weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Fotolabor / Mystery debunked

20 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Mystery, Foto, Fake, Debunk
Diese Diskussion wurde von datrueffel geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers.
Seite 1 von 1
gigls95
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Fotolabor / Mystery debunked

29.06.2016 um 16:16
Da hier im Mystery-Bereich immer wieder neue Beiträge entstehen, in denen Bildern mit seltsamen Motiven, komischen Wesen oder Objekten auftauchen, würden wir gerne einen neuen Thread starten.

Ihr könnt hier gerne eure Bilder hochladen, zu denen ihr Fragen habt, oder die euch komisch vorkommen.

Man kann es dann besprechen und der Sache auf den Grund gehen. Ich denke, man findet für alle seltsamen Erscheinungen auf den Fotos oder Videos Hinweise, die zur Aufklärung des Hintergrunds führen. Egal ob man es direkt mit dem Motiv oder durch Hintergrund-Daten wie den Exif- oder den Metadaten auf- resp. erklären kann, möchten wir gerne alle Fotos rational erklären.

Im Forum gibt es bereits ein breites Spektrum an Bildern, aber auch an Usern, die Fotos mit Hilfsmitteln wie
Photoshop genauer unter die Lupe nehmen können.

Natürlich soll es hier nicht nur auf diese Art von Bildern eingegrenzt werden. Ihr könnt auch gerne Bilder einstellen,
die ihr selbst gefaked habt. Dann können wir als Gruppe mögliche Hinweise auf den besagten Fake liefern und uns beraten.

Ziel soll ein "perfektes" Bild sein, welches allen Kriterien eines Fakes standhält und nicht eindeutig als solcher
identifiziert werden kann.

Wurde das Bild enttarnt, könnt ihr natürlich auch nochmal die ursprünglichen Dateien hochladen.


melden
Anzeige

Das Fotolabor / Mystery debunked

29.06.2016 um 16:20
@gigls95
gigls95 schrieb: Ihr könnt auch gerne Bilder einstellen,
die ihr selbst gefaked habt. Dann können wir als Gruppe mögliche Hinweise auf den besagten Fake liefern und uns beraten.
Das heisst, wir User sollen dann raten, ob das Bild echt oder fake ist?

Oder hab ich was falsch verstanden?


melden
gigls95
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Fotolabor / Mystery debunked

29.06.2016 um 16:21
@X-RAY-2
Ihr könnt gerne Bilder Einstellen und dann können wir zusammen herausfinden, ob es echt ist, oder ob es sich um eine Fälschung handelt.


melden

Das Fotolabor / Mystery debunked

29.06.2016 um 16:26
@gigls95
Alles klar, da hatte ich wohl tatsächlich etwas missverstanden.:)

Ich dachte schon, es läuft darauf hinaus, dass man hier seine eigenen Fakes reinstellen soll, um dann zu schauen, ob die User den Fake aufdecken können, oder nicht - das wäre ja auch beknackt.

Ich bin auf jeden Fall gespannt auf interessante Fotos.


melden
gigls95
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Fotolabor / Mystery debunked

29.06.2016 um 16:29
Das ist aber auch ein Teil dieses Bereichs. Es sollen auch Fotos eingestellt werden, die zuvor als Fake deklariert werden. Die Community soll dann unwiederlegbare Beweise finden, um den Fake auch beweisen zu können.

So werden die Fakes immer besser, weil ja immer mit jedem Bild weitere Fehler aufgedeckt werden, die bei einem guten Fake enthalten sein dürfen.


melden
gigls95
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Fotolabor / Mystery debunked

29.06.2016 um 16:53
124756,1467212024,FakeHier mal ein Bild, dass ich schon in einem Thread vorher hochgeladen habe.
Ich habe die Exif-Daten entfernt, sodass es nicht auf den ersten Blick als Fake enttarnt werden konnte.

