und wir haben seit einer Woche SKY. Also ne andere Fernbedienung. Also an der Fernbedienung an sich liegt es nicht.
Gerade dann würde ich in Erwägung ziehen, dass an den neuen Geräten ein Defekt vorliegen könnte. (Ich denke da zB an meine Eltern, die, als sie PayTV bekommen haben, plötzlich das Problem hatten, dass sich der TV bei Werbung immer um- oder ausschaltete. Manchmal schaltete sich auch das integrierte Radio ein. Ich habe leider vergessen, womit das genau zu tun hatte, aber ein Softwareupdate an den entsprechenden Geräten hat das Problem gelöst.)


melden

Spieluhr

25.01.2016 um 15:12
@Minderella
@Whisperingwind
@Geisonik
@kavinsky


Kann nicht mal wenigstens einer die Mysterysparte vertreten? :D :D :D


1x zitiertmelden

Spieluhr

25.01.2016 um 15:22
Hi :) .. was ich mich frage, ist, was bitteschön hätte eine Spieluhr dir bzw euch denn antun sollen .. ?

Überleg doch mal selber, wie unsinnig das ist. :)
Es klingt so als hättest du in deinem Leben nie ein Horrorfilm mit Spieluhrmusik geguckt, das kommt nicht gerade selten vor. ^^ Wenn man das gemacht hat, findet man das definitiv unheimlich. Ist ja dann nicht so dass die SPieluhr sich selbstständig macht und ne Waffe zückt , sondern verbindet das mit einem Geist oder einer lebendigen Puppe etc. :)

@CabrioDream
Die Frage ist ob dein Freund wirklich die Spieluhrmusik gehört hat oder einfach nur "Jaja ich will schlafen" meinte. Wenn es beide mit Sicherheit gehört haben, find ich das auch mysteriös. Und ne Spieluhr verbinde ich persönlich auch mit geistern & Co.


1x zitiertmelden

Spieluhr

25.01.2016 um 15:26
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Kann nicht mal wenigstens einer die Mysterysparte vertreten? :D :D :D
Sorry... Die hypnagogen akustischen Halluzinationen habe ich mir verkniffen. ;)
Zitat von CabrioDreamCabrioDream schrieb:Der tv &' Receiver gehen nachts alleine aus
Über einen Einschlaftimer oder eine Zeitschaltuhr?


melden

Spieluhr

25.01.2016 um 15:35
@Amsivarier
Es wird langsam öde, immer wiedr von spinnender Technik zu lesen.

Wenn ich jedesmal wenn irgendwas technisches bei mir etwas tut was es nicht sollte oder bei jedem knacks im Haus hier nen Thread aufmachen würde dann hätte die Verwaltung schon jemanden neu einstellen müssen der immer wieder losfährt zum Festplatten kaufen.

Das immer wieder zu lesende "nein das kann nicht sein" nervt ja irgendwann.

Hatten wir ja vor kurzem auch son Thread mit TV stellt sich um und Bild hängt plötzlich schief, du weißt sicher...


melden

Spieluhr

25.01.2016 um 15:37
@Geisonik

Das Problem bei technischen Geräten:

Immer mehr Funktionen bei immer niedrigerem Preis.
Da muss es doch zu Fehlfunktionen kommen...


melden

Spieluhr

25.01.2016 um 15:39
@Amsivarier
@Geisonik
Übrigens war ich früher auch eher von der ängstlichen Sorte Mensch. Zwar habe ich nie Angst vor Geistern gehabt, aber ich war sehr geräuschsensibel und habe teilweise wirklich auf jedes Knacken und Knistern gehorcht und mich sehr schnell erschrocken vor allem möglichen, als ich nach einigen Jahren das erste Mal wieder allein gewohnt hab. Auch habe ich häufig Albträume gehabt, Angst einzuschlafen usw. - seit ich hier so viel lese, ist das eklatant besser geworden, einfach, weil ich so viel darüber gelernt habe, woher vieles davon kommen kann und ich auch viel selbst noch recherchiert habe, also ich kann das jedem nur empfehlen. :) (Natürlich hängt es nicht nur mit dem Lesen hier zusammen, sondern auch damit, dass ich generell ein selbstsichererer und ausgeruhterer Mensch bin usw, aber einen Anteil daran hat das Forum schon, weil es mein Interesse daran geweckt hat, mich mit vielen Themen zu befassen, mit denen ich vorher einfach keinen Kontakt hatte.)


melden

Spieluhr

25.01.2016 um 16:03
@Amsivarier
Ich würde sogar die Mysterysparte vertreten, obwohl ich selbst rational denkender Natur bin.
Wenn denn mal jemand mit einem wirklich glaubhaften, nicht übertriebenen Szenario aufwarten würde ohne sich von Anfang an zu versteifen. 😆
Gut, dann wäre die Mysterysparte relativ klein.


melden

Spieluhr

25.01.2016 um 16:34
@CabrioDream

Könntest du vielleicht etwas mehr über euer Haus erzählen. Wo liegt es (nicht die Adresse, sondern die ungefähre Gegend und die Lage: am Bahnhofs, an einer stark befahrener Straße, an einer Baustelle etc.) ? Wie alt ist es? Hattet ihr oder die Eltern deines Freundes schonmal ähnliche Probleme gehabt? Gab es in letzter Zeit irgendwelche größeren oder kleineren Veränderungen?

Warum hattest du eine so große Angst vor der Musik einer Spieluhr? Verbindest du etwas damit? Worum handelten sich die Alpträume?

- Es sind viele Fragen, tut mir leid. Deine Erlebnisse scheinen interessant zu sein. Ich würde gerne mehr darüber erfahren.


melden

Spieluhr

25.01.2016 um 17:29
Zitat von CabrioDreamCabrioDream schrieb: Ich lag starr im Bett packte meinem Freund an den Arm &' weckte ihn leise und habe ihn flüsternd gefragt ob er das auch gehört hat.
Du hast ihn also geweckt...
Zitat von CabrioDreamCabrioDream schrieb: Er sagte nur mit geschlossenen Augen: ,,Ja, aber sei mal ruhig".
Wie geht das denn? :D
Wenn du ihn geweckt hast, hat er doch vorher geschlafen. Wie soll er denn beim Schlafen die Spieluhr gehört haben?


1x zitiertmelden