Als nächstes habe ich das Bild einer alten Frau mit Gehstock und Kleid genommen und es mithilfe von verschiedenen Photoshop-Filtern in das Bild eingearbeitet.
Mit einer einfachen Story verpackt und hochgeladen haben am Anfang nicht alle den vermeitlichen Geist gesehen. Viele tippten auf einen Fettfleck auf der Linse.
Nach einigen Stunden fingen auf einmal einige User an, noch mehr "Geister" und ungewöhnliche Erscheinungen auf dem Bild zu sehen, die ich eigentlich garnicht einkalkuliert hatte. Ich musste selbst erst einmal stutzen. Das kam mir natürlich deutlich entgegen.

Erst als ein User die JPG-Komprimierung genauer betrachtete, flog der Fake auf. Ich hatte bewusste unterschiedlich komprimierte JPGs verwendet, um Schlupflöcher für den Fake offen zu halten.

Ich werd bald - vielleicht noch heute Abend - nochmal ein Bild hier rein stellen, über das ihr dann grübeln könnt.


melden

Das Fotolabor / Mystery debunked

29.06.2016 um 17:16
Du hast in der anderen Diskussion ja geschrieben, dass du Bilder so faken könntest, dass keiner hier den Fake beweisen könnte, dann leg mal los! ;)


melden
gigls95
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Fotolabor / Mystery debunked

29.06.2016 um 17:23
Werd mich auf jedenfall mal hinsetzen :) Könnte aber etwas dauern.
Natürlich unabhängig davon, dass ein Geist auf einem Bild sowieso ein Fake sein muss :D


melden

Das Fotolabor / Mystery debunked

29.06.2016 um 18:55
gigls95 schrieb:dass ein Geist auf einem Bild sowieso ein Fake sein muss
Natürlich, aber die User müssen eben begründen, wieso.


melden

Das Fotolabor / Mystery debunked

29.06.2016 um 19:20
gigls95 schrieb:Das ist aber auch ein Teil dieses Bereichs. Es sollen auch Fotos eingestellt werden, die zuvor als Fake deklariert werden. Die Community soll dann unwiederlegbare Beweise finden, um den Fake auch beweisen zu können.

So werden die Fakes immer besser, weil ja immer mit jedem Bild weitere Fehler aufgedeckt werden, die bei einem guten Fake enthalten sein dürfen.
Geht's also doch eher nur darum, wer den "besten" Fake erstellt?

Ich persönlich finde Fakes einfach nur nervig, und habe keinerlei Interesse daran, dass diese "immer besser" werden.


melden

Das Fotolabor / Mystery debunked

29.06.2016 um 19:29
gigls95 schrieb:Hier mal ein Bild, dass ich schon in einem Thread vorher hochgeladen habe.
Ich habe die Exif-Daten entfernt, sodass es nicht auf den ersten Blick als Fake enttarnt werden konnte.

Als nächstes habe ich das Bild einer alten Frau mit Gehstock und Kleid genommen und es mithilfe von verschiedenen Photoshop-Filtern in das Bild eingearbeitet.
Mit einer einfachen Story verpackt und hochgeladen haben am Anfang nicht alle den vermeitlichen Geist gesehen. Viele tippten auf einen Fettfleck auf der Linse.
Nach einigen Stunden fingen auf einmal einige User an, noch mehr "Geister" und ungewöhnliche Erscheinungen auf dem Bild zu sehen, die ich eigentlich garnicht einkalkuliert hatte. Ich musste selbst erst einmal stutzen. Das kam mir natürlich deutlich entgegen.

Erst als ein User die JPG-Komprimierung genauer betrachtete, flog der Fake auf. Ich hatte bewusste unterschiedlich komprimierte JPGs verwendet, um Schlupflöcher für den Fake offen zu halten.

Ich werd bald - vielleicht noch heute Abend - nochmal ein Bild hier rein stellen, über das ihr dann grübeln könnt.
Und wer braucht sowas? Die User ganz sicher nicht.

Ich finde es frech, wenn unter Vorspiegelung falscher Tatsachen, die Aufmerksamkeit der User erschlichen wird.

Edit: Sorry Doppelpost.


melden

Das Fotolabor / Mystery debunked

29.06.2016 um 19:33
X-RAY-2 schrieb:Ich finde es frech, wenn unter Vorspiegelung falscher Tatsachen, die Aufmerksamkeit der User erschlichen wird.
Jupp, den ersten Thread fand ich auch dreist. Aber da er dort großspurig behauptet hat, er könne einen Fake machen, den keiner entlarven kann, soll er das doch bitte hier beweisen.


melden

Das Fotolabor / Mystery debunked

29.06.2016 um 19:49
Zuerst dachte ich, ich hätte tatsächlich was missverstanden, aber dem war nicht so.

Ein völlig unsinniger Thread also und imho bestenfalls was für den Unterhaltungsbereich.

Edit: Jetzt sehe ich den ursprünglichen Thread erst. In der Tat wirklich dreist und frech den Usern so die Zeit zu stehlen.


melden

Das Fotolabor / Mystery debunked

29.06.2016 um 22:59
Ich finde das gehört einfach nicht in Mystery , irgendwelche Fakes zu entlarven. Finde solche Bilder langsam echt überflüssig.
Es gibt immernoch User die hoffen mal ein Bild mit einem echtem Geist zu sehen, und dann kommen ständig diese unnützen Fakebilder.
Sorry aber muss das sein?
Man gibt sich die Mühe etwas herauszufinden zu dem jeweiligen Bild, und dann war es wie immer umsonst, da gefälscht. Ne danke


LG phonixx


melden

Das Fotolabor / Mystery debunked

29.06.2016 um 23:24
@gigls95

Was soll denn an dem Bild so verdächtig sein, dass man meinen könnte, es wäre ein Fake?


melden

Das Fotolabor / Mystery debunked

30.06.2016 um 05:18
wieso sollten wir denn deinen Können bewerten wie gut du Bilder Fakten kannst.

alle deine selbstgestalteten Bilder sind Fakes....... Ende

Ich erkenne echt keinen Sinn an diesem thread.

evtl solltest du ihn in die Technik Ecke verschieben. Da könnt ihr ja dann über Techniken und tipps zum Bilder Fakten und bearbeiten bequatschen


melden

Das Fotolabor / Mystery debunked

30.06.2016 um 05:20
über Bilder aus den weiten des Internet oder Fundstücke reden ok.... kann man hier ja machen.

Aber der Rest ist schmarrn


melden

Das Fotolabor / Mystery debunked

30.06.2016 um 06:48
@gigls95
gigls95 schrieb:Erst als ein User die JPG-Komprimierung genauer betrachtete, flog der Fake auf
Das ist ja nicht wirklich ein Anzeichen auf einen Fake wenn man von einer Geistererscheinung ausgeht.

Das Bild das du so bearbeitet hast bekommt man auch ohne eine Bearbeitung hin.


melden

Das Fotolabor / Mystery debunked

30.06.2016 um 06:56
Um Geisterbilder ordentlich zu faken muss man nicht einmal gelernter Mediengestalter sein, es reichen absolute Basic-Kenntnisse in Bildbearbeitungssoftware, Arbeiten mit Maskierungen und Layers, plus Kontrast- und Filterspielchen. Soll dieser Thread darauf hinauslaufen, zu zeigen wer hier die größten und tollsten Photoshop-Skills hat..?

Ich arbeite auch mit Photoshop, sehe aber keinen Sinn darin Bilder absichtlich mit Geistern zu erstellen wo die User dann erklären müssen, warum und wieso es ein Fake ist. Völlig unsinnig. Einzig und allein als "Geisterfakefoto-Thread" macht das hier Sinn, wo jeder User just4fun eigene Fotos photoshoped und sich mit Bildbeabeitungsprogrammen quasi mal austoben kann. Würde auch vorschlagen, ab in Unterhaltung damit.


melden
Anzeige

Das Fotolabor / Mystery debunked

30.06.2016 um 07:00
@Ninenya
Machs ohne Photoshop oder ähnlichem, Fake nur die Exifs und man hat fast keine Chance...


melden

Diese Diskussion wurde von datrueffel geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers.
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden